Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Engel gesehen

83 Beiträge, Schlüsselwörter: Engel, Schutzengel
seriel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Engel gesehen

06.09.2008 um 17:05
Hm. Irgendwie ist das krass, ja. Gut es kann natürlich wirklich so gewesen sein, wer weiß. Fehlermann wird es höchstens am Besten wissen. ;)
Nun ja. Klingt schon ziemlich eher nach nem bösen Geist, bzw. Dämon, als nach nem Engel. Wenn ein Engel, dann höchstens ein gefallener Engel, oder ein Dämon an sich. Wobei ich in der Hinsicht wohl doch eher auf Dämon schließe. Wesen mit schwarzen Schatten und roten Augen interpretier ich doch eher als Dämon.
Gut ich geb zu, ich hab vor gar nicht mal allzulanger Zeit auch schwarze Schatten am Fenster vorbei gehuscht gesehen, die eine relativ menschenähnliche Form hatten. Einige Familienmitglieder sahen diese Wesen/Schatten auch. Von daher denke ich schon, das etwas wahres an deiner Geschichte 'dran ist.
Diese "merkwürdigen Dinge" die dir passieren... haben sie aufgehört, oder finden sie noch heute statt?


melden
Anzeige

Engel gesehen

06.09.2008 um 18:56
Wo du die schwarzen schatten erwähnst hate da mal nen erlebnis als kind.

Ich lag in meinem bett kuckte an die decke auf meinem lampenschirm.Dieser lampenschirm änderte die struktur zu dem von meiner schwester.(also mein lampenschirm nahm langsam die form von dem lampenschirm meiner schwester an)

So dann erhebte sich der Vorhang wie von einem windstoss erfasst hoch(das fenster war zu habe nachgekuckt nach der begegnung).Unter dem erhobenen Vorhang kam ein schatten rein der auch von dem fensterbrett runterhüpfte in mein zimmer(ohne geräusch),er kahm zu meinen bett stand vor mir kuckte mich an,und legte sich offenbar zu mir ins bett.Ich sprang auf am schreien und kuckte nach ob das fenster auf wahr(wegen dem erhobenen vorhang).

Kann mir jetzt nicht erklären was es damals war.
Ich sprach mit meiner schwester vor ein paar jahren darüber(dieses ereignis mit dem schatten ist vor 20jahren passiert).Sie hatte auch in ihrer kindheit öfter stimen aus den wänden gehört die sie fragten ob sie in ihren haaren ziehen soll.Sie dachte bis dahin immer das ich ihr angst einjagen wollte nachts.
Desweiteren drehte meine kleine babykatze ab diesem zeitpunkt durch.Sie war eine liebe katze die gerne schmuste aber von diesen tage an war sie nicht mehr das gleiche.Sie sprang immer sofort in eine ecke fauchend mit aufgestellten fell und fing sofort an einen zu kratzen und zu beissen als ob sie von nem wilden tier gerade angefallen wird.Meine eltern sagten mir damals das die katze wohl einen tumor hatte und deswegen eingeschläfert werden musste.(Was sich aber nach rücksprache,nur erzählt wurde damit ich mich nicht weiter damit beschäftige)Es wurde der katze nichts nachgewiesen an krankheiten und musste eingeschläfert werden.
Es hat sich auch rausgestellt das meine damals noch junge mutter,wohl wenn wir am schlafen waren geisterbeschwörung mit freundinnen betrieb.(meine eltern sind lange getrennt und ich hatte sehr wenig kontakt mit meiner mutter,daher haben sich die kleinigkeiten erste jahre später geklärt).

Irgentwie sehne ich mich danach dieses wesen nocheinmal zu sehen um zu wissen was es von mir wollte oder was es ist böse oder gut.


melden

Engel gesehen

06.09.2008 um 18:58
Achso dazu muss ich sagen ich glaub bis heute nicht an geister oder sonen hokuspokus.


melden

Engel gesehen

06.09.2008 um 20:10
Es gibt ja für alles auch logische Erklärungen ;)


melden
accrec
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Engel gesehen

07.09.2008 um 02:52
Wenn jemand in dem Haus damals Geistert beschworen hat und dann auch welche auftauchen, ist das doch eine logische Erklärung ;)

Also wenn das Geschilderte wahr ist, darfst du ruhig daran glauben, ApokalypsoS.


melden
accrec
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Engel gesehen

07.09.2008 um 02:59
Nachtrag: Seriel, mein erster Gedanke war ein böses Wesen, welches versucht sich zu tarnen. Sprich vorgibt ein gutes Wesen zu sein, um leichter was auch immer zu erreichen. Allerdings fehlen mir die Kenntnisse Wesen solcher Art bestimmen zu können.


melden
seriel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Engel gesehen

07.09.2008 um 14:27
Die Geschichte von ApokalypsoS ist ganz schön heftig, zugleich aber cool und interessant. Nun ja, das dieser Schatten euch tyrannisiert hat und sich auch noch neben dich zur Ruhe gelegt hat, ist natürlich keinesfalls cool. ;) Aber ich denke, da hast du deine Erklärung: "Rufe nie den Geist zum Scherz". Wissenschaftler an sich sind sich immer noch am Streiten, ob Geisterbeschwörungen nachvollziehbar und erklärbar wären, oder nicht. Ehrlich gesagt glaube ich daran, das es funktioniert. Man kann eben nicht alles mit Wissenschaften erklären. ;)
Obwohl es mich relativ stutzig macht, das dieses Wesen ein Geist wäre. Schwarze Geister? Hab ich ehrlich gesagt noch nie davon gehört. Weiße, oder sehr schemenhafte wie Nebel, okay, ja, aber schwarze sind mir neu und ich glaub auch kaum das es an sich wirklich nur einfache Geister wären. Dämonen würde ich eher sagen.
accrec, wenn man das Ganze so sieht, kann das an sich nur ein bösartiges Wesen gewesen sein. Das erklärt deine Furcht, die roten Augen, dieses gesamte Auftreten.
Nun ja, es gibt viele Wesen die ihre Aura täuschen, bzw. unterdrücken, um somit leichter an ihre Opfer zu kommen. Etwas neues wäre das für mich nicht, nein. ;)


melden

Engel gesehen

07.09.2008 um 15:04
Sie finden bis heute statt ^^


melden
seriel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Engel gesehen

07.09.2008 um 15:19
Fehlermann, kannst du mir mal vielleicht einmal beschreiben, was diese Fähigkeiten von dir sind? Hast du manchmal "telepathische Fähigkeiten"? Damit meine ich, das du im gleichen Augenblick das denkst bzw. sagst was ein Anderer auch denkt bzw. eine Antwort auf eine Frage gibst, die sich die jeweilige Person dachte und soeben äußern wollte? Hast du oft Kopfschmerzen im Stirnbereich bzw. im seitlichen Stirnbereich, verbunden mit eventueller Übelkeit, Herzrasen, etc.? Hast du Visionen, bzw. bekommst oft sehr reale Träume? Spürst die Gegenwart von Seelen/Auren um dich? Sowas halt.
Wenn du solche Fähigkeiten hättest bzw. auch nur ansatzweise in anderer Form eben, dann ist es klar was das Wesen/diese Wesen von dir wollen/wollten...


melden
accrec
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Engel gesehen

07.09.2008 um 19:18
Ich habe gerade nochmal nachgelesen, da ich mir selbst unsicher war.
Laut fehlerman hatte es "schwarze Augen", nicht rote.
(Nur als konstruktive Korrektur gemeint)

Seriel, bin auch davon überzeugt, dass das Beschwören von Geistern oder Dämonen funktioniert. Deshalb erscheint mir der Fall von ApokalypsoS auch einfach nachvollziehbar und klar.

Um noch genauer etwas daraus schließen zu können, müsste man in Erfahrung Bringen was denn das Ziel dieser Beschwörungen war. Wenn da solche Gestalten auftauchen, liegt die Vermutung ja nicht fern, dass es sich dabei um keine guten Absichten gehandelt hat. Allerdings beruht das nur auf meinem persönlichen Verständnis dieser Dinge.

Wie man sich vor solchen "Übergriffen" schützt, da gehen ja die meisten Quellen auseinander. Die einen meinen Beten und bloss keine Rituale, andere wiederum halten Rituale für die einzige Möglichkeit. Meiner Meinung nach kann man mit dem einfachen Beten (Bitte an die göttliche Kraft) aber nichts falsch machen.


melden

Engel gesehen

07.09.2008 um 19:34
Also ich schwöre bei allem was mir heilig ist das dies geschah.Mein schwester hat sich nun auch gereggt und wird wohl auch noch paar statements aus iherer sicht angeben.


melden

Engel gesehen

07.09.2008 um 19:38
Huhu wollte mal eine kleinigkeit aus Apos Geschichte ändern, die Stimmen die er bei mir schilderte (schwester bin) kam nicht aus der Wand sondern zufälligerweise aus der Lampe...woraufhin auch von hinten sogleich mir jmd in den Haaren zog klingt zwar irgendwie seltsam und doof mit den Haaren ziehen aber ich hatte übelst schiss...
aus den Wänden hörte ich nur flüstern was ich kaum verstehen konnte...und die schwarze Gestalt selber stand auch schon vor meinem Bett...
Mutter meint si ehat es auch gesehen aber erst Jahre später und sie streitet die Geisterbeschwörungssachen abs ie meinte das wäre nur mal mit Freundinnen gewesen und hätte nicht geklappt oder so...aber komischerweise seitdem ich nicht mehr bei unserer Mutter wohne haben sich diese seltsamen Dinge zurückgezogen...


melden
seriel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Engel gesehen

07.09.2008 um 23:03
accrec, ich schließe mich exakt deiner Meinung an. Du sprichst mir wirklich aus der Seele. :) Besser hätte selbst ich es nicht beschreiben können. ;) An und für sich jedoch halte ich Beten nicht unbedingt für falsch. Ich halte es eigentlich für wichtig. Allerdings haben Gott und ich, ein... nun ja.. sagen wir... nicht gerade gutes Verhältnis zueinander... Aber darüber möchte ich nicht reden. Darum rate ich auch niemanden davon ab zu beten. ;)
Die Geschichte von euch beiden jedoch, ist wirklich sehr seltsam. Nun ja, es ist an sich bei solchen Dingen nicht zwingen, WER Geisterbeschwörungen durchführt. Fakt ist, das sie ja durchgeführt WURDEN. Von WEM ist in dieser Hinsicht nebensächlich. ;) Ihr solltet wirklich - ich weiß auch das es sehr seltsam klingt -, aber ihr solltet das Zimmer mit der Lampe ausweihen lassen. Weihwasser, aber am Besten Weihrauch, wären da ziemlich hilfreich. Notfalls einfach mal einen katholischen Gottesdienst besuchen, bisschen Weihwasser aus dem Eingangsbecken klauen und damit die Lampe mal beträufeln. ;) Denn Geister, wenn sie gerufen werden, können ohne ein Abschiedsritual (Geisterlösungen) von sich aus nicht mehr zurück kehren. Sind sozusagen gefangen dann in dieser Welt und können nicht mehr zurück. Darum wandeln sie auf Erden und spielen oft Streiche.


melden

Engel gesehen

08.09.2008 um 19:34
Naja das wirds chonmal nicht mehr klappen Seriel denn die Lampen sind nicht mehr in unserem Besitz und dort wohnen tun wir auch nicht mehr.
Ich habe meine Mutter Jahrelang genervt das ich das Gefühl habe da ist etwas bedrohliches, bis sie irgendwann mit mir das Brett befragt hat seltsamerweise kam dabei der Name ihres verstorbenen SOhnes raus ich weiß nicht ob jmd unbewusst geschoben hat oder ob es etwas bedeutet, er ist als Säugling an einer Herzop gestorben wir haben das zu dritt befragt einer wusste von ihrem Sohn nichts, ich kannte ihren SOhn nicht weil ich da noch nicht geboren war, hatte aber die ganze Zeit den Namen im Sinn von ihm und meine Mutter ist danach erschrocken rausgerannt...
Naja ich glaube nicht das er das war das Alter stimmte nicht mit dem ein mit welchem er gestorben ist aber auch nicht mit dem Alter welches er jetzt sein könnte...
Schon komisch das ganze...
Naja ich bin zwar nicht getauft oder so dennoch bete ich vorm schlafen gehen weil ich mich dann sicherer fühle :)


melden

Engel gesehen

08.09.2008 um 19:56
hmm entweder dieses ding wollte deine aufmerksamkeit oder es wolte dir nur ainfach wehtun was ich allreding kaum glaube ich mein wenn es dir wetuhen wolte und es die kraft hat dich nach hinten zu ziehen dann hätte es acuh andere dinge mit dir anstellen können ^^


melden

Engel gesehen

09.09.2008 um 06:28
Naja ich erinnere mich einmal da hat es die Hand erhoben und aufeinmal bekam ich ne art stromschlag durch den ganzen Körper, aber das geschah nicht zuhause sondern bei einer Freundin oO
aber das war das einzige mal...vielleicht war das aber auch nicht der selbe, weil meine Freundin meinte ich wäre nicht die einzige Freundin die ihr davon erzählt und es hätte dort mal jmd selbstmord begangen...


melden

Engel gesehen

09.09.2008 um 10:19
Das war glaube ich nicht der selbe zumal du an einem ganz anderen ort warst und die geschichte mit dem selbstmord und das es schonn mehreen passiert ist klingt eher danach das es was anderes war.


melden
accrec
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Engel gesehen

09.09.2008 um 12:44
Es könnte sich dabei auch um ein personengebundenes Wesen handeln, welches aber bestimmte Ort-Gegebenheiten braucht um aktiv zu werden.

Die "beschworene Wohnung" der Mutter und der Ort an dem sich jemand umbrachte sind beide negativ belastet. Das wäre schon mal eine Verbindung, welche als möglicher Auslöser in Frage kommt.

Mehr als Vermutungen kann ich leider nicht anstellen.


melden
Anzeige

Engel gesehen

10.09.2008 um 21:10
Aphasmayra schrieb:s sie irgendwann mit mir das Brett befragt hat seltsamerweise kam dabei der Name ihres verstorbenen SOhnes raus ich weiß nicht ob jmd unbewusst geschoben hat oder ob es etwas bedeutet, er ist als Säugling an einer Herzop gestorben wir haben das zu dritt befragt einer wusste von ihrem Sohn nichts
Hmm das ist ja jetzt komisch das wusste ich gar nicht,aber ich hatte immer im gefühl das dies mein bruder war ein ganz komisches innerliches gefühl das er es war(ich war da auch noch nicht geboren wo er starb)aber irgentwie hab ich es gefühlt das er es war.

Wieso hast du mir das denn nie erzählt mit dem board schwesterherz :)



Und sry das ich mich erst so spät wieder melde hatte letzte zeit viel um die ohren und wenig zeit im allmystery zu verbringen.


Naja vieleicht sollte man nen eigenen thread aufmachen und das wichtigste von hier dort reinkopieren.Denn so wirklich hat es ja nichts mit engeln zu tun.Also schwarze engel wären schon höchst seltsam ;)

Wenn ihr meint es lohnt sich dies in eigenem thread zu diskutieren werde ich es gerne machen :)
Aber nur wenn ihr wollt.

MfG ApoK


melden
372 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Was war das25 Beiträge