Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Dreieinigkeit im Foto

85 Beiträge, Schlüsselwörter: Geist, Bild, Gesicht
Diese Diskussion wurde von der_wicht geschlossen.
Begründung: TE hat offenbar kein Interesse mehr am Thread

Dreieinigkeit im Foto

16.02.2012 um 13:12
Als ich letztens bei meiner Großmutter zu besuch war. Fiel mir ein altes Foto auf, das neuerdings auf der Wand hing. Ich sprach meine Oma darauf an und sie sagte mir, dass auf dem Foto das Erdgeschoss der Hauses in dem meine Oma lebte (es ist ein uraltes Haus, neben einem Kloster).
Der Raum im Erdgeschoss war auf dem Bild eine Baustelle und auf der Rückseite des Bildes war mit Bleistift 1962 geschrieben, vermutlich das Entstehungsjahr vom Foto. Beim genaueren Betrachten des Bildes fiel mir eine zerbrochene Fensterscheibe auf die sich, wie mir zuerst schien im Licht spiegelte. Jedoch bemerkte ich bald, dass im Fenster ein Gesicht zu sehen war. Ich nahm eine Lupe zu mir und kam darauf, dass es sich hierbei nicht um irgendein Gesicht handelte, sondern um das meines Onkels, der heute in Frankfurt lebt. Zuerst dachte ich noch an Zufall, doch als ich meiner Großmutter das Bild zeigte brachte sie mir ein zweites Foto auf dem der selbe Onkel exakt den gleichen Gesichtsausdruck hatte wie in der Fensterscheibe. Um das ganze zu überprüfen stellte ich das Bild einmal auf den Kopf. Meine Oma, neben mir erschrak aufeinmal und erklärte mir, dass diese Lichtspiegelung auf den Kopf gestellt wie das Gesicht von meinem Großvater aussah. Und tatsächlich auch ich erkannte plötzlich dank eines anderen Fotos die Ähnlichkeit.

Wer kann mir helfen? Weiß jemand ähnliche "Zufälle"?


melden
Anzeige

Dreieinigkeit im Foto

16.02.2012 um 13:14
Kannst du das Bild mal einscannen?


melden

Dreieinigkeit im Foto

16.02.2012 um 13:15
@Aquablu
Wow, faszinierend, und jetzt? Kannst du das Bild nicht mal hochladen hier, damit wir alle das sehen können?
Und was hat der Threadtitel damit zutun?


melden
xionlloyd
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dreieinigkeit im Foto

16.02.2012 um 13:17
Aquablu schrieb:Wer kann mir helfen?
Was für eine Hilfe erwartest Du denn von uns?

Wenn die Bilder aus den 60'ern waren, nehme ich mal an, dass die Kamera nochmal älter war. Vielleicht hat sich das Antlitz Deines Onkels irgendwie durch falsche Handhabung (ganz leicht, so kaum wahrnehmbar) in die Linse gebrannt.

Und die Ähnlichkeit ist wohl nur ein Zufall. Vielleicht auch ein wenig durch die Gewissheit darum verstärkt.


melden

Dreieinigkeit im Foto

16.02.2012 um 13:19
Naja zum einen bin ich zurzeit im Ausland und hab das Bild nicht bei mir, werde es aber sobald ich zuhause bin einscannen und hochladen.

Naja wir rätselten was das ganze bedeuten soll und wir bemerkten, dass es ein wenig so aussah wie man sich einen geist vorstellt, nur das gesicht, kein kopf... und der Opa ist der Vater und der Onkel der Sohn und das ganze Gebilde der Geist.

Vater, Sohn und Geist sind die Dreieinigkeit und darum der Titel. Was für Gründe könnte diese Erscheinung haben?


melden

Dreieinigkeit im Foto

16.02.2012 um 13:21
Aquablu schrieb:Was für Gründe könnte diese Erscheinung haben?
Einbildung?
Aquablu schrieb:Naja zum einen bin ich zurzeit im Ausland und hab das Bild nicht bei mir, werde es aber sobald ich zuhause bin einscannen und hochladen.
Wie oft das hier schon gesagt wurde...


melden

Dreieinigkeit im Foto

16.02.2012 um 13:23
@xionlloyd

mein Onkel war zum damaligen Zeitpunkt nichtmal auf der Welt und mein Opa hat das Foto nicht geschossen, das war einer der Bauarbeiter, die die Baustelle wieder und wieder dokumentiert haben. Meine Oma erinnert sich an einen der Bauarbeiter noch sehr gut weil er den Kindern immer Süßigkeiten schenkte. Sogar meine Mama kann sich an die Bauarbeiter erinnern. Das Foto stammt also definitiv nicht aus der Familienkamera von damals.


melden

Dreieinigkeit im Foto

16.02.2012 um 13:23
Ehrlich gesagt kapier ich das nicht so ganz.
Auf dem Foto war ein Raum inkl. Fenster zu sehen.
In dem Fenster war dein Onkel zu erkennen?
Und wenn du das Bild drehst sieht der Onkel wie dein Opa aus?

Hallo?
Warum hat dein Opa den Kopf verkehrt herum??


melden

Dreieinigkeit im Foto

16.02.2012 um 13:25
Aquablu schrieb:die die Baustelle wieder und wieder dokumentiert haben
Bauarbeiter dokumentieren 1962 eine Baustelle??
Bist du sicher?
Unser Haus wurde 63 gebaut,aber die Arbeiter hatten was anderes im Kopp als Fotos zu machen.

Das ist merkwürdig.

@Aniara


melden

Dreieinigkeit im Foto

16.02.2012 um 13:26
@amsivarier
mein Onkel war nicht auf dem Bild nur das zerbrochene Fenster und in dem Fenster ist das Gesicht meines Onkels zu erkennen und zwar ganz genau wie das Gesicht meines "damals noch ungeborenen" Onkels. Stellt man das Bild auf den Kopf sieht das Gesicht plötzlich aus wie das von meinem Opa.


melden

Dreieinigkeit im Foto

16.02.2012 um 13:26
@Aquablu
Ohne das Bild hier mal zu sehen, können wir auch nur im Dunkeln tappen und rumraten, mehr nicht.


melden

Dreieinigkeit im Foto

16.02.2012 um 13:27
amsivarier schrieb:Unser Haus wurde 63 gebaut,aber die Arbeiter hatten was anderes im Kopp als Fotos zu machen.
Mein Elternhaus wurde 65 von Grundauf saniert und davon existieren auch keine Fotos. Da hat man sich um so etwas noch nicht wirklich gescherrt, hast recht. :D


melden

Dreieinigkeit im Foto

16.02.2012 um 13:28
Opa und Onkel sehen sich vermutlich ähnlich.
Zumal das Gesicht ja winzig sein muss,da du ja eine Lupe nehmen musstest.
Vermutlich zudem schwarz-weiss.
Da könnte ein Mensch hinter einer Scheibe mit Fantasie wie Balu der Bär oder Cinderella aussehen...


melden

Dreieinigkeit im Foto

16.02.2012 um 13:28
@Aniara
das mit dem Bild tut mir schrecklich leid

@amsivarier
das Haus wurde schon viel viel früher gebaut und wurde im Erdgeschoss renoviert. Warum sie Fotos schossen weiß ich nicht. Vielleicht wegen der Instandhaltung und der Einsturzgefahr, war nun schon recht alt das Haus.


melden

Dreieinigkeit im Foto

16.02.2012 um 13:30
@amsivarier
Da würden sich auch gar keine richtigen Konturen erkennen lassen. Ich meine auf einem alten Foto von 62 eine Spiegelung in einer Scheibe zu erkennen, das nenne ich beachtlich. :D


melden

Dreieinigkeit im Foto

16.02.2012 um 13:31
Zumal wenn die Fotos von Arbeitern gemacht wurden.
Zur Dokumentation von Bauten hatten die mit Sicherheit kein Topgerät,sondern eine Standardkamera mit ordentlich Staub auf der Linse.


melden

Dreieinigkeit im Foto

16.02.2012 um 13:32
hmm...Fantasie mag sein.. in einem gewissen Grad steigert man sich oft in solche Sachen rein.

Meinen Opa kann ich leider nicht mehr fragen, weil der schon verstorben ist aber meine Onkels und meine Tanten haben sich dann alle das Bild angesehen und einstimmig gesagt, dass die Spiegelung wirklich wie mein Onkel aussieht, sogar der auf dem Bild gezeigte Onkel bestätigte das°


melden

Dreieinigkeit im Foto

16.02.2012 um 13:32
Das kommt meiner Meinung nach noch erschwerend hinzu. Da kann man einfach nichts erkennen, geschweige denn in einer Scheibenreflektion.


melden

Dreieinigkeit im Foto

16.02.2012 um 13:32
Ehrlich,auf das Foto bin ich gespannt.
Aber ich vermute das nichts kommt.Aber schauen wir mal....
@Aniara


melden
Anzeige

Dreieinigkeit im Foto

16.02.2012 um 13:34
@Aquablu
Wie groß ist denn das Fenster im Bild?
Wenn das ein 10x15cm Bild ist,kann das Fenster nicht sehr groß erscheinen,oder?


melden
249 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Was ist auf Oak Island?2.938 Beiträge
Anzeigen ausblenden