Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Mit militärischer Ausbildung gegen etwas Unbekanntes

550 Beiträge, Schlüsselwörter: Geist, Wald, Erscheinung, Berührung, Schreie, Potsdam
KenneyWest
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mit militärischer Ausbildung gegen etwas Unbekanntes

24.01.2008 um 14:44
ich geh jetzt nochmal in den wald...bilder besorgen...


melden
Anzeige

Mit militärischer Ausbildung gegen etwas Unbekanntes

24.01.2008 um 14:47
Wie heisst der Ort da?


melden

Mit militärischer Ausbildung gegen etwas Unbekanntes

24.01.2008 um 14:48
Ich erkenn da nix ausser Wald auf den Bildern!^^


melden
schatten69
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mit militärischer Ausbildung gegen etwas Unbekanntes

24.01.2008 um 14:50
@Kenney West: Was man nach einem Soldaten-Besäufnis so alles sieht und hört...
Ausserdem finde ich Rechtschreibung und Schreibstil für einen 25-jährigen O-Leutnant, der ja eigentlich Abi haben sollte, recht befremdlich.


melden

Mit militärischer Ausbildung gegen etwas Unbekanntes

24.01.2008 um 15:02
"Was man nach einem Soldaten-Besäufnis so alles sieht und hört..."

Naja, ich denke mal zumindest der Förster wäre dann nicht betrunken gewesen. Und wenn es dann auch noch öfter passiert sein soll?


melden
chaoshell
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mit militärischer Ausbildung gegen etwas Unbekanntes

24.01.2008 um 15:13
Wieso komme ich mir so verarscht vor? ^^

Nun gut ich will nicht voreilig sein ich hab da ein paar Fragen.

Was habt ihr gedrunken wie viel?

Was habt ihr vorbei gegessen ?

Hörten noch andere Hausbewohner die schreie?

Wa´s raucht ihr denn so Marken Zusatze wenn denn sein muss ?

Wieso sind die Ruinen neben einen Schießstand ?


melden
KenneyWest
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mit militärischer Ausbildung gegen etwas Unbekanntes

24.01.2008 um 15:14
hier noch mehr bilder...mit ruinen usw....@schatten69...ich wüsste nciht warum ich auf rechtschreibung achten sollte...nur weil ein paar dreher dabei sind die durch das schnelle schreiben enstehen, kannst du nicht auf meinen rechtschreibqualitäten rumtrampeln

das nciht usw kommen einfach durchs schnelle schreiben ;) und kommafehler dürft ihr behalten...da ich in nicht offiziellen schreiben nicht sonderlich darauf achte..

http://i25.tinypic.com/ic48q9.jpg

http://i28.tinypic.com/i51z83.jpg

http://i31.tinypic.com/2wmkswh.jpg

http://i26.tinypic.com/xduk1z.jpg

http://i26.tinypic.com/28i6uty.jpg


melden

Mit militärischer Ausbildung gegen etwas Unbekanntes

24.01.2008 um 15:14
Hey...die Story kommt mir bekannt vor...
das Selbe bzw. Ähnliches habe ich auch schon erlebt....
Wir haben auf einer Wiese Nähe eines Friedhofes (abgelegen) als Jugendliche gezeltet..natürlich was getrunken und so...irgendwann haben wir komische Schreie gehört.
Ein Kollgege ist dann auf den Friedhof gegangen, um zu gucken, was da los ist..und kam nur kreidebleich wieder und schrie: "Wir sollen die Polizei rufen, da sind Gräber offen"
Polizei kam dann auch und wir haben gemeinsam den Friedhof abgesucht...mal kamen die Schreie von links, mal von rechts, als ob uns jemand verarschen oder Katz und Maus spielen will....2 Gräber waren halb ausgebuddelt, aber sonst haben wir niemanden "zu fassen" bekommen, weder die Polizisten noch wir....
Bis heute ist das nicht aufgeklärt..unsere Vermutzung waren halt Jugendliche, die Grabschändung begangen hatten und sich einen Spass gemacht hat...

Vielleicht war es bei Dir auch so ?


melden
KenneyWest
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mit militärischer Ausbildung gegen etwas Unbekanntes

24.01.2008 um 15:17
@chaoshell

wir haben nicht viel getrunken..außerdem waren auch ein paar dabei die kein alkohol trinken

deine 2. frage versteh ich nicht..was habt ihr vorbei gegessen?

andere hausbewohner gibt es nicht...

und wir rauchen nur in deutschland verzollte lucky´s ;)


melden

Mit militärischer Ausbildung gegen etwas Unbekanntes

24.01.2008 um 15:18
Die Steine meinst du?

Die liegen doch neben der Strasse, da hattet ihr als Soldaten Angst zu gehen?!


melden
schatten69
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mit militärischer Ausbildung gegen etwas Unbekanntes

24.01.2008 um 15:19
Ach da leistest Du dir in bester Lage von Potsdam, womöglich neben Günter Jauch ein Einfamilienhaus. Sauber.
Erlogener Schmarrn.


melden
KenneyWest
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mit militärischer Ausbildung gegen etwas Unbekanntes

24.01.2008 um 15:20
ne die steine liegen halt nur da...kp..sind halt alte panzersperren oder sowas...die steine sind der eingang zu den schiessanlagen


melden

Mit militärischer Ausbildung gegen etwas Unbekanntes

24.01.2008 um 15:21
ok welcher Ort ist das?


melden
KenneyWest
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mit militärischer Ausbildung gegen etwas Unbekanntes

24.01.2008 um 15:21
1. weiß ich nicht wo günter jauch wohnt
2. warum sollte ich es mir nicht leisten
3. wohn ich erst seit 2 monaten hier


melden
KenneyWest
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mit militärischer Ausbildung gegen etwas Unbekanntes

24.01.2008 um 15:21
potsdam bornstedt


melden
schatten69
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mit militärischer Ausbildung gegen etwas Unbekanntes

24.01.2008 um 15:22
Naja mit 25. Aber bitte. Wer hat, der hat. lol.


melden
KenneyWest
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mit militärischer Ausbildung gegen etwas Unbekanntes

24.01.2008 um 15:24
wenn du dich in der BESTEN lage von potsdam auskennen würdest...müsstest du wissen das das hier nicht sone nobelgegend ist ;) viele kleine einfamilienhäuser...meist noch aus der ddr...


melden
schatten69
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mit militärischer Ausbildung gegen etwas Unbekanntes

24.01.2008 um 15:24
@kenny: Naja mag sein. Trotzdem insgesamt sehr unglaubwürdig.


melden
chaoshell
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mit militärischer Ausbildung gegen etwas Unbekanntes

24.01.2008 um 15:26
Panzersperren sind ja schön anzusehen auch die alte Fabrik nur wo sind die Ruinen vom Haus der Waisßenkinder das Waisenhaus so zusagen :)


melden
Anzeige
KenneyWest
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mit militärischer Ausbildung gegen etwas Unbekanntes

24.01.2008 um 15:26
hey du musst es mir nicht glauben..is jedem sein brot oder? erst rumpallawern das es katzen waren...und jetzt wo ich sogar bilder liefer ist es auf einmal unglaubwürdig...hast du angst das du mal falsch liegen könntest und wirst deshalb ausfallend?


melden
163 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt