Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Dämonen?

86 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Dämonen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Dämonen?

30.09.2011 um 19:44
@Kaetzchen
ICh weiß was du meinst aber ich hab nie gesagt : Ich werde von einem Dämon verfolgt!!!

Ich habe hier um Aufklärung gebeten und wurde eines besseren belehrt


melden

Dämonen?

30.09.2011 um 19:53
DesWeiteren bin ich wohl weder psychisch gestört noch weiteres! Ich spure das da etwas ist nenn es Dämon nenn es geist nenn es wie du willst so Skeptiker werden ein Argument dagegen finden!! Ih bin nicht überzeugt dass es sowas gibt wie Dämonen aber es ist nicht erwiesen dass es sie nicht gibt !! Genauso wie geister ect! Dan müsste ja jeder der hier mal was erlebt hat psychisch behindert sein!! Das ist eine große Schublade in die man Menschen sehr schnell steckt wenn man keinerlei Beweise dagegen hat!


melden

Dämonen?

30.09.2011 um 19:59
@basto
Es wäre einfach zu sagen: Hey, hör auf - es gibt keine Dämonen (ist meine Meinung). Ich könnte mir eher erklären, dass du irgendentwas gemacht hast, was eigentlich deinem Naturell widerspricht. Du hast es vielleicht nicht bewusst gemacht - aber dein Unterbewusstsein verarbeitet dies vielleicht immer noch. Und wenn dein Freund meint, er spürt jetzt auch etwas oder jemanden im Raum... Denke eher, dass dies auf Einbildung beruht. Was deine Bauchschmerzen betrifft - wird eine normale Reaktion deines Körpers sein - du stehst meines Erachtens momentan einfach durch diese Geschichte unter zu viel Druck. Denn du bist gerade auf dem besten Weg, dich in etwas reinzusteigern. Wird schon werden - Kopf hoch.


melden

Dämonen?

30.09.2011 um 20:14
@muffinch
Danke für die Antwort
Und ja ich merke es selber und versuche es zu verhindern dass ich völlig die Kontrolle verliere!
Ich wollte vorschläge hören, erklärungen und das war eine produktive!


melden

Dämonen?

30.09.2011 um 20:27
@basto
Hoffe nur, dass es dir ein wenig hilft. Wenn ich z.B. im Effekt etwas getan oder gesagt habe, was ich eigentlich gar nicht meinte / wollte, dann fühle ich mich auch sehr unwohl. Gut, ich fühle mich nicht beobachtet oder wie auch immer. Aber ich höre auf meinen Körper, meine Gefühle, mein schlechtes Bauchgefühl - was sich dann einstellt und überlege, woher dieses Gefühl kommen könnte. Sobald ich es weiss, denke ich darüber nach und kläre die Angelegenheit.

Ich kann ehrlich gesagt nicht verstehen, wie jemand auch nur ansatzweise auf die Idee kommt, es könnte sich um einen Dämon oder sonst ein uminöses Wesen handeln. Demjenigen sollte mal gehörig der Kopf gewaschen werden!


melden

Dämonen?

01.10.2011 um 14:36
@muffinch
Na na na! ;)
Komm, jeder hat seine Macken dass heißt nicht gleich das man total bescheuert war


melden

Dämonen?

01.10.2011 um 15:06
@HiKO
Das sage ich auch nicht. Man kann ja gerne an Dämonen oder was auch immer glauben, aber man kann einigen Personen auch damit Angst einjagen. Deshalb sagte ich, dass man der Person mal den Kopf waschen sollte. Ich beziehe mich auf diesen Satz:
Zitat von bastobasto schrieb am 08.09.2011:Mir wurde mal gesagt das sei ein Dämon , MEIN Dämon!!
Und Basto wurde ja anscheinend ein wenig Angst damit eingejagt.


melden

Dämonen?

01.10.2011 um 17:43
"Mir wurde mal gesagt das sei ein Dämon , MEIN Dämon!! Oo er wurde versuchen in meinn körper einzudringen jede Nacht."

Ja, die pubertären Hormonschwankungen...


melden

Dämonen?

01.10.2011 um 17:51
@Doors
Also sozusagen ein "Hormondämon" ?


melden

Dämonen?

01.10.2011 um 17:52
@Wanagi

Und zwar ein penetrant penetrierender (auf deutsch: ein besonders eindringlicher) Pubertätsdämon.


melden

Dämonen?

02.10.2011 um 16:19
@muffinch
Kann sein es kommt dabei meistens drauf an wer es ihm erzählt


melden

Dämonen?

02.10.2011 um 16:25
@HiKO
Um es mit @Doors
Worten zu erklären: ein Pubertätsdämon! :)


melden

Dämonen?

02.10.2011 um 16:27
@muffinch
:D
Weil der TE sich ja nicht mehr meldet denk ich das langsam auch


melden

Dämonen?

02.10.2011 um 16:30
@HiKO
Nun ja, ich stell mir das aber auch irgendwie übel vor. Man eröffnet einen thread und postet, dass man sich vor etwas fürchtet. Und irgendwann wird einem wahrscheinlich bewusst, dass man sich zu sehr reingesteigert hat. Es wird einem unangenehm... und meldet sich nicht mehr. Was an sich ja nicht schlimm ist. Und wer weiss - es soll tatsächlich Menschen geben, die nicht nur vor dem PC hocken :)


melden

Dämonen?

02.10.2011 um 16:58
... sondern sich von Dämonen penetrieren (neudeutsch:pimpern) lassen?


melden

Dämonen?

02.10.2011 um 17:05
@Doors
Mit Sicherheit - denn ansonsten könnte ich mir hier einige Posts in dem gesamten Allmy Forum nicht erklären ;-)


melden

Dämonen?

03.10.2011 um 16:31
@muffinch
verständlich tu ich ja auch nicht wer hats bemerkt?! ;)
Aber schlimmer finde ich eigentlich wenn du wirklich Angst hast und dir Hilfe erhoffst und dann wirst du am laufenden Bande verarscht...


melden

Dämonen?

03.10.2011 um 16:36
@basto
Bist du ne Frau? Wenn ja vielleicht bist du extrem prämenstrual. Oder Dauer prämenstrual.


melden

Dämonen?

03.10.2011 um 16:56
@basto
http://www.google.de/url?sa=t&source=web&cd=2&ved=0CDAQFjAB&url=http%3A%2F%2Fwww.enctype.de%2FDaemonen%2Funs.htm&rct=j&q=Galube%20an%20D%C3%A4monen&ei=BsuJToHDK8jIswb8zqnhAQ&usg=AFQjCNHPPPWI6QqWSKuKSYrnVgLoup0Zwg&cad=rja

Sieh dir mal den Link an,dann mach was draus und sei froh,keinen Daemon begegnet zu sein,der Mensch hat diesen Aspekt im kollektivem Unbewusstem verankert,Dunkelheit spielt spielt oft Streiche,
Daemonen,wie in der Literatur beschrieben,gibt es nicht.Die schlimmsten erschaffen wir uns selbst und wenn du den Daemon in deinem Inneren kennst,weißt du von was ich rede.Und dem sollte man nicht unvorbereitet gegenübertreten.


melden

Dämonen?

04.10.2011 um 20:51
Ich kenne dein Problem ich wurde lange von satanisten geistern und auch Dämonen angegriffen , dies ist herzuleiten durch einige Probleme die ich mit hexen und satanisten hatte ...
habe keine angst vor solchen dingen , aber gehe auch nicht auf sie ein , benutze das licht und die liebe des kosmos und bitte deine Überseele um Schutz , derweil hat jeder mensch in der regel Wächterwesen , rufe mit Telepathie , wenn du keine telepathischen Erfahrungen hast versuch in dich rein zu sprechen Wächterwesen ich rufe euch beschützt mich vor allem übel .
arbeite mit den energien der gnade also vergib dir selbst und dann diesen energien die dich angreifen , so kannst du den Kreislauf durchtrennen und bist spätestens im nächsten leben sicher vor sowas solange noch nichts durch dich hindurch geflogen ist und deine seele von dir getrennt hat ist alles in Ordnung wenn´s nicht besser wird kontaktier mich in icq meine Kontakt adresse ist :301161515
und dann suchen wir gemeinsam nach lösungen für deine Probleme.
Lass die von diesen foren Angsthasen keine angst einjagen , die dunkle Seite arbeitet hauptsächlich mit angst und sind in Wirklichkeit nur kleine Witzfiguren die angst vor sich selbst und allen anderen haben .
PS: streu Knoblauch durch deine Wohnung und hänge auch ganze zwiebeln auf , mal die ein Triskill auf den boden und sag wenn´s akut ist Apage Satanas (Satan Weiche) und jod-he-vau-he .






Liebt euch selbst und damit auch alle anderen weil du bist ich denn wir sind du!


melden