weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Eine Erscheinung an meinem Bett!

74 Beiträge, Schlüsselwörter: Traum, Tod, Erscheinung
accrec
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine Erscheinung an meinem Bett!

04.12.2008 um 23:34
Zitat von titus1960: Dir Nahestehende Menschen die verstorben sind komme oft im Traum um sich zu verabschieden, wenn du wie du sagst immer ein Realist warst und dem ganzen sehr kritisch gegenüber standest, weiß das deine Oma auch und hat dich berührt damit du das alles nicht nur als "Traum" abstempelst. So kann es sein, wer weiß.....
Genau so, denke ich, war es.

Auch wenn man den Kontakt zu seiner Familie unterbricht, das Band der Familie selbst ist untrennbar.

Die Wissenschaft kennt nur greifbare Werte, aber damit kommt man eben nur innerhalb dierse physischen Welt weiter. Unbestreitbar ist, dass diese mit anderen, nicht physischen Welten verbunden ist, die einer grundlegend anderen Ordnung unterliegen. Physische oder Rationelle Werte sind dort einfach nicht existent. Zumindest nicht so wie wir es von hier gewohnt sind.

Das mag eine Frage der Vorstellungskraft sein, doch nicht eine der Existenz selbst.

Ich hoffe damit können auch unsere Wissenschaftler leben. Mögen sie sich nun nicht entwertet fühlen, denn sie leisten einen guten Dienst um zumindest die physische Ebenen zu erklären.


melden
Anzeige

Eine Erscheinung an meinem Bett!

15.12.2008 um 17:43
Hallo dirkduisburg

einfach ein positives Zeichen,Deiner Oma dass Sie an Dich denkt ist eine sehr schöne Geschichte,gefällt mir sehr gut.Ich denke Sie möchte das der Kontakt zu Deiner Familie wieder stärker wird,denk mal drüber nach!Habe auch oft so Dinge in meinem Zimmer,weiß aber noch nicht wer dahinter steckt.

Liebe Grüße Spacemickey


melden
darkeyes26
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine Erscheinung an meinem Bett!

16.01.2009 um 21:40
hallo an alle...

was ich komisch finde ist,mein geliebter opa ist am 2.05.08 verstorben das war ein freitag...

aber ich habe am 1.05.08 von ihm geträumt 1nen tag vorher als er verstarb?versteh das nicht.
der traum ging so,ich war bei meiner oma im wohnzimmer,und wollte ins bad,ging hin machte die tür auf und sah meinen opa am fenster stehen ich sah es war wundervolles wetter,und sah ihn voller freude und lächeln an und sagte schatzi du bist jaaa da......

er sah mich an sagte aber überhaupt garnichts,ich empfand auch sein gesichtsausdruck als traurig,ich wunderte mich,und dann ist er einfach an mir vorbei gelaufen.

zuerst verstand ich nicht das er sich von mir verabschiedet hatte.


melden
ella-ella
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine Erscheinung an meinem Bett!

13.02.2009 um 15:24
Als mein Vater letztes jahr gestorben ist,war das für die ganze Familie sehr schlimm,weil wir alle ihn sehr geliebt haben(Ihn immer noch lieben)Aber für meine Schwester war es besonders qualvoll,sie wohnt im Wessiland und wir in Berlin.Eines tages rief sie mich an und meinte nur der Papa war gestern nacht bei mir,ich war erst einmal sprachlos,weil ich nicht verstand was sie sagte,und dan sagte sie,das sie sich schlafen gelegt hatte,und ist auch eingeschlafen als sie,etwas später merkte das etwas schweres auf ihr liegt,sie wollte sich umdrehen aber es ging nicht.Langsam machte sie die Augen auf und sah unseren Vater neben sich auf dem Bett sitzen und er lächelte sie an.Das ist ihr ein paar mal passiert.Als sie sich etwas beruhigt hatte(tage später)Da hatte sie sich etwas Zeit genommen,um sich von unseren Papa zu verabschieden,seit dem hat sie keine Angst mehr wen er sie wider besucht,sie fühlt sich nur geliebt von ihm.


melden
kuku
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine Erscheinung an meinem Bett!

13.02.2009 um 15:58
@dirkduisburg

deine Großmutter hat sich von Dir verabschiedet. Zünde manchmal eine Kerze für Sie an.

Als meine Mutter im Jahr 2005 hinüberging verabschiedete Sie sich von mir. Und bei meinen anderen 3 Geschwistern auch. Jeder von uns hat schon eigene Familien zu dieser Zeit gehabt.


melden
ella-ella
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine Erscheinung an meinem Bett!

13.02.2009 um 16:45
@kuku
Das denke ich auch,und bei unserer,mama brent jeden tag eine kerze für unseren Vater,ich habe auch gerade eine angemacht,weil ich mit einem lächeln an Ihm gedacht habe.Auch wir haben familie,meine Kinder sind schon groß,und wir sprechen viel über ihn.Darum haben wir auch keine Angst,wen er jemanden erscheint.Aber ich denke auch,das sich jeder die Zeit nehmen soll um sich von den Verstorbenen,auf seine art zu verabschieden.


melden

Eine Erscheinung an meinem Bett!

13.02.2009 um 20:21
Als mein Papa im Jahr 2000 gestorben ist, hatte ich auch sehr viel MIT ihm getraümt.

Den Traum den ich nie vergessen werde, war der Traum, als mein Dad wieder geboren wurde! Und ich durfte dabei sein !

Hab Ihn dann nicht als Baby gesehen, ER wurde aber geboren.

Denke es war shympolisch, das er dann in die andere Welt gegangen ist!


melden
ella-ella
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine Erscheinung an meinem Bett!

03.03.2009 um 13:37
Meine Mutter ist der meinug,das mein Vater jede Nacht durch die Wohnung läuft sie hört immer wieder seine schritte,am anfang hatte sie sehr grosse angst gehabt ins bett zugehen,aber das hat sich mit der Zeit gelegt,und heute spricht sie mit ihm als ob er da wähere,das beruhigt sie und sie hat keine Angst mehr...


melden
darkeyes26
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine Erscheinung an meinem Bett!

03.03.2009 um 14:18
@ella-ella


Er ist bei ihr und das jeden tag...


melden
ella-ella
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine Erscheinung an meinem Bett!

03.03.2009 um 14:29
Ja das hoffe und wünsche ich ihr vom ganzem Herzen,und auch ich denke jeden Tag an ihn voller Liebe,und vermisse ihn sehr...@darkeyes26


melden

Eine Erscheinung an meinem Bett!

03.03.2009 um 14:33
Was solche Dinge angeht, bin ich normalerweise sehr skeptisch. Allerdings erinnere ich mich an die Nacht, in der meine Oma gestorben war. Gegen drei Uhr nachts (ich war wach geblieben, weil ich mir die ganze Zeit über sie Gedanken machte) wurde ich ganz plötzlich tieftraurig (trauriger, als ich die Tage sonst gewesen war). Eine viertel bis halbe Stunde später kam meine Mutter ins Zimmer, und erzählte mir von dem Anruf, dass sie gestorben sei.

Vielleicht hast du @Threadersteller es auch einfach gespürt und deine Gefühle haben sich irgendwie zu einem Bild geformt, wer weiß. Ich glaube da eher an Verbindungen zwischen Verwandten, die unabhängig von der zusammen verbrachten Zeit sehr stark sind, als an Seelen Verstorbener oder bald Versterbender, die einen besuchen. Aber was wissen wir schon.


melden
darkeyes26
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine Erscheinung an meinem Bett!

03.03.2009 um 14:37
@ella-ella

Ach ja,wirklich das tust du.....tztztztzt

Dann erledige endlich deine pflicht...


melden
ella-ella
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine Erscheinung an meinem Bett!

03.03.2009 um 14:45
Das stimmt was du sagst,ich bin auch der meinung das jeder Mensch das für sich alleine ausmachen soll (so weit er kann) Mit diesen sachen,was sie hören,spüren oder fühlen,wenn es um Liebe verstorbene Menschen geht.Und wie gesagt meine Mama ist glücklich mit diesem zustand..@Schnurrgerüst


melden
ella-ella
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine Erscheinung an meinem Bett!

03.03.2009 um 14:48
Hast du ein Problem? Oder ist dir nur Langweilig???@darkeyes26


melden

Eine Erscheinung an meinem Bett!

03.03.2009 um 14:57
ich weiss es hört sich völlig absurd an, aber es ist passiert.:
Die Tante meiner Cousine war alleine zu Hause und ihr Mann war in Russland oder irgendein anderes angrenzendes Land im Krieg.(die geschichte spielt selbst auch in russland) Er war ein Soldat.
Naya jedenfalls hat es eines Tages an der Tür geklopft, die Tante machte auf und vor ihr stand ein Soldat mit einem eingerollltem Brief in der Hand. Und als sie den Brief entgegen nehmen wollte ist der Soldat plötzlich verschwunden.
Bei uns in Russland ist es so, dass wenn ein Soldat zu einem nach Hause kommt, bedeutet dies, das sie die Botschaft überbringen, das der geliebte Mensch im Krieg gefallen war.Das ist aber schon lange her das so gehandhabt wurde, jedenfalls in Russland kp wie es hier ist.
Naya und später bekam sie telefonisch die nachricht das, ihr mann gestorben ist.


melden
darkeyes26
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine Erscheinung an meinem Bett!

03.03.2009 um 15:04
@ella-ella


Mir ist ganz und garnicht langweilig...

Ich würde mal meine mutter anrufen....

Oder verstehst du dieses deutsch auch nicht? tztz


melden
kuku
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine Erscheinung an meinem Bett!

03.03.2009 um 15:06
@ella-ella
es ist für die Hinterbliebenen schön wenn sich ein geliebter Mensch verabschiedet. Aber ich habe mal gehört das es nicht gut ist den geliebten Menschen nicht gehen zu lassen. Diese Seele muß trotzdem ihren Weg voranschreiten.........hab ich halt mal gehört....


melden
ella-ella
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine Erscheinung an meinem Bett!

03.03.2009 um 15:16
So etwas habe ich auch gehört,man soll nicht versuchen denn Verstorben,zu halten wie auch immer das gemeint ist,Die Seele muss ihren weg gehen wo auch immer.Aber es fällt dem Menschen schwer los zu lassen..@kuku


melden
ella-ella
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine Erscheinung an meinem Bett!

03.03.2009 um 15:19
@darkeyes26
Hallo ich glaube das deine aussagen nicht mit dem Thema auf dem Thread nicht zu tun haben.Wenn du etwas mir Persönlich sagen willst dan tu das per Pn ok...Ende der Diskusion....


melden
Anzeige
kuku
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine Erscheinung an meinem Bett!

03.03.2009 um 15:23
@ella-ella
ich denke das es Deiner Mutter einfach sehr schwer fällt loszulassen. Aber ich glaube das es für beide sehr gut sein würde wenn sie IHN gehn lässt. (ist meine persönliche Meinung)


melden
327 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden