Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Die weiße Frau von Celle

113 Beiträge, Schlüsselwörter: Spuk, Weiße Frau, Celle, Die Sprache, Lachendorf

Die weiße Frau von Celle

20.02.2011 um 13:27
@prg-sh
Ich persönlich habe die "weisse Frau" ja nicht gesehen, deswegen habe ich diesen Thread erstellt um andere Meinungen zu hören. Was sollte denn das für ein Interview sein ? Klingt unseriös :)


@nataS

Unter anderem gibt es schon einen Thread von mir in dem ich ein Erlebnis berichtet habe.
( Das über Geister in "Kugelformat", klingt komisch, ist aber so )

Mein Mann und ich konnten auch beim nächtlichen Gassi gehen ein Feuer auf offenem Feld sehen was sekunden später einfach weg war. Ohne Anzeichen auf einen Brand.
Das ist am gleichen Abend passiert an dem wir laut "Ufo Zentrale" auch einen seltenen Kometen am Himmel sehen konnten. Für uns sah es eher aus wie ein heller grüner senkrechter Schlitz im Nachthimmel , der sich zusammen zog ( wie eine alte Bildröhre die ausgeschaltet wird ) und dann verschwunden ist.


melden
Kodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die weiße Frau von Celle

21.02.2011 um 07:45
Habe längere Zeit in Celle Vorort Wathlingen gewohnt habe jeden Tag weisse Frauen gesehen,
liegt wohl daran das die grösste Schicht der Einwohner von Celle weiss sind.


melden

Die weiße Frau von Celle

23.02.2011 um 21:50
@bimmelbommel
genial lach

Zum Thema:
Ich denk mal der Klassiker (also weiße Frau/schwarzer Mann und manche Zwitterwesen, die irgendwo auftauchen und als höhere Gewalt das Leben des ''Opfers'' durch seine eigene Entscheidung (Schlüssel, Anhalten ect. pp.) verändern/beenden wollen halten sich hartnäckig.
Ich denk mal das liegt daran, dass man Angst vor dem Unbekannten(weiße Frau, schwarzer Mann ohne Identität) hat.
Wär ja auch nicht mehr spannend, wenn die weiße Frau dir selbstgebackene Kekse anbietet
Dann würde ich aber häufig vorbeifahren =)))).
( In fast jedem chinesischen/japanischen Horrorfilm gibt es ein kleines Mädchen mit schneeweißer Haut, vielleicht gibts da ja einen Zusammenhang o:)


melden

Die weiße Frau von Celle

02.03.2011 um 02:28
@Darkonya:

Ich wohne auch in Lachendorf und kenne die Geschichte... das üble ist ja dass da tatsächlich was dran sein soll - is nix mit Urban "Was-weiß-ich-was"... diese Geschichte hält sich hier in der Gegend seit ich denken kann - bin praktisch damit groß geworden... allerdings ist diese sache tatsächlich zwiespältig: zum einen sollen tatsächlich leute, denen ich das auch glauben würde, von etwas gesehen haben...

zum anderen ist da die sache, dass meine mutter jede nacht diese strecke zur arbeit fährt, auch so um mitternacht rum... ihr ist nie etwas aufgefallen - allerdings kann ich mir bei ihr vorstellen, dass sie absichtlich nicht darauf achtet (vllt. zu viel schiss tatsächlich was zu sehen)...

Bloß eine Frage stellt sich mir da noch: wenn ihr alle meint, dass das nur ein Märchen ist, um angst zu verbreiten - ich würde paranormale kacke nich ausschließen...


Schonmal vom "Fluch des weinenden Jungen" gehört?


melden
Chips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die weiße Frau von Celle

02.03.2011 um 05:43
pepperich schrieb:Schonmal vom "Fluch des weinenden Jungen" gehört?
Nein. klingt aber interessant, erzähl doch mal die Geschichte dazu..


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die weiße Frau von Celle

02.03.2011 um 09:14
@Chips
@pepperich

Ich glaube das ist damit gemeint;

Diskussion: Die weinenden Kinder von Bragolin


melden

Die weiße Frau von Celle

02.03.2011 um 12:08
uuser schrieb am 23.02.2011:( In fast jedem chinesischen/japanischen Horrorfilm gibt es ein kleines Mädchen mit schneeweißer Haut, vielleicht gibts da ja einen Zusammenhang o:)
Glaub ich nicht, aber der Gruselfaktor von Kindergeistern ist einfach unsagbar hoch! :)


melden

Die weiße Frau von Celle

02.03.2011 um 13:16
Ja genau, die weinenden Kinder von Bragolin...


Die Geschichten sind zu 100% wahr und handeln in den 80er Jahren in Großbritannien...


Eine Reihe mysteriöser Brände hat 1985 stattgefunden... zwischen 40 und 50 Häuser waren bis auf die Grundmauern abgebrannt... doch eine Kleinigkeit ist bei jedem der Brände aufgefallen: Jeder der Hauseigentümer hat ein Exemplar des Bildes "Der weinende Junge" besessen - und jetzt der Hammer: Bei jedem Brand, bei dem ausnahmslos alles abgefackelt ist, ist das Bild jedes mal unversehrt geblieben...

Die Legende besagt, dass man sich bei Beschaffung des Bildes ins Unglück stürzt und somit das Haus in Gefahr bringt...

Ich habe soviel daraus schließen können... im Internet steht genug darüber, aber da ich ein wenig lesefaul bin habe ich jetzt nich alles recherchiert...


melden

Die weiße Frau von Celle

02.03.2011 um 13:24
______________


Was sagt uns das?

- Man sollte wirklich niemals ausschließen, dass da etwas ist... In jeder Geschichte steckt wirklich, auch wenn nur ein Funken, Wahrheit... Dafür, dass die Geschichte der weißen Frau nur ein Ammenmärchen sein soll, dafür ist sie sowohl zu bekannt, als auch zu (un)logisch...

Vielleicht bin ich abergläubisch, aber jetzt mal im Ernst... gibt es hier irgendjemanden, der sagt, dass das alles quatsch ist? - ich wette, keine würde sich jetzt trauen, die Sprache nachts mit 200 Sachen zu nehmen... :-D


melden

Die weiße Frau von Celle

02.03.2011 um 16:39
Oha,

ich habe vorhin nochma meine mutter darauf angesprochen, und da hat sie mich nochmal an etwas erinnert:

Vor acht wochen war sie auf der L282 (die "Sprache") zur Arbeit unterwegs... und genau auf der Brücke ist ihr der Wagen verreckt...

Gut - technisch gesehen lags am Kraftstofffilter (und daran dass das wohl ein KIA ist *krrhrrrhrr joke*), aber dass das eben genau an der Stelle passieren muss... macht schon einen stutzig... sie selber glaubt nicht an die Geschichte... die wurde ihr schon vor 30 Jahren erzählt, als meine Eltern nach Deutschland kamen...


Trotzdem ganz schön spooky das alles...


p.s. bitte nich als Spammen betrachten


melden

Die weiße Frau von Celle

02.03.2011 um 20:03
Also ich fahr die Strecke auch manchmal (eher selten, und nicht nachts) aber bisher is mir da noch nichts passiert ^^
Angeblich (lt einem anderen Forum) soll es da auch gelegentlich komische Lichter geben im Wald (wenn ich da nichts verwechsel), und die Brücke soll gelegentlich auch im Sommer einfrieren (da soll es aber eine natürliche Erklärung geben).
Mir fehlt aber irgendwie die Motivation da mal nachts rumzuwuseln. Haben auf einem Spaziergang aber immerhin einen Rehschädel auf einem Ast entdeckt ^^
Mir hat die Story mal ein Arbeitskollege erzählt, da ich auch nur zugezogen bin.
Ich denke aber auch die weißen Wesen gibt es überall.

Grüße!


melden

Die weiße Frau von Celle

03.03.2011 um 10:03
Also die ganze Sache hat natürlich mein Interesse im hohen Maße geweckt und da ich ja nicht weit entfernt von der Brücke wohne (ca. 9km) habe ich paar Leute in meiner umgebung gefragt... es sind einige sehr seltsame Dinge bei rausgekommen:

(Vorweg: Ich erzähle wirklich keinen Shit - entweder man glaubt mir oder nich... aber es hat sich so zugetragen...)


Ich hatte ja von der Autopanne meiner Mutter erzählt, als sie nachts zur Arbeit fuhr...
Das merkwürdige an der Sache ist das, dass sich (fast) genau das selbe etwa vor 10 Jahren schon abgespielt hat... Es passierte auch meiner Mutter, nur es war ein anderes Fahrzeug. Zuvor ist dort, nicht weit von der Brücke richtung Celle, ein Mann tödlich verunglückt, als er betrunken dort lang ging und beschloss, sich auf die viel befahrene L282 schlafen zu legen - und letztendlich von einem Auto überrollt zu werden. Während der Ermittlungen durch die Polizei (die Familie meiner Freundin kannte den Mann) wurde seine Leiche mit Kreide umrahmt, wie man es aus Krimiserien kennt...

Wie dem auch sei... Etwa zwei Wochen danach fuhr meine Mutter, wie immer, den Weg zur Arbeit lang... Kurz hinter der Brücke ging der Motor des Mercedes Vito aus und der Wagen rollte, bis er schließlich genau auf der Zeichnung der Leiche stehen blieb!

Und jetzt der Hammer:

Die Mutter meiner Freundin war, auch vor etwa 10 Jahren, auf der Strecke nachts unterwegs. Ihr Wagen (ein Ford - ich weiß, die Automarke sagt zu dem Thema nicht viel aus, allerdings sagen vielleicht die Unterschiede was aus) fiel auch in jener Nacht aus - AUF DER BLAUEN BRÜCKE!!!

Jetzt die Frage:

Kann das Zufall sein??? Was hat der Mann in der Sprache zu suchen gehabt??? Die nächste Kneipe wäre "Die alte Deckstation" in Lachtehausen (ca. 2km von der Brücke richtung Celle) oder der ehemalige Grieche in Lachendorf am Heideeck (ca. 6km richtung Wittingen) - beides zu weit für eine Tour besoffen der Sprache entlang... Und warum in der Welt verrecken drei verschiedene Autos an ein und der selben Stelle??? Warum friert im Sommer die Brücke zu??? Alles merkwürdige Dinge...

Seien wir mal ehrlich - die "Weiße Frau" soll anhand eines Autounfalls umgekommen sein... Autos geben den Geist auf... Betrunkene fahren im Regelfall schneller weil sie das Tempo im Suff nicht einschätzen können...

Fuck, wir brauchen Mulder und Skully... oder Dean und Sam!!! :-D

(Ich bitte euch, mich nich als "irre" oder so abzustempeln, aber je mehr ich versuche darüber rauszukriegen, um so skurriler wird das ganze - ich kann fest davon ausgehen, dass man mir keinen scheiß erzählt hat!!! Dieses Thema MUSS irgendwo seinen Ursprung haben!!!)


melden

Die weiße Frau von Celle

03.03.2011 um 11:06
@pepperich

Hast du schon mal gesehen das die Brücke im Sommer einfriert? Ich komm selber aus Wathlingen, das is ja auch nicht allzu weit weg, aber ich grusel mich zu sehr, als das ich da nachts mal hinfahren würde *lach*...

( wird dein name Pepp-erich oder pepper-ich ausgesprochen xD ) sry für OT !!


Achja , mich wollen wegen diesem Fall doch immer diese Leute von prg-sh interviewn...
Die sollten sich vllt lieber an dich wenden, denn ich hab zu dem Fall ja nix erlebt.
Die wollen da wohl demnächst hin und die Stelle mal untersuchen ^^ ...


melden

Die weiße Frau von Celle

03.03.2011 um 11:23
@Darkonya
Zum einen: Kannst mich gerne nennen wie du es möchtest - ansonsten: einfach PEP-PER-ICH...:-D

Zum anderen: Bis auf drei verschiedene Variationen der Geschichte sowie einer kleinen Reihe merkwürdiger Zufälle weiß ich da auch nich viel mehr...

Gesehen, dass die Brücke einfriert habe ich nicht, allerdings hat (glaube ich) meine Freundin irgendwas gebrabbelt... kA... sie meinte aber auch eine logische erklärung für dieses phänomen zu haben...

Mir ist auch noch eingefallen dass in dem Haus meiner Freundin ziemlich komisches passiert... es ist ein altes Posthaus (aus den 50ern glaub ich), in dem die leben...

Was genau is eigentlich die "prg-sh"? Nie gehört...


melden

Die weiße Frau von Celle

03.03.2011 um 16:21
Also wie es aussieht gehen hier im Landkreis Celle noch weitere makabere Geschichten rum...

Vorhin wurde mir eine vom "Kalker" in Winsen/Aller erzählt... ("Kalker"=Badesee)...

Auch, wie erwähnt, das haus meiner freundin (zwar nicht bekannt, aber auch komisch, was passierte), die Geschichte vom Totenweg in Lachendorf, etc. pp....


Alles ein bisschen komisch...


melden

Die weiße Frau von Celle

09.03.2011 um 17:27
@Darkonya
Ich wohn selbst in Celle, hab von der Geschichte aber noch nix gehört. Die Sache mit dem Eis und den Irrlichtern find ich allerdings auch recht spannend. Werd wohl da im Wald mal nen kleinen Spaziergang mit Cam machen. Vielleicht krieg ich ein paar brennende Gase zu sehen.

Gruß Thomas


melden

Die weiße Frau von Celle

10.03.2011 um 16:26
Okay, liebe Leute aus Celle... wer hat n Auto und Zeit, Lust und den Mut, nachts mal ne kleine Exkursion zu unternehmen um der Geschichte auf den Grund oder tiefer zu gehen? :-))


melden

Die weiße Frau von Celle

10.03.2011 um 16:37
@kaipaus
klingt spannend. machst bilder auch? wenn schonn mal da bist;-) hoffe du findest leute die mitmachen..


melden

Die weiße Frau von Celle

10.03.2011 um 16:42
Na klar mach ich Bilder! Mal schauen, ob sich hier wer traut... aber mal ne ganz andere Frage: bin relativ neu in Celle, was gibts hier oder hier in der Gegend den noch an spooky Orten?


melden

Die weiße Frau von Celle

10.03.2011 um 16:56
@kaipaus
da kann ich dir leider auch nicht weiterhelfen. bin aus kärnten. könntest versuchen in der suchfunktion mal ein schlagwort eingeben vielleicht hauts ja was passendes raus....ach ja und @Fusselkater will da ja auch hin vielleicht könnt ihr euch ja zusammenreden?


melden
113 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt