Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Vibrierendes Band

132 Beiträge, Schlüsselwörter: Geist, Kind, Unheimlich, Band, Hügel, Paranormalie, Flattern

Vibrierendes Band

20.01.2011 um 13:35
Herr @guarana19
guarana19 schrieb:1. Wieso sollte ich euch das fragen, wenn es nicht geschehen wäre.
Weil sie besessen sind, sie sind besessen davon in diesem Plauderbrett über Ereignisse zu plaudern die durch die Elemente, die unser aller Herr geschaffen hat, entstanden sind.

Das himmlische Kind, der Wind, dient als einzig wahre und vernüftige Erklärung!
guarana19 schrieb:2. Hätte ich mir, wenn das eine Lüge wäre, nichts spektakuläreres ausgedacht?
Anscheinend straft sie der Herr, indem er ihnen nicht ausreichend Phantasie mit auf den Weg gab, als er sie erschaffen hat!
Anders ist ihr Verhalten gegenüber eines solch natürlichen Ereignisses nicht erklärbar.

Ich rate abermals zum Gang in eine Kirche bevor es zu spät um Sie ist!
guarana19 schrieb:3. Das Forum ist u.a. für solche (natürlich nur für ernsthafte) Fragen gedacht, nicht für halbwegs lustige Beiträge von infantilen Wannabekomikern.
Das Plauderbrett dient lediglich als Hilfsmittel des Herren um verblendete, wie Sie einer sind, auf den redlichen Weg zu bringen!

Und ihre unlöbliche Schreibweise ist ein Grauen Herr @Guarana19.
Bei allen guten Geistern was ist denn nur ein:"Wannabekomiker" ??


abwartend

~H. Hammelbein


melden
Anzeige
marco23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vibrierendes Band

20.01.2011 um 13:35
@guarana19
guarana19 schrieb:Das Band war ungefähr auf 45 cm. (also knapp über dem Boden) befestigt, und zwar an Bäumen.
So weit klar?
Was hat das dann für einen Sinn wenn man die "Absperrung" nur 45cm vom Boden anbrigt ?

Ich weiß nicht ob in der Schweiz soviele kleinwüchsigen gibt....aber bei uns bringen die Bauarbeiter die "Absperrungen" so um die 130-145 cm an .


melden
sturmnacht
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vibrierendes Band

20.01.2011 um 13:37
@guarana19
Ein Vogel wäre die passende Erklärung, aber ich bin mir ziemlich sicher dass du 100%ig weißt, dass es kein Vogel war.


melden

Vibrierendes Band

20.01.2011 um 13:38
marco23 schrieb:Aber wenn das Plastikband,nach unten gespannt wird,verliert er die Spannung und hängt einfach so runder.Dann ist es nicht mehr gespannt...vie sagt man so schön,da verliert er die ?Konsistenz?
Also so schnell geht das nich.
Mein Erklärungsversuch:
Da das Band sehr (?) straff gespannt ist reibt es sich durch den Wind (ich weiß, es war nicht windig, kann aber vorher passiert sein) und läd sich statisch auf. Dann kommt der Guarana als Endverbraucher vorbei (er war den ganzen Tag über mit seinen neuen Nike Airs im Büro über den brandneuen Teppich gelaufen) und das Ding endläd sich. Seltsamerweise gleich mehrmals und Guarana hat auch keinen gewischt bekommen... Ok vergesst die Theorie, aber der Ansatz is glaub ich ganz gut


melden

Vibrierendes Band

20.01.2011 um 13:40
@marco23

Ach du meinst, wenn es sich bewegt müsste es die Spannung verlieren? Ja stimmt eigentlich. Ich werde heute noch mal hingehen und nachschauen.

@hAmMeLbeIn

Mit Wannabe meinte ich Möchtegern, hochverehrte Magnifizenz. Das weiteren meinte ich betont zu haben, Sir, dass es Windstill war.

@sturmnacht

Nein, das mit dem Vogel wäre eine plausible Erklärung! Wir waren ja bei ca. 20 Metern Entfernung im Dunkeln, d.h. wir hätten einen kleineren Vogel, der versucht hat darauf zu landen. Und als ich mich ihm nähere, fliegt er davon. Bei einem kleiner Vogel wären die Flügelschläge auch nicht unbedingt zu hören!


melden

Vibrierendes Band

20.01.2011 um 13:41
@Eintrachteugen
Wäre auch noch eine Möglichkeit, nur, WORAN soll sich das Band aufgeladen haben? Es ist ja in der Luft und berührt nur Holz.


melden
marco23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vibrierendes Band

20.01.2011 um 13:44
@Eintrachteugen
Eintrachteugen schrieb:Dann kommt der Guarana als Endverbraucher vorbei (er war den ganzen Tag über mit seinen neuen Nike Airs im Büro über den brandneuen Teppich gelaufen) und das Ding endläd sich. Seltsamerweise gleich mehrmals und Guarana hat auch keinen gewischt bekommen.
Votum:

Die meinsten Büros sind Antistatischen Teppichböden verlegt.Das heisst mit einem Leitfähiger Kleber und Kupferband verlegt,das das an einer Steckdose angeschlossen wird...damit die Bürohengste sich nicht Elektrisch aufladen können...und die Energie vom Körper in den Teppichboden weitergeleitet wird.


melden

Vibrierendes Band

20.01.2011 um 13:46
@marco23
Dachte, du hättest nicht aufgepasst in Physik? :-)


melden
marco23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vibrierendes Band

20.01.2011 um 13:49
@guarana19
guarana19 schrieb:Dachte, du hättest nicht aufgepasst in Physik? :-)
Das hat mit Physik,bei mir weniger zutun ;)

Bin ein gelehrter Raumausstatter...und habe zig qm Böden in Büros verlegt.

Und in der heutige Zeit wo alles über Computern läuft ist das zum Standart Verlegung geworden..als in der Akten zeiten ;)


melden

Vibrierendes Band

20.01.2011 um 13:51
@marco23
nun ja, elektrisch aufladen kann man sich trotzdem immer irgendwie, und wenn man nur die falsche Jacke anzieht XD

@Eintrachteugen


der ansatz ist interessant allerdings.... müsste es ja dann erst beim nähergehen anfangen zu flattern und nicht aufhören nachdem es ganz spontan angefangen hat ;) Elektronenübertragung hin oder her



@guarana19
Vogel finde ich grad auch noch recht sinnvoll.. wäre natürlich interessant zu wissen ob es heute oder an einem anderen Tag nochmal passieren würde^^


melden

Vibrierendes Band

20.01.2011 um 13:53
@Tease

Wie gesagt: Ich werde heute noch mal hingehen (falls ich noch Zeit habe) und sonst irgenwann mal.


melden
marco23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vibrierendes Band

20.01.2011 um 13:54
@Tease
Tease schrieb:nun ja, elektrisch aufladen kann man sich trotzdem immer irgendwie, und wenn man nur die falsche Jacke anzieht XD
Dann müsste das ausserhalb der Räumlichkeiten sein..da alles so Verlegt wird,was ich oben erwähnt hatte...ausser die Kaffeeküche natürlich und das Stille Örtchen.


melden

Vibrierendes Band

20.01.2011 um 14:13
Die These mit dem Vogel ist zwar nicht ganz logisch, merke ich im Nachhinein. Ein Band aus Plastik ist ja nur 1 mm breit, d.h. ein Vogel könnte kaum darauf landen. Sollte er es trotzdem versuchen, würde er merken, dass es nicht geht und würde es kaum noch einmal versuchen. Noch ein Kontrapunkt: Als ich mich vom Band entfernte, begann es sich ja wieder langsam, immer heftiger werdend, zu bewegen. Wenn also ein Vogel drauf landen würde, würde es sich ja auf einen Schlag maximal bewegen, oder?


melden
marco23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vibrierendes Band

20.01.2011 um 14:16
@guarana19
guarana19 schrieb:. Ein Band aus Plastik ist ja nur 1 mm breit, d.h. ein Vogel könnte kaum darauf landen.
Vögeln(ich liebe das Wort) können drauf landen so wie du das nennst.


melden

Vibrierendes Band

20.01.2011 um 14:20
@marco23

Auf 1mm Metall können sie landen, ja, aber nicht auf Plastik, das würde sich ja gegen unten Falten. Dann würde der Vogel wegfliegen. Ausserdem gibt es ja noch weiter Punke, die gegen die Theorie mit den Vögeln (@marco23) xD sprechen!


melden

Vibrierendes Band

20.01.2011 um 14:20
Mein Gott...es war der Wind. Auch wenn es für dich den Anschein hatte, es wäre Windstill, kann sich so ein Plastikband durch den leichtesten Windhauch bewegen.
Anstatt diese "Zeichnung" in deinem Eingangspost zu posten, wäre ein anständiges Foto besser gewesen.

Ansonsten darf ich noch hinzufügen, dass ich die Geschichte eh nicht glaube. Niemand befestigt ein solches Band in nur 45 cm höhe.


melden

Vibrierendes Band

20.01.2011 um 14:27
@onuba

Der Wind war auch meine erste Theorie. Nur hätte sich das hintere Band ja auch bewegt oder?
Und es hat sich so fest bewegt, dass ein stärkerer Wind hätte aufkommen müssen.
Ein Foto hätte ich ja wie gesagt gerne gemacht bzw. hab ich gemacht, nur ist es einfach nur schwarz darauf.

Des weiteren darfst du zwar gerne hinzufügen, dass du mir nicht glaubst, nur interessiert es mich nicht. Denn ich weiss was ich gesehen habe, ob du mich nun für einen Lügner hältst oder nicht. Wenn du mir nicht glaubst, musst du auch nicht posten. Macht für mich keinen Sinn.


melden

Vibrierendes Band

20.01.2011 um 14:30
Tippe eher auf den Vogel der was dolles gesehn hat und deswegen jedesmal wiederkam wenn ihr euch entfernt habt.
Wenn du da nochmal hingehst nimm ne Taschenlampe mit, dann haste jedenfalls die Antwort auf die Frage mit den vögeln (^^)
Statische Ladung schließe ich hier übgiens aus, dafür sind die bedingungen zu schlecht und das Ergebnis, so wie es geschildert wurde, zu gewaltig. war nur ne Idee vorhin.


Übrigens, endlich mal n Thread bei dem nach ner Lösung gesucht wird statt nur Schrott zu schreiben. Danke dafür!!


melden

Vibrierendes Band

20.01.2011 um 14:33
@Eintrachteugen
ICH danke DIR! Ich freue mich, dass es doch noch Leute gibt, die einen ernst nehmen und nicht immer glaich alles als Humbug erklären.


melden
Anzeige

Vibrierendes Band

20.01.2011 um 14:33
@guarana19
Es war der Wind, ein ganz leichtes Lüftchen. Das hat gereicht, um das Band zu bewegen.
Kannst du das Bild hochladen? Auch wenn es angeblich schwarz ist, so könnte man durchaus Rückschlüsse ziehen. Aber sicherlich hast du das schon wieder gelöscht.

Und ja, ich werde weiterhin posten, egal was du sagst. :)
Eintrachteugen schrieb:dann haste jedenfalls die Antwort auf die Frage mit den vögeln
Als ich klein war, musste ich einen Aufsatz über Vögel machen. Aber als ich meine Mutter fragte, wo bei Vögeln die Beine sind, hat sie mir eine gescheuert. Warum? ;)


melden
106 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt