Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

10.426 Beiträge, Schlüsselwörter: Ostsee, Kreisstruktur
-ich-
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

05.07.2012 um 18:38
@huetteldorfer
Danke dir, hat sich also doch nichts getan was klare Verhältnisse schaffen könnte... also ich zumindest denke dieses Thema kann getrost abgehakt werden. :-(


melden
Anzeige
aschenbecher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

05.07.2012 um 18:41
-ich-
vor den 20.07 wird wohl nicht mehr viel kommen , nur Therorien ...

geeky
die stehen unter Druck , die müßen was bringen sonst sind die am Boden ....


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

05.07.2012 um 19:09
@-ich-

Langsam ist das Thema für mich auch durch.

Wie angespannt und neugierig ich doch war noch vor ein paar Wochen, alle 2 Minutne hab ich auf aktualisieren geklickt, und jetzt? Wo sind die versprochenen Ergebnisse zu den Proben? Wo sind neue Bilder, und wenn ich mir so den Trailer zur Doku ansehe, hat den ein Praktikant gemacht?


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

05.07.2012 um 19:14
lese hier auch schon seit über 200 Seiten immer wieder mal mit, ist ja voll Schade das nix neues mehr gibt, denke auch das thema kann langsam abgehackt werden...


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

05.07.2012 um 19:34
ich glaube nicht das die unter Druck sind. Wenn alles nur eine Verarschung war und von Anfang an als Hoax geplant war um die Serie zu verkaufen, dann war das was wir an Informationen bekommen haben quasi nur Fischfutter um zu Ködern.

Die könnten genauso auf ihrem Boot in der Sonne liegen und sich den lieben langen Tag am Arsch lecken lassen. Die Serie is abgedreht, die Nachproduktion läuft und jetzt ist alles nur noch eine Frage der Zeit bis die Sendung Anläuft.

Ich glaub einer hat hier dieses Pyramiden Video schon mal gepostet, in dem jemand in eine Pyramide geschlichen ist und mit einer fahrbaren Mikrokamera einen der vielen Schächte entlanggefahren ist.
Dann hat er eine Entdeckung gemacht und der Film war aus. Das ganze Video hätte man nur zu sehen bekommen wenn man den ganzen Film gekauft hätte......

Aber man muss schon sagen, sie haben eigentlich echt gut angefangen, hat Spaß gemacht das zu verfolgen. Aber dann haben sie sich in widersprüchliche aussagen verhädert und irgendwie angefangen zu schlampen.

Naja wenn noch was kommt, ists ganz nett. Wenn nicht, tja dann warten wir auf die nächste coole Expedition. Hoffentlich dann nach Sibirien zu diesen Sibira Dome dingern :D


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

05.07.2012 um 19:35
Neugierde , nix als Neugierde hier . Und dann noch eine Beschwerde , das es nicht Neues zu vermelden gibt . Wilde Phantastereien von Useren . Unerfüllte Erwartungshaltungen . Herr , gib mir mir Geduld , aber sofort . Da kann man nur den Kopf schütteln .


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

05.07.2012 um 20:49
Geduld brauchste da nicht, eher Mitgefühl. Ist schon verwunderlich das man einen Stein innerhalb 2 Wochen nicht genauer untersuchen kann. Wenns denn so interessant und spektakulär wäre, dann wäre da auch mehr Bewegung drin.
Es ist und bleibt ein Stein. Alles andere ist klater Kaffee.


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

05.07.2012 um 21:21
Was ich mich die ganze Zeit frage: wenn das alles wirklich so toll ist, wenn es ein Objekt ist das unglaublich ist, dann müsste es doch viel mehr Aufmerksamkeit erregen und die Sponsoren müsste OX überrennen.

Über jeden Blödsinn wird heute stundenlang berichtet, nur über dieses Objekt kaum. Ganz verstehe ich das alles nicht.


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

05.07.2012 um 21:29
@huetteldorfer
@pajerro

Nein nein, die OXen haben ja jede Menge schlagender Beweise, sie dürfen sie nur nicht veröffentlichen, weil sie einen Vertrag mit Titan Tv haben. Und Titan TV dürfte zwar alles veröffentlichen, tuts aber nicht, weil dann die Spannung raus wäre und niemand mehr die Doku schauen würde.

Das läßt eigentlich nur eine Schlußfolgerung zu: Die Fakten sind alles andere als spannend... ;)


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

05.07.2012 um 22:05
Stimmt wenn es wirklich so spannend wäre, dann hätte titan tv doch längst die Möglichkeit Bildmaterial an alle Tv Sender der Welt zu verkaufen


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

05.07.2012 um 22:57
Damit es auch ein paar Neuigkeiten gibt:

Lindberg hat sich zu Wort gemeldet:

There are a lot of stones in the Baltic. Much has been droped from the ice during the ice-age and when it melted. But stones can also be carried by "modern" ice during winters. I will tell you this much to you even though we do not have the finnished test results yet: One of the stones are quite common for this location but created like several thousands of meters down in the earth's crust. The other stone is not common for the baltic and can be found in the mid-Atlantic.

Über die Kosten:

We need a Work Class ROV in that case and they weight like 1 ton and up to 10 tons. If I say that the ROV we have now costs about EUR 1000/day and weight 65 kilos


Und was auch interessant sein dürfte: das Schiff wird am 10. Juli den Hafen verlassen, somit steht einer weiteren Expedition nichts mehr im Weg.


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

05.07.2012 um 23:00
Ich mache gerade Urlaub an der Ostsee und immer wenn ich aufs Meer schaue, denke ich an die Stelle.


melden
nas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

05.07.2012 um 23:35
@Jantoschzacke
Schnell, schwimm los!Hast Du ´n FB-Account?Da geht doch was! :D


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

06.07.2012 um 00:52
http://www.facebook.com/groups/249085638538233/permalink/261531737293623/#

einfach mal nachlesen


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

06.07.2012 um 00:57
@m.A.o
Besteht die Möglichkeit, daß Du uns das Wichtigste hier reinstellst!? Bitte! ;-)


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

06.07.2012 um 02:44
@Spartacus78
würde ich gerne machen, aber es sind glaub ich fast 4-5 druckseiten, und ich möchte nicht wegen urheberverletzung doof dadstehen...

aber ich werd mal fragen, ob die das auch ausserhalb vom FB in ein forum/blog reinpappt


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

06.07.2012 um 08:36
@m.A.o
Wenn das so viel ist, brauchst Du das nicht machen. Früher oder später wird das hier schon jemand kompakt schreiben, sollte es neue Erkenntnisse geben.


melden
nas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

06.07.2012 um 08:43
Sehr kompakt vermute ich.
Wie viele Allmyuser sich wohl wegen OX bei FB angemeldet haben?
Guckt mal.Der Name hat sich schon eingebrannt.Erstaunlich.


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

06.07.2012 um 08:55
@nas
nas schrieb:Wie viele Allmyuser sich wohl wegen OX bei FB angemeldet haben?
Ich jedenfalls nicht! :)
Gab es schon die VT, daß der OX-Hoax zur PR-Kampagne von FB gehört?
nas schrieb:Guckt mal.Der Name hat sich schon eingebrannt.Erstaunlich.
Außerhalb dieses Threads dürfte allerdings kaum jemand die Bedeutung von "OX" kennen.
FB und VT schon eher, PR auf jeden Fall.

OK? ;)

Die SMSisierung der Schriftsprache schreitet unaufhaltsam fort. Das ist praktisch und bequem, aber trotzdem schade...


melden
Anzeige
aschenbecher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

06.07.2012 um 12:58
neues aus der Schweden Zeitung

http://www.expressen.se/

Google Übersetzung

Sledgehammer, um das Rätsel zu lösen von der Ostsee
Ad:
So ist der Kreis von den Tauchern

Der Kreis sieht fast aus wie in Zement gegossen.

An einer Stelle gab es, was kann an einer Perlenkette verglichen werden, oder wie jemand versuchte, einen Kamin mit Hilfe eines Zoll großen Felsen auf dem Meeresgrund zu machen. Die Ofen Ähnliche Blöcke sind auf der Oberseite bildet es den großen Kreis.

Taucher Bilder zeigen, dass der Kreis wiederum aus mehreren Steinen wie Brötchen oder Pilze, die miteinander verbunden wird, Ausbilden des Kreises geformt besteht.

Insgesamt ist das Objekt etwa 60 Meter im Durchmesser.

An einem Punkt sieht es aus wie jemand eingeklemmt den Berg am Rande, als ob zwei Formen zusammen und geformt werden, es klebt ein Stein aus den Formen.

Am Montag, den Ozean X-Team ein neuer Versuch, das Rätsel der Ostsee lösen.

Diesmal nehmen sie einen Vorschlaghammer, um ein Stück vom Kuchen aufstehen.

Nun, Expressen zeigen Bilder von einem mysteriösen Loch in den Kreis entdeckt.

- Es ist ein rundes schwarzes Loch rechts in diese Struktur, sagt Peter Lindberg, der das Team führt.
E-Mail

Achtzig Meter tief irgendwo in der Ostsee liegt die geheimnisvolle Kreis, der etwa 60 Meter im Durchmesser ist.

Es war im Juni letzten Jahres, dass Peter Lindberg und sein Team über sie kam, als sie für einen geheimen Schatz wurden gesucht. Mysteriöse Löcher Mysteriöse Löcher
Eine Reihe von Entdeckungen

Seitdem gelang es Spekulationen gegenseitig über das, was es angeht, von einem UFO auf die Formationen aus Sandstein.

Ein erster Versuch, den Kreis durch den Ozean X-Team Anfang Juni gemacht zu untersuchen. Die Taucher haben eine Reihe von aufregenden Entdeckungen, aber verstand nicht, was der Kreis wirklich war. Am Montag, machten sie sich wieder.

- Letztes Mal haben wir mit uns gebracht losen Steinen. Dieses Mal werden wir versuchen, uns ein Stück von der Struktur selbst, sagt Peter Lindberg.

Die erste Untersuchung Taucher entdeckt ein seltsames Loch von 1,5 x 2 cm an einem Ort in der Mitte des Kreises. Sie werden nun genauer zu untersuchen.

- Für uns ist es ein rundes schwarzes Loch rechts in diese Struktur, so ist es klar, dass man neugierig, was es ist. Wir wissen nicht, wie tief das Loch ist. Wenn wir den Boden der ihn mit Lichtern und Kameras sehen nicht, wir schicken Sie eine Kamera versuchen, sagt Peter Lindberg.

Was könnte es das sein?

- Ich passt zu mir, einige Theorien haben, aber es könnte so ein Eintopf, der entsteht, wenn ein Stein gedreht wurde durch Schmelzwasser und nach unten in einen Fels gebohrt wird. Diese können auch auf dem Trockenen gefunden werden. Aber wir wissen nicht, bis wir sehen, was drin ist.
Schwere Bedingungen

Aber es ist nicht klar, dass Taucher das Loch wieder zu finden. Die Bedingungen des Kreises, ist schwierig. Es gibt schlechte Sicht und ziemlich dunkel in den Meeresboden.

- Darüber hinaus ist es fünf Grad kühler als normal an diesem Ort. Sie sagen, dass die untere Temperatur sollte etwa vier Grad über Null sein, aber hier ist es eine weniger Grad.

Das neue Büro wird erwartet, dass sie zehn bis zwölf Tage. Am Ende des Juli, Hoffnung Ozean X-Team, dass sie uns mehr über den Kreis.


melden
92 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Wingmakers45 Beiträge
Anzeigen ausblenden