Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Schatten und Gestalten in unserer Wohnung

345 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Spuk, Schatten, Schlafstarre

Schatten und Gestalten in unserer Wohnung

29.05.2007 um 21:32
Ich würds einfach mal drauf ankommen lassen.


melden
Anzeige

Schatten und Gestalten in unserer Wohnung

29.05.2007 um 21:33
Was hat BlackTheorie denn aufgenommen? Mir geht es um empirische Daten.. Diese kann manauch überprüfen.


melden

Schatten und Gestalten in unserer Wohnung

29.05.2007 um 21:34
Ich mein..Vetrauen ist gut, aber Kontrolle ist besser, oder? (sorry wegen der vielenPosts, die sollten wirklich mal ne Edit Funktion einbauen)


melden
rosenengel
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatten und Gestalten in unserer Wohnung

29.05.2007 um 21:49
Ist schon O.K. :-)


melden
Saturius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatten und Gestalten in unserer Wohnung

29.05.2007 um 22:17
also zuerst stand ich der sache offen gegenüber, dann hab ich mir das video angeguckt undbin ehrlich gesagt sehr skeptisch geworden. du hast in deinem einführungstextgeschrieben, die schatten "huschen" an deinem bett vorbei, und auch im flur "huschen" siedurch. nach dem video schreibst du, das die schatten im video schneller sind alsdeine.

mal ehrlich, noch langsamer als die schatten in dem video und die schattenwürden rückwärts schlendern. von huschen kann bei dir zuhaus dann keine rede mehrsein.

und hey, sorry, aber nach langem überlegen, miete hin oder her, schönewohngegend hin oder her, toller balkon... wenn ich panikattaken bekomm bleib ichnirgendwo, ausser ich bin masochistisch veranlagt und finds geil, wenns mir nit so dollegeht. oder du hast ne affäre mit den schatten angefangen. an deiner stelle würd ich ehermal mit nem psychologen (soll kein angriff sein) reden. scheinst mir sehr lebhafte träumezu haben. es gibt träume in denen man denkt, man wäre noch wach, oder verarbeitet sachenvom tag 1 zu 1 im traum und denkt dann es wäre wirklich am tag so gewesen.

alleleute können videos von geistern und schatten machen, nur du nicht? wundert mich. stellne cam auf und lass sie einfach abends laufen wo die meisten schatten sind.


melden
rosenengel
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatten und Gestalten in unserer Wohnung

29.05.2007 um 22:27
Hi.
Ich habe gesagt das meine Schatten sich schneller bewegen. Du solltest mal besserlesen was ich schreibe. Wenn ich mich mal vertippt habe heisst es noch lange nicht dasich spinne. Wenn du der Meihnung bist bei solchen Erlebnisse auszuziehen dann solltest dues machen, ich nicht. Wieso sollte ich einen Psychologen aufsuchen? Es ist besser das wirdas Thema lassen es bringt nichts wenn man mich nicht verstehen möchte und mich nichternst nimmt.

( alle leute können videos von geistern und schatten machen, nur dunicht? )

Du bist echt der Meihnung das alle solche Erscheinungen filmen können?Weisst du das viele Aufnahmen gefälscht sind?

Ganz ehrlich ich find es echt nichtnett von Dir was du mir geschrieben hast.


melden

Schatten und Gestalten in unserer Wohnung

29.05.2007 um 22:30
@Saturius

Zitat rosenengel:

Es gibt leichte Abweichungen. Aber dieSchatten hier bewegen sich viel schneller.


Damit meint sie wohl IHRE Schattenzu hause ^^


Zitat ghostfear:

alle leute können videos von geistern undschatten machen, nur du nicht? wundert mich.


Soso, zeig mir eins^^


Das von ihr eingestellte ist übrigens nachgestellt ;)


Soviel zudeinen Überlegungen, mal abgesehen davon was ich über die Sache denke ;)


melden
rosenengel
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatten und Gestalten in unserer Wohnung

29.05.2007 um 22:31
Ich hatte in meinem Beitrag folgendes geschrieben:

( Aber die Schatten hierbewegen sich viel schneller. )
Die Betuhnung liegt auf (HIER) damit meine ich bei mir,zuhause.

Lese es Dir nochmal durch, aber hier nochmal der ganze Satz:

( Ichhabe schon des öfteren eine Videokamera aufgebaut aber irgendwie klappt es nicht, oderich mache da was falsch. )

Verstehe mich bitte nicht falsch aber es kann echtnicht sein das immer an meinen Dingen gezweifelt wird und man mir rät zu irgendwelchenPsychologen zu gehen. Echt frech. D erlebst es nicht und falls du es auch überlesen habensolltest, mein Ex hat es auch erlebt.


melden

Schatten und Gestalten in unserer Wohnung

29.05.2007 um 22:31
och, to late :(


melden
rosenengel
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatten und Gestalten in unserer Wohnung

29.05.2007 um 22:34
Einige Tippfehler. Sorry. :-)


melden

Schatten und Gestalten in unserer Wohnung

29.05.2007 um 22:34
@rosenengel:

Wenn wir davon ausgehen, dass du nicht lügst und du die von dirbeschriebenen Phönomene tatsächlich beobachtet hast, dann muss es dafür eine Ursachegeben.

Irgendwelche Eigenschaften der Schattengestalten müssten sich irgendwiemessen lassen, wenn sie tatsächlich in der für alle wahrnehmbaren Realität existierensollten.

Die einzige andere Erklärung für das Problem wäre sonst in deinemKopf/Körper zu finden. Entweder was psychisch oder physisch bedingtes, was deineWahrnehmungen bedingt.

Die Interpretation solcher innerhalb deines Körpersliegender Ursachen wäre dann üblichweise die, dass es sich einfach um eine Krankheithandelt. Obwohl Freunde von Paranormalen Ereignissen wohl trotzdem andere Ursachen, diedas jeweilige Krankheitsbild bedingen, nicht ausschließen würden.

Ich würdejedenfalls vorschlagen, eine der beiden Möglichkeiten auszuschließen, bevor hier weiterwild spekuliert wird.


melden
träumer1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatten und Gestalten in unserer Wohnung

29.05.2007 um 22:50
krankheit würde ich ausschließen, da ihr freund es ja auch gesehen hat.


melden
rosenengel
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatten und Gestalten in unserer Wohnung

29.05.2007 um 22:55
Also ich wüsste das ich krank bin. Also, ne. Bitte. Ich erlebe es schon seit 9 jahren undandere haben es auch schon erlebt, wenn auch nur wenige. Was auch immer das ist, es machtmir grosse Angst. Ich würde niemals sagen das es sich um einen Geist handelt denn ichweiss nicht was es ist.

Ich würde es wirklich super finden wenn man damit aufhörenkönnte mir ständig sagen zu müssen ich sei krank oder psychische Probleme. Also wenn manin diesen Forum nicht ernst genommen wird dann lass ich zukünftige Einträge. Könnte mandas vielleicht weglassen? Jeder hat so seine probleme, auch ich. Aber, bitte...


melden

Schatten und Gestalten in unserer Wohnung

29.05.2007 um 22:58
@rosenengel:

Ich will dich hier nicht als Irre darstellen, keineswegs! Ich willeinfach nur wissenschaftlich bleiben und der Sache auf den Grund gehen. Angst ist dabeiübrigens kein guter Partner.


melden
träumer1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatten und Gestalten in unserer Wohnung

29.05.2007 um 23:03
und ich hab dich doch gerade sogar verteidigt


melden
Saturius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatten und Gestalten in unserer Wohnung

29.05.2007 um 23:08
ok, ich muss mich entschuldigen, das mit dem "hier" habe ich dann falsch verstanden undauf das video bezogen.

aber mal ehrlich, es ist merkwürdig, dass du allevorschläge, abschmetterst, weil du mit dem Nichts nicht reden willst.... öhm, du sagstaber doch, dass da was ist (schatten, grosse gestalt). also redest du nicht mit demNichts. oder mal ein medium, aber darauf bist du glaub ich noch gar nicht eingegangen.oder mal zu den erzengeln reden. all das machst du nicht. warum? ausziehen fällt auchflach.

du sagst, du bekommst teilweise panikattaken, angst, die ist unwohl; willstdir aber nicth helfen lassen. wozu dann bitte der thread? worüber diskutierst du dann?


melden

Schatten und Gestalten in unserer Wohnung

29.05.2007 um 23:25
da es auch andere gesehen und gespürt haben würd ich jetzt auch jede ursache die aufrosenengel persönlich bezogen ist, ausschliessen.
das einzige was nun noch bleibt isteine lügengeschichte oder paranomale phänomene, wobei man ersteres erst in betrachtgezogen werden sollte, wenn es wirklich keine andere möglichkeiten geben kann oder esoffensichtlich ist, wie ich finde.


melden
rosenengel
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatten und Gestalten in unserer Wohnung

29.05.2007 um 23:27
Es ist ja auch nicht böse von mir gemeint. Träumer, ich danke Dir, du warst auch nichtdamit gemeint. ;-)

Ich schmettere nicht alle Vorschläge ab. Ich bin nurvorsichtig. Wenn mir jemand sagt das ich nun anfangen soll mit den Schatten zu reden,dann ist es doch normal das etwas komisch finde. Ich fang doch nicht an mit Schatten zureden. Was sollte das bringen? Einen Medium? Die wollen doch fasst alle nur das eine,Geld und dabei sind es auch noch Schwindler, also, nicht alle. Es gibt viele SPinner undda muss man vorsichtig sein. Wo soll ich ein MEdium finden der, 1. aus Hamburg kommt und2. der auch ehrlich ist?
Ein bekannter Parapsychologe hat mir mal gesagt das man aufMedium die Geld wollen ganz besonders aufpassen soll.
Ausziehen fällt flach. Da gibtes kein Grund dazu. Ich worde nicht körperlich angegriffen oder des gleichen. Ich denkedas ich lernen muss langsam damit umzugehen, wie mir schon viele geraten haben. Dazukommt noch das diese Schatten nicht immer da sind. Wie ich bereits schon geschriebenhatte tauchen sie alle Tage oder Wochen mal wieder auf. Es ist schon vorgekommen daseinige Monate nichts schlimmes passiert ist. Soll ich nun deswegen ausziehen? So einnervlicher Wrack bin ich noch nicht. Ich möchte mir helfen lassen nur wenn man ankommtund mir Tips gibt zum Psychologen zu gehen, bekomm ich echt ein Hals. Darf ich hier nichtmeine Erlebnisse schildern? ist dies verboten? ich dachte dieser Forum dient dazu?Komisch. Habe ich wohl was überlesen.


melden

Schatten und Gestalten in unserer Wohnung

29.05.2007 um 23:30
Ähm, nur um nochmals zu rekapitulieren, wie viele Personen sind schon Zeuge jenerPhänomene geworden?


melden
Anzeige
rosenengel
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatten und Gestalten in unserer Wohnung

29.05.2007 um 23:38
Also wenn mir keiner glaub dann kann ich auch nicht machen. Mir ist es vollkommen egalwas oder gar wie man darüber denkt. FAKT ist: es passiert wirklich und ich weiss was icherlebt habe und immer noch erlebe. ich lasse mir nicht unterstellen das ich eine Lügnerinbin. Wieso sollte ich lügen? Was habe ich davon? Achso... Aufmerksamkeit, wie der einebereits geschrieben hat. Ich begreife es nicht. Ich glaube das dieser Forum doch nichtdas richtige für mich ist wenn man echt nur falsch verstanden wird oder gar als Lügnerindargestellt wird. Es ist echt frech und unglaublich. Aber mir ist es egal ob man mirglauben schenkt oder nicht. Ich weiss wie es in Wirklichkeit ist.
Ich habe aufjedenfall die Nase voll. Es gibt hier enige mit denen ich wirklich super schreiben kannaber ich fühl mich echt genervt wenn andere ankommen und ihre Zeit damit verschwenden umden jenigen zu schreiben er sollte zum Psychologen gehen oder anderes. Das ist echtpeinlich. Sorry, nicht das ihr mich jetzt nicht falsch versteht oder so aber ich muss dasmal klar stellen, denn in kaum einen geister Forum nehmen sie einen wahr.
Ich lassemich nicht von der Gesellschaft formen, denn ich lebe mein eigenes Leben, ohne mich denErwartungen und Vorstellungen Anderer zu beugen. Schade, daß die Oberflächlichkeit soausgeprägt ist. Aber man gewinnt immer wenn man erfährt was andere von einem denken.
Das wollte ihr nur nochmal schnell los lassen.


melden
374 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Die alten Kelten36 Beiträge