Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Schlüssel zu den Prophezeiungen des Nostradamus

64 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Nostradamus, Große Prophezeiungen Des Nostradamus, Nostradamusforschung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der Schlüssel zu den Prophezeiungen des Nostradamus

03.07.2015 um 13:55
@cage
Aber im Gegensatz zu Nosti hat die Bild immerhin leicht bekleidete Mädels für's Auge zu bieten :-)


melden

Der Schlüssel zu den Prophezeiungen des Nostradamus

03.07.2015 um 21:58
Nostradamus war einfach um einiges gebildeter als der durchschnittliche Bild-Zeitungsleser......
das erklärt einiges.....


melden

Der Schlüssel zu den Prophezeiungen des Nostradamus

03.07.2015 um 22:47
Möglicherweise war mein "Nostradamus - Bild-Vergleich" etwas überzogen, aber Übertreibung veranschaulicht bekanntlich gut. :)


melden

Der Schlüssel zu den Prophezeiungen des Nostradamus

04.07.2015 um 21:08
@SchwarzerFürst
@X-RAY-2
Bei den heutigen Nostradamuslesern und -gläubigen gegenüber Bildlesern ist das allerdings nicht mehr der Fall.


melden

Der Schlüssel zu den Prophezeiungen des Nostradamus

09.07.2015 um 10:26
Also dem Threadersteller gebe ich mal grundsätzlich recht, wenn man verstehen möchte, was der olle franzmann von sich gegeben hat, muss man den Text korrekt übersetzen.

Wenn man also korrekt übersetzt, erfährt man auch, dass der berühmte Mabus keine Person ist, sondern m'abuse (missbrauche mich) und franzosen nicht immer m'abuse schreiben, weil mabus auch reicht.

Ansonsten kann ich den Prophecies nicht viel abgewinnen, habe sie untersucht, natürlich auch auf evtl Verschlüsselungen, aber nichts dergleichen gefunden.

Die einzige Verschlüsselungsmethode die noch möglich wäre, wäre eine Verschlüsselung mittels Schablone, die über den Text gelegt wird und so nur die Worte sichtbar lässt, die man so mitteilen möchte.

Allerdings ist auch dies eher auszuschliessen, da Nostradamus ja kaum einfluss darauf hatte, wie das Buch dann letztendlich in gedruckter Form aussieht.

Und man darf auch nicht vergessen, dass Teile des Buches (centurien 7 - 10) erst 2 Jahre nach seinem Tod veröffentlicht wurden.

Zu dem Interview mit Rose Stern sag ich lieber nichts, da mir die Leute, die auf sowas reinfallen, nicht sonderlich leid tun.


melden

Der Schlüssel zu den Prophezeiungen des Nostradamus

18.04.2020 um 21:33
20200418 210855Original anzeigen (1,1 MB)
Statt mit einer Übersetzung könnte man es vielleicht auch mal mit dem Original probieren...Angeblich soll ja in der Centurie II cap.LIII ein Hinweis auf die Corona-Pandemie verborgen sein. Wie denkt Ihr darüber?


3x zitiertmelden

Der Schlüssel zu den Prophezeiungen des Nostradamus

18.04.2020 um 23:13
Die große Seuche der Seestadt wird nicht zulassen, dass der Tod von dem gerechten Fang, durch verdammten Preis, ohne Verbrechen, von der großen Dame durch vorgetäuschte Empörung gerächt wird


melden

Der Schlüssel zu den Prophezeiungen des Nostradamus

19.04.2020 um 07:05
@Konstanz
Danke für die kongeniale Übersetzung; ich denke, Google hätte das nicht besser hingekriegt... 😉 Vielleicht ist das die verborgene wahre Aussage von Nostradamus Texten: Wenn die künstliche Intelligenz einmal in der Lage sein wird, emblematische Gedichte aus dem XVI. Jahrhundert zu übersetzen und richtig zu interpretieren, werden wir Menschen wirklich überflüssig geworden sein, weil es dann keine Aufgabe mehr für uns gibt...


1x zitiertmelden

Der Schlüssel zu den Prophezeiungen des Nostradamus

19.04.2020 um 11:00
kam der Polsprung jetzt eigentlich 2017 wie versprochen? Oder war das wieder nur eine weitere Fehlinterpretation des Genies Nostradamus?


1x zitiertmelden

Der Schlüssel zu den Prophezeiungen des Nostradamus

19.04.2020 um 12:14
Zitat von SternenkraftSternenkraft schrieb:kam der Polsprung jetzt eigentlich 2017 wie versprochen? Oder war das wieder nur eine weitere Fehlinterpretation des Genies Nostradamus?
Nein. Da das Erdmagnetfeld aufgrund von Instabilität offenbar auch immer mal wieder zu diversen Schwankungen neigt, ist auch nicht absehbar wann und ob sich überhaupt bald wieder eine dauerhaft umgekehrte Polarität entwickeln wird. Und ob Nostradamus überhaupt derartige Vorhersagen getätigt hat, wage ich mal stark zu bezeifeln, da bei ihm offensichtlich mehr "Prophezeihungen" hinein- als wirklich herausgelesen werden.


melden

Der Schlüssel zu den Prophezeiungen des Nostradamus

19.04.2020 um 12:53
@KimByongsu
Zitat von KimByongsuKimByongsu schrieb:.Angeblich soll ja in der Centurie II cap.LIII ein Hinweis auf die Corona-Pandemie verborgen sein. Wie denkt Ihr darüber?
Ja. Das Wort "Angeblich" stört mich halt SEHR.
Das Problem das ich persönlich mit den guten alten Nostradamus habe ist folgendes:
seine ganzen Prophezeihungen sind in meinen Augen zu sehr allgemein gehalten.

Es sind also Voraussagen, welche man in diversen Szenarien interpretieren kann um dann fest zu stellen "Oh ich glaube Nostradamus hat etwas ähnliches "vorhergesagt" "
Krankheiten waren zur Zeit von Nostradamus immer extrem, eben weil es damals keine Medizin wie Heute gab.

@Sternenkraft
Der Polsprung kam noch nicht.
Angeblich soll er aber mal "bald" stattfinden weil es sowas schon ein paar mal in der Erdgeschichte passiert ist. Und alles lebt bis heute noch.
Die Polmagnete wandern, das heißt aber nicht dass sie "ausfallen"


melden

Der Schlüssel zu den Prophezeiungen des Nostradamus

27.04.2020 um 11:40
@Nostre
Um noch mal auf den Eingangspost zurückzukommen. Der Schlüssel zu Nostradamus ist sicherlich nicht die richtige Übersetzung, sondern der Originaltext in einer frühen unbearbeiteten Ausgabe. Jede Übersetzung ist immer auch Interpretation.

Wie kommt man überhaupt darauf, das Nostradamus - über seinen Zeithorizont hinaus - irgendetwas in die ferne Zukunft hinein prophezeien wollte? Vielleicht wollte er einfach nur seine Zeitgenossen mit einigen Rätselversen unterhalten und ein bisschen Geld damit verdienen, undurchschaubare Bücher zu veröffentlichen, so wie es viele Autoren heutzutage auch noch tun.


1x zitiertmelden

Der Schlüssel zu den Prophezeiungen des Nostradamus

27.04.2020 um 15:39
Zitat von KimByongsuKimByongsu schrieb:Wie kommt man überhaupt darauf, das Nostradamus - über seinen Zeithorizont hinaus - irgendetwas in die ferne Zukunft hinein prophezeien wollte?
Weil sich damit Geld verdienen läßt


melden

Der Schlüssel zu den Prophezeiungen des Nostradamus

18.05.2020 um 21:42
@KimByongsu
Zitat von KimByongsuKimByongsu schrieb am 19.04.2020:weil es dann keine Aufgabe mehr für uns gibt..
Doch, doch. Einer muss die Übersetzungen schließlich lesen …. :D


melden

Der Schlüssel zu den Prophezeiungen des Nostradamus

19.05.2020 um 04:02
Wenn man sich Nostradamus annähern will, dann muss man sich beispielsweise auch mit dem Argot beschäftigen. Eine wörtliche Übersetzung aus dem damaligen Französisch ins heutige Deutsch mach nullkommagarkeinen Sinn...

Wikipedia: Argot

Allenfalls findet man so bei dem einen oder anderen Vierzeiler eine etwas stimmigere Übersetzung, ob einem dadurch aber eine bessere Annäherung und Interpretation an die Bildsprache Nostramus gelingt steht auf einem anderen Blatt.

Viel Spass dabei ;).


melden

Der Schlüssel zu den Prophezeiungen des Nostradamus

21.05.2020 um 15:16
@Fuchs76
Seltsam. Ich bin kein Romanist, aber wenn ich Deinen Verweis auf den Wikipedia-Artikel lese, in dem Argot als Soziolekt der Gauner und Bettler definiert wird, wundert es mich als Laien doch, dass man im gleichen Artikel die Sprache der Hermetik und Alchemie als Argot einsortiert.

Hermetik und Alchemie sind in der frühen Neuzeit Spielwiesen hochgebildeter Personen, die in keinerlei soziologischem Zusammenhang mit Bettlern und Gaunern stehen.

Argot passt zu dem Hurenbock und Totschläger Villon, aber gewiß nicht zu Pico della Mirandola. Bei Nostradamus bin ich mir nicht so sicher, aber immerhin hat er Medizin studiert.

Vielleicht ist das nur wieder ein Beispiel dafür, was in Wikipedia alles für ein Quatsch steht. ;-)


1x zitiertmelden

Der Schlüssel zu den Prophezeiungen des Nostradamus

21.05.2020 um 15:19
@KimByongsu
Zitat von KimByongsuKimByongsu schrieb:Vielleicht ist das nur wieder ein Beispiel dafür, was in Wikipedia alles für ein Quatsch steht
Lässt sich ändern. Kannst Du jederzeit richtig stellen, falls der Artikel nicht geschlossen wäre. Wäre sogar gut, wenn Du es tätest. Die paar Sätze, die Du hier schon schriebst, beschreiben es doch kurz und bündig und treffend.


melden

Der Schlüssel zu den Prophezeiungen des Nostradamus

28.09.2020 um 15:52
Zitat von KimByongsuKimByongsu schrieb am 18.04.2020:Angeblich soll ja in der Centurie II cap.LIII ein Hinweis auf die Corona-Pandemie verborgen sein. Wie denkt Ihr darüber?
Späte Antwort... gibt es irgendeinen Nostradamusinterpreten der das einigermaßen konkret und über allgemeines (wie z.b. auch bei Astrolügnern üblich, jährlich wiederholtes) Seuchengeschwafel vorhergesehen hat?


1x zitiertmelden

Der Schlüssel zu den Prophezeiungen des Nostradamus

28.09.2020 um 16:01
Zitat von RambaldiRambaldi schrieb:Späte Antwort... gibt es irgendeinen Nostradamusinterpreten der das einigermaßen konkret und über allgemeines (wie z.b. auch bei Astrolügnern üblich, jährlich wiederholtes) Seuchengeschwafel vorhergesehen hat?
Keine Ahnung... Ich lebe völlig isoliert zwischen meinen schalldämmenden Bücherwänden und habe keinen Kontakt zu irgendeiner Szene... Allmystery ist mein einziger Kontakt zur Außenwelt...


melden

Der Schlüssel zu den Prophezeiungen des Nostradamus

28.09.2020 um 23:12
Gibt es irgend einen Spruch von Nostradamus, den man nicht für dutzende Ereignisse der letzten 500 Jahre gebraucht hat?
Das sind in ihrer Unbestimmtheit dorch alles riesige Projektionsflächen.


melden