weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ein Bildnis im Gemäuer

191 Beiträge, Schlüsselwörter: Bildnis, Gemäuer
Rozencrantz82
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein Bildnis im Gemäuer

16.08.2011 um 22:11
Also Nochmal es ist kein Putz drauf es waren die blanken Ziegel . Die Wand kommt September weg. Habe mir nie darüber Gedanken gemacht. Ich hätte ja auch nie ein Thread aufgemacht. Also haben wir die Erklärung Fogging somit ist das Thema geklärt und der Thread kann jetzt wegen mir Dicht gemacht werden. Die Mauer wurde zusätzlich damals neu hoch gezogen. Es war zu DDR Zeiten ein riesiger Dachboden mit Zwei Kammern. Als die Wand hoch gezogen wurde, wurde es als Wäschekammer genutzt. In den späten 80 ziger wurde eine weitere Wand hochgezogen so das der Wäscheraum noch eine zusätzliche Abstellkammer hat. Sowie ich informiert bin ist weder diese Mauer verputzt noch jeamd darin daher hat es heute gedauert weil ich mich informiert habe da ich den Vorbesitzer auf Facebook gefunden habe. Er wohnte von 1969-1978 hier. Danach wohnte seine Schwiegertochter mit Mann und drei Kiinder hier. Als Ihr Mann in die Gerüchtefalle gekommen ist, dass er Pädophil sei hatte er sich hier aufgehangen und seit 1996 wohnen wir hier drin.


melden
Anzeige
Chips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein Bildnis im Gemäuer

16.08.2011 um 22:19
@Rozencrantz82
Rozencrantz82 schrieb:Die Wand kommt September weg.
Echt? Dann würde ich an deiner Stelle versuchen, mit dieses Stück - wie ich oben schon beschrieben habe - zu sichern und zu erhalten.
Rede doch mal mit denjenigen, der die Wand abbricht. Aus eigener Erfahrung weiß ich das es keine große Mühe macht mit einem Abbruchhammer ( elektrisch - pneumatisch, wie auch immer ) größere zusammenhängende Mauerstücke "chirurgisch" zu enfernen.

Allzu groß kann ja das Bildnis nicht sein, somit ist das Relikt später auch nicht sonderlich schwer.

Es muß ja keine Marmorfassung werden, eine stilgerechte Holzfassung aus Teilen des Dachgebälks des Hauses reicht ja auch....

Ich fände es schade, wenn es zerstört werden würde. Sowas macht sich immer gut als " Eye-Catcher" in Haus/Wohung.


melden
Rozencrantz82
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein Bildnis im Gemäuer

16.08.2011 um 22:22
@Chips
du meinst jetzt wo dieses Bild sage ich mal habe? ja es sit knapp ein Meter groß aber aber das letzte Bild wo es eingezeichnet wurde das ist nur Ruß das bekomme ich ab was auf der Seite davor war


melden
Chips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein Bildnis im Gemäuer

16.08.2011 um 22:25
Rozencrantz82 schrieb:du meinst jetzt wo dieses Bild sage ich mal habe? ja es sit knapp ein Meter groß aber aber das letzte Bild wo es eingezeichnet wurde das ist nur Ruß das bekomme ich ab was auf der Seite davor war
Sorry, aber da werde ich nicht schlau draus....

Ich meine das, was Du zu erst gepostet hast. Sauber ausstemmen lassen, ne Fassung rumbauen, und in die Wohnung stellen. Fertig.

Ich habe schon Dinge in Häusern und Wohnungen stehen sehen, das glaubt mir kein Mensch...

Das hier meinte ich: /i/tOKMATt_opxvte.jpg


melden
Chips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein Bildnis im Gemäuer

16.08.2011 um 22:28
Nachtrag:

Ich will dir ja jetzt keine Angst machen, aber überleg´Dir mal waa du da unter Umständen zerstören lässt......^^
Wenn ich da an den aufgeknüpften Typen denke - uiuiui....


melden
Rozencrantz82
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein Bildnis im Gemäuer

16.08.2011 um 22:30
das meinte ich ja ^^ aber das letzte Foto von @Alpha-Asi das wie ein Pärchen aussieht,auf Seite 8 was sie da eingezeichnet hatte das ist Ruß bekomme ich ab. Na soweit mir die Frau sagte hatte er sich am Querbalken aufgehangen und der Querbalken ist genau hinter Wand das bleibt bestehen. Vielleicht sollte ich es ausstemmen lassen das wäre eine gute Deko


melden
Chips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein Bildnis im Gemäuer

16.08.2011 um 22:36
Rozencrantz82 schrieb:Vielleicht sollte ich es ausstemmen lassen das wäre eine gute Deko
Nicht " vielleicht" - sondern " ganz sicher" - ich sehe es sogar als spirituelle Verpflichtung dem Verblichenen abgehangenen gegenüber. Wenn der Balken genau hinter dem Bildnis ist....würde ich mir schon so meine ( mystischen ) Gedanken machen.

Und zum Deko-Gegenstand:

Überleg doch mal, du hättest dann ein einmaliges Exponat, ein spirituselles Kunstwerk das das seines Gleichen sucht. Wenn man das Teil dann noch auf einen entsprechend stabilen Rollwagen stellt ( Mulitplexplatte, mit Farblack versehen, auf 4 Schwerlastrollen ) kann man es beim Staub saugen usw. auch schön wegschieben usw.
In esoterischen Kreisen lässt sich sowas auch sehr gut verkaufen ^^


melden
Rozencrantz82
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein Bildnis im Gemäuer

16.08.2011 um 22:39
@Chips
echt? dann werde ich es mal so machen


melden
Chips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein Bildnis im Gemäuer

16.08.2011 um 22:43
@Rozencrantz82

Ja, echt. Überleg doch mal logisch: Die Wand wird eh abgebrochen. Ein gezieltes Herausstemmen des Bildnises kostet nicht mehr, höchsten mal 30 Minuten mehr Zeit, wenn der Abrucharbeiter sein Werkzeug beherscht.
Irgendwo wirst du sicherlich eine Sackkarre, eine Schubkarre oder sowas auftreiben, und dann erstmal ab damit in den Keller, oder ins Schlafzimmer - irgendwo hin wo es nicht stört.
Später dann die Fassung rum, und aufgestellt das Ding. Dann Fotos machen, und ab damit zu x-bay.

Was hast du zu verlieren? Nüscht. Was kann Du gewinnen? Eventuell zig Hunderte Euro, wenn nicht sogar ein paar Tausend. Je nach dem wer´s kaufen wird.


melden
Rozencrantz82
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein Bildnis im Gemäuer

16.08.2011 um 22:47
@Chips
Du das ist eine sehr gute Idee das werde ich auch so machen ^^


melden
Chips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein Bildnis im Gemäuer

16.08.2011 um 22:49
@Rozencrantz82
Dann halte uns doch zwingend auf dem Laufenden, ich meine spätestens in einer Woche müsste doch ein Pic von dem ausgestemmten Mauerteil machbar sein, oder nicht?
Wie ich in deinem Profil lesen konnte, interessierst du dich eh für Kunst, warum also nicht mal etwas abstraktes / ausgefallenes in die Wohnung stellen? ( Bis zum Verkauf :-)


melden
Rozencrantz82
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein Bildnis im Gemäuer

16.08.2011 um 22:54
@Chips
NA nächste Woche wird es glaube ich noch nicht das kommt dann etwas später so mitte September denke ich als erstes will ich den anderen Raum fliesen und tapezieren dann ein Raumteiler es wird Küche und Esszimmer Wasserleitungen lasse ich verlegen und Abwasserleitung die Elektrik macht ein Nachbar und ich ziehe da ein Raumteiler hoch. Und ins Esszimmer könnte ich später das Ding stellen. aber ich mache es dann erstmal sauber lackiere es und lass es in eine Fassung machen wie du schon sagtest danke auf die Idee bin ich garnicht gekommen ich hätte es weg geschmissen


melden
Chips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein Bildnis im Gemäuer

16.08.2011 um 22:57
Rozencrantz82 schrieb:aber ich mache es dann erstmal sauber lackiere es und lass es in eine Fassung machen wie du schon sagtest danke auf die Idee bin ich garnicht gekommen ich hätte es weg geschmissen
Genauso und nicht anders entsteht kreative Kunst.

Dann warten wir eben bis - sagen wir mal Mitte Oktober bis wir dann das Pic sehen können :-)


melden
Rozencrantz82
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein Bildnis im Gemäuer

16.08.2011 um 23:01
genau ^^ aber natürlich kann es sich aändern also die Wand bleibt und wird komplett neu gemacht erstmal Gipsplatten ran und dann wollen wir solche Dekosteine aus Gips gießen aber der Hausherr entscheidet es dann entweder Wand weg oder neu machen jenachdem was am besten ist


melden

Ein Bildnis im Gemäuer

16.08.2011 um 23:02
@Rozencrantz82

na siehste hat sich ja alles geklärt ;-)


melden
Rozencrantz82
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein Bildnis im Gemäuer

16.08.2011 um 23:03
@Boltlucker
ja aber inzwischen ist ja raus gekommen das sich der Vorbesitzer sich hier aufgehangen hatte. Wegen dem Gerücht das im Dorf kursierte


melden
Chips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein Bildnis im Gemäuer

16.08.2011 um 23:04
Rozencrantz82 schrieb: aber der Hausherr entscheidet es dann entweder Wand weg oder neu machen jenachdem was am besten ist
Hattest Du nicht einen Baugutachter da? Was hat der ins Gutachten alles reingeschrieben?
Wenn das schwarze Zeugs da gesundheitsgefährdend ist, MUß es komplett entfernt werden - mit abkapseln durch Trockenbauwände ist das Problem ja nicht beseitigt - sondern nur optisch verschwunden.....^^


melden
Rozencrantz82
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein Bildnis im Gemäuer

16.08.2011 um 23:06
@Chips
Gesundheitschädlich ist es nicht aber wir lassen ihn nochmal herkommen um ein neues Gutachten zu erstellen. Wir haben ja das Gemäuer nur auf Feuchtigkeit überprüfen lassenaber ich denke wenn es schädlich gewesen wäre hätte der uns was gesagt.


melden
Chips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein Bildnis im Gemäuer

16.08.2011 um 23:09
@Rozencrantz82

Ich an deiner stelle würde alles menschenmögliche unternehmen, damit ich das Stück Mauerwerk samt Bildnis als "Statue" bekommen könnte....


melden
Anzeige
Rozencrantz82
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein Bildnis im Gemäuer

16.08.2011 um 23:12
@Chips
ja ich versuche es aber die Entscheidung ist bei meinem Vater zumindest solange ich Arbeitslos bin sobald ich ein festen Arbeitsplatz habe überschreibt er es mir


melden
314 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden