Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Kleine Blitze sehen

104 Beiträge, Schlüsselwörter: Blitz, Blitze, Kleine Blitze

Kleine Blitze sehen

06.04.2010 um 15:53
halef schrieb am 02.04.2010:ich sehe kleine lichter die tanzen..also hin und her wimmeln. das aber nur, wenn ich in den himmel sehe. bei blauem himmel sehr viele und einfach so und bei dunklerem himmel oder dunklen wolken muß ich mich mehr konzentrieren,dann sehe ich diese kleinen lichtpunkte auch. mir ist aufgefallen, das die lichtpunkte in meinem inneren sind,weil ich immer zum rauchen raus gehe und der rauch meiner zigarette hinter den lichtern ist. habs paarmal ausprobiert. Esist als wären die hin und her tanzenden lichtpunkte nur in meinem kopf. aber eben nur wenn ich in den himmel schaue. kennt jemand das auch? hab das seit letztem sommer und seit dem immer. hab eher das gefühl, das es mehr werden.
was könnte das sein?
gruß halef
Da denk ich immer sogleich an Orgon wenn ich sowas lese :)


mt7518,1270562037,Orgon-Animation


melden
Anzeige

Kleine Blitze sehen

06.04.2010 um 15:55
Vielleicht kennt Ihr sowas ja auch?

http://www.matrixseite.de/Texte/funken.html


Oder die hier:



Wikipedia: Mouches_volantes


melden

Kleine Blitze sehen

07.04.2010 um 00:03
ich war ja nun beim augenarzt und der hat nichts festgestellt. *schön*

@jimmybondy
danke für deinen link, habe ich mit großem interesse gelesen.
ich denke, dass ich die "gemeinen lichtfunken" sehe. zumindest habe ich jetzt bescheid, das meine augen nicht krank sind und auch andere diese lichtpunkte sehen. :)
Wenn es tatsächlich energiepünktchen sind dann ist es ja toll, dass ich sie sehe.

grüß Halef


melden

Kleine Blitze sehen

07.04.2010 um 00:06
vil.

Elepsie
oda wie man das schreibt


melden

Kleine Blitze sehen

07.04.2010 um 00:22
@halef

Das was Du siehst ist Dein Blut, besser gesagt die weissen Blutkörperchen. Kein Witz. Die Hornhaut vor der Pupille ist auch durchblutet, wenn auch nur schwach, sonst würde man ja gar nicht durchsehen können. Das kann bei bestimmten Lichtverhältnissen aussehen, als schwirrten Punkte durch den Raum. Das kommt davon, dass die weissen Blutkörperchen so groß sind, dass man Sie dann sehen kann, und das Schwirren kommt daher, dass Sie sich in den fein verästelten Äderchen im Takt Deines Pulses bewegen.

Gibt im Technorama in Winterthur eine recht eindrucksvolle Apparatur, mit der man das sehen kann. Ist so na Art Fernglas, mit dem man auf eine matte Scheibe blickt, die mit Schwarzlicht angestrahlt wird. Da hat man dann genau das Phönomen, das Du beschreibst. Wenn sich die Punkte aber nicht so schnell bewegen, ist es wahrscheinlich Dreck im Auge, oder eine Narbe auf der Hornhaut.

@giggels

Hab auch mal was in der Art erlebt und erst durch Deinen thread ist es mir wieder eingefallen. War vor ca 10 Jahren, vielleicht noch länger her, bei nem Freund. Wir waren insgesamt zu dritt. Ich und der eine sind dann raus um zu Rauchen. Es war schon spät und dunkel, so gegen 23.00 schätze ich, im Frühsommer. Plötzlich war es, als würde uns einer mit einem Fotoblitz direkt ins Gesciht blitzen. Wir haben es beide gesehen und uns angeschaut und gleichzeitig gesagt: "Man, was war denn das?" Dass er mich veräppeln wollte, schließe ich mal aus. Foto hatte er keinen und auch kein Fotohandy, die es damals ohnehin noch nicht gab, und wenn dann noch ohne Blitz. Was es sonst gewesen sein könnte... keine Ahnung. War auch das bislang erste und einzige Mal, dass ich das gesehen habe. Drogen oder Alkohol waren nicht im Spiel. Allerdings hatten wir lange vor dem PC gesessen.

Achso, unsere Uhren sind im übrigen nicht stehengeblieben und als wir wieder reinkamen hat uns der dritte auch nicht angestarrt und so was gesagt wie:"Man Jungs, wo wart Ihr denn die letzten sechs Stunden?" War einfach nur ein kurzer Blitz, den wir beide gesehen haben. Vielleicht war es auch ein echter Blitz, ein sogenannter Trockenblitz, oder wie die heissen, die ohne Gewitter einschlagen können und auch keine Wolken etc. brauchen und wir hatten einfach extremes Glück, nicht gegrillt worden zu sein. Wer weiss...


melden

Kleine Blitze sehen

09.04.2010 um 11:43
Mhm seht ihr dass den immer noch??... wie oft seht ihr dass und was is da für wetter wenn ihr es seht?? sonne ann es auch sein reflektionen... oder wenn du irgendwelche glaßartige sachen an der decke hängen hast...

hat da vielleicht früher jemand gewohnt der fotografieren als hobby hatte?? ^^


melden

Kleine Blitze sehen

09.04.2010 um 18:34
@GCFan

Nein, es war nur ein einziges mal. Wetter war recht mild, dürfte im Frühling oder Frühsommer gewesen sein. Sonne kann es nicht gewesen sein, denn wie ich geschrieben habe war es gegen 23:00 Uhr und damit dunkel. Reflektionen an der Decke waren es auch nicht, da wir draussen auf der Straße standen, also unter freiem Himmel.

Das mit dem Fotografen könnte sein, allerdings kam es uns so vor, als ob der Blitz höchstens einen halben Meter von uns entfern, im Grunde genommen genau zwischen uns war. Und dort stand definitiv kein Fotograf.


melden
aman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kleine Blitze sehen

11.04.2010 um 01:32
Ich,und ein Freund hatten eine ähnliche Erscheinung vor einiger Zeit in der Nacht auf einer mit elektrischem Weidezaun umgebenen Wiese. Wir gingen neben der Wiese auf einem Feldweg entlang.
Es waren mehrere kurze Blitze(bessergesagt helle leuchtende Punkte) wie aus einer Taschenlampe mit Weißen LEDs. Die Entfernung von uns betrug ungefähr 5 Meter. Die Nacht war Warm und Trocken.
Als wir die Sache untersuchten fanden Wir nichts. Es war auch niemand in der Nähe.Wir haben dann noch einige Zeit gewartet und es passierte nichts mehr.
Die leuchtenden punkte waren ungefähr einen meter über dem Draht des Weidezaunes und konnten nicht durch berührung mit Blättern oder ähnlichem hervorgerufen worden sein.
Außerdem waren sie dafür viel zu hell.


melden

Kleine Blitze sehen

13.04.2010 um 15:33
Seltsam, da fällt mir auch was ein Mein kumpel wohnt in Schwäbisch Gmünd in einer Einbahnstraße wo auf beiden STraßenseiten Häuserreihen stehen und bei dem blitze es ne Zeitlang an der Hauswand des nachbars immer wieder so alle halbe stunde...

Mein Kumpel meinte erst dass wäre ein Vorbeifahrendes auto als ers auf einmal auch von seim Auto aus sah, doch zu dem Zeitpunkt fuhr kein Auto vorbei!! Seltam!!!

Aber dass kann alles Sein, dass auf dem Feld find ich seltsamer als in der Wohnung wenn es da nur 1mal war kann es au irgend ein *mobile sein* dass an der wand hing und spiegelte oder wie des heißt, oder irgend ein andres licht!! lief den der tv zu der zeit??

fühltet ihr euch beobachtet oder unheimlich oder so?


melden

Kleine Blitze sehen

13.04.2010 um 18:24
@giggels
ich sehe maanchmal auch Blitze, wie du beschrieben hast.
aber hab keine angst, denn das kommt von Statischen aufladungen, die sich entladen in form von einer kettenreaktion . Die entladung läuft so ab:
Die Staubkörner bilden eine "Brücke" übeer die der strom von staubkorn zu staubkorn wandert. aber in einem sekundenbruchteil entläd sich die aufladung in der Kette und alles ist wieder vurbei!


melden

Kleine Blitze sehen

13.04.2010 um 19:47
@halef

ich habe diese schlieren auch auf den augen, wenn ich ins licht oder in den himmel schaue.

lies dir mal diesen text durch, den ich im internet gefunden habe. es ist eine trübung auf dem glaskörper und ganz normal:

Wie entsteht eine Netzhautablösung?
Der häufigste Grund einer Netzhautablösung besteht darin, dass der Glaskörper, welcher das Auge ausfüllt, schrumpft und dabei an der Netzhaut zieht. Wir sprechen dabei von einer Glaskörper-Abhebung. Glaskörper-Abhebungen sind häufig, über 60% der Bevölkerung bekommen im Laufe des Lebens eine solche, d.h. die gallertige Masse, welche das Auge ausfüllt, verliert etwas an Wasser, degeneriert und schrumpft, wie ein Ballon, aus dem man Luft rauslässt. Manchmal entstehen bei diesem Schrumpfungsprozess optische Verdichtungen, die wir als schwarze oder graue Punkte, Schlieren, Mückchen o.ä. wahrnehmen (herumschwimmende Teilchen, auch Mouches volantes genannt; sind nur bei genügend heller Beleuchtung zu sehen, da wir die Glaskörper-Trübungen im Auge drin eigentlich nicht sehen können, sondern den Schatten wahrnehmen, der von diesen auf die Netzhaut geworfen wird.) Eine Glaskörperabhebung (Detachement of vitreous body) ist also häufig und in der Regel nicht gefährlich.


melden

Kleine Blitze sehen

13.04.2010 um 22:51
danke für die vielen hinweise, da bin ich ja beruhigt :)

grüße an alle fleißigen schreiber hier


melden

Kleine Blitze sehen

16.04.2010 um 00:47
@GCFan

Weiß nicht ob du mich gemeint hast mit der Wohnung, aber ich war nicht in einem Gebäude sondern stand mitten auf der Straße eine eher kleinen und nächtlich unbelebten Ortschaft. Es war unter der Woche, wir hatten zwar Ferien, aber der Rest der Anwohner in der Straße musste wohl arbeiten, daher war es bis auf die Straßenlaterne recht dunkel. Und ich denke auch nicht, dass sich da ein Fotograf, vor allem mit Blitz, herumgeschlichen hat.

Was da geblitzt hat wüsste ich dennoch gerne.


melden

Kleine Blitze sehen

16.04.2010 um 02:17
also wenn ich die augen zukneif seh ich so ne weise kugel rumflitzen^^


melden

Kleine Blitze sehen

16.04.2010 um 09:36
@giggels Ich sehe sowas auch, aber ich sehe es häufig auch sehe ich kleine bunte lichtblitze bzw. sekundenlange lichtpünktchen durch mein zimmer schweben, in allen möglichen farben, häufig ist es blau rot lila rosa oder türkis,sie sehen aus wie glühwürmchen aber das kann ja wohl schlecht sein wie sollen die in mein zimmer kommen und ausserdem hab ich noch keine lila farbenen glühwürmchen gesehen... ich frage mich dennoch was das ist... auch blitze wie du sie gesehen hast sehe ich auch, häufig morgens und mittags...

Ich war bei diesen vorfällen weder besonders müde noch habe ich geschlafen... und bin dann aufgewacht... das passiert mittem am tag auch sehe ich öfter mehrere solcher bunten lichter umher fliegen. kann mir nich erklären was es is...


LG

GREEZ




sei wachsam...


melden

Kleine Blitze sehen

16.04.2010 um 11:42
Kann es sein das du in der zeit oft geschweißt hast oder mit sehr hellen licht in kontakt warst denn das könnte eine erkärung dafür sein


melden

Kleine Blitze sehen

18.04.2010 um 17:58
@daniel1232

Weder noch. Wenn ich es nur allein gesehen hätte, würde mich das eigentlich nicht weiter beschäftigen, aber wir waren ja zu zweit.


melden

Kleine Blitze sehen

05.11.2012 um 11:14
Ich sehe seit geraumer Zeit ständig solche kleine Lichtblitze/Impulse (wie ein Schwarm) im gesamten Sichtfeld. Dies aber nur wenn ich ebenfalls in den Himmel blicke. Bei blauem Himmel empfinde ich die Bewegung der Punkte klarere und langsamer. Bei bedecktem Himmel (weiss/grau) sehe ich die Blitze etwas unklarer aber schneller. Vielleicht ist das auch nur meine Empfindung, aber je mehr ich mich darauf konzentriere, desto mehr von diesen kleinen Blitzen sehe ich. Sobald ich aber ein Kontrast im Blickfeld habe (z.B. Haus, Baum oder sonstige Objekte), verschwinden dies kleine Dinger.

@inFamous
Ich glauben nicht unbedingt, dass das meine weisen Blutkörper sind. Denn das Blut fliesst in einer stetigen Bewegung zum Puls und diese kleinen Blitze verhalten sich nicht wirklich angemessen zu meinen Puls und flitzen willkürlich durch mein Sichtfeld (jedoch in einem gewissen Bewegungsmuster). Würde mich aber dennoch interessieren und wenn ich das nächste Mal im Technorama in Winti bin, werde ich das Teil mal aufsuchen :-)


melden

Kleine Blitze sehen

05.11.2012 um 11:36
Nachtrag: Bin da wohl nun fündig geworden. Das was ich sehe hat wohl mit den Kreiselwellen zu tun die Wilhelm Reich (Orgon Energie) beschrieben hat.


melden
Anzeige

Kleine Blitze sehen

05.11.2012 um 20:19
Ich kenne das nur von meiner Migräne. Habe ich öfters mal mit Aura, also Sehstörungen. Da seh ich auch immer Blitze und komische Wellen. :D


melden
173 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Ghost Car28 Beiträge