weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Grabritual?

71 Beiträge, Schlüsselwörter: Ritual, Grab
july1988
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grabritual?

25.07.2012 um 18:59
@Udonthani
No Problemo ;)

Mal gespannt ob hier noch was kommt


melden
Anzeige

Grabritual?

25.07.2012 um 19:09
Vor einem Jahr ist ein Junge gestorben, kurz vor seinem 1. Geburtstag. Mutter und vater ( katholisch) ließen es beerdigen auf seinem Geburtstag.
Zahlreiche Angehörige legten auf das Grab Süßigkeiten ab, unzwar nicht Zuckerbrot sondern große Packungen von Ü- Eiern und so weiter.

In manche Kulturen leben die Toten auch weiter. Sie müssen etwas Essen und Trinken.

Kann es nicht sein, dass dein Vater jemanden kannte, der diesen Glauben vertritt?
Ich teile auch die ansicht von @july1988 dass es ein Tier sein könnte, welches einfach etwas vergraben hat. Oder vielleicht doch ein Fremder, welcher mit der Leib Brot das Unheil von sich an einen anderen abgeben wollte.

Hochachtungsvoll


melden
july1988
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grabritual?

25.07.2012 um 19:16
@Ludis_Wolf
Welche Tiere vergraben noch ihr Futter?

Hab den TE auch schon gefragt ob der Vater ausländische bekannte hatte


melden

Grabritual?

25.07.2012 um 19:21
@july1988
Füchse legen so ein Verhalten an den Tag. Eichhörnchen auch ( glaube, das hat einer schon erwähnt). Marder meine ich auch. Vielleicht war es auch ein wilder Hund, gibt ja Leute, die einfach ihre Hunde laufen lassen, mitten im Dorf von ihrem Grundstück aus.
im Übrigen, die Ü-Eier standen noch tage nach der Beerdigung da rum, hat keiner mitgehen lassen..


melden
july1988
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grabritual?

25.07.2012 um 19:30
@Ludis_Wolf
Also scheint es gibt genug Tiere...
Aber welche davon treiben sich auf nem Friedhof rum...

Wäre auch ne riesen Sauerei wenn jemand die Eier geklaut hätte..
Mein Gott die armen Eltern übrigens...


melden

Grabritual?

25.07.2012 um 19:37
@july1988
Wobei, ein Eichhörnchen muss auch erstmal mit seinen kleinen Pfötchen so eine Gruft graben für ein Leib Brot, darf man ja auch nicht vergessen. Dies braucht ja auch Zeit und so welche Nager sind ja äußerst scheue Tiere. Wenn ein Eichhörnchen wirklich ein großes Leib Brot finden würde, wrde es sich sicher viele kleine Löcher Buddeln und diese mit kleinen Stücken Brot versehen, sage ich einfach mal, bin kein Fachbiologe oder Naturkundler.

Mader treiben sich doch in Dörfern rum, kann doch bestimmt sein, dass so ein Tier das Brot vergraben hat.

Wäre ne riesen Sauerei, aber kann man seine tiefe Zuneigung und Trauer nicht anders zeigen, als so welche Köstlichkeiten dahinzustellen? Gibt genug Kinderhäuser oder tagesstätten, die diese Sachen mit Dankbarkeit angenommen hätten. Erwachsenen essen ja auch mal gerne was Süßes..
War aber echt traurig, das ganze Dorf war wie gelähmt von dem Verlust.


melden

Grabritual?

25.07.2012 um 19:43
also tiere find ich für wahrscheinlich. eichhörnchen weniger, man stelle sich mal ein eichhörnchen mit einem halben 3pfündler vor. hihi...
wenn es den größere tiere gewesen sind, müsste man, denke ich auch noch andere spuren finden. zertretene blumen oder abdrücke. na und ich denk, das wären der te schon aufgefallen...


melden
july1988
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grabritual?

25.07.2012 um 19:43
@Ludis_Wolf
Hmm hast recht, so würde es das Hörnchen wohl machen.. stimmt!

Ja da hätten sich die noch lebenden Kinder wirklich noch darüber freuen können über die Eier...
Aber da konnte wohl niemand klar denken zu der zeit
Wieso ist denn der arme kleine kerl gestorben?


melden
july1988
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grabritual?

25.07.2012 um 19:45
@BrownBunny
Kommt darauf an ,wie viel auf dem Grab lag
Oder zufällig so gebuddelt,dass nix kaputt gegangen ist


melden

Grabritual?

25.07.2012 um 19:46
@july1988
wenn er vor kurzem gestorben ist, dann denk ich schon, dass da einiges drauf lag...


melden

Grabritual?

25.07.2012 um 19:51
@july1988
Jap, der Junge war schwer krank, war ein Wunder, dass er die Geburt überlebt hat. Spielzeug liegt dort immernoch, nach Monaten.. so ist das Leben, da macht man leider nichts..


melden
july1988
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grabritual?

25.07.2012 um 20:08
@BrownBunny
Stimmt auch wieder!

@Ludis_Wolf
Ohh man,wenn ich sowas lese...das macht mich traurig ohne ende
Die arme Familie...


melden

Grabritual?

27.07.2012 um 19:27
Mein Vater war kein Bäcker oder ähnliches,und Freunde bzw. Bekannte im Ausland gibt es auch nicht.Mein Vater stammt zwar aus Ungarn,aber es gibt hier auch keine lebenden Verwandten mehr.
Inzwischen haben wir auch alle,die das Grab bisher besucht haben könnten,nach dem Brot gefragt-erfolglos.
Die Beerdigung war erst vor kurzem,d.h. es ist noch ein großer Grabhügel auf dem Grab mit 2 Blumenschalen.
Der halbe Brotlaib war direkt in dem Hügel eingegraben,aber richtig gut und nicht ersichtlich.Wir haben es ja erst beim entfernen der Steckvase und des Unkrautes bemerkt.
Das Brot war auch völlig unversehrt,nicht angeknabbert....deswegen glaub ich nicht,das es von einem Tier eingegraben wurde


melden
july1988
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grabritual?

27.07.2012 um 19:38
@Drea2604
Ok dann war es kein Tier
Die hätten da wirklich dran rumgebissen....

Puhhhh ...
Habt ihr einen ersichtlichen ausländischen Namen?

Vielleicht lief ein anderer Ungar dran vorbei oder so ne ungarische hexe
Die zu nem anderen Grab wollte und hat dann beim vorbei laufen
So ne Art Ritual praktiziert...


melden

Grabritual?

27.07.2012 um 20:04
Das Brot ist überhaupt nicht ungewöhnlich, es ist eine christliche Tradition Brot oder andere Speisen auf die Gräber von Verstorbenen zu legen bzw. es einzubuddeln. Vielleicht ein Arbeitskollege deines Vaters, ein Schulfreund, ein Christ, der aufgrund seiner Religion jedem Toten auf diesem Friedhof gedenken möchte? Ich finde den Gedanken an Hexen und irgendwelchen Ritualen schon ein wenig weit hergeholt.


melden

Grabritual?

27.07.2012 um 20:12
no idea'm a Buddhist.


melden

Grabritual?

27.07.2012 um 20:15
keine ahnung ich bin Buddhist@Dictator


melden

Grabritual?

27.07.2012 um 20:25
Danke Udon, wenn du schon inhaltsarme Beiträge verfasst und zwar in etlichen Threads, dann bleib dir treu und mach weiter so. Danke auch für die Information und die dazugehörige Übersetzung.


melden

Grabritual?

27.07.2012 um 20:29
Das werd ich Dictator Komme auserdem aus Thailand einem schwer Buddhistichem Land. Und ich entschuldige mich för mein schlechtes Deutch.


melden
Anzeige

Grabritual?

27.07.2012 um 20:37
Ich bin auserdem kein Man der vielen worte daher die inhaltsarmen Beitäge.


melden
165 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Zahl 4756 Beiträge
Anzeigen ausblenden