Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Geister, eine Lebensform?

101 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Theorie, Lebewesen

Geister, eine Lebensform?

28.10.2009 um 20:21
Hallo liebe Allmy Nutzer. Des Nachts beim einschlafen hab ich immer meine besten ideen, und auf einmal kam ich auf die Idee dass Geister vielleicht keine Tote sind die auf der Erde umherwandeln, sondern eine Lebensform, wie Mensch und Tier? Was haltet ihr davon? Freue mich schon auf eure Antworten.


melden
Anzeige

Geister, eine Lebensform?

28.10.2009 um 20:24
könnte eig gut sein abba es heisst ja geister können menschen nix tut also wie andere lebensformen


melden

Geister, eine Lebensform?

28.10.2009 um 20:27
die definitionen des lebens nochmal durchackern...
vermehren sie sich?
reagieren sie auf reize?
bewegen sie sich?
können sie ihre eigenen biosyntheseprodukte herstellen?
verfügen sie über DNA und RNA?

um nur mal ein paar niederschmetternde argumente zu nennen...
wenn nicht mal viren als lebensform gelten, dann ja wohl geister oder so was erst recht nicht!!!
sorry!


melden

Geister, eine Lebensform?

28.10.2009 um 20:29
ja abba man kann ja nix nachweisen so genau


melden

Geister, eine Lebensform?

28.10.2009 um 20:29
naja, also poltergeister können einem schon was "antun" in dem sinne das sie halt ehm poltern oder so einen tag vermiesen mit scherzen etc.......erinnert mich an den film mit nicole kidmen, wie hieß der doch gleich???

da dachte sie ja auch , sie hätte die geister....ok...ich kam vom thema ab.....
also ehrlich gesagt, man sollte mal darüber forschen :)


melden

Geister, eine Lebensform?

28.10.2009 um 20:31
weist mir biosyntheseprodukte nach, RNA und DNA, dann sehen wir weiter.... lebensformen sind sehr streng definiert.....


melden

Geister, eine Lebensform?

28.10.2009 um 20:32
biosyntheseprodukte nach, RNA und DNA
man weiss es ja nicht weil hat man schon mal ein geist gefangen o.O
also optuziert oda so


melden

Geister, eine Lebensform?

28.10.2009 um 20:32
@ mielikki

War ja nur so eine Idee. Wollte nur wissen was ihr davon haltet.


melden

Geister, eine Lebensform?

28.10.2009 um 20:34
naja, vielleicht sollte man es anders nennen, also nicht lebensform sondern irgendwie...hm....ja anders halt....denn sie "leben" ja nicht mehr in dem sinne oder nicht?
totenform hört sich ja auch irgendwie doof an -.-


melden

Geister, eine Lebensform?

28.10.2009 um 20:34
da müssen sich die geister erstmal hinter viren, prionen und co anstellen :D

viren haben ja zumindest schon mal RNA ODER DNA :D
und da haben sie also schon den prionen was vorweg die gar ncih so was haben :)

also da müssen die sich noch eingies weiterentwickeln die geisterchen


melden

Geister, eine Lebensform?

28.10.2009 um 20:36
Schon mal dran gedacht das wir solche Dinge mit unseren Sinnesorganen (Augen,Nervenzellen der Haut etc) vielleicht gar nicht wahrnehmen können? Es könnte auch eine Parallelwelt existieren die wir nicht bewusst wahrnehmen, trotzdem heisst das nicht das sie nicht existiert.

da gibts doch diese tollen Sätze von Einstein,Barkeley und Co


melden

Geister, eine Lebensform?

28.10.2009 um 20:36
und wie stehts mit denn alien DNA und so


melden

Geister, eine Lebensform?

28.10.2009 um 20:37
@Paranoir
totenform....

wär ne idee, aber vorher muss die existenz als solches bewiesen werden. und das si ja shcon mal ein punkt an dem es scheitert...

is fast wie: ich beschreibe eine neue species, die noch niemand untersucht hat anhand von statistisch hochwahrscheinlichen gesichtspunkten


melden

Geister, eine Lebensform?

28.10.2009 um 20:39
abba ich glaube es gib aliens alein die technologi und die ganzen sichtungen


melden

Geister, eine Lebensform?

28.10.2009 um 20:40
und elektronen als stehende welle können an mehreren orten gleichzeitig sein, fullerene wurde mit interferenz zum verschwinden gebracht und was weis ich noch alles...
aber: eine lebensform in unserer welt, und darum ging es ja hier soweit ich das gecheckt habe, hat strenge regeln und bedingungen.

alien dna??? wenn ncoh eine andere lebensform dna oder rna als speicherform der erbinformation entwickelt hat ist sie 100%ig mit uns verwandt und nciht alien


melden

Geister, eine Lebensform?

28.10.2009 um 20:41
Und es könnte ja auch sein, dass unsere Definition von "Lebensform" einfach falsch ist, weil wir die Lebensform "Geist" nicht kennen und nicht berücksichtigen konnten.


melden

Geister, eine Lebensform?

28.10.2009 um 20:41
keine DNA = keine Erbinfos = Unsterblich?


melden

Geister, eine Lebensform?

28.10.2009 um 20:42
@Nürnberger

Geister sind eine Erfindung aus dem Mittelalter um brave christliche Bürger vor dem bösen Satan zu erschrecken. Das ist alles. Erstaunlich dass es sich bis heute so hartnäckig gehalten hat. Aber wenn man bedenkt dass die Angst vor Dunkelheit und Unbekanntem tief im menschlichen Bewusstsein verankert ist auch kein Wunder.


melden

Geister, eine Lebensform?

28.10.2009 um 20:42
geister sind entweder einbildung in stress oda angst situation durch das ausgeschütte adrenalien oda ka


melden

Geister, eine Lebensform?

28.10.2009 um 20:43
Ich hatte nicht an eine Art Totenform gedacht, sondern dass sie Lebewesen sind, die nur anders als alle anderen bekannten Lebewesen sind.


melden
Anzeige

Geister, eine Lebensform?

28.10.2009 um 20:44
wie vermehren sich geister?
einfachste frage der genetik
das merkmal nummer eins des lebens

auch dna-träger können unsterblich sein. es gibt ne qualle die nach ner gewissen zeit wieder ins larvenstaium zurückfällt und sich dann wieder entwickelt und vermehrt.

bacterien sind potentiell unsterblich, sie verändern sich nur durch mutation

keine dna-->keine proteine-->keine materie-->kein wesen


melden
362 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt