weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Energiehüllen

71 Beiträge, Schlüsselwörter: Energie, Energiehüllen
adonim
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Energiehüllen

15.10.2008 um 05:21
"Warum lässt sich niemand, der behauptet, diese Schutzfähigkeit zu besitzen, von seriösen Wissenschaftlern untersuchen? Es wäre ein Dienst an der Menschheit, wenn
Berufsgruppen wie Bergrettern, Seenotdiensten, Hochseefischern usw diese Fähigkeit
vermittelt würde."

Die Gemeinheit ist nicht bereit dieses Wissen zu erfahren. Es ist so einfach. Aber es wird sicherlich in den nächsten hundert Jahren zu Akademien kommen die Entwicklung dieser Fähigkeiten unterstützen. Aber zuvor muss es zu einer Revolution des Glaubens kommen, der Mensch kann sich nicht mehr an Büchern festhalten, er muss lernen sich auf seine eigenen Erfahrungen und sein intuitives Wissen zu verlassen. Er muss die Grundeinstellung annehmen, dass er GOTT ist. Er muss die Macht verlangen. Er muss seine Individualität als Ausdruck seiner Göttlichkeit verstehen, anstatt sie als biologischen Zufall zu sehen. Er ist nicht was seine Gene sind, seine Gene sind was er ist. Er muss umdenken und seine Zweifel die durch die äußere Welt und die vielen verschiedenen Vorstellungen geschaffen werden aufgeben und sich damit beschäftigen seine Vorstellungen zu verändern, mit den Inhalten seines Geistes zu spielen anstatt mit den Objekten der physischen Welt.
Das Alles wird in den nächsten hundert Jahren stattfinden und viele werden sich nicht anpassen können und es wird vielleicht Kriege geben die den Diskord in dieser Welt ausdrücken und Blockaden auflösen. Es wird eine Persönlichkeit erscheinen die diese Veränderung in Gang bringt, es wird ein Teil der Christuspersönlichkeit sein. Er wird das Christentum zerstören und den Menschen Wege aufzeigen spirituelle Erfahrungen zu machen und eine persönliche Beziehung zum Göttlichen aufzubauen.


melden
Anzeige

Energiehüllen

15.10.2008 um 13:41
"Er muss die Grundeinstellung annehmen, dass er GOTT ist."
hey übertreib mal bitte nicht....


melden

Energiehüllen

15.10.2008 um 17:52
@adonim

Drogen?

wo hast du denn diesen Text runterkopiert o___________O ach du meine Güte...!??


melden

Energiehüllen

17.10.2008 um 13:41
neue energiehülle:




Das Sternenschloss

Beschreibung:
Sollte man nachts alleine sein und in eine Gefahr kommen , kann man mit Hilfe dieses Rituals um sich herum eine Schutzkugel erzeugen. Dieser Vorgang kann solange geübt werden, bis er einem zur zweiten Natur geworden ist. So weiß man genau, was zu tun ist, wenn es darauf ankommt. Auch wenn keine Sterne zu diesem Zeitpunkt sichtbar sein sollten, wird man sich an das Gefühl erinnern, und der Schutz wird nicht weniger stark sein.

Ritual:
Man stellt sich unter freiem Himmel hin (meistens braucht man mehr draußen mehr Schutz im Stehen, als wenn man irgendwo sitzt) Nun schwingt man sich auf seinen Kraftstern ein.

Nun nimmt man um sich herum, das ganze Lichtpanorama auf und breitet seine Arme aus, ganz so, als wollte man die Sterne umarmen. Man stellt sich vor, wie die Kräfte der Sterne als helle Lichtstrahlen auf einen zuströmen. Diese Energie nimmt man nun im Körper auf und heißt sie willkommen. Man spürt und sieht, wie sich die Sternenenergie im Bauchbereich zu einer pulsierenden , leuchtenden Energiekugel formt. Sie breitet sich aus, bis man spürt, wie die Energie der Sterne aus allen Poren strahlt. Daraus bildet sich eine Halbkugel aus Sternenlicht um einen herum.

Jetzt setzte man die Sterne in Bewegung und lässt sie im Uhrzeigersinn um den eigenen Körper kreisen. Dabei lässt man sie immer schneller und schneller kreisen, bis sie eine leuchtende Halbkugel ergeben, die sich um den eigenen Körper herum windet. Dabei kann man folgende Worte sprechen:

Ihr Sterne , tanzt,
Ihr Sterne, glüht,
Ihr Sterne, schützt,
Ihr Sterne, sprüht.
Beschützt mich!
Beschützt mich!
Beschützt mich!


melden

Energiehüllen

17.10.2008 um 23:46
Nun nimmt man um sich herum, das ganze Lichtpanorama auf und breitet seine Arme aus, ganz so, als wollte man die Sterne umarmen. Man stellt sich vor, wie die Kräfte der Sterne als helle Lichtstrahlen auf einen zuströmen. Diese Energie nimmt man nun im Körper auf und heißt sie willkommen. Man spürt und sieht, wie sich die Sternenenergie im Bauchbereich zu einer pulsierenden , leuchtenden Energiekugel formt. Sie breitet sich aus, bis man spürt, wie die Energie der Sterne aus allen Poren strahlt. Daraus bildet sich eine Halbkugel aus Sternenlicht um einen herum.


Nein aber jetzt mal ernsthaft, wenn das jemand in der Öffentlichkeit beobachtet, der ruft doch in der nächsten Klapse an, oder o_O?


melden

Energiehüllen

18.10.2008 um 01:49
genau das ist doch der Sinn der Sache die Angreifer können vor lachen nicht mehr und du bist aus dem schneider^^


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Energiehüllen

18.10.2008 um 04:56
ich kann einen energie schirm um meine katze erzeugen, damit sorge ich dafür das sie sich hinlegt... wer meine katze kennt wird mir beipflichten das ich eine besodnere gabe habe...


melden

Energiehüllen

18.10.2008 um 17:15
Wieso besondere Fähigkeit, besonders ist das nicht,
denn Katzen reagieren immer gut auf Energien


melden

Energiehüllen

19.10.2008 um 01:32
ja allgemein Tiere, da sie den 6ten Sinn haben :Plol


melden

Energiehüllen

19.10.2008 um 01:33
ja allgemein Tiere, da sie den 6ten Sinn haben :Plol


melden

Energiehüllen

19.10.2008 um 01:36
Menschen haben durchaus auch den 6 Sinn sind gelinde gesgt nur zu Blöd was zu merken bzw auf ihn zu vertrauen, schonmal ein ungutes gefühl gehabt udn dann ist was passiert?


melden

Energiehüllen

19.10.2008 um 13:12
ja, da muss ich dir zustimmen. Das hat was Wahres. Ich denke, wenn wir immer noch um unser Überleben kämpfen müssten (ich meine in der freien Natur wie früher) müssten wir unsere Sinne mehr schärfen und Dinge anders wahrnehmen... Dennoch gibt es in dieser Sparte, sehr viel Humbug und Leichgläubige, die jeden kleine Magenverstimmung, gleich als Omen für weiss Gott was deuten :-D -das finde ich lachhaft und total übertrieben, fast als wenn man sowas erzwingen wolle ;-)


melden

Energiehüllen

19.10.2008 um 13:32
Ja es gibt wirklich viele Scharlatane aber ich glaube jeder Mensch hatte schon einmal so ein komisches Gefühl gehabt als würde noch etwas passieren an diesem Tag udn dann ist auch was passiert...
ebenso Präkognition, eigentlich kennen alle Menschen ja diese Deja vous (was ja eigentlich total die falsche bezeichnung ist).


melden

Energiehüllen

19.10.2008 um 14:23
Link: www.energie-der-sterne.de
@adonim
adonim schrieb:Die Gemeinheit ist nicht bereit dieses Wissen zu erfahren. Es ist so einfach. Aber es wird sicherlich in den nächsten hundert Jahren zu Akademien kommen die Entwicklung dieser Fähigkeiten unterstützen. Aber zuvor muss es zu einer Revolution des Glaubens kommen, der Mensch kann sich nicht mehr an Büchern festhalten, er muss lernen sich auf seine eigenen Erfahrungen und sein intuitives Wissen zu verlassen. Er muss die Grundeinstellung annehmen, dass er GOTT ist. Er muss die Macht verlangen. Er muss seine Individualität als Ausdruck seiner Göttlichkeit verstehen, anstatt sie als biologischen Zufall zu sehen. Er ist nicht was seine Gene sind, seine Gene sind was er ist. Er muss umdenken und seine Zweifel die durch die äußere Welt und die vielen verschiedenen Vorstellungen geschaffen werden aufgeben und sich damit beschäftigen seine Vorstellungen zu verändern, mit den Inhalten seines Geistes zu spielen anstatt mit den Objekten der physischen Welt.
Das Alles wird in den nächsten hundert Jahren stattfinden und viele werden sich nicht anpassen können und es wird vielleicht Kriege geben die den Diskord in dieser Welt ausdrücken und Blockaden auflösen. Es wird eine Persönlichkeit erscheinen die diese Veränderung in Gang bringt, es wird ein Teil der Christuspersönlichkeit sein. Er wird das Christentum zerstören und den Menschen Wege aufzeigen spirituelle Erfahrungen zu machen und eine persönliche Beziehung zum Göttlichen aufzubauen.
Tja liebe adonim, wenn ich diese armen Jungs hier in ihrer Verzweiflung so sehe, und das komische ist ja - wir können sie verstehen, aber sie uns nicht.

Ich erinnere mich noch daran, als ich in diesem Bewusstseinszustand zu Hause war und glaubte an das dualistische, materielle Weltbild. An seine Sicherheiten und an seine Beständigkeit bis zu Tod. Vertraute dem schulischen Wissen und der Geschichte.

Ja und gerade, weil wir auch einmal in eurem Bewusstseinszustand waren, wissen wir wie real er sich anfühlt Jungs. Ich bin kein "Esofreck" sondern Realitätsforscher und habe beide Seiten über Jahre erforscht und studiert.

Was ich mir unter einem höheren Bewusstseinszustand aus eurer Perspektive vorstellte, ist nur das was der Verstand in all seinen Bemühungen versucht zu kreieren. Doch er lässt nicht mal den Hauch einer Ahnung von der ersten Stufe zu.

Ich gebe zu fast sieben Jahre benötigt zu haben, bist ich verstand, was nicht gefunden werden kann, da ist schon IST sobald du es BIST

Ich habe mich aus diesem Grund vollständig der Lichtarbeit verschrieben, da ich mich gut in eure Lage versetzten kann. Vielleicht habt ihr ja auch das Glück, und gehört wie ich zu keiner Rekligion oder Sekte, dann schafft ihr es noch bis zu Aufstieg.

An sonsten, denke ich das die "holographische Ersatzwelt" in 3 Dimensionen bestimmt mit Liebe gestaltet wurde und auch schön sein kann.

Lieben Gruß von Deepak "Das große Wachrütteln"

Ein Lichtbringer der Endzeit



Jörg S. Die Unfähigkeit, das Denken anzuhalten, ist eine schlimme Krankheit (Bigotterie)

Einmal "Aufwachen" zum mitnehmen bitte.


melden

Energiehüllen

19.10.2008 um 15:54
also... erstens bin ich kein Typ, sonder ne "Sie" zweitens... kannst du dein arrogantes Getue bitte lassen, das ist sehr nervend, als wenn du etwas Besseres wärst nur weil du deine leuchtenden, Kreislein um dich ziehen kannst. Meiner Meinung nach, ist dieses Gefasle alles volkommen übertrieben. "Das Denken abstellen" aus irgend einem Grund, wurde uns dieses Denkvermögen auch geschenkt. Niemand sieht das als eine Krankheit an, es gehört einfach zu uns und fertig.


melden

Energiehüllen

19.10.2008 um 17:13
hey testet einer jetzt mal "meine energiehüllen"??....


melden

Energiehüllen

19.10.2008 um 17:25
wie sollen wir die denn Testen? natürlich kann man das aber dann ist es besser wenn man dann vor ort ist udn sich persöhnlich trifft


melden

Energiehüllen

19.10.2008 um 17:58
warum??
ich wette du wohnst nicht mal in meiner nähe...


melden
Healer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Energiehüllen

20.10.2008 um 11:26
hallo leute wie fehts denn so?? ich würde gerne mit meinen energien heilen können ,nur weiss ich nich wie ich sie aktivieren und lenken kann... ivh bin ein totaler anfänger. könnt ihr mir nicht ein paar tips geben???


melden
Anzeige

Energiehüllen

21.10.2008 um 20:50
meld dich bei mir....


melden
131 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden