Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Die weinenden Kinder von Bragolin

1.308 Beiträge, Schlüsselwörter: Bilder, Legenden, Bragolin, Weinende Kinder

Die weinenden Kinder von Bragolin

19.09.2015 um 12:09
Weiss nicht ob diese Website hier schon gepostet wurde?

Jedenfalls ist sie sehr informativ :)

Man sieht bei den stolzen Besitzern sogar ein Paar, welches Bragolin ihren eigenen Sohn hat malen lassen (allerdings nicht weinend ;) )

http://bragolin.weebly.com/


melden
Anzeige

Die weinenden Kinder von Bragolin

29.04.2016 um 04:28
Der Maler stammt aus Italien. Und die Gemälde stehen nicht nur im Zusammenhang mit Bränden, sondern auch mit Todesfällen ( wen Ihr euch ausführlich drüber informiert hättet, dann wüsstet Ihr das).


melden
MEGXGRIFFIN
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die weinenden Kinder von Bragolin

29.04.2016 um 06:11
@Jelial

Wie wäre es mal mit paar Links?


melden

Die weinenden Kinder von Bragolin

29.04.2016 um 06:23
@Jelilal
Es sind also Menschen gestorben, die dieses Bild besessen haben ? ^^ könnte aber auch Zufall sein? Menschen sterben auch einfach so.
Ich habe neulich irgendwo gelesen, dass die Bilder mit einer speziellen Flüssigkeit bestrichen wurden und deshalb nicht mitverbrannt sind.
Wir hatten auch mal eins davon - aber einen Kunstdruck, schätze ich. kann mich noch gut dran erinnern , da ich das Bild immer hässlich fand. Warum hängt man sich solche Bilder auf !?
Einen Fluch halte ich für Humbug.


melden

Die weinenden Kinder von Bragolin

29.04.2016 um 11:44
Die Menschen früher haben das bild früher mit nagel und schnur befestigt. Wenn es brannte fiel das bild auf dem boden und wurde deswegen verschont. Weil das Feuer ja immer nach oben steigt.


melden

Die weinenden Kinder von Bragolin

29.04.2016 um 12:04
Okay.
Da gibts einen haufen Bilder von Kinder die weinen. Was genau soll jetzt daran paranormal sein?
Oder gehts darum dass die Bilder "creepy" sein sollen?


melden

Die weinenden Kinder von Bragolin

03.05.2016 um 13:32
Oh so eins hing mal in einem Gasthof, als wir in Österreich Urlaub machten... Irgendwie strahlen sie schon irgendwas seltsames aus. :-/
Wir (3 Paare) haben das Bild vorher noch nie gesehen und sind alle unabhängig davor stehen geblieben und haben uns geschaudert :D

Ich glaub aber einfachm weil sie so "echt" wirken und weinende Kinder sind nun wirklich nix schönes. Als wir dann gegooglet haben, fanden wir es natürlich noch gruseliger :D


melden

Die weinenden Kinder von Bragolin

03.05.2016 um 14:17
@Kaiito
Für mich fällt das einfach nur unter "Kunst"^^
Manche mögen lachende Frauen und Männer, andere eher Landschaften, auch gibt es welche die es eher Surreal wollen. Da wollen manche es eben mit Tränen.


melden

Die weinenden Kinder von Bragolin

03.05.2016 um 14:19
@CICADA3301

Genau das wollte ich damit auch sagen!
Weinende Kinder und dann auch noch in einem Gasthof, der sowieso schon ziemlich schrullig und altbacken ist. Wirkt natürlich schon irgendwie "beängstigend" Und wenn man dann auch noch die Geschichte dazu liest, isses ja erst recht unheimlich :D


melden

Die weinenden Kinder von Bragolin

03.05.2016 um 14:36
@Kaiito
Tja. Ich vertrete eh die Meinung:
Über Kunst braucht man sich nicht streiten.


melden

Die weinenden Kinder von Bragolin

03.05.2016 um 16:55
bei meiner Oma im Flur ( der an sich schon sehr dunkel war ) hing auch eines dieser Bilder und seit je her hat es mich davor gegruselt . Diese Bilder haben etwas unheimliches an sich und ich würde mir nie eines davon in die Wohnung hängen.


melden

Die weinenden Kinder von Bragolin

03.05.2016 um 17:57
zimtstern1980 schrieb: Diese Bilder haben etwas unheimliches an sich und ich würde mir nie eines davon in die Wohnung hängen.
Muss man nicht haben (diese Bilder), da diese so kitschig sind. Aber alles was man unter "gruselig" versteht, haftet nur dem eigenen Glauben an. Ein Bild, ist ein Bild und hat weder Macht, noch sonstige Wirkung, außer die, die man diesem zugestehen möchte.

Wie @tic schon in der bereits "geschlossenen Diskussion" schrieb:
Wikipedia: Giovanni_Bragolin

Claims that he fled to Spain after the war, painting children from a local orphanage which subsequently burned down, appear to be an unconfirmed urban legend.
It's an urban legend, nicht mehr.


melden

Die weinenden Kinder von Bragolin

03.05.2016 um 20:02
Hi @all

habe auch vorlanger Zeit davon gehört und auch mal ein Bericht darüber gesehen, find ich auch etwas merkwürdig das ganze, zumal die Bilder auch versteigert werden gibt jede mänge davon


http://www.xxl-rabatte.de/suche/?q=Bragolin&campid=5337150475&gclid=CNKQub29vswCFfAy0wod9aMOkg

naja auch bei ebay: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-bragolin/k0

gruß

Lohan01


melden

Die weinenden Kinder von Bragolin

16.06.2016 um 09:51
Ich hab mir jetz lang überlegt, ob ich einen Beitrag in einem Forum wie diesem verfassen soll. Ich glaube daran, dass es Dinge gibt die wir nicht sehen können, sie aber definitv da sind und wir sie manchmal trotzdem wahrnehmen können. Ich befasse mich auch gerne mit Mythen usw. aber wirklich glauben tu ich selten was davon. So ging es mir auch mit den Geschichten über die weinenden Kinder von Bragolin. Als ich darüber las, betrachtete ich das Ganze eher als schlechte Gruselgeschichten und ich befasste mich auch nich weiter mit dem Thema. Bis ich meine Schwiegereltern letztes Jahr im Sommer besuchte. Ich ging durch den Flur und am Ende hing das Bild mit dem weinenden Mädchen. Ich bin so dermaßen erschrocken und konnte mir nich erklären warum eigentlich. Ich schaute mir das Bild ganz genau an, stellte mich direkt davor und fühlte mich extrem unwohl. Ich fragte meine Schwiegermutter was das für ein Bild sei und sie meinte *das war ein Geschenk den Bruder hat sie auch noch auf dem Dachboden* Ich erzählte ihr ein bisschen was davon, was über diese Bilder erzählt wird. Mein Schwiegervater sagte gleich was für ein Unsinn das sei, das sind schöne Bilder, die hängen da gut! Meine Schwiegermutter wollte sie sofort abhängen, was ich natürlich nich erreichen wollte, aber sie wollte das Bild abhängen. Das Thema hatte sich dann aber doch schnell erledigt, keiner dachte mehr dran und mein Mann und ich fuhren nach Hause. In der darauffolgenden Nacht bin ich wach geworden und ich hatte das Gefühl wie wenn mich jemand steuern würde, ich ging in die Küche, blieb stehen und ich hatte ein Gefühl als würde mir jemand klar machen wolln, dass man sich in manche Dinge nich einmischen soll. Da waren keine Stimmen. eher ein Rauschen und dann dieses Gefühl...eine Woche später fuhren wir wieder zu unseren Schwiegereltern und meine Schwiegermutter nahm uns beiseite und sagte: ich hab das Bild tatsächlich noch abgenommen und ab diesem Zeitpunkt, hatte ich Albträume, dass meinem Sohn was schlimmes passieren wird. und das Tag für Tag. Sie meinte auch, dass sie diese Träume überhaupt nich mit dem Bild in Verbindung gebracht hat...bis sie es wieder aufhängte...damit verschwanden auch die Träume.


melden
Micha007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die weinenden Kinder von Bragolin

16.06.2016 um 10:13
@nelenaomi
nelenaomi schrieb:Ich glaube daran, dass es Dinge gibt die wir nicht sehen können, sie aber definitv da sind und wir sie manchmal trotzdem wahrnehmen können.
Stimmt, Mikrowellen, Infrarot- oder Ultraviolettstrahlung können wir tatächlich nicht sehen, ihre Wirkung können wir aber wahrnehmen.


An dieser kleinen Anekdote kann man doch mal wieder sehen, zu welchen Leistungen unser Gehirn fähig ist.
Bewußt schwächen wir eine solche Geschichte ab und meinen, das würde nicht mit dem Bild zusammenhängen. Wie sehr uns Geschichten/Ereignisse aber wirklich betreffen, zeigt uns unser Unterbewußtsein in den Träumen. Sind diese Geschichten/Ereignisse weniger belastend, so tauchen sie gar nicht oder nur nebenbei in Träumen auf. Sind sie stark belastend, so tauchen sie auch stark (und überspitzt) in Träumen auf.
Denn Träume sind einfach nur die Verarbeitung von Ereignissen/Gefühlsregungen viel mehr sollt man in Träume auch nicht hineininterpretieren (analog der Defragmentierung einer Festplatte im PC).


melden
kitthey
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die weinenden Kinder von Bragolin

29.06.2016 um 13:11
Ich der Künstler ein Sadist?
Wieso sollte man sonst weinende Kinder malen.
Ich habe mal gelesen, das er die Kinder extra traurig macht.


melden

Die weinenden Kinder von Bragolin

28.11.2016 um 11:47
Bei uns werden gerade 3 der Bilder verschenkt, mag die jemand haben 😂


melden

Die weinenden Kinder von Bragolin

15.05.2017 um 06:00
Gut dass ich jetzt weiß wie diese gruseligen Bilder heißen. Meine Eltern hatten diese Bilder damals in einer Wohnung hängen. Ich habe meinen Vater irgendwann gebeten diese abzuhängen weil ich die Bilder nie gemocht habe. Als Kind haben sie mir unglaubliche Angst eingejagt. Zum Glück sind die irgendwann auf dem Sperrmüll gelandet. 

Ich glaube auch nicht an diese Zusammenhänge mit dem Feuer wobei ich sehr, sehr froh war dass die Bilder aus unserem Flur verbannt wurden. Ich hatte fürchterliche Alpträume von den Bildern. 


melden

Die weinenden Kinder von Bragolin

19.08.2017 um 14:36
ich habe mit absicht um zu testen ob was passiert das bild des weinenden jungen als kopie aufgehangen kein brand dann habe ich dass bild des weinenden mädchens als kopie daneben auf gehangen und eines nachts habe ich ein mädchen kichern gehört was vom bild an der wand kam dann an einen anderen tag wo ich gezockt habe habe ich gesehen wie vom bild des weinenden jungen eine träne die wand runtergelaufen ist ich habe den tränen fleck nicht weg bekommen da wir erst dass zimmer streichen müssen dann paar tage später habe ich die bilder zerissen und weg geworfen.


melden
Anzeige

Die weinenden Kinder von Bragolin

19.08.2017 um 15:20
@Gh0stWhisperer

Ja klar...

Selbst wenn wir mal davon ausgehen das alles rund um diese komischen Bilder Wahr ist, warum zur Hölle sollte das auch irgendwelche selbst ausgedruckten Duplikate betreffen xD


melden
301 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt