Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Meine Vision für 2009-2012

325 Beiträge, Schlüsselwörter: 2012, 2011, Hunger, 2010, Chaos, 2009, Leiden
Thesa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meine Vision für 2009-2012

12.08.2009 um 03:09
@semlak
man muss nur den fernseher anmachen und die häufigkeit mit anderen jahren vergleichen, erdbeben des stärke 6,5, tornados, oder dieses ereigniss in deutschland wo das land abgesackt ist. dann kommen noch alle krankheiten dazu, firmenpleiten, wirtschaftskrise und und undText
Das einzige was sich wirklich stark geändert hat ist die Nachrichtendichte. Starke Beben mit Magnitude 6 und höher finden im Mittel alle 3 Tage statt. Dass wir davon selten etwas mitbekommen, liegt daran, dass die meisten dieser Erdbeben von den Medien kaum wahrgenommen werden, weil sie nur wenig Schaden verursachen. Die Häufigkeit hat also nicht zugenommen. Tornados haben zwar zugenommen, dies liegt aber daran, dass heute aufgrund einer besseren Technik wesentlich mehr Tornados erfasst werden können. Das Absacken des Landes ist letztlich von Menschen verschuldet worden (Tagebau). Zudem gab es sowas schon immer. Krankheiten werden auch nicht mehr, so hat z.B. die spanische Grippe 1918 bis 1920 bis zu 50 Millionen Todesopfer gefordert. Firmenpleiten und Wirtschaftskrise sind nicht Neues, gibt es in regelmäßigen Abständen immer wieder.

Also nicht so eine Panik, wegen ein paar Tagträume, die letztlich die Folgen von zu viel Katastrophenfilme sind. Vielleicht mal lieber ein gutes Buch lesen, dann kommt es auch nicht zu solchen Aussagen:

"das weiß ich nicht wer zuerst da war, haben neandertaler keine dinos gejagt? wird in den meisten filmen so dargestellt, da dachte ich das die menschen schon da waren. wer weiß wie alt die geschichte der menschheit schon zurück reicht."

Dinos sind vor ca. 65 Mio Jahren ausgestorben, da war der Vorgänger des Menschen noch so eine Art Ratte. Den Neandertaler gab es erstmal so ca. vor 160.000 Jahren und er ist vor ca. 25.000 Jahren ausgestorben.

Und solche Aussagen:

"sind nicht bereits imune viren in amerika aufgetaucht?"

zeugen ebenfalls von groben Unwissen. Wogegen sollen denn Viren immun sein?
Wir können gegen Viren immun sein (z.B. durch Impfung). Viren dagegen sind nicht immun, sie werden nicht einmal als Lebewesen bezeichnet, weil sie weder fressen, noch wachsen und sich schon gar nicht selbst vermehren können.

Immunität ist die Unempfänglichkeit für eine bestimmte Krankheit (insbesondere für eine Infektionskrankheit). Sie beruht meist auf Schutzstoffen (Antikörpern) im Blut, die entweder angeboren vorhanden oder erworben sind.

Bakterien hingegen werden als Lebewesen eingestuft, da sie sich ernähren und wachsen und Bakterien können eben auch immun gegen z.B. Antibiotika werden, dagegen haben Antibiotika auf Viren keinerlei Wirkung.

Viren vermehren sich mittels äußerliche Hilfe wie Bakterien, Pflanzen oder Tiere. Der Kampf gegen Viren kann maximal mittels Impfungen gewonnen werden. Medikamenten gegenüber jedoch sind sie grundsätzlich resistent. Man kann mit Medikamenten bestenfalls die Bildung weiterer Viren unterdrücken. In Norwegen (warum dort ist noch völlig unklar) hat man nun beobachtet, dass ein entsprechendes Medikament weniger wirksam ist als sonst, dies allerdings nur im Laborversuch.

Dies sind Dinge, die bei der Bekämpfung neuer Viren völlig normal sind. Viren verändern mit jeder neuen Generation das Aussehen und die genetische Sequenz ihres Neuraminidase-Enzyms. Nur ein Spalt dieses Enzyms bleibt unverändert. Hier versucht man mit Hilfe des Medikament jetzt einzugreifen und den Austritt der Tochtervirionen aus den bereits infizierten Zellen und damit die Wahrscheinlichkeit, dass sich das Influenzavirus im Körper weiter ausbreitet zu vermindern. Das Präparat kann so dazu beitragen, dass die Krankheitsdauer geringfügig (im Mittel bei Erwachsenen um einen Tag) verkürzt wird, die Symptome der Grippe gemildert und eventuell gefährliche Folgekomplikationen, wie z. B. Lungenentzündungen, verhindert werden. Ein wissenschaftlicher Beweis für eine Verringerung der Mortalität durch die Einnahme des Medikaments liegt indes bislang überhaupt nicht vor.

Also wie gesagt: Entspann Dich, lese ein gutes Buch, verzichte mal für ein paar Monate auf Internet und Fernsehen und alles wird wieder gut.


melden
Anzeige

Meine Vision für 2009-2012

12.08.2009 um 03:10
@Genosis
Stimmt, und dort leben tatsächlich nur sehr wenige Menschen. Die einzige Person ist doch dieser Hartz4-Empfänger. Wie hieß der nochmal? Achja, Yeti Schneider. :D


melden

Meine Vision für 2009-2012

12.08.2009 um 03:11
@Dude
Dude schrieb:die flut bringt das haus erst zum steigen, durch die luft im fundament... gibt irgendwo ne doku drüber..
Werd ich mir anschauen.

OK Gusti! ......kannst machen lassen.


@yenish
Eine Bekannte wohnt im 14 Stock. Zwischendurch stehen alle Türen offen. Je nach Wind merkt man schon, dass man in der Höhe wohnt.

Bin mir nicht so sicher ob ich so hoch wohnen möchte.
Stehe lieber auf dem Boden.

Beim Zunami in Südost - Asien hat sich deine These als lebensrettend erwiesen.


melden

Meine Vision für 2009-2012

12.08.2009 um 03:12
@DonFungi

Ja, ich machs wie die Ratten. ;)
Immer nach oben laufen. Immer dahin laufen, wo das Wasser als letztes ankommt. ;)


melden
Dude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meine Vision für 2009-2012

12.08.2009 um 03:17
@yenish
lol again :) tschuldigung.. werd mich in zukunft hüten dir die spiele zu verderben ;)

aber nur für dich frag ich jetz einfach mal ohne blatt vorm mund

lieber @semlak
verrat uns doch bitteschön den sicheren ort, wenn du kannst :)


melden

Meine Vision für 2009-2012

12.08.2009 um 03:20
@Dude
Ach, vergeben und vergessen. Meine frisch gegründete Untergrundsekte namens Christentum Klappe die Zweite läuft ganz gut. ;)
Dazu hast du dich jetzt ja auf meine Seite geschlagen. Also in diesem Sinne:

Herzlich Willkommen duder bei den merkwürdigen Allmyanern(hört sich an wie ein Azteken/Maya Stamm :D ) denen jeder Weg recht ist um an Informationen zu kommen. :D


melden

Meine Vision für 2009-2012

12.08.2009 um 03:33
yenish schrieb:Ja, ich machs wie die Ratten.
Immer nach oben laufen. Immer dahin laufen, wo das Wasser als letztes ankommt.
Nur nicht im Weg stehen! Ratten verstehen bei solchen Sachen keinen Humor.

Der Azteken/Maya Stamm wählt am Donnerstag einen neuen ältesten.
Wahlzettel erhalten sie an den dafür vorgesehen Depos.

Widerruf:
1.)Verzicht auf jeden direkten oder indirekten Anspruch;
2.)Nichtanerkennung;
3.)Erklärung mit dem Zweck, den eigenen Arsch zu retten.


melden
Abu-Haydar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meine Vision für 2009-2012

12.08.2009 um 03:38
haha

nachdem du 2009 erlebt hast, schreibst du sehr detailiert die geschehnisse...


du fake du


melden

Meine Vision für 2009-2012

12.08.2009 um 05:51
Also was das Wetter angeht, da hat sich's in meiner Gegend eher beruhigt. Aber Tornados gibt's schon immer in Deutschland. Wird nur mehr wahrgenommen. Medien machen ja auch ständig drauf aufmerksam und bauschen solche Sachen dann noch hübsch auf und schon ist die Klimakatastrophe da.

Da könnte ich mir schon eher eine Seuche vorstellen. Vogelgrippe + Schweinegrippe + Pest muss ja ein Mutantenvirus geben :)

(Pest in China? Hab ich bisher noch nichts von gehört)


melden

Meine Vision für 2009-2012

12.08.2009 um 06:03
Falls es wen interessiert:

http://www.tornadoliste.de/


melden

Meine Vision für 2009-2012

12.08.2009 um 10:44
semlak schrieb:Ich habe in letzter Zeit Visionen. Die streifen blitzartig vor meinen Augen und das was ich sehe passiert in naher Zukunft oder ist passiert....
Bevor ich dieses Thema gelesen habe, hatte ich auch eine Vision.
Unglaublich aber wahr. Ich hab davon geträumt, das sich in den nächsten paar Tagen eine Person findet die eine Apokalyptisch schreckliche Vision hatte und es auf allmystery.de veröffentlicht.
Meine Vision hat sich erfüllt, also wird sich deine sicherlich auch erfüllen.


melden

Meine Vision für 2009-2012

12.08.2009 um 11:00
Ich glaube nicht das nächstes jahr keine Lebensmittel mehr gibt.... im gegenteil es gibt noch viel zu viel, es wird genung weggeschmissen.

und hier was zur lungenpest in China
http://www.tagesschau.de/ausland/lungenpest100.html


melden

Meine Vision für 2009-2012

12.08.2009 um 11:01
@semlak

So unglaublich das jetzt klingt. Aber ich finde dass das, wie sagt man, Stuss ist ^^

Du sagtest du hast sehr kurze Erscheinungen vor deinem Auge? Wie kannst du dann ganze Jahre wissen? "009 hätte ich dir auch sagen können das ist das aktuelle Jahr.
2010, versteh nich wie du auf Hungernöte kommst, evtl maximal durch ne starke Dürreperiode.

2012 kann ich dir sagen warum du da nix siehst :) palaber..



ok meine Vorhersagen: (im Stil deiner)

2009: Krisen, Krankheiten.. Panik ohps ist ja das aktuelle Jahr

2010: *ausdemFingersaug* werdet ihr schon sehen

2012: werdet Ihr sehen wenns soweit ist...


Kauf dir ne Glaskugel und nen runden Tisch und verlang Geld dafür!


melden

Meine Vision für 2009-2012

12.08.2009 um 11:02
Ja ich hab auch solche Visionen.

-2010 wird es einen gewaltigen Krieg gegen Aliens geben !

-2011 werden alle Menschen zu Cyborgs verwandelt sein, da sie den Krieg gegen die Stroggs verloren haben

-2012 wird Jesus Christus auf die Erde zurück kehren und alle werden im Paradis leben

Entschuldige, aber so einen Thread kann man nicht ernst nehmen. Was für Visionen ? Träume ? Oder Psychosen ?

Man muss keine Medikamente nehmen oder Drogen nehmen um eine Psychose zu kriegen und eine Psychose kann auch nur paar Stunden dauern.


melden

Meine Vision für 2009-2012

12.08.2009 um 11:18
Die Vision war November 2008. Ich hoffe ihr habt recht und meine Vision war nur ein Tagtraum oder ähnliches. Ihr solltet mir nicht glauben. Darum hab ich Euch nie gebeten.
Hätte ich diese Vision 2008 hier rein geschrieben, hätte es mir genauso keiner geglaubt, ich hatte selbst nicht mal dran geglaubt.
Aber jetzt hab ich ein Beweis wann ich es hier rein geschrieben hatte. Warten wir ab was passiert.

Schließen wir dieses Thema
aber bitte nicht löschen


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meine Vision für 2009-2012

12.08.2009 um 11:30
semlak schrieb:2009 - Das Jahr des "Leidens".
Leiden und Qualen der Menschen. Finanzen, Krankheit, Tod, Naturkatastrophen. Das komische ist das es schon so eingetreten ist. Finanzkrise, Schweinegrippe, und neuerdings auch die Pest in China. Dann kommen noch die starken Wetterveränderungen ins Spiel.
Nun ja, so richtig stehen lassen kann man das je nicht, oder?

2009 ist nicht viel "aufregender" als 2008.

Ich stelle es mal gegenüber:

Die Finanzkrise 2009 hatte Ihren Ursprung schon wesentlich früher, also kein 2009er-Thema.

Schweinegrippe 2009: 2008 Vogelgrippe, 2007 SARS, also unterscheidet sich 2009 nicht von den vorherigen Jahren.

Pest in China 2009: unabhängig, das ich davon noch nichts gehört habe, aber 2008 gab es Ebola, Cholera und solche Krankheiten in Afrika zu Hauf. Also ist es auch kein großer Unterschied zu 2009.

Deine Visionen sind einfach zu pauschal als das sie nicht[/u] eintreten. Jedes dieser Ereignisse kommt in so ziemlich jedem Jahr vor. Auch die angebliche Hungersnot im nächsten Jahr stimmt mich nicht ängstlich, da es auch in Deutschland und/oder Europa genügend Menschen gibt, die nicht genügend Geld haben um sich zu ernähren.

Die Tatsache, das du einen Ort weisst an dem alles Tippi-Toppi sein soll macht die Sache nicht viel besser, im Gegenteil, es wird ein sehr einsamer Ort für dich sein, da DU die Visionen hattest und nur DU anscheinend weisst, welcher Ort es ist....

*blubb*


melden

Meine Vision für 2009-2012

12.08.2009 um 11:34
Also die Pest in China is mir auch neu.


melden

Meine Vision für 2009-2012

12.08.2009 um 11:34
lol, einen Ort an dem man der Hungersnot entkommt, wie geil is das denn :D

essen sich die Leute an dem Ort dann gegenseitig auf um nicht zu verhungern?
Na danke, da will ich nicht hin xD


melden

Meine Vision für 2009-2012

12.08.2009 um 11:56
@semlak
semlak schrieb:2010 - Das Jahr des "Hungerns".
Menschen werden Hunger leiden. Auf der Welt ist zu wenig Nahrung vorhanden. Die Menschen sterben an Nahrungsmittelknappheit. Und es wird Global sein, nicht auf die dritten Länder beschränkt.
Jaaa nee is klar, das müsste sich aber jetzt schon abzeichnen, tuts aber nicht, absoluter Unsinn


melden
Anzeige

Meine Vision für 2009-2012

12.08.2009 um 12:05
2009 - Das Jahr des "Leidens".
Leiden und Qualen der Menschen. Finanzen, Krankheit, Tod, Naturkatastrophen. Das komische ist das es schon so eingetreten ist. Finanzkrise, Schweinegrippe, und neuerdings auch die Pest in China. Dann kommen noch die starken Wetterveränderungen ins Spiel.


Mir ist bisher nicht aufgefallen dass dieses Jahr mehr Leid herrscht als sonst.

Krankheiten (auch schlimmere als die Schweinegrippe), Naturkatastrophen und auch Kriege gabs sonst auch.


melden
166 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden