Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Konnte sie wirklich die Verstorbene sehen?

61 Beiträge, Schlüsselwörter: Tod, Seele, Leben Nach Dem Tod
joybeat
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Konnte sie wirklich die Verstorbene sehen?

21.10.2004 um 13:55
Meine Freundin arbeitet im Krankenhaus als Krankenschwester. Sie ist weder abergläubisch noch sonst irgendwas. Sie hatte mir mal erzählt (was sie heute noch prägt), das sie 2 Bettlägrige Omas auf ihrer Station hatte. Die beiden waren nicht mehr in der Lage zu gehen, zu sprechen, ihr geschäft zu machen oder selbstständig zu essen. Sie lagen so im Zimmer das sie sich eigentlich garnicht sehen konnten. An einem Tag verstarb (nennen wir sie Frau A). Eine Trennwand wurde aufgebaut als Sichtschutz für Frau B. Somit hatte Frau B Frau A wirklich nie gesehen. Als meine Freundin danach Frau B fütterte, sprach Frau B (was sie ja sonst nie tat) sie schaute dabei aber über meine Freundin hinweg. Meine Freundin fragte sie mit wem sie denn da spreche und Frau B antowrtete ich spreche mit Frau A. Meine Freundin erklärte ihr noch ganz sanft das Frau A verstorben sei, als Frau B langsam grantig wurde, sie sagte : so drehen sie sich doch um da steht sie doch! sie sagt sie sollen endlich das Fenster aufmachen damit ihre Seele raus kann! Meiner Freundin stockte das Blut, sie drehte sich um aber da war nichts. Sie fragte Frau B wie denn Frau A ausgesehen hatte, Frau B antwortete das sie sehr klein war aber sehr lange Haare hatte zu einem Dutt hochgedreht (is ja schonma keine standartfrisur bei ner omma). Das schockte meine Freundin denn die beiden hatten sich nie gesehen und Frau A war wirklich die einzigste Frau auf der ganzen Station die solch langes Haar hatte, eine unverwechselbare Beschreibung. Meine Freundin erfüllte den beiden den Wunsch und öffnete das Fenster. Frau B sprach ab diesen Moment nicht mehr, genauso wie zuvor.

Was haltet ihr von der Geschichte? ich hab gesagt die war ein bischen alt und verstört, meine Freundin glaubt da jetzt fest dran und öffnet immer das Fenster wenn jemand stirbt.

WeNn EiNeM dIe ScHeIsSe BiS zUm HaLs StEhT...sOlLtE mAnN dEn KoPf NiChT hÄnGeN lAsSen


melden
Anzeige
kitara
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Konnte sie wirklich die Verstorbene sehen?

21.10.2004 um 14:09
ja ich denke das gibt es....meist aber erst wenn man dem Tod sehr nahe steht !

und PS: ich denke nur ein Mensch der sich Grenzen setzt ist leicht gestört *fg*

lg kitara

nicht alles ist so wie es scheint :-)


melden
cheneva
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Konnte sie wirklich die Verstorbene sehen?

21.10.2004 um 14:48
naja......bei so einer alten frau was man nie ob das stimmt was die sagt......vielleicht schon möglich aber....weiß nicht...bin mal skeptisch....können seelen wirklich in einem raum festgehalten werden nur weil das fenster zu ist??glaub ich nicht......

Ohne Ziel und ohne Sinn.
leb ich einfach vor mich hin.
kein Verlust und kein Gewinn.
Weil ich überflüssig bin - total.


melden
kitara
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Konnte sie wirklich die Verstorbene sehen?

21.10.2004 um 14:54
@cheneva

das war Symbolisch gemeint ;-)

Sie wollte Ihr ok, für das gehen.......... ;) ......von der Krankenschwester.
Nur wer weiss warum? Vielleicht war ein besonderer Bezug vorhanden....


lg kitara


melden
cheneva
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Konnte sie wirklich die Verstorbene sehen?

21.10.2004 um 16:11
warum sollte jemand was dagegen haben dass die seele geht?oder besser gesagt warum sollte die alte frau denken dass jemand was dagegen haben könnte dass ihre seele geht??und warum muss man dann "nur so als symbolik" das fenster öffnen??bin verwirrt :(

Ohne Ziel und ohne Sinn.
leb ich einfach vor mich hin.
kein Verlust und kein Gewinn.
Weil ich überflüssig bin - total.


melden
ghosthunter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Konnte sie wirklich die Verstorbene sehen?

21.10.2004 um 18:17
Ich glaube schon dass diese Frau recht hatte...aber vielleicht hat sie nur hallozinationen gehabt...ich weiss es aber nciht...
Aber an Geister und an das Leben nach dcem Tod glaube ich schon....
DENN der tod ist das Tor zum Leben!
Meiner Meinung nach ! ;D


melden

Konnte sie wirklich die Verstorbene sehen?

21.10.2004 um 18:28
@joybeat
ich arbeite auch im krankenhaus ... von daher
als ich schüler war hatte ich dort mal nen patienten der beim essen anreichen (also füttern) auch durch mich durchgeschaut hat und gesagt hat: "nein, geh weg ich will noch nicht mitgehen" allerdings war bekannt das er desorientiert zu personen, ort und zeit war. das hat sich bei 2 meiner kollegen wiederholt dieses spiel. ein paar tage später wollte ich mich dann von ihm verabschieden und hab gesagt: "herr xy, bis morgen dann" und hab zur antwort bekommen "wie morgen?? du mußt morgen nicht kommen, weil ich dann nicht mehr da bin" ja und er ist tagsdrauf auch wirklich gestorben...
sterbende sehen oft menschen die schon tot sind. meistens sind es nahe verwandte die ihre angehörigen dann *rufen* , es gibt allerdings auch welche die sagen *ich werde gerufen*...
ich persönlich stehe dazu in einem kleinen konflikt weil ich nicht weiß, ob die phantasie mit ihnen durchgeht oder ob sie das wirklich sehen...
aber was immer schneller geht ist wenn man bei sterbenden das fenster öffnet, dann fällt es ihnen leichter....



Alles Ding und Wesen hat seine Zeit...und über ein kleines hat es seine Zeit nicht mehr!


melden
ashert
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Konnte sie wirklich die Verstorbene sehen?

21.10.2004 um 21:48
wenn ein Fenster eine Seele aufhalten kann, dann stimmt das ja vielleicht auch mit den Flaschengeistern?


melden
spuky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Konnte sie wirklich die Verstorbene sehen?

22.10.2004 um 11:47
@ashert

es lag nicht am fenster direkt es gab einen anderen grund der sich wohl durch das öffnen des fensters erledigt hatte sehe es so das der seele durch das öffnen des fensters bildlichgesprochen der weg ins jenseitz geöffnet wurde
mfg

der sinn des lebens:

die zeichen des schicksals erkennen,und den weg zu gott finden


melden
tortenboxer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Konnte sie wirklich die Verstorbene sehen?

22.10.2004 um 13:13
Ich kenne diese Tradition auch, dass man nach dem Ableben, das Fenster in dem Raum öffnet.
Ich meine zu wissen, dass noch ein Ritual dazugehört, ich weiß nur nicht mehr, ob man nach dem Fenster öffnen eine Kerze anzünden soll, oder eine bereits brennende ausblasen.

Mein Vater hat die ganze Nacht am Sterbebett seiner Schwiegermutter gewacht, und irgendwann ist sie aufgewacht, hat meinen Vater mit großen Augen angeschaut, und seinen Namen gesagt. Dann ist sie verstorben.
Mein Vater hat dann das Fenster geöffnet, und im gleichen Moment kam meine Mutter in das Zimmer, als hätte sie das Ableben Ihrer Mutter im Schlaf gespürt.


Das Motto der Minensucher:
Wer suchet, der findet. Wer drauftritt, verschwindet!


melden
happy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Konnte sie wirklich die Verstorbene sehen?

22.10.2004 um 13:17
@joybeat
Klingt schon sehr nach Fantasie. Vielleicht hat die alte Frau ihre Nachbarin ja doch einmal gesehen und an dem Tag hat sie vielleicht eine starke Dosis Naproxen bekommen. ;)

«wenn ich aus dem Haus gehe, langweile ich mich» CapaRezza


melden
fantasy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Konnte sie wirklich die Verstorbene sehen?

22.10.2004 um 19:54
Ich glaube das dass wahr ist ! Das kann schon stimmen bei älteren Menschen und überhaupt in einem Krankenhaus können immer wieder unglaubliche Dinge passiern sie muss nicht geschockt sein denn ich glaube nicht dass ihr die Frau was böses wollte ! Lg Fantasy


melden
joybeat
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Konnte sie wirklich die Verstorbene sehen?

24.10.2004 um 19:40
@nightflower

ja das hat mir meine freundin auch mal erzählt, das sie abends gesagt hat Gute Nacht Frau Bla bis morgen dann... und diese Frau sagte das sie sich morgen nicht mehr sehen würden. Meine freundin nahm das alles voll nicht ernst tröstete die frau ein wenig und dachte sich das die frau einfach angst hatte zu sterben. Am nächsten Tag war sie tot, obwohl sie absolut fit war, kein herzinfakt garnichts einfach eingeschlafen.

Auch ist ihr als Krankenschwester aufgefallen, das alte menschen wenn sie sterben immer über die tür schauen....warum auch immer.

@tortenboxer

das es ein brauch ist das fenster aufzumachen wenn jemand im zimmer gestorben ist kenne ich auch, allerdings habe ich mal gehört kommt dieser brauch warhaftig vom gestank ;) früher oder auch in anderen ländern starben die menschen ja in ihren zimmern vor sich hin, und man hat sich kaum getraut eine erkältung oder lungenentzündung zu provozieren und hat das fenster kaum geöffnet, und als sie dann tot waren wurde das fenster aufgemacht....gestank raus, frische luft rein ;) obs nun wirklich was mit seele raus zu tun hat weiss nich

WeNn EiNeM dIe ScHeIsSe BiS zUm HaLs StEhT...sOlLtE mAnN dEn KoPf NiChT hÄnGeN lAsSen


melden
coldeyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Konnte sie wirklich die Verstorbene sehen?

26.10.2004 um 22:26
@joybeat
Eine wunderschöne Geschichte... meiner Meinung nach...
Ich glaube schon das es möglich ist... und zwar sehr...
das öffenen des Fensters war symbolisch gemeint... sozusagen... um sie entgültig von krankenhaus zu trennen! : )

Man sagt ja eigentlich das ältere Menschen schon vorher wissen wann sie sterben werden! Sie scheinen dann eine Art Eingebung zu haben , oder es wird ihnen vielleicht sogar Übermittelt ; )





Es ist nicht immer die Realität was gerade passiert,
oft ist es die Vergangenheit, die man akzeptieren muss,
um in der Gegenwart leben zu können-


melden

Konnte sie wirklich die Verstorbene sehen?

22.05.2009 um 04:57
Hallo,

JA, sowas gibt es sehr haeufig. Es gibt unzaehlige Erscheinungen aber es sind nichts weiter als Demonen (Satans Engel) die uns durch diese "Auftritte" als Verstorbene, Gespenster, Poltergeister, Ausserirdische etc. faszinieren und uns ermuntern mit ihnen zu kommunizieren, die Angst vor dem Tod zu nehmen und uns somit von Gott weg und ins Verderben (Hoelle) zu fuehren.

Frueher fand ich diese Geistergeschichten unheimlich spannend aber jetzt, da ich weiss was es ist, finde ich sie nur noch langweilig.

Falls Ihr jemals eine Erscheinung habt gebe ich Euch folgenden Tipp: Demonen kann man im Namen Jesu vertreiben. man befiehlt ihnen im Namen Jesus Christus zu verschwinden. Das funktioniert tatsaechlich.

Jesus is Lord

Gruesse aus Kanada, Heidi
fitzel1960@hotmail.com


melden

Konnte sie wirklich die Verstorbene sehen?

22.05.2009 um 10:00
ashert schrieb am 21.10.2004:wenn ein Fenster eine Seele aufhalten kann, dann stimmt das ja vielleicht auch mit den Flaschengeistern?
@ashert:
Nicht unbedingt. Schuld ist diese verdammte neumodische Doppelverglasung, womöglich noch vakuumisoliert. :-)

MfG


melden

Konnte sie wirklich die Verstorbene sehen?

22.05.2009 um 10:49
Ich denke schon, dass sie sie sehen konnte...

Ich denke, jeder hier wird schon einmal eine Erfahrung in ähnlicher Form gemacht haben, nachdem eine Person, die einem nahe stand, gestorben ist. Ob sie einem "nur" im Traum erschienen ist oder ob man tatsächlich das Gefühl hatte, dass sie direkt vor einem steht, weil man bspw. das Parfüm gerochen hat oder dergleichen.
Heidi09 schrieb:Es gibt unzaehlige Erscheinungen aber es sind nichts weiter als Demonen (Satans Engel) die uns durch diese "Auftritte" als Verstorbene, Gespenster, Poltergeister, Ausserirdische etc. faszinieren und uns ermuntern mit ihnen zu kommunizieren, die Angst vor dem Tod zu nehmen und uns somit von Gott weg und ins Verderben (Hoelle) zu fuehren.
@Heidi09
1. ist es denn wirklich schlimm, wenn es Erscheinungen gibt (in deinen Worten Dämonen), die einem die Angst vor etwas nehmen? Das ist doch eigentlich etwas schönes... Es gibt so viele Menschen, die panische Angst vor dem Tod haben, obwohl sie sie nicht haben müssen
2. Wenn sie einem die Angst vor dem Tod nehmen und einem somit von Gott weg ins Verderben führen, bedeutet das dann ergo, dass Gott möchte, dass seine Schäfchen Angst vor dem Tod haben??
Wäre dann irgendwie kein so nettes Wesen.... ;)


melden
chandni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Konnte sie wirklich die Verstorbene sehen?

22.05.2009 um 12:33
@Heidi09


Naja, ich weiß nicht welcher Glaubensgemeinschaft du angehörst, aber das ist doch sehr aus der Luft gegriffen. Ich z.B. habe 24 std am Tag mit Geistern etc. zu tun, was mich aber keines Wegs dazu treibt Jesus oder Gott zu belästigen, weil sie GUT sind. Ausserdem gibt es die Hölle nicht, hab ich aber schon wo anders erwähnt.


melden

Konnte sie wirklich die Verstorbene sehen?

22.05.2009 um 12:55
chandni schrieb:Ich z.B. habe 24 std am Tag mit Geistern etc. zu tun
Interessant! Darf ich fragen, was Du tust, chandni?

MfG


melden
chandni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Konnte sie wirklich die Verstorbene sehen?

22.05.2009 um 12:55
@ecto1


Ich tu nichts, sie sind halt immer und überall...


melden
Anzeige

Konnte sie wirklich die Verstorbene sehen?

22.05.2009 um 12:57
@chandni:

Ahso, ich dachte beruflich oder als Hobby.


melden
324 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt