Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Marie Ann Winkowski

83 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Licht, Medium, Seelen, Verstorben, ANN, Marie, Winkowski

Marie Ann Winkowski

28.08.2012 um 21:40
@marco23
Ich glaub dir viel, aber als Medium gehst du nicht durch. :D


melden
Anzeige
marco23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Marie Ann Winkowski

28.08.2012 um 21:43
@DeepThought
Ich.....als Medium......ok.....frag mein Bruder Keysy......ich und Medium...oder besser mein Schwager Jofe


melden
marco23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Marie Ann Winkowski

28.08.2012 um 21:46
@DeepThought
Du kannst deinen namen alle ehren machen.......aber lies dir genau die Beiträge


melden

Marie Ann Winkowski

28.08.2012 um 22:14
@Bassmonster

Ich glaube, dass das alles Taschenspielertricks sind. Wie schon gesagt wurde, verdient sie damit wohl gemerkt ihr Geld und was bitte verkauft sich besser als etwas, dass man absolut nicht nachprüfen kann ;-)

Hast du schonmal was von Cold Reading gehört? Wie gesagt, ich denke das sind psychologische Tricks die die Dame dort anwendet um Leute zu beeindrucken...


melden

Marie Ann Winkowski

28.08.2012 um 22:22
@DieKatzenlady
Ich kann dir nur von meinem Erlebnis mit Paul Meek erzählen. Nachmittags Vortrag über Jenseits und so... Bücher konnten gekauft werden,die er signiert hat. Der Mensch hatte eine Ausstrahlung, phänomenal, wenn du so neben ihm stehst. Gut, kann ja noch Einbildung sein.
Dann, abends, gab es mal ein Klavierkonzert von ihm (wunderschön) und dann saßen da in dem Vortragssaal wie in einem Theater so sicher an die 200 Menschen. Er stand unten auf der Bühne und sprach da an dem Abend sicherlich 30 Leute an. Aus der Ferne. Konnte genau die Todesursache der Verstorbenen, deren Aussehen und verschiedene Botschaften überbringen so manch ein Verstorbener kam mit einem Haustier,dass auch genau beschrieben wurde und Paul Meek lag nicht einmal daneben. Cold Reading über so eine Distanz ist in meinen Augen nicht möglich. Er begann immer damit, dass er eine Person aus dem Publikum ansprach, über dessen Kopf er angeblich eine Flamme sah und das war für ihn das Zeichen,dass es sich um die Person handelte, die die nächste Botschaft empfangen sollte. Coldreading über 20 Sesselreihen...ne, glaub ich nicht.
30 Euro hat der Nachmittag gekostet,samt Abend. Find ich auch nicht teuer.


melden

Marie Ann Winkowski

28.08.2012 um 22:30
@DeepThought
Naja, vlt. waren die Angesprochenen ja eingeweiht und Teil der Show, einen Zufall schließe ich jedoch definitiv aus, so viel Glück kann man im Raten nicht haben.


melden

Marie Ann Winkowski

28.08.2012 um 22:36
@Aniara
Auf Grund der Reaktion dieser Menschen dort glaube ich nicht an Schauspieler.

http://www.paulmeek.de/mediale_abende.html

Hier siehst du ein Foto, wie so ein typischer Abend aussieht. Da steht er vorne, der bewegt sich nicht zwischen den Reihen hindurch. Der macht das aus der Distanz. Sicher verdient er auch damit sein Geld, ich finds nicht verwerflich. Die Preise find ich für Vortrag, Konzert usw. nicht viel. Vor allem, er bringt das teilweise auf sehr humorvolle Art rüber, was er zu sagen hat.
War interessant, unterhaltsam und informativ.

Ob natürlich die im Thread genannte Dame auch so arbeitet,kann ich leider nicht sagen. ;)


melden

Marie Ann Winkowski

28.08.2012 um 22:40
@Bassmonster


Bist du sicher das es eine Italienerin ist? Winkowski klingt ja nicht sehr Italienisch... eher Polnisch oder so.

es gibt doch noch ne andere Sendung die mit Geistern zu tun hat... Medium - nichts bleibt verborgen... das kommt doch scho eher hin oder?


melden

Marie Ann Winkowski

28.08.2012 um 23:11
@Windlicht
Bei Medium träumt sie ja gewisse Sachen voraus.
Bei Ghost Whisperers sieht das Medium bereits Verstorbene.


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Marie Ann Winkowski

29.08.2012 um 00:19
@Bassmonster
Ich wollt eh mal ne Liste an bekannten medialen Personen zusammenstellen zu denen es einen guten Ruf gibt, also viele Leute ,die bestätigen ,dass sie bei ihnen waren und es ihnen sehr geholfen hat.
Dazu muss man also nicht unbedingt auf die Prominentesten zurückgreifen.
Werd ich hoffentlich nächste Woche mal machen können, wenn ich Zeit hab.

Und ja, ich könnte verstehen, dass man dafür Geld nimmt oder Bücher schreibt.
wenn ich mal soweit sein sollte, dass viele Seelen zu mir kommen, würd ich dafür auch geld nehmen, weil das ganz schön stressig sein kann. Ich seh das ja an 2 Freundinnen von mir, jeden Tag passiert was, ist immer ne Menge los. Keysi hätte da seinen Spaß. ^^
Aber ich glaube das ist für mein Leben so nicht vorgesehen - und ja, ich glaube es ist Bestimmung wer das kann und wer nicht.
Man kann es sicherlich erlernen dafür ein Gefühl zu bekommen, selbst Kontakte aufzubauen usw, aber ich glaube bei solchen Leuten stand das von vorne herein fest, dass ihr Leben davon bestimmt ist, weil sie oft schon ab frühster Kindheit davon betroffen waren.
da gabs keine große Entscheidungsmöglichkeit ob sie nicht vielleciht doch lieber was anderes machen, wenn die Seelen anklopfen. ;)


melden

Marie Ann Winkowski

29.08.2012 um 17:59
Ihren Nachnamen kann sie ja doch von ihrem Mann.übernommen haben..eine Liste mit den Personen wäre super! ich finde es ok wenn sie für ihre dienste Geld nimmt. Das ist doch eigentlich auch gut wenn man etwas gut kann & damit sein Geld verdient, nur dass es bei ihr etwas andere Tätigkeiten sind als bei jedem anderen von uns!


melden

Marie Ann Winkowski

30.08.2012 um 00:14
Also ich denke mal da wir sie nicht kennen, können wir auch nicht darüber urteilen ob diese Dame einen Hochstablerin ist . Es gibt ja auch wirklich Menschen die solch eine Gabe vererbt bekommen, diese die wirklich helfen wollen verlangen kein Geld man darf sich aber auch nicht bedanken ( das ist Brauch) :D die Anderen die auf fettes Geld aus sind von denen ist meistens nichts dolles zu erwarten.


melden

Marie Ann Winkowski

30.08.2012 um 02:26
@Para_Mietze
Para_Mietze schrieb: man darf sich aber auch nicht bedanken (das ist Brauch)
Die (esoterische) Erklärung dazu ist, dass man sich eigentlich niemals für etwas bedanken sollte. Dummerweise lernt man es ja aber schon von klein auf, es zu jeder Gelegenheit zu tun. ^^

Tatsächlich aber ist es aus karmischer Sicht so, dass für jede Handlung und jede Erfahrung mit einer entsprechenden Gegenleistung zu zahlen ist. Und auch in der materiellen Welt wird selbstverständlich für Dienstleistungen bezahlt.

Das Danke sagen ist hingegen so etwas wie ein "Freikaufen", man gibt etwas für eine geleistete Vergünstigung zurück, dass aber tatsächlich nur aus "leeren Worten" besteht. Damit hat man zwar scheinbar für eine Sache oder Situation "bezahlt", sich in Wahrheit aber davor gedrückt.

So ist es immer gut und gerecht, nicht einfach eine Floskel zurückzugeben, allerdings gilt man ironischerweise als undankbar, wenn man sich einer Schuld auf so einfacher Weise entledigt. :)


melden

Marie Ann Winkowski

05.09.2012 um 04:53
Bassmonster schrieb am 28.08.2012:Glaube eher dass so antworten kommen wie "Du lebst in Deutschland, das funktioniert nicht"
Dann behaupte eben, du kämst aus ihrer Gegend :)


melden

Marie Ann Winkowski

05.09.2012 um 05:04
DeepThought schrieb am 28.08.2012:Ich kann dir nur von meinem Erlebnis mit Paul Meek erzählen.
Hast du eventuell mal den Film "Red Lights" gesehen? Da wird so etwas thematisiert.


melden

Marie Ann Winkowski

05.09.2012 um 06:13
@Wolverina
Nein, den Film kenne ich nicht. :)


melden

Marie Ann Winkowski

05.09.2012 um 06:16
@DeepThought

Du könntest dir ja die Plot-Zusammenfassung bei Wikipedia durchlesen. Im Film wird veranschaulicht, wie "Mentalisten" oder wie auch immer sich diese Menschen nennen, vorgehen. Vielleicht erklärt das auch Meeks Show.


melden

Marie Ann Winkowski

05.09.2012 um 06:21
@Wolverina
Ich brauche keine Erklärung, ich war da. ;)


melden

Marie Ann Winkowski

05.09.2012 um 06:23
@DeepThought
Ok with me, aber man kann sich immer auch die andere Seite der Medaille ansehen.


melden
Anzeige

Marie Ann Winkowski

05.09.2012 um 06:28
@Wolverina

Habe ich gemacht. Keine Sorge. Wie schon beschrieben halte ich ein Coldreading und andere Dinge bei ihm für ausgeschlossen. Kann man natürlich nur beurteilen, wenn man sich die ganze Sache auch mal direkt angesehen hat. ;)


melden
369 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt