weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beruf Geisterjäger

145 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Geisterjäger

Beruf Geisterjäger

21.08.2009 um 12:15
Ich glaube zu viel Angst kann in dem Falle dazu führen, dass man sich irgendwelche komischen Geräusche oder Erscheinungen einbildet. Siehe eben Gläserrücken. :)


melden
Anzeige

Beruf Geisterjäger

21.08.2009 um 12:22
@Bassmonster

So ist es... Angst ist ein ganz besonderes Stimulans!


melden

Beruf Geisterjäger

21.08.2009 um 12:25
In meinem Bekanntenkreis habe ich schon nach neuen Teammitgliedern gesucht. Leider erfolglos, aber nicht weil die Leute sagen Geister sind doch Hirngespinnste (obwohl sie das ja in der Regel sind), sondern weil sie Schiss haben.


melden

Beruf Geisterjäger

21.08.2009 um 12:26
@Burnistoun
Besser als irgendwelche Drogen. :D
Ich finds auch immer hart, was man in solchen Angstsituationen für Kräfte kriegt. Hatte ich mal beijm Emanzipationstraining. War Pflicht in der Schule, da hieß es, dass das Herz dann schneller schlägt, das Blut durch die Adern raßt & man schneller läuft, sobald man das Gefühl hat verfolgt zu werden, oder dass man lange laufen kann, ohne dabei schwächer zu werden. Aber das hab ich sogar mal selbst erlebt. Mir und ner Freundin kam mal so'n Penne rhinterher, der war zwar etwas älter, der kam umme Ecke und meinte ich werde euch kriegen und umbringen. ( Ich darf hinzufügen, ich stand unter keinerlei Drogen, oder sonst was ). Ich bin so schnell gerannt wie noch nie. Als ich irgendwann gemerkt habe, dass er eh zu alt ist, um mir bei so 'nem Speed zu folgen. Ich konnt noch nie so schnell Berge hochrennen, hab mich paranoid umgesehen, bin die Treppen hochgerannt. Was ich im normalen Zustand nicht schaffen würde.


melden

Beruf Geisterjäger

21.08.2009 um 12:31
@Bassmonster

Ja in solchen Momenten pumt sich dein Organismus mit Adrenalin voll. Es muss in kürzester Zeit entschieden werden: Flucht oder Angriff. Beide Aktionen verlangen aber höchste Leistungsfähigkeit.


melden

Beruf Geisterjäger

21.08.2009 um 12:35
@Burnistoun
War echt schon krass, was mein Körper für ne Energie aufbringen konnte. Aber ja, Adrenalin ist der Begriff, den ich hätte einbringen können, um die ganze Sache mit gezielter Wortwahl zu erklären, Danke. :D


melden

Beruf Geisterjäger

21.08.2009 um 12:38
@Bassmonster

Manchmal hab ich in meinem Alter doch noch einen lichten Moment ;)


melden

Beruf Geisterjäger

21.08.2009 um 12:40
@Burnistoun
Wie alt bist'n du, dass es schon so schlimm ist?
Schau mal, ich bin 17 und habe diese Momente schon nicht mehr, sonst hätt ich das Wort hinzugefügt


melden

Beruf Geisterjäger

21.08.2009 um 12:44
@Bassmonster


Na ja, dann könnte ich spielend dein Vater sein...


melden

Beruf Geisterjäger

21.08.2009 um 12:45
@Burnistoun
Um die 40?


melden

Beruf Geisterjäger

21.08.2009 um 12:46
Ich finde, so ab 30 sollte man nicht immer Herzlichen Glückwunsch sagen, sondern Mein Beileid. :D


melden

Beruf Geisterjäger

21.08.2009 um 12:51
@Bassmonster


Gut geraten, besser gesagt Vollterffer... aber ich muss sagen, es ist ganz o.k. so wenn man endlich die Uni hinter sich hat, die Kinder aus den Windeln raus sind, dazu ein fester Arbeitsplatz... ja, ja, das hast du noch alles vor dir. Also sollte man dich auch nicht beglückwünschen :}


melden

Beruf Geisterjäger

21.08.2009 um 12:56
@Burnistoun
Ich leben nach "Et kütt wie et kütt". Hab mir schon zu viel Sorgen um Sachen gemacht, wo ich wusste, dass sie kommen werden. Hörst sich weit entfernt immer schwer an, steckt man aber dadrin, kann man leichter damit umgehen.


melden

Beruf Geisterjäger

21.08.2009 um 12:59
na ja, in den 40 Jahren waren schon ein paar besch**** dabei...


melden

Beruf Geisterjäger

21.08.2009 um 13:02
@Burnistoun
Aber das bleibt bei keinem aus. Nie läuft das ganze Leben glatt. Es gibt immer Jahre, bzw in jedem Jahr läuft nie alles glatt. Hab ich bis jetzt noch nicht erlebt.


melden

Beruf Geisterjäger

21.08.2009 um 13:21
@Bassmonster

Ja...2006 war so ein ja bei uns... Schwager ermordet, schwere OP bei unserer Kleinsten und die Große ist dann in der Schule abgeschmiert, weil wir vor lauter Trouble keine Zeit mehr für sie hatten...


melden

Beruf Geisterjäger

21.08.2009 um 13:25
@Burnistoun
Naja, das mit Schule abschmieren kenn ich, lag aber nicht daran, dass keiner mehr Zeit für mich hatte, sondern ich bin durch einen Verlust in ein tiefes Loch gefallen und hab meine Zeit gebraucht, dort wieder raus zu kommen. Ist echt so, da kamen auch die ganzen Sachen auf einmal, ich konnt nicht mehr. Jeden Abend heulend ins Bett und keinen Appetit mehr gehabt, mich nur so durch die Gegend getragen und wollte nur aus der Situation raus, war wie'n schwarzer Tunnel, wo ich nach dem Ausgang gesucht habe, aber lange Zeit kam kein Licht.


melden

Beruf Geisterjäger

21.08.2009 um 13:27
@Bassmonster

Ja die Schlaglöcher des Lebens...

Klingt komisch, aber aufgrund des letzten tiefen Schlaglochs ist bei mir die Geisterjagd zum Hobby geworden...


melden

Beruf Geisterjäger

21.08.2009 um 13:28
@Burnistoun
Wieso? Weil du so in eine andere Welt verschwinden kannst? Oder hatten die Ereignisse damit zu tun?


melden
Anzeige

Beruf Geisterjäger

21.08.2009 um 13:31
@Bassmonster

Nein ich hatte mich schon in der Jugend mit dem Paranormalen befasst. Ist aber dann in meinen Zwanzigern eingeschlafen. Erst als mein Schwager ermordet (besser gesagt bestialisch aus dem Leben gerissen) wurde und meine Frau gerne nochmal Kontakt mit ihm aufgenommen hätte, bin ich wieder dazu gekommen, mich mit dem Paranormalen zu befassen.


melden
309 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Die Wolke41 Beiträge
Anzeigen ausblenden