Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mein Kind grinst ins Leere!

141 Beiträge, Schlüsselwörter: Paranormal, Erscheinung, Baby

Mein Kind grinst ins Leere!

19.08.2010 um 23:56
ich weiß mittlerweile nicht mehr was ich davon halten soll.
manchmal denke ich dass ich mir viele sachen nur einbilde doch dann passieren wieder sachen die nicht von der hand zu weisen sind. es passiert nur leider nur wenn ich mit meinen kind alleine bin und mein mann nicht oder nicht im raum ist.

das erste woran ich mich erinnern kann war wo mein sohn etwa 6 monate alt war.
ich fütterte ihn.dann saßen wir eine weile auf der couch(er in seinen maxi cosi und ich neben ihm). wenn er in meine richtung geguckt hat konnte eran mir vorbei zur küchentür gucken.
ich sprach etwas mit ihm und guckte aber immerwieder zum fernsehr.
aus dem nix guckte er an mir vorbei und grinste die tür an. ich guckte ihn an und zur tür. sah aber nichts. ich bewegte mich und er versuchte an mir vorbei zu gucken und grinste weiter.
dann bewegte er seinen kopf richtung zimmer und grinste wieder. ich hampelte um ih herrum und versuchte seine aufmerksamkeit zu gewinnen, doch er starte weiter in dem raum und grinste immer wieder.
da kam mir schon ein schauer, das wiederholte sich ab und zu immer wieder.
das nächste was ich euch mitteilen möchte ist, ich wollte meinen sohn ins bett bringen, ging durch meinen kleinen flur, der sehr dunkel ist denn da gibts kein fenster, aus meinen augenwinkel sah ich einen hellen schweif auf meiner kopfhöhe. ich dachte erst es wären meine haare doch ich hab dunkle haare und wie schon gesagt ...kein licht.
ich dachte mir denn aber nix mehr weiter dabei und brachte ihn in sein bett.als ich dann ihn ins bett legte knallte die schlafzimmer tür sehr stark zu. es waren aber keine fenster offen...also kann es nicht dadran gelegen haben. vor lauter angst rief ich meinen mann an und er meinte nur das bestimmt nur die madratze, die hinter der tür stand, umgefallen ist.
naja ich ging da nicht mehr rein bis mein mann kam. es war nicht die madratze!!!
da wurde es mir schon unwohler.
vor etwa 2 monaten denn saß ich im wohnzimmer wollte beim essen fern sehen.
zu der zeit war es sehr warm. mein fernsehr ging schon tage vorher öffter mal aus....aber nicht richtig aus nur bild und ton weg.wenn ich in dem zustand weiter geschaltet habe und dann aus machte ging der sender an wo ich hin gesept habe.aber ich mußte ihn erst ausmachen und sehr lange warten bis er wieder an ging.
an dem tag aber war ich deswegen so sauer das ich öffter versuchte ihn aus und wieder an zumachen. jedesmal ging er kurz an und dann wieder aus. ich machte ihn etwa 15 min lang nicht mehr aus, aus hoffnung er würde vielleicht wieder anspringen, doch das passierte nicht. ich machte ihn aus. dann hab ich ein bissel sauber gemacht.als ich damit fertig war versuchte ich es wieder, er ging an aber nach 1 minute ging er wieder aus.
ich sagte mit leicht böser stimme laut:" man, nun höre doch mal entlich auf!"
aufeinmal ging der fernsehr wieder an. ich fing vor lauter angst schon an zu weinen und rief meinen mann an der sich dadrüber lustig machte.
das der fernsehr ausging und wieder an passierte ach danach noch ein paar mal aber jetzt nicht mehr.
jetzt kommt es immer öffter vor das wenn ich mit meinen sohn in seinen zimmer spiele er in dem flur guckt und grinst.
wenn ich ihn wickel dann guckt er auch ab und zu neben mir zur tür und grinst, gestern drehte ich mich um und sah einen schatten an der tür der nicht meiner war.
mein sohn grinste dann in dem flur und ich guckte wieder und da sah ich den schatten im flur.
in manchen nächten wird meine sohn wach und erzählt vor sich hin (ist bestimmt ganz normal) aber das ich stimmen wie antworten höre bestimmt nicht. ich weiß nicht ob es vielleicht jemand auf dem balkon neben seinen zimmer war aber da bezweifle ich. es war zwischen 3 und 4uhr in der nacht.
hin und wieder spühre ich wie mir jemand am finger oder über die hand streichlet, ich dachte erst es wäre eine fliege aber nirgends war eine zusehen.

ich habe mittlerweile keine angst mehr, denn ich denke mal wenn es wirklich etwas übernatürliches ist dann ist es etwas gutes, sonst würde er wohl nicht grinsen.

mich würde nur interessieren wenns hier wirklich was gibt, was oder wer es ist.

es würde mich sehr interessieren was ihr davon haltet

sorry wenns soviel text ist aber ich kanns niemanden erzählen
ich hab angst davon das man sich über mich lustig macht oder denkt das ich verrückt werde
ich hoffe ich bin noch nicht verrückt :(


melden
Anzeige

Mein Kind grinst ins Leere!

20.08.2010 um 00:06
Hallo Grüß dich.
Wie alt ist dein Kind jetzt?


melden

Mein Kind grinst ins Leere!

20.08.2010 um 00:15
so ein ähnlichen thread gibbet schon

Diskussion: Ungewöhnliches Verhalten bei Kindern


melden

Mein Kind grinst ins Leere!

20.08.2010 um 00:29
er ist am 11.07. 1 jahr geworden


melden

Mein Kind grinst ins Leere!

20.08.2010 um 00:41
Ich habe auch eine fast 2 jährige nichte und bei mir ist es auch ähnlich, sie starrt ständig ins leere und lacht, obwohl ich nichts mache..manchmal hat sie sogar panische angst wenn sie in die dunkle küche schaut, jedoch ich sehe nichts.
ich konnte in der wohnung meiner schwester auch nie etwas wie schatten, lichter, etc. erkennen...ich fühle mich einfach nur unwohl, alle räume sind so..irgentwie düster, auch wenn licht brennt...


melden

Mein Kind grinst ins Leere!

20.08.2010 um 00:44
Das ist normal, glaub mir.

Kinder grinsen oft ins Leere - was meinste was da im Kopp abgeht. Sie lachen über Dinge die längst geschehen sind und das viel plastischer als wir.

Machen wir Erwachsnen doch auch oder? Also ich lach öfter mal einfach so. Auch wenn ich alleine bin. Mir kommen dann eben Dinge in den Kopf.

Beim Kind ist es nicht anders. Eher intensiver.


melden

Mein Kind grinst ins Leere!

20.08.2010 um 00:47
vorher hab ich über solche sachen fast nie nachgedacht, ich wohne in meiner wohnung noch nicht so lange, seit ca 1,5 jahren.
in meinen flur gehe ich nur wenn irgendwo licht an ist und ich alles sehen kann.


und ha ha sirmaunz bist ja nen richtiger scherzkeks


melden

Mein Kind grinst ins Leere!

20.08.2010 um 00:49
@Nadori

Interessant ....

Ich würde dir raten den Dingen ihren Lauf zu lassen. Wie du selber gesagt hast kann es nichts böses sein. Das es dir allerdings erste einen Schauer auf den Körper gelegt hat, zwingt mich zu der Meinung das es dir doch eher Angst macht.

Lass die Zeit erst mal ein wenig vergangen sein, dann erledigt sich das von selber.


melden

Mein Kind grinst ins Leere!

20.08.2010 um 00:51
Nun, sicher kann man auch über solche Dinge nachdenken.

Aber es ist doch schön, wenn Dein Kind lacht *g* - dann hast Du ein fröhliches und aufgeschlossenes Kind mit viel Phantasie. Ich würd da jetzt nicht an Geister oder so denken. Da tust Du Dir keinen Gefallen mit.

Da es noch Jung ist, kann es Dir nicht sagen worüber es lacht... aber das werden irgendwelche lustigen oder schönen Erinnerungen sein. Oder vielleicht genießt es gerade nur die Sonne oder die Geborgenheit oder ein paar Geräusche. Kinder ticken eben ehrlicher als wir und zeigen Ihre Gefühle sofort anhand eines Lächelns.


melden

Mein Kind grinst ins Leere!

20.08.2010 um 00:53
wenn es ein geist oa ist. ist in deiner familie oder in der wohnung jemand verstorben? vielleicht passt es auf deinen kleinen auf. :)


melden

Mein Kind grinst ins Leere!

20.08.2010 um 00:55
@krubbel

Wenn ein Mensch hustet... dann liegt es nicht daran, dass aus Simbabwe ein Staubkorn nach Deutschland in die Lunge geflogen ist, sondern vielleicht daran dass er starker Raucher ist.

Ich glaube an Geister - aber weil ein Kind lacht?!


melden

Mein Kind grinst ins Leere!

20.08.2010 um 00:56
ja klar hab ich auch angst....
auch wenn ich weiß das es nichts gibt wovor ich angst haben muß.
ich hab nur angst das vielleicht mal etwas passiert was mich oder meinen sohn verletzten könnte.
wie ne tür die zuschleudert oder messer die vom tisch mal wieder rutschen obwohl sie weit vom rand weg lagen.(es war keiner im raum)


melden

Mein Kind grinst ins Leere!

20.08.2010 um 00:59
@Nadori
Nadori schrieb:oder messer die vom tisch mal wieder rutschen obwohl sie weit vom rand weg lagen.
Mach deine Geschichte nicht unglaubwürdiger wie sie schon ist.


melden

Mein Kind grinst ins Leere!

20.08.2010 um 00:59
mein onkel hat sich etwa 2 jahre vorher das leben genommen und meine oma ist etwa 1 jahr vorher gestorben. aber die wissen nicht wo ich wohne.
die wohnung hab ich jetzt erst ca 1,5 jahre


melden

Mein Kind grinst ins Leere!

20.08.2010 um 01:01
@Simulacron3

hä? xD
hab nicht gesagt, dass es so sein muss.
ich glaube auch an geister.
es könnte so sein, aber man weiß ja nie ;D


melden

Mein Kind grinst ins Leere!

20.08.2010 um 01:01
SamaelCrowley

ich zwinge dich nicht hier mitzulesen !!!
oder zu antworten
oder mir zu glauben!!

aber glaubst du das ich nichts anderes zu tun habe als mir hier was auszuspinnen???


melden

Mein Kind grinst ins Leere!

20.08.2010 um 01:03
Nadori schrieb:ich hab nur angst das vielleicht mal etwas passiert was mich oder meinen sohn verletzten könnte.
wie ne tür die zuschleudert oder messer die vom tisch mal wieder rutschen obwohl sie weit vom rand weg lagen.(es war keiner im raum)
@Nadori

ist das passiert oder hast du angst, dass so etwas passieren könnte?
versteh ich grad nicht so ganz, sry


melden
Anzeige

Mein Kind grinst ins Leere!

20.08.2010 um 01:03
Ich halte diese Angst für nicht förderlich @Nadori

Sei froh, dass Dein Kind lächelt - Kinder brauchen hierfür keine Gründe.

Ein Messer vom Tisch... ect...
Tipp: Lass die Horrorfilme erstmal wech^^

@krubbel

Ja... mag sein... ;) Egal...


melden
188 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden