Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Meine unglaubliche Geschichte

324 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Kobold, Domowoi, Irrwisch ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Meine unglaubliche Geschichte

04.06.2010 um 00:20
@Jofe

die story mag an einen film erinnern, aber das kommt in diesem forum schließlich haufenweise vor. allerdings muss man dazu sagen, dass sie horrorfilme nunmal allen klischees etc. bedienen, die es überhaupt gibt... ich finde es nicht nett, wenn man immer alles gleich verurteilt...

du sagst, du wärst aufgestanden und hättest das licht angemacht und wärst nicht SEELENRUHIG liegen geblieben... die threadstellerin lag aber auch nicht seelenruhig rum und hat einfach mal relaxed abgewartet, sondern betont, dass sie panik hatte und deshalb nicht geguckt hat. das immer alles gleich so runter zu machen ist doch irgendwie unfair. an ihrer stelle würde ich mich auch nicht mehr unterhalten wollen.

ich glaube nicht, dass sie hören will, dass es ein kobold war oder etwas in der art... es ist ihr durchaus zuzutrauen, dass sie eine logische erklärung haben wollen würde, die nicht lautet: du machst hier nen film nach...

ich selbe glaube nicht an geister oder ähnliches, aber deshalb verurteile ich das nicht gleich so vorschnell... oh und ich dräng mich auch nicht gleich so in den vordergrund (wie in fast jedem thread)...

ich würde mich also fragen, ob es nicht auch irgendein tier gewesen sein könnte? kleine schnelle schritte müssen ja nicht unbedingt von einem kind oder ähnlichem kommen oder? kannst du das geräusch vielleicht noch etwas näher beschreiben?? @rainbow-eyes


1x zitiertmelden

Meine unglaubliche Geschichte

04.06.2010 um 00:24
Zitat von DorfDorf schrieb:gibt es da wirklich so einen unterschied zwischen erwachsenen schritten und schritten von kindern?
Natürlich, Kinder machen doch viel kleinere Schritte usw :)


melden

Meine unglaubliche Geschichte

04.06.2010 um 00:26
@Jofe
na so klein war es sicher nicht. halt denk ich wie ein kleines 4 jähriges Kind


melden

Meine unglaubliche Geschichte

04.06.2010 um 00:27
@FairyGhost

Also bist du mit der Erklärung es könnte ein Tier gewesen sein nicht einverstanden?


melden

Meine unglaubliche Geschichte

04.06.2010 um 00:30
@oOchandniOo

doch, deshalb hab ich sie ja gefragt, ob sie das näher beschreiben könnte :) als ich angefangen habe meinen Beitrag zu schreiben, gab es die letzten Posts noch gar nicht :) war zwischendurch beschäftigt und das aktualisiert ja nicht nach, wenn ich was dazu schreiben möchte... hab dann ja selbst nochmal auf diese tiertheorie hingewiesen ;)

@rainbow-eyes
was hast du denn für einen fußboden????


melden

Meine unglaubliche Geschichte

04.06.2010 um 00:30
@Jofe
ich habe nicht geguckt, weil ich ehrlich gesagt angst hatte zu sehen was es ist. vielleicht sah s schrecklich aus und ich hatte eben angst. Ich bin auch nicht in dem kindersalter sich was auszudenken. Ich weiß was passiert ist und obs nun logisch klingt oder nicht ist mir im grunde egal, aber so passierte es.


1x zitiertmelden

Meine unglaubliche Geschichte

04.06.2010 um 00:31
was ist aber mit frauen die haben meistens kleinere füße? @oOchandniOo


melden

Meine unglaubliche Geschichte

04.06.2010 um 00:32
@Dorf

Trotzdem sind die Schritte größer... :D


melden

Meine unglaubliche Geschichte

04.06.2010 um 00:33
@FairyGhost
Es war parkett und es gab auch nirgendwo löcher, dass ein tier irgendwie reinkommen könnte. ich habe am nächsten tag überall nachgeguckt. Es war wirklich so als ob etwas auf zwei beinen gelaufen ist. wenn ein tier läuft dann hört sich das etwas anders an, als wenn etwas auf zwei beinen läuft.
Es ist auch so, dass nach diesem Vorfall bei meinen Eltern mein ex-freund übernachtete und ich schlief zu dem zeitpunkt im Wohnzimmer. Am nächsten Tag kam ich ins Zimmer und alle Pflanzen waren umgeworfen und mein Ex voller Erde. Er war voll verstört und er ist auch nicht grad 18 um sich das auszudenken. Er sagte, dass in der Ecke wo Staubsauger steht, etwas kleines Nachts saß. Er hat wohl geguckt und nicht wie ich augen zugemacht.
Ich mach immer irgendwi augen zu, wenn ich angst habe.


1x zitiertmelden

Meine unglaubliche Geschichte

04.06.2010 um 00:33
@FairyGhost
Zitat von FairyGhostFairyGhost schrieb:ich finde es nicht nett, wenn man immer alles gleich verurteilt...
Zunächst habe IVH niemanden verurteilt, sondern nur festgestellt das die Geschichte an die Von King erinnert!!
Danach bin ICH ganz normal auf ihre Geschichte eingegangen und habe eine Erklärung, die wohl auch nachvollziehbar ist, geliefert!!
Und MIR kommt es komischg vor, wenn jemand liegen bleibt, wenn er Schritte in der Wohnung hört!!
Zitat von FairyGhostFairyGhost schrieb:die threadstellerin lag aber auch nicht seelenruhig rum und hat einfach mal relaxed abgewartet, sondern betont, dass sie panik hatte und deshalb nicht geguckt hat.
SElbst das irritiert mich, das jemand mit Panik liegen bleibt!!

Ich kenne selber genug Leute, die bei Panik so ziemlich alles machen, ausser liegen bleiben!!
Da setzt wohl dann der Fluchtreflex ein!!
Zitat von FairyGhostFairyGhost schrieb:ich glaube nicht, dass sie hören will, dass es ein kobold war oder etwas in der art... es ist ihr durchaus zuzutrauen, dass sie eine logische erklärung haben wollen würde, die nicht lautet: du machst hier nen film nach...
HAbe nur auf die Parallelen hingewiesen und ne vernünftige, rationale Erklärung geboten!!
Zitat von FairyGhostFairyGhost schrieb:ich selbe glaube nicht an geister oder ähnliches, aber deshalb verurteile ich das nicht gleich so vorschnell... oh und ich dräng mich auch nicht gleich so in den vordergrund (wie in fast jedem thread)...
Wo verurteile Ich vorschnell?? Sage Ich du lügst?? Du hast dir das nur ausgedacht?? Oder gar DU spinnst??
Ich liefere in jedem Thread eine vernünftige Erklärung/Argumentation!! Was viele TE nicht von sich behaupten können!!

Und wie sagt schon der Kölner "Jeder Jeck ist anders"!!
Wenn dir meine Psotings nicht gefallen, zwinge ich dich nicht sie zu lesen!! oO
Zitat von FairyGhostFairyGhost schrieb:ich würde mich also fragen, ob es nicht auch irgendein tier gewesen sein könnte? kleine schnelle schritte müssen ja nicht unbedingt von einem kind oder ähnlichem kommen oder?
Habe ich mehrfach getan!! Sicher das DU alles gelesen hast, wenn DU mich so angehst??


melden

Meine unglaubliche Geschichte

04.06.2010 um 00:34
@FairyGhost

Huch sorry, wollte eigentlich die TE @en ^^

@rainbow-eyes

Also du schließt ein Tier aus?


melden

Meine unglaubliche Geschichte

04.06.2010 um 00:35
Also ich hatte schon viele Ratten und deren Schritte hört man nicht^^

@rainbow-eyes

is das "alles" was passiert ist? Weil du sagst seit der Katze passiert nichts mehr, das klang als ob öfters was komisches passiert.


1x zitiertmelden

Meine unglaubliche Geschichte

04.06.2010 um 00:37
@Jofe
Ich bin aber jemand der die augen schließt und ruhig liegen bleibt, wenn ich was hör. Ich versuch mich dann nicht mal zu bewegen. Ich weiß nicht warum ich es tue, aber ich spring nicht gleich auf und auf in den Kampf. Oder ich versuch dann einzuschlafen, damit ich nichts mehr mitbekomm.


melden

Meine unglaubliche Geschichte

04.06.2010 um 00:37
@oOchandniOo
ja ich schließe tier aus


melden

Meine unglaubliche Geschichte

04.06.2010 um 00:39
@rainbow-eyes

Hm und wie sollen wir denn jetzt helfen? Du scheinst ja der Meinung zu sein es war etwas was auch immer...


melden

Meine unglaubliche Geschichte

04.06.2010 um 00:40
@Omega.
erst wo ich eingezogen bin, da hörte ich nur immer geräusche und hatte das Gefühl, dass ich nicht allein bin und dass mich jemand beobachtet. Dann ist dieser Vorfall passiert und später bekam ich Katze. Die Geräusche hörten auf. Es ist nur so, dass wenn die Katze da ist, ist alles ruhig, aber sobald sie wo anders pennt, hör ich wieder was. Es ist ziemlich seltsam, dass alles ruhig ist solange sie da ist. Es war auch so, als sie in die Klinik musste und eine Nacht nicht da war, da hörte ich wieder Geräusche. Ich bin kein Mensch, der direkt an alles glaubt und ich hatte sowas nie davor, dass ich geräusche hörte oder ähnliches. Es ist wirklich alles irgendwie in der Wohnung gekommen.


melden

Meine unglaubliche Geschichte

04.06.2010 um 00:41
Zitat von rainbow-eyesrainbow-eyes schrieb:ich habe nicht geguckt, weil ich ehrlich gesagt angst hatte zu sehen was es ist. vielleicht sah s schrecklich aus und ich hatte eben angst. Ich bin auch nicht in dem kindersalter sich was auszudenken.
Habe zur Angst meine Erfahrungen (von mir und andere die ich kenne) und Gedanken geäussert!! Und ICH habe auch nicht gesagt, das DU dir was ausgedacht hast!!
Sondern nur
Zitat von JofeJofe schrieb:Erinnert mich stark an eine Geschichte von Stephen King!!
und
Zitat von JofeJofe schrieb:Genau an die (wie du ja sehen kannst) musste ich auch direkt denken!!
!!

Ansonsten habe ich doch wohl eher die Meinung/Idee eines kleinen Nagers oder eines Traums vertreten!!
Zitat von rainbow-eyesrainbow-eyes schrieb:Es war parkett und es gab auch nirgendwo löcher, dass ein tier irgendwie reinkommen könnte. ich habe am nächsten tag überall nachgeguckt.
Du glaubst gar nicht, wo Ratten und Mäuse überall durch und rein kommen!!
Ratten schwimmen/klettern durch die Kanarohre und können durch die Toilette oder andere Abflüsse kommen!!
Und wenn die auf den Hinterbeinen sitzen, können die im dunkeln schon "komisch" auissehen!!


melden

Meine unglaubliche Geschichte

04.06.2010 um 00:42
@oOchandniOo
wer lesen kann ist klar im vorteil!
ich fragte, ob jemand ähnliche Erfahrungen gemacht hat. Vielleicht hat jemand sowas erlebt und vielleicht nicht wie ich augen zugemacht und und und...


1x zitiertmelden

Meine unglaubliche Geschichte

04.06.2010 um 00:43
Bei mir passen Kaninchen, Meerschwein 1 und Meerschwein 2 auf... Meerschwein 2 verscheucht alles mit ihrem gequieke..... :|


melden

Meine unglaubliche Geschichte

04.06.2010 um 00:44
@Omega.
Zitat von Omega.Omega. schrieb:Also ich hatte schon viele Ratten und deren Schritte hört man nicht^^
Wir hatten auch schon "wilde" Ratten , und die konnte man durchaus durch die gegend laufen hören, wenns ruhig war!!


melden