Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Schutzengel

1.214 Beiträge, Schlüsselwörter: Schutzengel
fuzzy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schutzengel

03.08.2007 um 23:43
In meiner wilden Jugend, habe ich wohl mehrere gehabt, zum Leidwesen einiger User hier
HAHAHAH^^


melden
Anzeige

Schutzengel

03.08.2007 um 23:46
@Thalassa

Ich akzeptiere das Du an sowas glaubst, akzeptiere bitte auch das ichnicht an sowas glaube.


melden

Schutzengel

03.08.2007 um 23:49
das kannst du aber genauso wenig beweisen wie das gegenteil, mich stört bloß dieseüberheblichkeit


melden

Schutzengel

03.08.2007 um 23:52
Ich habe in meinem ersten Post erwähnt, daß ich wegen eines Stromschlags auf derIntensivstation lag ect.

Und dann geschrieben, daß ich nicht an Schutzengel glaubeund das war rein garnicht überheblich!

Von Dir kam dann gleich die Frage, warumich dies so genau wüsste.

Daraufhin bin ich erst überheblich geworden, weil ebender eine die Meinung hat und der andere eben ne andere.

Ich muss doch nichtsbeweisen und ich will auch nichts beweisen und ich muss mich auch nicht rechtfertigenwarum ich diese Meinung vertrete.


melden

Schutzengel

03.08.2007 um 23:55
genauso wenig wie all die, die daran glauben. und beleidigen muss sich auch hier niemandlassen


melden

Schutzengel

03.08.2007 um 23:56
Ich habe niemanden beleidigt, zeig mir die Stelle in der ich beleidigt haben soll!


melden

Schutzengel

04.08.2007 um 00:03
schon deine polemik ist beleidigend...ich bin ja auch gerne zynisch.aber es kommt auchauf den unterton an


melden

Schutzengel

04.08.2007 um 00:06
Wenn Du dich davon beleidigt fühlst, dann schlag ich vor, daß Du meine Beiträge einfachüberliest, es zwingt Dich keiner mit mir zu schreiben, oder?


melden
krist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schutzengel

04.08.2007 um 00:06
streitet euch doch nicht!

ich glaube zur hälfte an schutzengel:
und zwar denkeich das schutz"engel" metaphorisch gemeint ist und einfach für einen menschen steht derimmer für einen da ist...in in allen lebenlagen unterstützt, einem hilft wenns mal nichtso gut läuft...usw...!

aber das es wesen, geist keine ahnung gibt das unsichtbarist und auf einen aufpasst....hmm, ich weiß nicht!
dazu passiern meiner meinung nachzu viel unglücke...


melden
krist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schutzengel

04.08.2007 um 00:10
und gerade bei themen die man nicht definieren kann glaubt man eben an seine eigenemeinung, kann sie auch vertreten und drüber diskutieren....aber es gibt keinewahrheit...du siehst die dinge einfach so wie du sie sehen willst und für dich ist dasrichtig!

sicher weiß man das andere eine eigne meinung über solche dingehaben..aber das ist doch ok..es gibt ja immerhin keine beweise oder sonstwas..


melden

Schutzengel

04.08.2007 um 00:14
ich habe ja schon auf seite 1 geschrieben, dass man seinen schutzengel (so es ihn danngibt ) auch nicht überfordern und für alles verantwortlich machen kann und soll.


melden
normanbates
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schutzengel

04.08.2007 um 00:27
Ist es nicht mehr oder weniger das Reaktionsvermögen des Menschen oder die richtigeEntscheidung zu treffen in einer bestimmten Situation, dass uns an Schutzengelnglaubt?


melden

Schutzengel

04.08.2007 um 00:29
ich habe situationen durch, wo ich nicht mehr reagieren konnte und schon gar nichtagieren, und habe trotzdem überlebt - obwohl kein arzt mehr einen finger gerührt hätte


melden
normanbates
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schutzengel

04.08.2007 um 00:40
Tja manche sind noch nicht dazu bestimmt zu sterben. :)
Also ich kam auch schon inbrenzlige Situationen, ob nun uaf Arbeit oder beim Auto fahren. Wenn ich mir imnachhinein Gedanken drüber machte, dann kam ich meistens dahinter, dass es meinReaktionsvermögen war.

In machen Situationen entwickelt man doch auchübermenschliche Kräfte, wo man hinterher nicht weiß wo die herkommen.


melden

Schutzengel

04.08.2007 um 00:56
ich war klinisch tot! da kannst du du eben keine kräfte mehr entwickeln und bei meinem3.schlaganfall(manche überleben den 1. nicht oder nur als pflegefall) hat kein arzt mehrauch nur einen pfifferling auf mich gegeben...und siehe da,ich lebe! zwar mit gewisseneinschränkungen(fußhebeschwäche) und alle um mich herum haben geschworen, dass ich eineganze batterie schutzengel um mich herum gehabt haben muß!ich weiß es nicht...aber wassoll mir sonst geholfen haben


melden
normanbates
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schutzengel

04.08.2007 um 01:01
Naja vielleicht war es doch dein Überlebenswille babs ;)
Der innerliche Kampf zum "Ichwill noch nicht sterben"
Ich selber war auch mal Koma-Patient und es war die Stimmemeiner Mutter die mich am Leben erhielt. So gesehen kann ich sie als Schutzengelbezeichnen.
Ich denke, wenn einen sowas trifft, dann führt der Mensch einen harteninnerlichen Kampf mit sich selber durch.
Wenn es einen Schutzengel gäbe, dann müßteer schon im Vorfeld, also bevor dir was passiert, erscheinen. Und nicht erst wenn du"schlafend" im Krankenhaus liegst.


melden

Schutzengel

04.08.2007 um 01:11
ich habe auch koma durch - mit akutem nierenversagen...3 wochen, und da war keiner da,der mit mir geredet hat...da war ich in einer ganz fremden stadt und meine eltern z.b.wußten gar nicht, dass ich krank bin...lies mal mein profil...ich hab das weisse lichtgesehen, aber irgendwer oder irgendwas hat mich zurückgeholt...und ich bezweifle, dassich das war.ich denke mal doch, dass da irgendein schutzengel am werke war


melden
normanbates
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schutzengel

04.08.2007 um 01:23
Es war dein "schutzengel" babs .... deiner ganz allein ;) denk mal drüber nach :)
DerMensch ist in der Lage über seinen Kräften hinauszuwachsen und manchmal bekommt er es garnicht mit...


melden

Schutzengel

04.08.2007 um 01:32
na das sag ich doch die ganze zeit...ich bezweifle aber, dass es mein überlebenswillewar.ich bin nicht sone kämpfernatur(jedenfalls nicht wissentlich)na gut, mir gehts jetztbesser als so manch anderem, den ich kenne.aber ich glaube nicht, dass das nur von "mir"kam...und ich bin absolut nicht gottgläubig - also das nun ganz und gar nicht


melden
Anzeige
normanbates
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schutzengel

04.08.2007 um 01:47
Na siehste, also war es dein eigener Schutzengel in dem Sinne, der dich davor bewahrtedas Zeitliche zu segnen. Du hast es ganz allein geschafft und kein Gott war zur Stelle ,um dir zu helfen.
Ein zweites Leben bekommt man nicht geschenkt, das muß man sicherkämpfen und dann geht man sorgsamer damit um.
Leider kann ich ein Lied von singen :)


melden
167 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt