Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Marie Ann Winkowski

83 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Licht, Medium, Seelen, Verstorben, Marie, Winkowski, ANN

Marie Ann Winkowski

28.08.2012 um 15:20
Nachdem ich den Namen hier gerade einmal sah, aber leider nur in einem Thread wollte ich mich mal erkundigen, wer sie kennt & was von ihr gehalten wird.

Für die, die sie nicht kennen..eine kurze Erklärung zu dieser Frau.

Marie Ann Winkowski gebürtige Italienerin, in die USA gezogen.. Im jungen Alter erlernte sie die Fähigkeit von ihrer Großmutter Geister zu sehen, die nach dem versterben noch nicht ins Licht übergangen sind. Sie lernte mit der Zeit dieses Licht für Geister zu projezieren und beschäftige sich damit diese Geister ins Licht zu lotsen. Nachdem sie Anrufe aus aller Welt erhielt lernte sie auch, durch ein Telefongespräch mit den Personen, zu lokalisieren ob ein Geist sich bei der um HIlfe betenden Person aufhält. Sie spezialisiert sich auch nur noch auf Menschen in ihrer Umgebung und ist meistens auf Beerdigungen anzutreffen um letzte Angelegenheiten der Familien zu erschließen, laut Aussage ihres Buches hilft sie auch bei Polizei Ermittlungen..
Sie ist wohl der Grund weshalb die Sendung "Ghost Whisperer" entstand..
so ist es in ihrem Buch erklärt.
Mit Geistern reden, wie man sie erkennt, ihnen entgegen tritt und sie erlöst

Ich finde das Buch dieser Dame sehr eindrucksvoll und kann es nur ans Herz legen, es ist gleichzeitig aber auch ihr einziges.

Jetzt bitte ich um Expertenhilfe. Mich hat diese Frau überzeugen können..für wie möglich haltet ihr es, dass diese Dame keine Hochstaplerin ist?
Ich freue mich über zahlreiche Antworten..


melden
Anzeige
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Marie Ann Winkowski

28.08.2012 um 15:32
gibts denn Beweise dazu das sie es wirklich kann?


melden

Marie Ann Winkowski

28.08.2012 um 15:36
@tic
Ich glaube InPieces will mit diesen Thread genau das besprechen ob es eine Hochstaplerin ist oder nicht denn wenn es Beweise gäbe, dann würde er nicht fragen was wir davon halten denn dann währe es ja bewiesen oder?


melden

Marie Ann Winkowski

28.08.2012 um 15:37
@wutz
Sie..-.-

@tic
Nein im Grunde gibts keine..Außer ihr Buch..da die ganzen Menschen um die sie sich kümmert entweder in den USA, oder in Italien sind..


melden

Marie Ann Winkowski

28.08.2012 um 15:43
http://www.maryannwinkowski.com/

Ihre Homepage..
Sie hat wohl noch andere Bücher rausgebracht, was ich selber jetzt zum ersten Mal sehe..
Mein Problem ist, dass sie mich überzeugt hat ich mir jedoch trotzdem nicht sicher bin ob das alles wahr ist, deshalb frage ich um andere Meinungen, kann ja sein dass hier jemand Indizien dafür findet dass sie sich in sich selbst widerspricht oder sonstiges. :)


melden

Marie Ann Winkowski

28.08.2012 um 15:46
@Bassmonster
Sie schreibt Bücher und verdient damit ihr Geld, ich denke das sagt schon alles aus. Würde sie diese Storys nicht entsprechend präsentieren würde ja niemand ihre Bücher kaufen. ;)
Ich denke nicht, dass sie das kann.


melden

Marie Ann Winkowski

28.08.2012 um 15:50
Nun gut.. was ich nicht verstehe ist dass im Buch meines Wissens nach stand, sie sei gebürtig aus Italien, auf ihrer HP steht jedoch sie sei in Ohio geboren?
Sie steht wohl auch im engen Kontakt zu James van Praagh, der auch zahlreiche Bücher veröffentlich hat, von ihm habe ich leider noch nichts gelesen, werde mir aber bald was besorgen.


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Marie Ann Winkowski

28.08.2012 um 15:50
@wutz
hm .. wenn ich frage "was haltet ihr davon" will ich nur wissen ob jemand meine Meinung teilt ...
der TE meint wohl das selbe ;) ...
Bassmonster schrieb: Mich hat diese Frau überzeugen können
deshalb fragte ich
tic schrieb:gibts denn Beweise dazu das sie es wirklich kann?
für den TE ist es also bewiesen da er ja überzeugt wurde ...

@Bassmonster
also ich weiß nich, dann könnte ich ja auch nen Buch schreiben wo ich was behaupte ...
mir wäre irgend nen anderer Beweis lieber ...


melden

Marie Ann Winkowski

28.08.2012 um 15:57
@tic
Sie hat mich zwar während des Lesens tierisch überzeugt, weißt du.. aber als ich es dann mal weglegte kamen wieder Zweifel auf..komisch ich stecke da so ein wenig im Zwiespalt und wollte mich deshalb erkundigen, ob jemand mehr darüber weiß oder was rausfinden kann. Bin nicht so der Renner, wenns darum geht sowas zu durchschauen.. bin also etwas zu gutgläubig


melden

Marie Ann Winkowski

28.08.2012 um 16:07
@Aniara

Wenn man nur Geld mit Büchern verdienen will, kann man genausogut Romane schreiben. Da hat man zumindest auch noch die Chance auf einen Bestseller (incl. Hollywoodverfilmung). Soll deiner Meinung nach jemand mit besonderen Fähigkeiten diese geheim halten und stattdessen lieber im nächsten Steinbruch arbeiten? ^^


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Marie Ann Winkowski

28.08.2012 um 16:15
Ist das nicht die nette Dame die sich von Hinterbliebenen bezahlen lässt damit sie bei der Beerdigung teilnimmt und ihnen, in dieser Situation "Trost" spendet? :}

Ach ja, das liebe Geld :}
Bassmonster schrieb: Im jungen Alter erlernte sie die Fähigkeit von ihrer Großmutter Geister zu sehen,
Also wurde sie bereits in als Kind darin unterrichtet wie man leidende Menschen "Tröstet" und auf man alles achten und wie man mit diesen Leuten reden muss damit sie einige brauchbare Informationen entlocken konnte :}

Und denke das ihre Trefferquote heute viel höher liegt als damals als Net noch nicht so verbreitet war und die Menschen selbst so Mitteilungsbedürftig waren :}

Wenn man schon zu einer Beerdigung "eingeladen" wird kann man sich noch einige Informationen bereits im Vorfeld sammeln :}


melden

Marie Ann Winkowski

28.08.2012 um 16:15
Ich glaube das Problem ist, ich wüsste jetzt nicht wie sie mir das beweisen kann.. Also solange ich nichts sehen kann, was sie sehen kann..krieg ich nix raus & Kontakt werde ich wohl zu ihr auch nicht aufnehmen können, da ich nicht denke dass sie zurück schreiben wird, selbst wenn würde sie mich nicht besuchen können, davon abgesehen dass ich sicher keinen Geist mit mir rumtrage..
Es wäre eine Möglichkeit etwas zu beweisen wenn ich jemanden hier hätte, den ich kenne, Fragen stelle die nur dieser "Geist" mir beantworten kann, die Antworten sie mir aber weiter leitet..Oder nicht?
Was ich an ihr gut finde ist halt dass sie das ganze ziemlich locker erzählt, also nix von durch die Gegend fliegende Dinge, weil ein Geist wohl dafür zu viel Energie benötigt, die er meistens nirgends erlangen kann außer aus einer Oper oder so, weil dort eben so viele Menschen sind, welche viele Emotionen zeigen..etc. es wirkt halt alles so auf dem Boden geblieben..ich sag ja ich lass mich schnell verblenden.


melden

Marie Ann Winkowski

28.08.2012 um 16:26
@Keysibuna
Naja erzogen ist falsch, sie hatte die Gabe als kleines Kind, ihre Großmutter hat ihr wohl dabei geholfen damit umzugehen und ihr dabei geholfen auch schwierigen Geistern den Gang in dieses Licht schmackhaft zu machen..
Was ich komisch finde ist auch dass sie davon redet sie könne dieses Licht selber projezieren?
Sie schaut auf eine bestimmte Stelle und dann erscheint da wohl dieses Licht, was für uns natürlich nicht sichtbar ist, das wäre ja auch langweilig dann wüsste man ja direkt dass sie es kann! :D

Anfangs fing alles an mit Beerdigungen der Verwandten & engen Bekannten, bis mehr Leute Wind von ihrer "Gabe" bekamen, irgendwann wurde die Nachfrage so groß, dass sie es schaffte per Telefongespräch zu "wittern" ob da wirklich etwas anwesend ist. Sie fährt, wie gesagt, nur noch zu Geschehnissen die nicht allzu weit weg sind & auch nur wenn sie gefragt wird, sieht sie einen Geist bei jemandem wo sie zu Besuch ist & der Gastgeber erzählt ihr nix davon, so mischt sie sich da auch nicht ein. Im Buch steht nichts davon, dass sie Geld verlangt. Sie ist auch nicht zum Trost spenden da, sondern um die letzten wichtigen Angelegenheiten aufzuklären. Oft so Dinge wie "Wo hat er das Erbe versteckt, wo ist der Schmuck, PC Passwörter für den Arbeitgeber, Fragen der Angehörigen ob die Beerdigung angemessen ist.."

Ich erzähle euch die Dinge aus dem Buch, sofern ich mich dran erinner..vllt seht ihr da etwas drin, was nicht so ganz passt

Desweiteren redet sie von Quittensamen, die sie aus Italien von ihren Verwandten bekommt, die seien wohl speziell behandelt & dafür da Geister draußen zu lassen. Das heißt hat sie einen aus einer Wohnung raus, ins Licht gejagt, so gibt sie dem "Kunden" Quittensamen, damit auch keiner wiederkehrt.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Marie Ann Winkowski

28.08.2012 um 16:32
Bassmonster schrieb:Anfangs fing alles an mit Beerdigungen der Verwandten & engen Bekannten
Genau so kann man lernen andere menschen zu manipulieren in solchen Situationen sind Menschen am empfindlichsten und bemerken selbst nicht wie viel Informationen sie bereits gegeben haben :}
Bassmonster schrieb:Im Buch steht nichts davon, dass sie Geld verlangt.
Und doch wird sie dafür bezahlt, denke sie wollte nicht zu sehr Geldgierig im Buch erscheinen und diese Tatsache weggelassen wie einiges andere, woher ihre Informationen wirklich stammen und wie sie diese herauslockt :}


melden

Marie Ann Winkowski

28.08.2012 um 16:34
@Bassmonster

Es gibt keine Möglichkeit, anderen etwas zu beweisen, was sie nicht sehen können. Man sollte Unterschiede in der Wahrnehmung einfach so hinnehmen. :)

@Keysibuna

Esoteriker nehmen in der Regel kein Geld für ihre Hilfe. Viele glauben sogar, dass sie ihre Fähigkeiten verlören, falls sie es täten.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Marie Ann Winkowski

28.08.2012 um 16:36
@Chairon

Und doch lässt sie sich dafür bezahlen, denke im Net wirst du schon darüber etwas lesen kannst :}

Ps: Dann verschenkt sie wohl ihre Bücher :D :}


melden

Marie Ann Winkowski

28.08.2012 um 16:38
@Keysibuna
Sie bedient sich also an der psychischen Labilität der Hinterbliebenden, diese Labilität wird natürlich hervorgerufen da sie denken ihr gerade verstorbender Angehörige steht hier im Raum..klingt plausibel..

@Chairon
Ja, solange ich für sowas nicht empfänglich bin, wird sie mir auch nichts beweisen können..es sei denn sie kennt mich wirklich kein Stück und kann mir Dinge über Hinterbliebenden meiner Familie erzählen, was eher unwahrscheinlich ist, da ich nicht glaube Kontakt zu dieser Frau herstellen zu können..


melden
Haret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Marie Ann Winkowski

28.08.2012 um 16:38
@Bassmonster
einfachster "beweis":
schreib sie an und frag, was sie so verlangt fuer einmal ins licht schicken;-)
wenn sie geld verlangt, kannst du sicher sein, dass sie niemanden je ins licht begleitet hat!
will sie kein geld, wird sie wohl die wahrheit sagen...


melden

Marie Ann Winkowski

28.08.2012 um 16:40
@Haret
Glaube eher dass so antworten kommen wie "Du lebst in Deutschland, das funktioniert nicht"
oder "Ich sehe bei dir niemanden..den ich ins Licht schicken könnte.."
Ich schreibe ihr jetzt wirklich mal und schaue ob es eine Antwort gibt, wird wohl einige Monate dauern, wenn überhaupt.


melden
Anzeige
Haret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Marie Ann Winkowski

28.08.2012 um 16:40
@Bassmonster
einen versuch ist es wert ;-)


melden
565 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt