Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was ist in der Hölle?

1.050 Beiträge, Schlüsselwörter: Teufel, Hölle, Fegefeuer

Was ist in der Hölle?

26.05.2009 um 15:13
@sadiyah
Genau so ist es. Und es waren vielleicht keine Psychophaten aber es waren Machtgeile Menschen, die dadurch, dass sie sich Dinge wie Hölle, Gottes Bestrafung etc ausgedacht haben ihr Volk kontrollieren und 'abzocken' konnten. Früher (am schlimmsten wars im Mittelalter) war die Wissenschaft nämlich, wie jeder weiß, längst nicht soweit fortgeschritten wie heute. Es gab genügend Dinge, die die Menschen sich nicht erklären konnten und die somit unheimlich für sie waren. Für die 'Obrigkeit' war es ein leichtes sich ein paar tolle Geschichten auszudenken wie z.B., dass Gott Donner macht wenn er wütend ist oder ähnliches. Die Menschen glaubten natürlich daran, es war für sie eine Beruhigung eine 'Erklärung' für Naturphänomene, Seuchen und so weiter zu haben. Somit hatten die Machthabenden die Leute in der Hand. Das Volk zahlte viel Geld um sich beim Pfarrer von seinen Sünden freisprechen zu lassne und zahlte man dies nicht, bat also Gott nicht um vergebung, wwar man der Sündenbock für Seuchen und andere Katastrophen oder kam eben in die Hölle. Nur ein anderer Angstmacher der Kirche um ordentlich Geld einzuheimsen und das ist eine Tatsache. Ich sage nichts zu der Existenz von Gott oder so weil es da einfach nicht genügend Beweise für gibt, aber die Hölle ist einfach eine Geistergeschichte. Nach dem Tot ist man nicht mehr. Weder im Himmel oder der Hölle noch sonstwo, man ist tot.


melden
Anzeige
Klavier
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist in der Hölle?

26.05.2009 um 15:15
@Legion4
Der Weg zur Hölle ist nicht abhängig von dem was Du bist, sondern von dem was Du tust! Aus Mangel an Glaube oder auf Grund von Unwissenheit geht dort keiner rein!
Leute lest in den Heiligen Schriften über dieses Thema mal nach! Das ist nur symbolisch gemeint!
Du wirst entsprechend empfangen, was Du gegeben hast!


melden

Was ist in der Hölle?

26.05.2009 um 15:16
@nightwolf
nightwolf schrieb:Nach dem Tot ist man nicht mehr. Weder im Himmel oder der Hölle noch sonstwo, man ist tot.
Woher weißt du das?!?! Warst du schonmal tot und bist wieder auferstanden um uns dies mitzuteilen ;)


melden

Was ist in der Hölle?

26.05.2009 um 15:18
@nightwolf
nightwolf schrieb:Nach dem Tot ist man nicht mehr
Dem stimme ich zu. Das einzige was von einem existiert sind erinnerungen, in den gedanken der Menschen die man Kennt.
das eigene Bewusstsein ist weg. Aber es ist nicht so einfach sich "nichts" vorzustellen für viele menschen.


melden

Was ist in der Hölle?

26.05.2009 um 15:24
@Legion4
Da scheitern sich wieder die Geiste...

Die einen sagen da gibt es nichts mehr, die anderen sagen man wird wiedergeboren, die anderen sagen man kommt ins Paradies oder die Hölle...


melden

Was ist in der Hölle?

26.05.2009 um 15:25
@sadiyah
richtig. und sie glauben ganz fest an das jeweilige. und wie hier behauptet wird, das es die Hölle ganz sicher gibt, behaupten andere man wird als strafe wiedergeboren, und muss den scheiß hier auf der Erde nochmal erleben,bis man es richtig gemacht hat


melden

Was ist in der Hölle?

26.05.2009 um 15:33
@Legion4
ja wie gesagt - jeder glaubt da an etwas anderes.
Ich bin auch der Meinung das es die Hölle an sich gibt. In welcher Form diese existiert weiß ich nicht - und hoffe auch das ich nie die Bekanntschaft damit machen muss..


melden
Klavier
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist in der Hölle?

26.05.2009 um 16:11
@sadiyah
ja wie gesagt - jeder glaubt da an etwas anderes.
Ich bin auch der Meinung das es die Hölle an sich gibt. In welcher Form diese existiert weiß ich nicht - und hoffe auch das ich nie die Bekanntschaft damit machen muss..


Schau mal , mit Deiner Aussage schaffst Du Dir schon eine eigene Hölle ! Dadurch zwingst Du Dich schon immer schön angestrengt gutes zu tun und bloss keinen Fehltritt zu machen!
Solange Du fähig bist Fehler einzugestehen und zu bereuen brauchst Du Dir keine Gedanken zu machen! Da ist nichts mit einem Teufel und Hitze und Feuer....Ach ja bei den Wikingern war es ja eine nebelige Eiswüste !!


melden

Was ist in der Hölle?

26.05.2009 um 16:15
Hallo,

ob Kirche hin oder her.
Menschen machen Fehler und ebenso Leute, die in Kirchen Ämter bekleiden.
Das war in der Geschichte so und ist auch in der Gegenwart so.
Wenn sich jeder an die Lehre Jesu Christi halten würde, würde die Welt schon merklich besser aussehen.


Jeder Mensch handelt im Leben richtig und falsch. Falsch nicht im Sinne von einer überfahrenen roten Ampel sondern im Sinne Schuldig vor Gott.

Sünde und die entstandene Schuld Gott gegenüber bemisst der Herr Gott allein. Er kennt dich und die Bewegründe.

Werden deine Sünden durch das Opfer Jesu Christi in dieser noch in jener Welt nicht vergeben, du musst es schliesslich auch wollen, kommst du im Jenseits in einen Bereich, der deinem Seelenzustand entspricht. Bist du Mörder usw. wirst du dich nicht auf ner bunten Wiese wiederfinden. Eher wird dein Aufenthalt bei Mördern und Verbrechern sein.

Deshalb gilt auch das Bibelwort: " So wie der Baum fällt so bleibt er liegen" . Meiner Meinung kann Seelen im Jenseits geholfen werden, denn Gott will, dass allen Menschen geholfen werde. Dies bezieht sich nicht nur auf die Menschen im Diesseits.

Seelen, die böse sind und die Gnade durch das Verdienst Jesu Christi ablehnen und sich auf Dauer auch nicht helfen lassen bilden mit sich und den anderen Seelen dann ihre Hölle. " Und dort wird Zähneknirschen und Zähneklappern sein"


MFG


melden

Was ist in der Hölle?

26.05.2009 um 16:30
@Klavier
Klavier schrieb:Schau mal , mit Deiner Aussage schaffst Du Dir schon eine eigene Hölle ! Dadurch zwingst Du Dich schon immer schön angestrengt gutes zu tun und bloss keinen Fehltritt zu machen!
Solange Du fähig bist Fehler einzugestehen und zu bereuen brauchst Du Dir keine Gedanken zu machen! Da ist nichts mit einem Teufel und Hitze und Feuer....Ach ja bei den Wikingern war es ja eine nebelige Eiswüste !!
warum schaffe ich mir meine eigene Hölle durch diese Aussage?!?
Ich habe genug Dinge getan wo ich sagen kann - ja diese waren falsch... Und ich fühle mich dadurch das ich an die Hölle glaube nicht etwa unter Druck gesetzt oder so?!?


melden
Klavier
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist in der Hölle?

26.05.2009 um 16:37
@dubistnaiv
Ich gehöre keiner Konfession an und habe auch keinen Glauben an Gott, so wie es die Bibel verlangt. Aber ich denke das ich trotzdem vernünftig lebe und nicht in die HÖLLe
komme.


melden
Klavier
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist in der Hölle?

26.05.2009 um 16:38
@sadiyah
Das hörte sich so an !


melden

Was ist in der Hölle?

26.05.2009 um 16:41
@Klavier
Aber ich denke das ich trotzdem vernünftig lebe und nicht in die HÖLLe
komme./ZITAT]

Weil du der Meinung bist es gibt keine Hölle, oder?!?


melden
Klavier
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist in der Hölle?

26.05.2009 um 16:46
@sadiyah
Nicht im Sinne eines Ortes in dem nur Feuer und Hitze und Teufel hausen! Ich sehe die Hölle als einen Zustand , den ich mir selber durch meine Taten schaffe ! Kurz gesagt "Ursachen und Konsequenzen" !


melden
Teutomas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist in der Hölle?

26.05.2009 um 16:47
Ich hab mir jetzt nur die erste und die letzte Seite durchgelesen.
Aber das, was @sanitaruim schrieb, scheint ziemlich nahe zu liegen.

Daß die Hölle aus den schlimmsten Ängsten des jeweiligen Menschen bestehen könnte.
Also individuell ist. Dann "kann" sich jeder seine eigene Hölle "erschaffen",
wenn er will. Aber wer will das schon?
Dann gäbs in meiner Hölle keine Frauen, kein Gras und keinen Kartoffelsalat? ;)
Aber nichts kann ohne Gegensätze sein, dann erschaffe ich mir lieber mein individuelles Paradies.


melden
Klavier
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist in der Hölle?

26.05.2009 um 16:49
@Teutomas
Lach.....In diesem Sinne meine ich das! Ganz lustig beschrieben, aber im Kern richtig !


melden

Was ist in der Hölle?

26.05.2009 um 17:22
@Klavier

is egal was du glaubst,

Tatsachen sind nun mal unverrückbar.

Wenn du zum Beispiel nicht an die Gravitation glaubst, wirst du sie spätestens merken, wenn du eine aufen Kopf bekommst und dann umfällst :)


melden
derbote
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist in der Hölle?

26.05.2009 um 17:28
Höllensicht der 3 Kinder von Fatima (1917)Portugal
mt44895,1243351685,4ffce77a07533966471f63190e0608dc 1 orig

Der erste Teil war die Vision der Hölle. Unsere Liebe Frau zeigte uns ein großes Feuermeer, das in der Tiefe der Erde zu sein schien. Eingetaucht in dieses Feuer sahen wir die Teufel und die Seelen, als seien es durchsichtige schwarze oder braune, glühende Kohlen in menschlicher Gestalt. Sie trieben im Feuer dahin, emporgeworfen von den Flammen, die aus ihnen selber zusammen mit Rauchwolken hervorbrachen. Sie fielen nach allen Richtungen, wie Funken bei gewaltigen Bränden, ohne Schwere und Gleichgewicht, unter Schmerzensgeheul und Verzweiflungsschreie, die einen vor Entsetzen erbeben und erstarren ließen. Die Teufel waren gezeichnet durch eine schreckliche und grauenvolle Gestalt von scheußlichen, unbekannten Tieren, aber auch sie waren durchsichtig und schwarz.


melden

Was ist in der Hölle?

26.05.2009 um 17:31
Hallo,

könnter mal gucken was Swedenborg hierzu schreibt:

http://entsprechungskunde.de/Werke%20SW/Himmel%20und%20Hoelle.pdf


melden
Anzeige
Teutomas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist in der Hölle?

26.05.2009 um 17:34
@Klavier
Wenn das wirklich so ist, dann freue ich mich geradezu, irgendwann abzutreten.
Dann will ich das Dorf, in dem ich aufgewachsen bin.
Vor ein paar hundert Jahren. Mit allem, was dazugehört:
Im Westen eine Windmühle, im Osten in der Mitte des kleinen Flusses eine Insel, auf der eine Windmühle steht. Ich wohn in dem Haus, in dem ich zu Lebzeiten wohne.

Das alte, schöne, zweistöckige Fachwerk-Rathaus steht noch.
Westlich von mir wohnt eine Brünette, östlich von mir eine Rothaarige,
nördlich von mir eine Blondine.
Schräg gegenüber meines Hauses stehen noch zwei Schmieden.
Nördlich des Dorfes steht wie auch in der Realität der endlose Wald mit Wildschweinen.
Der Fluß im Süden ist nicht begradigt, sondern naturbelassen.
Und um das Dorf herum endlose Felder mit indischem Hanf, Kartoffeln, Zwiebeln, Senf, Sonnenblumen, vielleicht noch ein paar Weinreben. Grüner Salat, Lauch und Rosenkohl
sollte auch nicht fehlen.

Und auf dem Marktplatz steht ein Sockel, auf dem ein Joint steckt, den man nie zu Ende rauchen kann, weil er nie fertig brennt.


melden
314 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Unser Familienhund26 Beiträge
Anzeigen ausblenden