Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Mythen: Können das wirklich alles Märchen sein?

265 Beiträge, Schlüsselwörter: Vampir, Werwolf, Mythos, Mythen

Mythen: Können das wirklich alles Märchen sein?

28.12.2009 um 19:33
gıerma trfkan


melden
Anzeige

Mythen: Können das wirklich alles Märchen sein?

29.12.2009 um 00:57
an den meissten mythen wird insofern was drann sein das irgend ein landeigner nich wollte das jeder hinz und kunz auf seine obstplantage geht und äpfel klaut und deswegen angeblich dies oder das da rumspukt... dann wäre da noch die psychologische kriegsführung. im dritten reich wurde auch immer von der wunderwaffe geredet die das reich retten und den rest der welt vernichten soll.... die chinesen hatten da eben nen drachen statt wunderwaffen...


melden
redmamba94
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mythen: Können das wirklich alles Märchen sein?

29.12.2009 um 18:10
@udonis1989
Wenn man einem Kind beispielsweise erzählt, dass es irgendwo spukt und es soll auf keinen Fall dorthin gehen, dann geht es doch erst recht dort hin.


melden

Mythen: Können das wirklich alles Märchen sein?

29.12.2009 um 19:03
@PRAHLHANS
Auch wenn du gerade gesperrt bist und es nicht lesen kannst: Nur weil eine Lüge oft wiederholt wird, wird sie deswegen nicht wahr. Der Gedanke an Drachen kommt eben recht schnell, wenn ein Volk das noch nichts von der Evolution gehört hat, einige Saurierknochen ausbuddelt. Da Saurier früher überall auf der Welt verbreitet waren und folglich überall ihre Knochen liegen, liegt zumindest die Verbindung nahe, das Drachen daher in diversen Kulturen auftauchen. Und die Sache mit dem feuerspeiend, klug und scharfer blick, wurde im Mittelalter erst von den Dichtern ersonnen, soweit ich weiß taucht das zB. im chinesischen nicht auf.

@ololiuqui

Ein paar von den Sauriern werden den Kometeneinschlag (wenn man mal davon ausgeht) bestimmt überlebt haben. Nur halt die darauffolgende Eiszeit und einige Millionen Jahre danach eher weniger. Es gibt zwar Tiere, die ihre Nische gefunden haben und sich seid Äonen kaum entwickeln mussten, aber zu denen gehören keine Saurier. Bzw, die Saurier die sich da weiterentwickelt haben, die kennt heute ja jeder.. nennt man Vögel ^^

Und den Werwolf.. es ist zum Beispiel absolut biologisch sinnfrei, sich bei Vollmond in einem Wolf zu verwandeln! Welcher Vorteil soll das einer Art bringen? Wäre es da nicht viel sinnvoller, interessante Giftdrüsen zu entwickeln?

@udonis1989
@redmamba94

Die Tatsache, das verbotene Früchte oft am reizvollsten sind, diese Idee gibts schon seit der Jungsteinzeit, aus welcher der Mythos von Adam und Eva und der Baum der Erkenntnis stammt. Und wie gut da das Verbot funktioniert hat, kann man wunderbar in den ersten Kapiteln der Bibel nachlesen. Dieser Mythos ist übrigens genauso unbewiesen wie Werwölfe und Drachen, trotzdem gibt einige Leute(wie extremere Christen, die die Bibel wörtlich nehmen), die daran glauben.

@Gnampf
Danke für deinen geistreichen Beiträge


melden

Mythen: Können das wirklich alles Märchen sein?

30.12.2009 um 13:20
@Nachtloewe
nicht der rede wert


melden
redmamba94
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mythen: Können das wirklich alles Märchen sein?

31.12.2009 um 23:18
@Gnampf
Kannst du denn auch einen Beitrag liefern, der zum Thema passt?
Hast du irgendwelche Quellen, Infos etc.
Wär nämlich auch mal zur Abwechslung ganz cool :D


melden

Mythen: Können das wirklich alles Märchen sein?

04.01.2010 um 21:49
@redmamba94

gnampf is mein kleiner bruder, der hat von garnix nen plan, hab zu viel akte x mit ihm geguckt, denkt er is jetzn fbi agent oder so....
ignoriert ihn einfach.


melden
redmamba94
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mythen: Können das wirklich alles Märchen sein?

05.01.2010 um 17:24
@ololiuqui
Kk :D
War ja auch nich böse gemeint oder so :D
Jeder soll ja hier Chancen haben, mit zu diskutieren :D

^^


melden

Mythen: Können das wirklich alles Märchen sein?

11.02.2010 um 01:56
Ich denke das an vielen Mythen schon was wares dran ist.

ich selber finde es schade das es so wenig beweise für die Existenz oder dagegen gibt. Das würde vieles Einfacher machen.
Wobei ich es irgendwie interessanter finden würde wenn es solche Wesen wirklich geben tut. Das heißt nich das ich will das die hier alle Leute killen oder so, da bin ich auch dagegen. Deswegen mag ich keine Werwölfe LOL
Aber bei Vampire z.B. wäre das ne ganz andere Sache. Die müssen nich töten...
Oder andere Wesen wie Feen oder Elfen usw.
Das würde doch die Welt um vieles Interessanter machen...

Ich würde es mir wünschen...


melden

Mythen: Können das wirklich alles Märchen sein?

12.02.2010 um 10:03
@MagicSun

Ist dein Leben so langweilig, dass du nur noch denkst, es durch ausgedachte Figuren bereichern zu müssen?

Falls ja, werde gläubig !

Scherz ;)

Nein, aber das würde doch nerven. Wenn zB. nur die hälfte der Figuren der griechischen Mythologie lebendig werden würden, würde ich nur noch mit einem stählernen Unterhöschen rausgehen, damit micht nicht ein Schwan, ein Halbwesen, ein Gott oder gar ein Goldregen anfällt *grusel*
Oder überlege mal wie ein Schwarm Feen oder Elfen reagieren würde, wenn du den Rasen mähen willst. Ich finde in einer romantischen Geschichte mag sowas ja ganz passend erscheinen, aber das ist wie mit aufwendigen Kleidern: für den Alltag nicht zu gebrauchen.


melden
redmamba94
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mythen: Können das wirklich alles Märchen sein?

12.02.2010 um 10:24
@Nachtloewe
Ich denke bei Elfen und Feen etc. sind wir uns alle einig, dass es die nicht gibt.
Also ich glaube zumindest nicht daran xD


melden

Mythen: Können das wirklich alles Märchen sein?

12.02.2010 um 10:39
@redmamba94
Was macht denn Werwölfe und Vampire für dich realistischer, ausser dass es bei Zweiteren eine nicht geringe Anzahl an hübschen Frauen gibt, die glauben welche zu sein.


melden

Mythen: Können das wirklich alles Märchen sein?

12.02.2010 um 10:57
@redmamba94

Aber mit welcher berichtigung haben Feen und Elfen kein Existenzrecht, während andere für möglich gehalten werden? Werwölfe und Vampire sind einige wenige Arten von Sagenfiguren, die zumindest rein theoretisch unter der Menschheit leben könnten, ohne allzu sehr aufzufallen. (+ @Sar-Kyan ) wenn man mal von üblichen Klischeeerscheinungen wie mangelende Spiegelfähigkeit, Silberallergie, Blutgelüste, Opernmäntel und unschicklich viel Körperbehaarung absieht.

Ich behaupte der Unterscied liegt darin, das den Feen und Elfen ein abstrakter Gedanke zu grunde liegt, eine Personifizierung der Natur oder etwas ähnliches. Während gerade Vampire und Werwölfe etwas dunkles in uns selbst wiederspiegeln, etwas, das man nicht der Gesellschaft ausleben kann, sei es wild-animalische Verhalten eines Werwolfes, oder die kühle arrogante Eleganz eines Vampirs. (wobei letzteres oft versucht wird)

Problem: Mädchen das sich für einen Vampir hält?
Lösung: Gibt ihr Wasser zu trinken, und behaupte, nachdem sie geschluckt hat, es war Weihwasser. Sollte sie nun durch einen Plazeboeffekt schmelzen oder ähnliches tun, dann bist du ein Held. Wenn sie derartiges nicht tut, kann man sie als falschen Zwanziger diskrimieren :)


melden

Mythen: Können das wirklich alles Märchen sein?

12.02.2010 um 11:18
@Nachtloewe
Vielleicht haben wir sie ja auch ausgerottet oder vertrieben und es gibt sie noch in Russland wo es noch mehr Natur gibt. Behaupte nie von etwas dass es nicht existiert, bevor du es nicht beweisen kannst. Ein Mythos mag erfunden sein,mag aber auch real sein. Je mehr Quellen den selben Mythos beschreiben, desto realer könnte er sein und Feen und Elfen waren laut Mythen schon immer scheue Wesen, die sich den Menschen normalerweise nicht zeigen.
Selbiges kann man von Vampiren und Werwölfen allerdings nicht behaupten :)


melden

Mythen: Können das wirklich alles Märchen sein?

12.02.2010 um 11:31
@Sar-Kyan

Fragt sich, wer in der Beweispflicht steht. Wenn ich nun behaupte, das ständig rosane, unsichtbare Elefanten, die die Fähigkeit haben, durch Matiere zu gleiten, um unsere köpfe kreisen.. und man trägt das nur eine breiten Öffentlichkeit vor, finden sich bestimmt welche die das bestätigen und behaupten, mit ihnen in Kontakt zu sein. Und nur weil etwas sehr oft wiederholt wird, wird es damit noch lange nicht wahr. Ausserdem kann man einen absoluten Mangel an Beweisen schon fast an sich als Beweis für Nichtexistenz deuten ;) Wobei der Spaß andersrum in meinen Augen einfach nur reaktionär ist.
Sar-Kyan schrieb: Je mehr Quellen den selben Mythos beschreiben, desto realer könnte er sein
Ja, aber man muss dabei auch die Quellen der Quellen berücksichtigen. Zum Beispiel Atlantis. Zig Autoren berufen sich auf Platon, aber Platon selbst gibt durchaus auch an, das die Quelle aus Ägypten stammt. Griechen nutzten einen Sonnenkalender, Ägypter jener Zeit einen Mondkalender. So werden aus Jahren Monaten und plötzlich passt der angebliche Untergang nach Minos, nach Santorin und die frühe Besiedlung Trojas. Klassciehr Fall von dämlicher Mund - zu - Mund - Propaganda. Das Platon auch ausdrücklich erwähnt, das er eine politische Utopie auf dieser Sage aufbaut, wird übrigens auch meistens verschwiegen.


melden

Mythen: Können das wirklich alles Märchen sein?

14.02.2010 um 15:41
@Nachtloewe
Feen bzw. Elfen leben doch nich im Rasen die leben auf Bäumen soweit ich weiß


melden

Mythen: Können das wirklich alles Märchen sein?

15.02.2010 um 12:33
@MagicSun

Ich will ich hier nicht zum experten aufwiegeln, aber ich ging davon aus, das eine Fee die "Butterblume" heiß, auch in einer Butterblume lebt. Jedenfalls haben die was mit Blumen zu tun. Und auch wenn die auf Bäumen leben, wären die recht unglücklich, wenn man davon welche entfernt, sei es auch um ein SOS-Kinderdorf zu bauen.


melden
redmamba94
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mythen: Können das wirklich alles Märchen sein?

16.02.2010 um 14:42
@Nachtloewe
Also ich habe Kontakt mit rosanen, unsichtbaren Elefanten, die durch Materie gleiten können und mir ständig um den Kopf fliegen.
:D
Nein Quatsch.
du bist aber trotzdem die Härte mit deinen Sprüchen xD
Geil :'D


melden

Mythen: Können das wirklich alles Märchen sein?

17.02.2010 um 10:34
@redmamba94

Danke für die Blumen ;)


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mythen: Können das wirklich alles Märchen sein?

17.02.2010 um 11:19
Naja, passen Feen wirklich in die Schublade "Mythos"? Ich glaube nicht, denn es handelt sich dabei um Fabelwesen und zwischen Fabelwesen und mythischen Wesen gibt es doch einen Unterschied, oder etwa nicht? Bei mir ist es zumindest so :D

Mythen können auch keine Märchen sein, denn es gibt auch Unterschiede zwischen Mythos und Märchen.

So, genug Erbsenzählerei ^^

*blubb*


melden
Anzeige

Mythen: Können das wirklich alles Märchen sein?

17.02.2010 um 11:32
@datrueffel

Wo hört der Mythos auf und wo beginnt das Märchen?
viele der Märchen Figuren haben ja ihren Urpsrung in mythologischen Figuren, bestes Beispiel wäre da u.A. Frau Holle. Wir kennen sie als die Figur aus dem gleichnamigen Märchen der Grimms, aber im Alpenraum scheint das einer verklärte Muttergottheit zu entsprechen.

Man könnte argumentieren, dass Märchen eine gewollte pädagogische Wirkung haben sollen, aber vermitteln uns Mythen nicht das Gleiche? Nagut, Märchen sind in der Regel etwas kinderfreundlicher - wobei die Sachen wie die glühenden Schuhe die die Stiefmutter verpasst bekommt, nicht unbedingt die Bezeichnung kinderfreundlich verdient.

Ich bin eben davon überzeugt, das Mythen sowie Märchen, vor allem Botschaften transportieren wollen und die "übernatürlichen" faktoren entweder zur Unterhaltung mit eingebaut wurden oder als Allegorie für andere Sachen zu verstehen sind.
Wobei man bei Fabelwesen schon aus der Wortdefinition schließen kann, das es sich um personifizierte Eigenschaften handelt, bzw die einer Kreatur zugeschrieben werden. Aber auch da seh ich keine klare Grenze zwischen mythologischem Wesen und Fabeltier. Wozu zählt die Sphinx? Der Minotaurus? Die Hydra? Alles Wesen aus der Mythologie, die aber auch die definitionen der Fabelwesen erfüllen. Oder?


melden
645 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Glaube???59 Beiträge