weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Alte Dame spukt weiter im Altenheim?

111 Beiträge, Schlüsselwörter: Spuck, Altenheim, Alte, Dame
5X5
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alte Dame spukt weiter im Altenheim?

24.06.2012 um 12:59
@moskovskaja In welcher Stadt befindet sich eigentlich das besagte Heim ?


melden
Anzeige

Alte Dame spukt weiter im Altenheim?

24.06.2012 um 13:01
So eine ähnliche Geschichte, hat mir ein Freund erzählt, dessen Frau im Altenwohnheim arbeitet und immer wenn jemand dort stirbt, fährt der Aufzug immer nachts hoch und runter (schon ziemlich komisch und unheimlich). Da gibt es bestimmt dennoch eine normale Erklärung! ;) Vielleicht ist das ja das gleiche Altenwohnheim.

Aber merkwürdig finde ich das schon, dass immer solche Geschichten (egal ob wahr oder unwahr) aus Altenwohnheimen erzählt werden. Habe sofort an den Freund gedacht, als ich mir das hier durchgelesen habe.


melden

Alte Dame spukt weiter im Altenheim?

24.06.2012 um 13:03
Hmm, irgendwie hätte ich jetzt spontan Lust auf eine Abendteuer-Nacht im Altersheim :D Mal beim örtlichen anrufen das die mir bescheid sagen wenn demnächst mal wieder einer der alten Damen/Herren stirbt :D


melden

Alte Dame spukt weiter im Altenheim?

24.06.2012 um 13:06
@wandgrab
Ich absolviere nächsten Monat ein Praktikum im Altenheim und ich würde mich total erschrecken, wenn da was nachts passieren würde. (Nachts aber nur, weil es da im allgemeinen ruhiger ist und man jeden Mist hören kann xD )


melden
moskovskaja
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alte Dame spukt weiter im Altenheim?

24.06.2012 um 13:45
@5X5
das heim heisst Hospital zum Heiligen Geist liegt in hamburg und ich glaube auch das größte in Norddeutschland also nichts mit grusel atmo oder sowas wie gesagt habe selber dort auch gearbeitet jedoch nie nachtarbeit aber die kollegen dort sind mir nicht fremd wohne ungefähr 20-30 min fußweg davon weiter.


melden

Alte Dame spukt weiter im Altenheim?

24.06.2012 um 15:43
Ist das nicht ungewöhnlich, dass ein Zimmer (oder eine Wohnung) 4 Monate lang unbelegt bleibt?


melden

Alte Dame spukt weiter im Altenheim?

24.06.2012 um 16:10
@john-erik Das war es ja nicht.
moskovskaja schrieb:Es Begann kurze Zeit später als Laura Nachtshicht mit einer weiteren kollegin hatte.


melden

Alte Dame spukt weiter im Altenheim?

24.06.2012 um 16:57
@moskovskaja
Ich glaube es liegt in der Natur der Dinge das , immer da wo Menschen versterben eine gewisse Unbhaglichkeit oder vielleicht auch Angst vor dem Tot im Raum steht.
Und wo könnte man es sich mehr vorstellen , als in einem Altenheim wo viele ältere Herrschaften ihren Lebensabend verbringen und letztendlich auch manchmal dahin scheiden.
Gerade an solchen Plätzen bzw Orten neigt man dazu oder durch das unterbewusste "Schauder hier ist wer gestorben" Dinge zu hören die garnicht vorhanden sind.Und eine Schicht erzählst der andern oder 3 Kollegen vernehmen plötzlich das selbe weil man es sich gegenseitig einredet also ähnlich wie bei einer Massensuggestion.
Und das erlebtes wie in dem Fall deiner Freundin und Arbeitskollegin, noch dazu beitragen kann alles noch unheimlicher wirken zu lassen ist beinahe ein Muss.
Aber in dem Fall hätte ich als aussenstehender, jetzt erstmal auf einen Fehler in der Elektrik des Hauses getippt, Kollaps in den Schaltkreisen sozusagen ;-)


melden

Alte Dame spukt weiter im Altenheim?

24.06.2012 um 17:01
Das mit dem Aufzug kenne ich, war in dem Altenheim in dem ich gearbeitet habe auch so.
Ich denke, fast jeder (langjähriger) Mitarbeiter in der Pflege kann solche Geschichten berichten.

Ich glaube die ganzen Umstände sind schon prädestiniert um eine gruselige Atmosphäre zu schaffen.
Man bedenke, das man als Fachkraft oftmals alleine für ca. 80 Bewohner zuständig ist (stundenweise mit einer Hilfskraft), die Gänge oft schlecht beleuchtet sind, man bildet sich Geräusche ein, zudem erinnert man sich an einen Steckbrief von einem Einbrecher im Stationszimmer, ein Verstorbener ist noch im Haus untergebracht, dann liegt der Nächste im Sterben, ein Demenzkranker "geistert" im Haus herum, kommt plötzlich um die Ecke und man erschreckt sich ,... usw. -

da braucht man sich doch nicht zu wundern, wenn die Psyche ab und an mal verrückt spielt, oder? :D


melden

Alte Dame spukt weiter im Altenheim?

24.06.2012 um 17:06
If there's something strange
in your neighborhood
Who ya gonna call?
GHOSTBUSTERS

Spaß beiseite
Ich denke das sind nur irgentwelche schauergeschichten.


melden

Alte Dame spukt weiter im Altenheim?

24.06.2012 um 17:52
also dort wo ich tätig bin, vernehme ich keine unbehaglichkeit @samara
und schon gar keine angst, es ist mein arbeitsplatz, ich fühle mich dort wohl, es ist mir jetzt auch nicht klar wovor ich angst haben sollte.
der tod, sowie krankheit gehört zu diesem berufsfeld dazu.
auch wenn ein verstorbener auf der station in einem zimmer liegt, empfinde ich keine angst, ich habe andere gefühle. mitgefühl und doch trauer.
3 Kollegen vernehmen plötzlich das selbe weil man es sich einredet
arbeitest du etwa auch im altenheim nachts oder woher hast du diese information?:D

meine kolleginnen, alle über 40 und recht tüchtige und erfahrene frauen, sie zucken bestimmt nicht bei jedem kleinstem geräusch zusammen, sagen auch nicht zu allem "ja und amen" und kennen den "laden" doch schon einige jahre. auch sie schließen technische defekte und zufälle nicht aus, aber konnten doch schon von anderen erfahrungen berichten.


melden

Alte Dame spukt weiter im Altenheim?

24.06.2012 um 18:05
@zett
Ich habe auf @moskovskaja
geantwortet.
Und es ist doch schön wenn du dich wohlfülst auf der Arbeit, so sollte das auch sein ;)
Ich habe auch nie angezweifelt das Leute ,die in der Altenpflege tätig sind nicht tüchtig und erfahren sind. Ebenso würde ich nicht ausschließen das es zwischen Himmel und Erde Dinge gibt die man sich nicht vozurstellen vermag. Aber zu allererst bin ich Realist und versuche andere Ursachen auszuschließen.
Und meine Info habe ich vom TE, der da sagt das seitdem immer 3 Kollegen zusammenarbeiten.
Und ich habe lediglich gemutmaßt das wenn einer was hört, es vielleicht auf die andern überträgt.;-)


melden

Alte Dame spukt weiter im Altenheim?

24.06.2012 um 18:24
@samara
das weiß ich doch, ich wollte es lediglich erklären ;) kann mir einfach nicht vorstellen (aus "Unserer" sicht) was am altenheim so unbehaglich sein soll oder was dort ängste auslöst.
zudem gibt es ganz moderene altenheime, die schon wie wellness hotels aussehen und nicht wie seniorenresidenzen..

ich denke da auch ähnlich, und gehe auch den Dingen erst nach, auch auf der Arbeit. sehe alle zimmer durch, überprüfe den notruf, aufzug usw.


dass der aufzug von alleine runter fährt ist z.b. bei uns normal, ist eine art energiesparmodus, er bleibt immer im erdgeschoss stehen.


melden

Alte Dame spukt weiter im Altenheim?

24.06.2012 um 19:06
Macht euch keine Sorgen... es mag seltsam sein, aber gefährlich ist es nicht. Man kann die Geschehnisse durchaus mit selektiver Wahrnehmung und ein paar kaputten Geräten erklären. Btw stammen die Schritte sicher von dementen/schlaflosen Bewohnern. Diese geistern gerne nachts herum.


melden

Alte Dame spukt weiter im Altenheim?

24.06.2012 um 20:24
Oh gott ich hab grad erst gelesen "Alte Dame spuckt weiter im Altenheim?" und das hat mich an 2 sehr anstrengende Wochen als Praktikant im Altersheim erinnert :D


melden

Alte Dame spukt weiter im Altenheim?

24.06.2012 um 21:08
hectörchen schrieb:Ist doch alles FAKE !!!
das behaupten hier immer wieder Leute die erst ein paar Tage hier angemeldet sind... ;)

meine Schwester arbeitet jetzt seit 15 Jahren im Seniorenheim hat aber noch keinerlei solche Erlebnisse gehabt....aber ich persönlich könnte es mir durchaus vorstellen....


melden

Alte Dame spukt weiter im Altenheim?

24.06.2012 um 21:58
Meine Schwester arbeitet schon über 20 Jahre als Fachkraft im Altenheim und erzählte vor Kurzem, dass eine alte Heimbewohnerin plötzlich durchdrehte und nur auf lateinisch fluchte und lateinische Sätze von sich gab, man brachte sie dann in ein Bezirkskrankenhaus. Ihre Angehörigen gaben an, dass sie noch nie im Leben lateinisch gelernt oder gesprochen hat!


melden

Alte Dame spukt weiter im Altenheim?

24.06.2012 um 22:27
@titus1960
richtig.. und dann dieser ton.. naja

@Ruthle
interessant
die frage ist, wussten die angehörigen wirklich alles über ihre mutter/oma? war die sprache doch vielleicht vorhanden, und aus irgendeinem grund nicht angewandt, kam sie doch jetzt wieder zum vorschein (erkrankung) ?
kann, muss aber natürlich nicht sein :)


melden

Alte Dame spukt weiter im Altenheim?

24.06.2012 um 22:34
@Ruthle
Ganz sicher, das es Latein war? Bei Schizophrenie kommen Neologismen (Wortneuschöpfungen) oft vor. Ich möchte mal wissen, was sie so von siche gegeben hat.


melden
Anzeige

Alte Dame spukt weiter im Altenheim?

24.06.2012 um 22:42
@Agnosis
@zett
leider weiß ich nicht mehr...sobald ich meine Schwester wieder sehe, frage ich genauer....


melden
260 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden