Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

666 oder 616 ? - Hier wird aufgeklärt!

183 Beiträge, Schlüsselwörter: Teufel, Satan, 666, 616, Zahl Des Tieres
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

666 oder 616 ? - Hier wird aufgeklärt!

20.11.2013 um 17:59
@235

Ich denke dass in der 666 eine gewisse Ambivalenz herrscht. Die Sonne ist nicht böse aber wir würden darin um kommen.

Wenn da jemand was hinzugefügt hat, meinst Du, die ganze Offenbarung, das Kapitel oder den Satz? Welche Aussage wurde dadurch verfälscht, bzw. welchen Grund hat das gehabt? Den Satzteil "hier ist Weisheit, berechne die Zahl ..." finde ich positiv.


melden
Anzeige
235
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

666 oder 616 ? - Hier wird aufgeklärt!

20.11.2013 um 18:20
@AnGSt

Meine persönliche Meinung ist, das man hier versucht hat, etwas was in Wahrheit positiv ist, als etwas Böses darzustellen und man hatte Erfolg, da die Zahl 666 heute mit dem Teufel bzw. dem Bösen assoziiert wird.

Ich entgegne dem Letzten Buch der Bibel (Offenbarung) mit großer Skepsis, ist mir suspekt das ganze Buch, es wiederspricht der ganzen Bibel, auch sprachlich sowie vom Aufbau her passt es nicht zu den restlichen Teilen der Bibel.

So auch was die angebliche Wiederkunft des Messias angeht, hier wurde bewusst eine Wiederkunft Erwartung eingebettet um die Menschen auf die wiederankunft des Messiahs vorzubereiten.

Dies aber ist im Widerspruch zu den Evangelien, erwähnt sei zb. das Markus Evangelium in dem es heißt, das die Menschen Jesus erst dann wieder sehen werden, wenn die Sterne vom Himmel gefallen sind (MK, 13:24-27), jeder der ein wenig Bibelkenntnis hat weiß, dass die Sterne vom Himmel erst am jüngsten tag, also bei der Wiedererweckung fallen werden, folglich wird Jesus als Messiah nicht im diesen Leben (!) wiederkommen.

Deshalb heißt es auch im Markus Evangelium Kapitel 13, Verse 21-23:

"Und als dann, wenn jemand zu euch sagt: Siehe, hier ist der Christus! oder: Siehe dort! so glaubet nicht. Denn es werden FALSCHE Christi und FALSCHE Propheten aufstehen und werden Zeichen und Wunder tun, um wenn möglich auch die Auserwählten zu verführen. Ihr aber sehet zu! Siehe, ich habe euch alles vorhergesagt."

Das letzte Buch der Bibel (Offenbarung) erzählt hingegen aber etwas ganz anderes, kurz: genau das Gegenteil. Es verdreht einfach alles. Ich bin mir ziemlich sicher, dass es sich dabei um eine Fälschung, um eine Verzerrung der Dinge handelt.


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

666 oder 616 ? - Hier wird aufgeklärt!

20.11.2013 um 18:28
@235

Ist die Offenbarung wörtlich zu nehmen? Oder erzählt sie in Bildern davon, was nicht in diesem Leben passiert?

Wenn sie der Fälschung und Verzerrung dienen soll, warum dann der Aufruf etwas zu berechnen? Ist das böse?

Was ist dieses „etwas“, das in Wahrheit gut ist?


melden
235
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

666 oder 616 ? - Hier wird aufgeklärt!

20.11.2013 um 18:37
AnGSt schrieb:Ist die Offenbarung wörtlich zu nehmen? Oder erzählt sie in Bildern davon, was nicht in diesem Leben passiert?
Die Offenbarung behandelt Themen die in diesem leben geschehen sollen…
AnGSt schrieb:Wenn sie der Fälschung und Verzerrung dienen soll, warum dann der Aufruf etwas zu berechnen? Ist das böse?
Ich kann dir nicht ganz folgen. Der Aufruf etwas zu berechnen natürlich nicht, aber die Zahl selbst die ja im jeweiligen Kapitel dem Tier zugeordnet wird, ist in Verbindung mit etwas ziemlich negativem.
AnGSt schrieb:Was ist dieses „etwas“, das in Wahrheit gut ist?
Zb. das Siegel Salomons (Salomon selbst ist ja auch in anderen Teilen der Bibel in Verbindung mit der Zahl 666) oder das Davidstern, die werden durch die Offenbarung in den Dreck gezogen, da diese nunmal der Zahl 666 entsprechen, welches Motiv dahinter steckt kann sich wohl jeder selbst ausmalen.


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

666 oder 616 ? - Hier wird aufgeklärt!

20.11.2013 um 18:42
@235

Ja, wenn man durch Berechnung etwas über das sogenannte Böse heraus finden kann und dadurch Weisheit erlangt, dann wird da zwar etwas als ziemlich negativ dargestellt, aber es wird auch gesagt, wie man (durch die Berechnung) darüber triumphieren kann?

Die 666 entspricht dem Davidstern, woher hast Du das? Sehr interessant! :D


melden
235
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

666 oder 616 ? - Hier wird aufgeklärt!

20.11.2013 um 18:46
@AnGSt
AnGSt schrieb:Die 666 entspricht dem Davidstern, woher hast Du das? Sehr interessant!
sod666

:)


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

666 oder 616 ? - Hier wird aufgeklärt!

20.11.2013 um 18:49
@235

Ahja :D, faszinierenderweise habe ich das selbe nur anders eben durch Berechnungen „erspürt“: http://www.torakosmos.de/sefirot.php#tiphareth


melden
235
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

666 oder 616 ? - Hier wird aufgeklärt!

20.11.2013 um 18:52
@AnGSt
AnGSt schrieb: faszinierenderweise habe ich das selbe nur anders eben durch Berechnungen „erspürt“:
Ja so ist es wirklich! :D Ich bin beeindruckt!
Ich lese mir das ganze jetzt mal in ruhe durch :)


melden

666 oder 616 ? - Hier wird aufgeklärt!

20.11.2013 um 19:37
Seit wann sind drei mal die Zahl sechs gleichzusetzen mit der in der Bibel erwähnten Zahl sechshundertsechsundsechzig? Dazu muß man diese Zahl schon mit Ziffern schreiben, aber das gab es zur Zeit der Bibel noch nicht; da schrieb man die Zahlen anders. Drei Sechsen haben nichts mit der Zahl des Tieres zu tun.

Und selbstverständlich ist das Tier dieser Zahl in der Offenbarung einfach nur das Böse, egal ob realiter oder metaphorisch. Nix Ambivalenz.

Pertti


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

666 oder 616 ? - Hier wird aufgeklärt!

20.11.2013 um 19:39
@perttivalkonen

Nimmst Du an dass die Sechshundertsechsundsechzig der Offenbarung mit ihrem Vorkommen im Alten Testament nichts zu tun hat?


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

666 oder 616 ? - Hier wird aufgeklärt!

20.11.2013 um 20:59
@235

Ich habe es eingebaut. :)

Was konntest Du auf meiner Seite in Erfahrung bringen?


melden

666 oder 616 ? - Hier wird aufgeklärt!

20.11.2013 um 22:51
@AnGSt
Korrekt, nicht das geringste. Wenn die Zahl wie in der Offenbarung die Zahl eines Namens ist, dann hängt ihr Wert von eben diesem Namen ab. Wieso sollte dieser Name wiederum von irgendner Menge einer Tributware abhängen? Es ist ja nicht mal die Stückzahl, sondern die Zahl der Maßeinheiten, wieviel das wiegt. Nimm ne andere Maßeinheit, und schon kommt ne andere Zahl zustande. Will sagen, die Zahl der Talente Gold ist einfach nur ne Zahl ohne Belang für irgendwas, die eben auch anders hätte lauten können. Es gibt Symbole und, ich nenns mal: Zahlenspielereien, Metaphorik und wasweißichnichtalles in der Bibel. Aber wie Freud sagen würde, manchmal ist eine Zahl einfach nur eine Zahl. Wenn die Zahl für irgendwas von Belang sein soll, dann gibt der Text selbst schon Hinweise. Ansonsten isses nur der Zahlenfetischismus der Leser...
Pertti


melden

666 oder 616 ? - Hier wird aufgeklärt!

20.11.2013 um 23:54
@AnGSt
Doch, ich betrachte die 666 schon als eine Zahl der Sonne. :)
nachdem 6 die Zahl der Sonne ist, ist 666 eine vielfache Potenz der Sonne.

Doch damit ist die innere Sonne gemeint, die innere Entsprechung, des Menschen. Die Sonne als Himmelskörper ist der manifestierte Ausdruck dieser Kraft, das LICHT, das IN uns ist. Wir sind jeder eine Sonne. ("Every man and every woman is a star" Crowley)

666 ist die Erleuchtung.
Der Tod aller Materie! Nur jene, die der Materie verhaftet sind, werden dabei sterben.
Die den Unsterblichen Geist erkannt haben der sie sind, wissen ( Daath = Wissen!) , was 'stirbt'.



Die beiden Tiere sind Ida und Pingala. der Drache ist die Kundalini.

Ida ist die weibliche Säule des Sephirothbaumes und Pingala ist die männliche.

Diese beiden sind das Symbol der Dualität. Das Rechte und das Linke, das Helle und das Dunkle , das Gute und das Böse, die Gnade und die Strenge, Gott und Satan..... IN uns.

Dargestellt im Caduceusstab mit den beiden Schlangen.

Der Weg führt in der Mitte. Die linke und die rechte Säule werden auf die Mittlere gelegt. Und der Weg wird frei von Dualität für die Kraft der Drachenschlange in uns, und sie kann sich erheben, in der Wirbel-SÄULE, aufwärts, von Yesod zu Tiphareth, durch den Abyss des Todes --> Daath, der das Leben(Ich) kostet, um durch den Tod das Leben zu erkennen.
Morgenstern - Lucifer. Holy Serpent.


ich denke nicht dass die Zahl der Talente ohne Belang ist, 666 verwendet man nicht zufällig. ;) . @perttivalkonen


melden

666 oder 616 ? - Hier wird aufgeklärt!

21.11.2013 um 01:11
snafu schrieb:666 verwendet man nicht zufällig.
Gibt es dafür irgend einen Grund? Ja heute, wo diese Zahl aus der Offenbarung sattsam bekannt ist, da ist natürlich die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, daß eine Erwähnung dieser Zahl mit Bedacht gewählt ist. Aber vorher? Da isses halt irgendne Stino-Zahl. Was soll an ihr denn besonders sein? Der obige Satz von Dir, der sagt doich überhaupt nichts.


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

666 oder 616 ? - Hier wird aufgeklärt!

21.11.2013 um 13:18
@perttivalkonen

Für Kabbalisten / Alchemisten und so ist 666 eine / die Zahl der Sonne und des Metalls Gold.


melden

666 oder 616 ? - Hier wird aufgeklärt!

21.11.2013 um 13:37
@AnGSt
Darf es gerne sein. Für andere ist die Sonne eine Gottheit, so what? Kann doch jeder glauben, was er will. Wenns aber in einem Dialog über die Grenzen von Glaubensgruppen hinweg darum geht, ob X mehr ist als nur ein Ding für sich betrachtet, dann sollte auch irgendetwas vorgebracht werden, das nachvollziehbar zu der zusätzlichen Bedeutung hinführt. Wo nicht, isses nur das Ding X. Was also macht die 666 bei Salomo bedeutsam? Ihr Vorkommen? Das allein kanns ja nicht sein - außer im Glauben der Glaubenden.
Pertti


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

666 oder 616 ? - Hier wird aufgeklärt!

21.11.2013 um 13:46
@perttivalkonen

Ich kann das selber nicht ganz nachvollziehen. Einen Versuch, Salomo, respektive sein Siegel und die 666 zu erklären habe ich hier gemacht: http://www.torakosmos.de/sefirot.php#tiphareth ... es ist aber eine kabbalistische Denkweise und noch fern von einer ganzen Erklärung. Dass die 666 bei Salomo in der Bibel vor kommt, das habe ich nichtmal direkt erwähnt.


melden

666 oder 616 ? - Hier wird aufgeklärt!

21.11.2013 um 13:57
@AnGSt
Nein, es ist keine kabbalistische Denken, sondern wenn, dann ein indisch-arabisches Denken, eine Sechshundertundsechsundsechzig mit drei Sechsen zu assoziieren.
AnGSt schrieb:Dass die 666 bei Salomo in der Bibel vor kommt, das habe ich nichtmal direkt erwähnt.
Du schriebst:
AnGSt schrieb:Nimmst Du an dass die Sechshundertsechsundsechzig der Offenbarung mit ihrem Vorkommen im Alten Testament nichts zu tun hat?
Und da es nur dieses eine Vorkommen gibt, das bei Salomo, hast Du genau davon gesprochen, nur eben nicht Salomo expliziert.
Pertti


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

666 oder 616 ? - Hier wird aufgeklärt!

21.11.2013 um 14:03
@perttivalkonen

Auf meiner Website nicht erwähnt, meinte ich. Ferner sind im AT auch die Söhne Adonikams Sechshundertundsechsundsechzig, sofern ich @235 richtig verstanden habe.

Wie ist da ein indisch-arabisches denken? Mein Text bezieht sich nicht nur auf diese „Parallele“, der Rest ist durchaus kabbalistisch.


melden
Anzeige

666 oder 616 ? - Hier wird aufgeklärt!

21.11.2013 um 14:35
Esra8,13
Elberfelder:
und von den Söhnen Adonikam: die letzten, und dies sind ihre Namen: Elifelet, Jeiel und Schemaja und mit ihnen 60 Männer
Luther (1912):
von den letzten Kindern Adonikam, und hießen also: Eliphelet, Jeiel und Semaja, und mit ihnen sechzig Mannsbilde
Luther (1984):
von den Söhnen Adonikam: die Letzten, und sie hießen: Elifelet, Jeïël und Schemaja, und mit ihnen sechzig Männer
Mengebibel:
von den Nachkommen Adonikams: Spätlinge, und dies sind ihre Namen: Eliphelet, Jehiel und Semaja, und mit ihnen 60 männliche Personen
Zürcher:
und von den Söhnen Adonikam: die Letzten, und dies sind ihre Namen: Elifelet, Jeiel und Schemaja, und mit ihnen 60 männliche Personen
Einheitsübersetzung:
Von den Nachkommen Adonikams: die letzten; sie heißen: Elifelet, Jëiël und Schemaja und mit ihnen 60 Männer.
Usw. usf. ...

Die Biblia Hebraica Stuttgartensia, die den Codex Petropolitanus liest, schreibt "schischschim hazzekharim", also "sechzig Männer". Der textkritische Apparat immerhin verweist auf eine abweichende Lesart zur Zahlenangabe hin, aber angegeben wird eine "70". In der Septuaginta der Ausgabe von Rahlfs findet sich "hexekonta ta arsenika", also sechzig Männer. Im textkritischen Apparat wird keine alternative Lesart zur Zahlenangabe aufgeführt.
AnGSt schrieb:Wie ist da ein indisch-arabisches denken?
"Indisch-arabisch" ist die Weise, Zahlen in dezimalen Ziffern zu schreiben, wobei die Position bestimmt, mit welcher Größenordnung der Ziffernwert hochgerechnet werden muß. Hier kann die Assoziation von Zahlen und Ziffern einer Zahl gedacht werden.

Pertti


melden
294 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt