weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beruf Geisterjäger

145 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Geisterjäger
John_McCLane
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beruf Geisterjäger

28.08.2009 um 16:15
@titus1960
Sei mir nicht böse, aber ich kann Leute nicht ernstnehmen, die sich vornehmen in verlassenen Gebäuden nach Geistern zu suchen und bei jedem Luftzug oder jedem Geräusch sofort an irgendwelche "paranormalen" Begebenheiten glauben und obendrein felsenfest davon überzeugt sind, dass die Welt voller böser, unheilvollen Geister steckt! Ich bitte dich, ich kann über diese Personen (ja auch die jenigen die das hier ALLES ernstnehmen) nur laut lachen! :D


melden
Anzeige

Beruf Geisterjäger

28.08.2009 um 18:10
@John_McCLane
Sei mir nicht böse aber dann mußt du einen langen Atem zum Lachen haben. Aus welchem Grund hast du dich denn hier angemeldet. Das Forum heißt "Allmystery" und nicht "No-Mystery"... und ich glaube auch das es Geister gibt....bin sogar Felsenfest davon überzeugt! Denn ich habe schon Erfahrung mit einem "Poltergeist" gemacht. Ich würde liebend gerne diese Laufbahn (Beruf Geisterjäger) einschlagen, aber ich glaube nicht das es in Deutschland als Beruf anerkannt wird.


melden
eyecatcher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beruf Geisterjäger

29.08.2009 um 10:32
@John_McCLane

In den Dreck ziehn? :D
Dein Auftritt hier ist ein einziger Witz, also verzieh dich in nen andern Thread und sei nicht so unverschämt. Danke.
Wenn du über Leute mit anderen Ansichten nur lachen kannst, tust du mir Leid.

Ach ja außerdem gibt es bestimmt nicht nur böse und unheilvolle, sondern auch "gute" Geister :-P

Und was spricht gegen ein Hobby oder auch nen Beruf, bei dem man "vermeintliche" vllt. sogar wirklich existiterende Geister sagen wir eher vertreibt als fängt? Und dabei Spaß hat und dazu noch nen hohen Gruselfaktor? Es reicht doch schon, wenn man anfänglich unerklärlichen Phänomenen auf den Grund geht, die vorher von andern für Geister gehalten wurden ;)

@titus1960

Kommst du zufällig aus NRW? Dann könnten wir mal überlegen, ob wir so etwas zusammen als Hobby machen wollen ;) Ich finde dieses Thema echt spannend und würds gerne machen... wobei ich zurzeit noch nicht weiß, wann ich damit anfangen kann. Ich wollte aber schonmal nachfragen, ob bei andern Leuten aus NRW ebenfalls Interesse besteht.


melden

Beruf Geisterjäger

29.08.2009 um 20:13
@eyecatcher
Ja ich komme aus NRW (Ruhrgebiet)...was ich mich allerdings frage: wo gibt es hier die passenden Locations? siehst ja das man in Deutschland deshalb nur belächelt...(oder gar ausgelacht) wird...


@John_McCLane
No Comment mehr zu dir...das ist mir einfach zu blöd mit dir zu disskutieren...


melden

Beruf Geisterjäger

29.08.2009 um 21:19
Hiho..

Also bin die Sabine komm aus Hessen.
Hab da mal ne Frage an alle..
Ich bin seit einiger zeit in verscheidene Forums.
Hab da auch viele leute kennengelernt.

Aber Ich hab nur unter der Woche zeit, und das nur Tagsüber.
Das gefällt keinem..ich versteh zwar warum bis zu einem gewissen punkt,
aber ich hab kids...und meine Kids kommen vor egal was.
Leider versteht das keiner.

Warum?
Es ist ja zumindest in mein augen ein Hobby, den man nachgehen kann, wenn man zeit hat also in der freizeit.

Oder seh ich das falsch?

Ich war schon in verscheidene Orte, und muss sagen hab noch nix gespürt oder so.
Ich glaube auch nicht an geister, sondern mich interessiert die Phänome die da passieren...ist es nur der gedanke oder wir selbst oder bilden wir uns das nur ein, oder ist da wirklich was....das reizt mich halt.
Ich lese auch viel über die Parapsychologie und lese mich da ein.

Ich finde den Parapsychologischen Beratungsstelle in Freiburg auch ganz gut, da lese ich auch viel soweit es möglich ist.

Aber die frage ist eher warum kann es niemand einfach so lassen das man eventuell nur am tag zeit hat? Da kann man auch viel machen.
Find ich zumindest.

Sorry wenn ich bisschen in off.topic gegangen bin.

lg


melden

Beruf Geisterjäger

29.08.2009 um 21:35
@Sabine0801
Ich glaube auch nicht an geister, sondern mich interessiert die Phänome die da passieren.

dann ist das auch nichts für dich....und außerdem hast du schon mal irgendwo gesehen, das Ghosthunters tagsüber arbeiten? ich nicht...guck mal auf YouTube Mosthaunted, TAPS, Ghostadventueres, GHI usw. da machen die Tagsüber gar nix...außer ihren normalen Berufen nachgehen. Also vergiss es einfach...ok..


melden

Beruf Geisterjäger

29.08.2009 um 21:35
@Sabine0801

Was willst Du?

Nein ehrlich, was meinst Du? Du hast kaum Zeit wegen Deinen Kindern, na und? Warum erzählst Du uns das?


melden

Beruf Geisterjäger

29.08.2009 um 22:03
Doch ich habe zeit...ABER nur unter der woche un dnur tagsüber..

Ja schön es gibt auch plätze die sind ruhig tagsüber..also bitte.

Taps..nee na..lol Das ist fake.......schön mal anzuschauen, aber nix echt.

Der einziger grund warum man das meistens nachts macht, ist weil es ruhiger ist..und sonst aus keinem grund.....gerade wegen EVP....als bsp.

Aber ich war schon an plätze auch am tag wo nox los war.

Und vor allem um das gehts bei mir gerade net..sondern es geht eher darum warum das niemand versteht...es ist ein hobby......kein lebensinhalt...
Zumindest bei mir..

Gibts hier keiner der kinder hat der das versteht?
Oder dem es genau so geht??


melden

Beruf Geisterjäger

29.08.2009 um 22:06
@Sabine0801
Gibts hier keiner der kinder hat der das versteht?
Oder dem es genau so geht??


Bestimmt....aber die sind in anderen Foren unterwegs....(Mutter und Kind) oder so....


melden

Beruf Geisterjäger

29.08.2009 um 22:59
@Sabine0801
Taps..nee na..lol Das ist fake.......schön mal anzuschauen, aber nix echt.

woher weißt du das so genau?


melden

Beruf Geisterjäger

30.08.2009 um 06:59
Erstens es ist eine Show!! Auf TV!! Da ist klar das die quoten brauchen, weil wenn nix passiert schauen weniger zu reinlogischerweise.

Ich weiß net ob Du english kannst, aber wenn googel doch mal, da ich keine links ren stellen soll.

Man sollte net die realität mit fiction verwechseln.

lg


melden
John_McCLane
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beruf Geisterjäger

30.08.2009 um 11:21
Sabine0801 schrieb:Man sollte net die realität mit fiction verwechseln
Und genau das ist der Knackpunkt! Wieviele Leute ziehen Sendungen wie X-Factor oder "Ghostwhisperer" rein und bilden sich doch tatsächlich ein, dass all das Geschehen um uns herum, dass wir nicht (auf Anhieb) erklären können mit Geistern u.ä zutun hat.
Ich weiß nicht wie oft schon Geistererscheinungen, von denen felsenfest behauptet wurde, dass sie unnatürlichen Urspungs sind, sich als Wirkungsgrad elektromagnetischer Wellen entpuppt hat. Aber es gibt nun einmal Menschen die wollen unbedingt auf biegen und brechen an etwas glauben und lassen einfach nicht zu, dass es in Wahrheit nichts weiter als heiße Luft ist! :D


melden

Beruf Geisterjäger

30.08.2009 um 13:30
Hi John..

Ja das ist es ja gerade.....Ich könnt oder auch andere könnten fakten auf den tisch legen und es glaubt niemand.
Ist schad aber ist so leider.

Klar der emf geht auf nieren..da denkt man man wird beobachtet..aber es ist nur ein wert, der normal immer zurück zuführen ist...auf elektokabel usw.
Und net ein geist, wie viele es glauben wollen.

Es ist eventuell ne schöne vorstellung, aber ich glaube nicht dran.

Da gibts einfach zuviele beweise das es keine geister gibt. Viel ist vom unterbewußtsein, man will dran glauben auf biegen und brechen also wird alles was man fühlt/denkt zu sehen auf ein geist zurückgeführt. Und wenn man gegenbeweise bringt..lieber in deckung gehen..lol.

Ich kenn ein paar ghost hunters die auch net an geister glauben sondern eher mit der Parapsychologie und Psychologie sich einlesen. Weil es ist nunmal viel darauf zurück zuführen, es liegt an den mensch weil wie gesagt wenn man was glaubt wird alles drauf aufgebaut schon vom gehirn her.

Man sollte nie tv shows mit der realität verwechseln. Gerade in USA ist ghost huntung "in" da es viele leute gibt , die an gott glauben usw, und alles auf das zurückführen...der böse und gute geist als bsp sehe taps usw.
Es ist nunmal net echt.

lg


melden

Beruf Geisterjäger

30.08.2009 um 19:19
@Sabine0801
Oh da haste ja jetzt mit @John_McCLane einen echten Verbündeten.....ich seh auch nicht ALLES als echt an aber es gibt halt Dinge, die man Wissenschaftlich nicht erklären kann...beweise mir das es keine Geister gibt....das kannst du und auch die Wissenschaftler nicht..... Ich sage auch nicht das ich alles an von dir sogenannte "Shows" glaube....ich habe meine Erfahrungen selber gemacht und ich weiß das es ein Leben nach dem Tod gibt....das ist keine Einbildung....

und man kann hier die Leute auch direkt mit @ ansprechen....dann weiß man wer damit gemeint ist.....


melden

Beruf Geisterjäger

30.08.2009 um 19:20
@John_McCLane
sich als Wirkungsgrad elektromagnetischer Wellen entpuppt hat.

Das nennt sich Infraschall.....


melden
eyecatcher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beruf Geisterjäger

30.08.2009 um 19:23
@titus1960

Solche Orte werden wir doch sicher finden und zur Not suchen wir uns ein paar Spukorte ausm Mysterybereich ;)
Da kann man ja auch mal nach dem Rechten sehen.


melden

Beruf Geisterjäger

30.08.2009 um 19:31
@eyecatcher
Meinst du? hier hatten sich auch schon ein paar mal so Geisterjäger angemeldet und haben Leute gesucht die bei ihnen mitmachen wollen.....das ist daran gescheitert das sie keine passenden Locations gefunden haben...und wenn machte ihnen der Eigentümer einen Strich durch die Rechnung....ich glaub das ist hier nicht so einfach...


melden
MajorNeese
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beruf Geisterjäger

30.08.2009 um 20:07
Ich find es ehrlich so traurig... :/
Da rufen z.B. so viele Leute bei diesen Astrokanälen an (Tarot im Fernsehen).
Da gibt es sogar Sendungen, in denen man für sein Haustier(!) anhand des Geburtsdatums ein Horoskop erstellen lassen kann.

Oft sieht man in Reportagen, dass Leute sich bei Einzügen irgendwelche Schamanen ins Haus holen die dann das Haus von bösen Geistern*reinigt*.

Horoskope... Glücksbringer(Schutzengel KARTEN!!!)...Feng Shui^^

Die Deutschen geben eigendlich genug Geld für übersinnliches aus...
-etwas das man wissenschaftlich nicht 100%ig erklären kann...-

Aber (gut das ist jetzt Ironisch^^): Wenn in Deutschland nachts ein Poltergeist an der Wand klopft, rennt Mutti zum Telefonhörer und ruft die Polizei wegen Ruhestörung da die Nachbarn wieder so laut sind... :/

An sämtlichen Hokos-Pokus im Alltag wird geglaubt und es ist sogar Geld dafür übrig...
Aber bei echten Geisterproblemen werden dann immer irgendwelche Scharlatane arrangiert, die mit Weihrauch durch die Zimmer laufen einen Raum betreten, fragen ob hier schon mal etwas *passiert* sei. Wird dieses mit "Ja" beantwortet kommt wie aus der Pistole geschossen:"Ja, das spühre ich hier auch ganz stark..." :(
Und solchen Quacksalbern wird dann das Geld in den Rachen geworfen...

Leider sind es genau diese "Exemplare" den den Beruf Geisterjäger (Obwohl ich diese Bezeichnung auch nicht bevorzugen würde...) ins lächerliche ziehen...

Also, bevor wir hier über die Existenz von Geistern streiten, sollte man lieber die Frage stellen warum Geister(liegt es am Wort?) immer gleich belächelt werden?

Es ist eigendlich nichts anderes wie mit Ufos... Einmal fällt dieses WORT und schon ist alles lächerlich, ersponnen und nicht disskusionswürdig...

Viele glauben an Horoskope, tragen Glücksbringer, haben ein ungutes Gefühl am Freitag dem 13., richten ihre Wohnung nach Feng Shui aus, betreiben Traumdeutung, glauben den Medien(!!!) und kaufen Produkte die ÜBERFLÜSSIG sind...

Warum wird auf dem Thema Geist so rumgehackt?


melden

Beruf Geisterjäger

30.08.2009 um 20:18
@MajorNeese
Warum wird auf dem Thema Geist so rumgehackt?

Hey du sprichst mir echt aus der Seele.....


melden
Anzeige
MajorNeese
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beruf Geisterjäger

30.08.2009 um 20:40
@titus1960
"Geist" ist mittlerweile zu einem Eigenwort mit ganz anderem Sinn geworden.

Geistergeschichten,Geisterbahn,Geisterfahrer(?)^^...

Nein, ich will damit sagen, dass auch hier Hollywood oder noch viel besser die alten Schauermythen ihren Teil dazu beigetragen haben das Wort "Geist" zu verfremden...

-Der Geist mit dem Bettlaken...
-Ghostbusters (Hey, den Film mag ich aber ;) )
-Casper
-Ghost Nachricht von Sam

Ach, die Liste ist lang...

Gut wenn ich jetzt komplett falsch im sinne der Geisterjäger liege tut es mir leid...

Aber der Begriff "Geist" steht eigendlich für "Seele". Ähm, wie steht es noch in der Bibel? Der heilige Geist (Hatte der ein Bettlaken auf dem Kopf?)
-Gut, Bibel... :/ ist ja nur ein Beispiel!!!-

Es ist meiner Meinung nach Energie... Welche Art Energie? Ehrlich, keine Ahnung... Aber diese *Energie* kann stark genug sein um z.b. telekinetische Phänomene auszulösen...

Vielleicht sind es auch keine verstorbenden Seelen... Gibt es andere Lebensformen die hier neben uns Existieren aber in einer anderen Dimension/Schwingung?
Ach, da es keine Beweise gibt bleibt ja nur die Möglichkeit zu *Forschen* oder wilde Theorien aufzustellen.

Also ich würde "Geisterjäger" als Wissenschaftler ansehen, nur mit anderen Methoden...

Leider hat bis jetzt keiner einen "Geist" gefangen um seine Existenz zu beweisen.
Allgemein gibt es keinen *Beweis* für Geister...
Aber es gibt auch keinen Beweis das es sie nicht gibt(Gut, das Argument ist schwach^^)

Aber in der Wissenschaft stehen wir auch immer vor Rätsel die irgendwann gelöst werden(Aber vorher werden Lösungsvorschläge belächelt...)


melden
102 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden