Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Cloverfield - Fiktion oder bald Realität?

243 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Monster, Godzilla, King Kong ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Cloverfield - Fiktion oder bald Realität?

21.07.2013 um 01:50
@Ayanna
Tja kein Problem


melden

Cloverfield - Fiktion oder bald Realität?

14.12.2014 um 20:45
@Niederbayern88
Zitat von Niederbayern88Niederbayern88 schrieb am 18.07.2013:Sorry dass ich den alten Thread ausgrabe. Aber weiß jemand ob es mal nen zweiten Teil gibt von Film?
vielleicht 2015 aber weiß es auch nicht ganz genau

Youtube: Cloverfield II - Trailer [HD]
Cloverfield II - Trailer [HD]



melden

Cloverfield - Fiktion oder bald Realität?

14.12.2014 um 20:47
@Yevon2011
Den Trailer gibts seit jahren. Hat nix mit cloverfield 2 zu tun


melden

Cloverfield - Fiktion oder bald Realität?

18.08.2015 um 21:49
Glaube schon das es im tiefen Ozean eine unentdeckte Kreatur gibt, die die Erde zerstören könnte wenn Sie erwacht. Die Meerestiefe birkt die größten geheimnisse der Erde.


3x zitiertmelden

Cloverfield - Fiktion oder bald Realität?

19.08.2015 um 09:59
Zitat von UnderBlackSunUnderBlackSun schrieb:Glaube schon das es im tiefen Ozean eine unentdeckte Kreatur gibt, die die Erde zerstören könnte wenn Sie erwacht. Die Meerestiefe birkt die größten geheimnisse der Erde.
Cthulhu? xD


1x zitiertmelden

Cloverfield - Fiktion oder bald Realität?

19.08.2015 um 12:02
@UnderBlackSun
Zitat von UnderBlackSunUnderBlackSun schrieb:Glaube schon das es im tiefen Ozean eine unentdeckte Kreatur gibt, die die Erde zerstören könnte wenn Sie erwacht. Die Meerestiefe birkt die größten geheimnisse der Erde.
Aaahja....und wie kommst Du zu dieser Annahme?


@Albert3345
Zitat von Albert3345Albert3345 schrieb:Cthulhu? xD
Soll das ein Name sein, oder bist Du nur gegen die Tastatur gekommen? ;)


1x zitiertmelden

Cloverfield - Fiktion oder bald Realität?

19.08.2015 um 12:08
@UnderBlackSun
Zitat von UnderBlackSunUnderBlackSun schrieb:Glaube schon das es im tiefen Ozean eine unentdeckte Kreatur gibt, die die Erde zerstören könnte wenn Sie erwacht. Die Meerestiefe birkt die größten geheimnisse der Erde.
Die Erde ist zu 2/3 mit Wasser bedeckt und die Meere sind bis zu 10km tief, daher glaube ich das auch. Ich könnte mir gut ein riesiges Huhn vorstellen, dass seit Milliarden von Jahren unentdeckt dort unten lebt. Irgendwann kommt es nach oben und legt riesige goldene Eier. Durch den Aufprall der Eier werden viele Menschen sterben, noch schlimmer wird aber der Verfall des Goldpreises sein, da ja jedes Ei so viel Gold enthält, wie bisher jemals gefördert wurde.

Oh, jetzt habe ich den Inhalt von Cloverfield III gespoilert ;)


melden

Cloverfield - Fiktion oder bald Realität?

19.08.2015 um 12:16
@stanmarsh
:D


melden

Cloverfield - Fiktion oder bald Realität?

19.08.2015 um 13:45
Dann kommt es zum Kampf zwischen dem Huhn und Godzilla :D


melden

Cloverfield - Fiktion oder bald Realität?

19.08.2015 um 19:08
@UnderBlackSun

Tatsächlich ist der Mensch ein ziemlich hochentwickeltes Wesen, lebt aber auf dem anteilig kleineren Teil der Erde.
Vertrauen wir auf das was wir sehen, wie es ein geistig gesunder Mensch tun sollte.
Der Himmel ist bevölkert, die Erde ist bevölkert, ebenso auch das Wasser.
Das spaltet sich dann auf in Mikroorganismen, Zellen, Mehrzeller und vergleichsweise komplexe Lebewesen.
Wen würden Bakterien im Erdinneren interessieren, bis auf Peak-Oil Theoretiker natürlich, und wer wäre fähig ihre Existenz zu bestätigen ?

Es gibt die interessante Theorie, das es bestimmte Regelmässigkeiten gibt, welche das Leben auf jedem Planeten unseres Sonnensystems in gewisse Bahnen lenken. Der Sturm auf dem Saturn rotiert um eine Achse auf einem bestimmtem Breitengrad, die interessanten Formationen auf dem Mars stehen in Konstellation zu ebendiesem. Vertreter dessen greifen dann auf mehrdimensionale mathematische Modelle zurück, viele kennen doch sicherlich die "Hyperkuben" die Mathematiker zwecks der Erklärung ihrer Modelle gestalten, so in etwa soll das aussehen.

Blicken wir auf die Erde vom All aus sehen wir Land, Wasser und Eis. Blicken wir auf den Saturn sehen wir Stürme, auf dem Mars sehen wir Stein, auf anderen Planeten sehen wir Gase oder Eis. Nähern wir uns der Erde sehen wir, richtig, menschliche Niederkünfte. Städte, mit dem richtigen Sateliten sogar einzelne Vorgärten, aber würden wir keine Vorgärten kennen, keine Städte, wäre der Mensch nicht jener nach welchem Wir in dieser Weltlichkeit, neben Gott natürlich, als erstes Ausschau halten würden und müssten, würden wir es von Stein, Wasser und Eis unterscheiden können ?

Davon ausgegangen hat jeder Planet ein Innenleben, und eine Hülle. Was verrät uns der Mars, was lässt uns an unserem ersten Eindruck vom Mars zweifeln, wenn da etwas steht, das wie ein Gesicht aussieht ? Was ist denn ein Relikt, wenn nicht sein erster Eindruck. Die nächsthöheraufgelöste Aufnahme. Aber selbst die höheraufgelöste Aufnahme des Menschen zeigt doch auch Nur einen uns zunehmend fremd gewordenen Affen. Auf den zweiten Eindruck ist auch Cheopsparymide unmöglich von Menschenhand gebaut. Der Psychologe oder soziale Engineur, kann auf den Menschen doch allenfalls noch in stiefmütterlicher Liebe herabblicken. Was signifiziert ein Sturm auf dem auf dem Saturn, oder die Ringe des Jupiter. Der Mensch ist seinem Planeten sehr ähnlich. Land, Wasser, Hitze, Eis. Das bestimmt uns auf einem ganz urtümlichen Niveau. Also sehen wir etwas auf einem fremden Planeten, mit Technik von Menschenhand, von Menschen aus unserer Familie, dann sehen wir etwas von Bedeutung, oder wir würden es nicht sehen. Auch mathematische Formeln, sind nur als Anxiom wahrzunehmen.


melden

Cloverfield - Fiktion oder bald Realität?

19.08.2015 um 19:15
@HerrStreitbar

Wat??


melden

Cloverfield - Fiktion oder bald Realität?

19.08.2015 um 19:31
Die biblische Apokalypse beschreibt einige ungewöhnliche Ereignisse. Es regnet beispielsweise Heuschrecken, naja Heuschrecken haben in Höhen in denen sie abregnen können nichts verloren. Natürlich gibt es da den Erklärungsansatz, das diese Heuschrecken in einem Sturm davongetragen wurden, aber sein wir ehrlich, das ist nicht nur respektlos, den biblischen Propheten gegenüber, den von einem stimmungsvollen Bild ist auszugehen, Nein es ist auch eine Erklärung für Kleinkinder. Wovor hat der Mensch Angst im Umgang mit der Bibel ? Zeitverlust oder Aburteilung. Beides unbegründet, die Bibel ist Kulturgut. Für einen Menschen ist schriftliches Kulturgut, vergleichbar mit der Mutter. Angst vor der Mutter zu haben ist ebenso irrsinnig, denn sie hat Angst ebenso mit dem Leben des Kindes, ganz und gar ursächlich begründet, wie auch jeden Genuss. Sie hat einen Geboren. Ist die Mutter Trinkerin, Schlägerin, dann ist die nicht mehr ganz sie selbst. Denn sie wurde Ihrerseits nicht als Trinkerin oder Schlägerin geboren. Das christliche Abendland hat Dich und Deine Mutter geboren, denn ansonsten, würdest Du nicht hier leben sondern woanders. Religion und Kultur ist begleitfaktor der Herkunft eines Menschen, aber oft genug, Lebensrettend und bedingend für den Erfolg, der uns hat gedeihen lassen, so wie wir sind. In unserem aktuellen Zustand also,ist keiner der hier lebt vom Christentum zu trennen, selbst die letzten Kanibalen nicht, denn sie landen im Knast und werden nicht gesteinigt.

Ich hoffe man merkt, das ich mir Mühe gebe, dieses ohnehin phantastische Thema möglichst stimmungsvoll auszuschmücken. Naja vorausgesetzt die Leute haben nichts zusammengesponnen, vielleicht begründet in exorbitanter Hitze oder Faktoren wie Unternährung, die auch bei uns herrscht so schlecht wie manche Menschen essen, dann beschreibt das doch, konservativ betrachtet, so wie es sein sollte setzt man sich mit einem Bericht aus dritter Hand auseinander, einen Boden der im Himmel ist. Einen ganz und gar bekannten Boden, der Boden unserer Erde, denn sonstwo gibt es keine Heuschrecken, in luftigen Höhen über uns und das bedeutet, die biblische Katastrophe ist unter anderem begründet in einem fremden Stück Erde. Ansonsten wäre Steven King biblischer Apostel, und das ist er nicht, denn es gibt keine Monsterhände in meiner Vergangenheit..

Das Monster im Inneren der Erde, welches @UnderBlackSun beschreibt, das ist also nicht Teil dieser Realität, ansonsten hätten wir es gesehen, aber nehmen wir an die kosmische Achse, als Teil eines mehrdimensionalen Kubus, Tetraheder oder von mir aus auch sonstirgendeiner Symbolmathemtischen Konstellation, verschiebt sich, dann würde es ausbrechen, das Monster im Inneren der Erde.

Ich hoffe Ich habe diesem fantasievollen Thread genüge getan.^^


melden

Cloverfield - Fiktion oder bald Realität?

20.08.2015 um 07:07
Zitat von skagerakskagerak schrieb:Soll das ein Name sein, oder bist Du nur gegen die Tastatur gekommen?
Du hast noch nie von Cthulhu gehört? :D

Wikipedia: Datei:Cthulhu and R'lyeh.jpg

xD


melden

Cloverfield - Fiktion oder bald Realität?

20.08.2015 um 21:42
@Albert3345
Kommt jetzt Cloverfield 2? Am Ende des Filme flüsterte er ja "It´s alive"


1x zitiertmelden

Cloverfield - Fiktion oder bald Realität?

22.08.2015 um 11:47
Zitat von Hyperion99Hyperion99 schrieb:Kommt jetzt Cloverfield 2? Am Ende des Filme flüsterte er ja "It´s alive"
Keine Ahnung. ;)


melden

Cloverfield - Fiktion oder bald Realität?

22.08.2015 um 11:49
@Albert3345
Ich mag Filme nicht wo das Ende offen bleibt


melden

Cloverfield - Fiktion oder bald Realität?

25.08.2015 um 11:02
Reine Fiktion.
Atomtests bzw. deren Auswirkungen können das zwar Erbgut zerstören/ändern, aber das dabei ein unbezwingbares Unterwassermonster mit Armen und Beinen entsteht ist absolut ausgeschlossen :nessie: :D


melden

Cloverfield - Fiktion oder bald Realität?

25.08.2015 um 11:07
@Krawall-Bruder
Clover (so heißt das Monster) soll ja irgendwie mit einen Sateliten erwacht sein, weil doch da am schluss ein Satelit vor New york ein Jahr vorher runtergegangen ist oder so


melden

Cloverfield - Fiktion oder bald Realität?

25.08.2015 um 11:17
@Hyperion99

Ja ich habe mich da jetzt eher auf den Ep bezogen und die Thematik mit den Atomtests usw. Das aus sowas mal ein Godzillaartiged Wesen entsteht ist nicht möglich :D


melden

Cloverfield - Fiktion oder bald Realität?

25.08.2015 um 11:17
@Krawall-Bruder
Aso. Naja auf Youtube sind auch ne Menge Theorien


melden