Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die weiße Frau von Celle

113 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Spuk, Weiße Frau, Celle ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Die weiße Frau von Celle

10.03.2011 um 17:33
Joo, ich denke, das sollte ich hinbekommen. Ich hab irgendwo mal was über nen früheren Hinrichtungsort in der Nähe von Celle gelesen, finde da aber leider nüscht mehr drüber... Ursprünglich komm ich aus dem schönen Hochsauerland, da gibts Unmengen an alten Sagen und ich kenne die dortigen Orte auch recht gut, hab da allerdings leider nie was außergewöhnliches erleben können...


melden

Die weiße Frau von Celle

14.03.2011 um 23:40
@Fusselkater

Geile Sache... sach bescheid wenn du das machst... vielleicht finde ich ja mal zeit rumzukommen... wohne nich weit davon entfernt... mut hätte ich alle male... ich meine was soll schon passieren???



Allerdings glaube ich nich dass du was vor die linse bekommst - schließlich passieren da immer irgendwie dinge an zeitpunkten an denen man am wenigsten damit rechnet...

Allgemein wäre ich vllt. auch schon an einer fünften Version der Legende interessiert... habe bereits drei neue gehört und eine schon immer gewusst...


@kaipaus
Wäre geil wenn du was über den hinrichtungsort rausfinden könntest... klingt definitiv abgefahren interessant...


melden

Die weiße Frau von Celle

15.03.2011 um 02:21
ich komme aus dem Landkreis Uelzen und Celle ist nicht weit von Uelzen. Ich kenne viele Legenden und habe mich damit nie wirklich befasst ausser die von Till eulenspiegel. Ich weiss aber das es in Celle in grossem und ganzen unheimlich an den waldrändern zwischen Uelzen und Celle ist .
ich bin als mein sohn zur welt kam immer zwischen Celle und Uelzen getrampt.

ich weiss mit Sicherheit das auf diesem Gebiet viele Prostuitierte umgebracht worden sind in ihren Wohnwagen . also das das viele Seelen herumspuken ist nicht ganz ausgeschlossen aber wer da welchergeist ist weiss ich auch nicht...


melden

Die weiße Frau von Celle

15.03.2011 um 02:27
bitte passt auf euch auf, es passieren da immer wieder Morde, ich sage es nur. Achtet mal auf die medien ....


melden

Die weiße Frau von Celle

15.03.2011 um 02:37
Komme auch aus dem Landkreis Celle, habe allerdings noch nie was von dem ominösen Fräulein in weiß gehört. Aber solche "Weiße-Frau-Geschichten" gibt es doch wie Sand am mehr oder?


melden

Die weiße Frau von Celle

15.03.2011 um 09:36
@pepperich

Jup werd mich melden. Im Moment versuch ich grad mehr über die "Irrlichter" heraus zu finden. Vielleicht kann man so wenigstens ein bisschen die Wahrscheinlichkeit steuern mit der man da was zu sehen bekommt.

Gruß Thomas


melden

Die weiße Frau von Celle

15.03.2011 um 17:15
Oh Gott... sollte heißen ...gibt es doch wie Sand am Meer...


melden

Die weiße Frau von Celle

16.03.2011 um 00:54
Hey,

bin noch recht neu hier im Forum und wollte mich auch mal zu Wort melden.

Geschichten von weißen Frauen gibt es glaube ich auch in jedem Ort. Hier bei uns in Osterode/ Harz soll jedes Jahr in der Nacht von Ostersamstag auf Ostersonntag eine weiße Frau mit einer Lilie in der Hand aus der alten Burg in Richtung Söse (örtliches Flüsschen) gehen und sich dort waschen.

Bisher hab ich sie noch nicht gesehen, aber vielleicht hab ich ja mal Glück und begegne ihr.

Liebe Grüße
Kevin


melden

Die weiße Frau von Celle

16.03.2011 um 16:56
hm also,erstmal wollt ich nur mal sagen ich hab bis vor 3-4jahren nicht an diese "weisse frau"-geschichte geglaubt aber mein vater(der absolut nicht an geister und so glaubt)hat mir da mal ne geschichte erzählt(er hat geschworen das es stimmt)!!!!

wir hatten frueher einen schrebergarten und wollten ein holzhäuschen drauf bauen.mein vater is voll der sparfuchs und wollt nich so viel ausgegen und guckte in der zeitung bei"fundgrube"ob jemand holzlatten zu verschenken hatte.
naja,er hat dann auch eine anzeige gefunden.die holzlatten sollter er aus fliegenberg(ich komme aus winsen/luhe und fliegenberg ist ein kleines dörfchen bei uns in der nähe,an der elbe bei hamburg)abholen.

mein vater und mein onkel sind dann mit dem auto nach fb gefahren um die holzlappen abzuholen.als sie an kammen bei dem netten herren mit dem holz verstanden sie sich so gut das sie noch ein bierchen zusammen tranken=)(mein papa nicht weil er ja noch fahren musste!!!!)
nach einer halben stunde wollte mein vater zurueck um schon mal mit dem häuschen anzufangen.

naja,mein onkel hatte wohl leicht einen sitzen und wollte fahren aber mein vater(verantwortungs bewusst wie er in sollchen sachen ist=) )nahm die schluessel an sich.mein onkel war beleidigt wegen dem schluessel klau.meinte dann aber auf jeden fall die latten auf dem autodach befestigen zu wollen,was er dann auch tat.mein papa fuhr etwas schnell was ihm gar nicht auffiel...da er sich ueber meinen onkel ein bisschen ärgerte!!!!

ca.50m vor einer kurve sah mein vater denn eine frau in weiss die sehr traurig aussah!er fuhr langsam an ihr vorbei weil er dachte sie brauch hilfe oder sowas aber als er langsamer fuhr fing sie an zu lachen.weil sie lachte dachte mein vater sich nichts und fuhr weiter(aber langsamer).

die beiden männer redeten im auto kein wort mit einander,weil sie gegenseitig sauer aufeinander waren aber mein vater brach dann das eis und fing an von der weissen frau an zu reden.vonwegen was die da wohl gemacht habe und so...mein onkel meinte nur welche frau denn???naja,mein vater dachte er is noch sauer und spinnt rum.

ca.10min später sind sie dann in unserem garten angekommen.mein vater kamm aus dem auto und sah gleich das die holzlatten nicht richtig befestigt waren,sie waren wohl sogar extrem locker!!!!!naja,mein vater meinte zu mir als er mir die geschichte erzählt hat das wenn er wegen der weissenfrau nicht langsamer gefahren wäre,vor der kurve,dann hätten die beiden sicher einen autounfall gehabt!!!!mein vater sprach "manny"(meinen onkel) noch mal auf die weisse frau an aber er schwört sie nicht gesehen zu haben,bis heute!!!!


melden

Die weiße Frau von Celle

16.03.2011 um 18:24
Hey Leute!

Hab zum Thema ,,Weiße Frau aus Celle'' schon ne Menge Threads gelesen und überall liest man andere Geschichten. Ich komme aus Wolfsburg, is ca. ne halbe Stunde von Celle entfernt. Bin vor ein paar Monaten nachts mal mit Kumpels dorthin gefahren. War um die 0Uhr. Die Zeit, an der die weiße Frau ja angeblich immer dort auftauchen soll. Zu sehen, war aber nix. Habe meine Karre direkt neben der ,,blauen Brücke'' vor dem Waldeingang geparkt. Haben uns dann mal ein bisschen umgeschaut. U.a. auch auf der Brücke selbst aber vereist war da nix. Auch der seltsame Fliedergeruch der in einigen Erzählungen angeblich dort auftaucht, war nicht zu vernehmen. Im großen und ganzen kann man sagen, gibts da eigentlich nicht viel zu sehen. Groß rumlaufen kann man da auch nicht, da an beiden seitlichen Waldeingänge Schranken sind mit ,,Betreten verboten'' Schildern wegen dem Forstbetrieb. Was zumindest mal für vernünftige Atmosphäre gesorgt hat, war der zum Teil echt dichte Nebel. Dazu noch der häufige Wildwechsel, kein Wunder, dass da so viele Unfälle passieren. Die Schilder mit den Geschwindigkeitswahrnungen stehen nicht umsonst da. Daraus kann schonmal solch eine Legende, wie mit der weißen Frau entstehen.


melden

Die weiße Frau von Celle

17.03.2011 um 00:03
diese weisse frau geschichte kommt sehr oft in allen städten der welt vor....ob alle die wahrheit sagen....ka aber ich weiß dass mein papa und mein onkel in sollchen dingen echt nicht leicht gläubig sind!!!!schon komisch aber ich denke bei vielen geschichten stimmt es was die leute sagen.


melden

Die weiße Frau von Celle

17.03.2011 um 14:11
Aber da sieht man es... es spalten sich die geister... der eine glaubt das, der andere glaubt an Logik und Wissenschaft und nicht an geister und spuk...


Vereiste Brücke??? Schon komisch, ne... es sei denn, es war im Winter, dann is es logisch...

Was Spuk und Geister angeht...

Habe ja mal beiläufig erwähnt, dass in dem Haus meiner Freundin auch komische Dinge vor sich gehen...

Zum einen is da der 8-jährige Neffe von ihr...

Der behauptet, dass er nachts wach geworden ist, die Augen aufgemacht hat und eine helle weiße Hand vor seinem Gesicht gesehen hat... ich meine damals war er noch jünger... ich glaube nich dass er sich das ausgedacht hat, nicht mit 8 Jahren oder sogar weniger...

Eine andere Sache is auch komisch...

Meine Freundin hat eine Jack Russel Hündin...

Es kam schon das ein oder andere mal vor, dass sie in der Küche saß und ohne ersichtlichen Grund auf ein und die selbe Ecke gestarrt und sie angeknurrt hat, und das öfters... Ich meine Terrier sind sowieso Alarmanlagen vor dem Herren - die kleffen wegen jedem furz, aber die Szenerie war wohl sehr komisch... über längeren Zeitraum da sitzen, immer in eine Ecke starren, knurren und die Ecke anbellen...


melden

Die weiße Frau von Celle

17.03.2011 um 15:26
@pepperich
nein,ich denke nicht das kinder sich sowas ausdenken!!!!kinder fangen zwar ab einen bestimmten alter an zu luegen,weil sie ihre grenzen austesten wollen aber sowas kann sich ein kleines kind einfach nicht ausdenken!ausser wenn es sehr frueh mit horrorfilmen in beruehrung kommt oder oft mit bekommt wie sich eltern,geschwister oder freunde ueber sowas unterhalten und beschäftigen.dann wuerd ich noch sagen,dass hat vielleicht was mit aufmerksamkeit oder angst zu tun.

aber aus dem nichts fängt ein kind nicht an sowas zu erzählen!!!!!


melden

Die weiße Frau von Celle

08.04.2011 um 19:31
@Darkonya
Hallo wir haben dort auf unsere HP paar Fotos von der Brücke das ist sie doch oder.?Paranormale Aktivität negativ


melden

Die weiße Frau von Celle

08.04.2011 um 19:56
Hm, von diesem angeblichen Geist in Gestalt einer weißen Frau, welcher Autofahrer in den Tod stürzt, gibt es wohl mehrere Legenden.
Auch im Amiland tauchten solche Urban Legends i-wann auf und verbreiteten sich.
Ob dies tatsächlich wahr ist, kann ich nicht sagen.
Allerdings finde ich es immerzu lustig, dass solche Geschichten so populär werden, wo sie doch nur aus Gerüchten oder "halben Wahrheiten" bestehen...


melden

Die weiße Frau von Celle

18.04.2011 um 21:48
Es gibt in Celle und umgebung noch 2 orte von denen man sagt es solle dort spucken.
Einmal wäre es in der nähe des TUS Platztes bei Cebus links in den Wald rein da war mal vor jahren ein Schäferhof und dort geistert ein Schäfer herum der in einem Feuer dort verstarb.

Und wenn man die landstrasse von Celle nach Fuhrberg abfährt in der Kurve vor Fuhrberg gibt im Wald ein Braches stück land wo auch mal ein Campingplatz abgebrand war und viele verstarben werde dir tage mir das in Fuhrberg mal ansehen kann ja jemand mit.


melden

Die weiße Frau von Celle

20.04.2011 um 18:06
Ich wohne im Landkreis Celle, nicht fern von Larchendorf. Ich höre diese Geschichte zum ersten Male!
Hinter Unterlüß soll auch ein Spukhaus stehen, welches niedergebrannt wurde.


melden

Die weiße Frau von Celle

18.05.2011 um 08:55
Hey! Findet sich doch niemand, der mit mir zusammen die mysteriöse Dame in weiß besuchen möchte?


melden

Die weiße Frau von Celle

18.05.2011 um 09:11
@kaipaus,
ich wäre sofort dabei,müsste aber quer durch D schippern


melden

Die weiße Frau von Celle

18.05.2011 um 11:21
"Klugscheißmodus an"

Übrigens... SPUCKEN ist das Ausscheiden einer Flüssigkeit
SPUKEN ist das herumgeistern von mysteriösen Wesen.
Nur mal zum besseren verständnis

"Klugscheißmodus aus"


melden