weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Von Lucadou - kritisch hinterfragt

386 Beiträge, Schlüsselwörter: Lucadou

Von Lucadou - kritisch hinterfragt

24.06.2014 um 16:47
Also........

Nachdem nun auch schon ab und an wisseznschaftler unglaubliche Theorien streuen, zum beispiel Multiversen oder holografisches universum ist die Annahme eines informationsfeldes auch nicht schlechter. Würde vieles erklären. Indizien gibt es auch zum Beispiel der Tunnel bei nahtod erfahrungen. Ich denke das wir mit voller Absicht geschaffen wurden. Philosophisch betrachtet sind wir vielleicht selber das universum? Naja jedenfalls denke ich nicht das wir ein Produkt des zufalls sind. Kritiker argumentieren gerne die natur hatte genügend Zeit um uns hervorzubringen. Das stimmt so nicht ganz. Unmittelbar nach dem urknall haben die Kräfte schon die weichen gestellt für das leben.wer will schon beschwören das es ausser uns keine anderen wesentlich älteren Lebensformen gibt? Träume denke ich sind kein reines Produkt sondern stell dir einen riesigen computer vor der mit allem vernetzt ist. Verbinde dich mit ihm und du wirst einen ungeheuren Datenfluss sehen der permanent sortiert wird
sehen. Im Schlaf oder in Hypnose bist du ja geistig nicht anwesend und da denke ich haben wir Zugriff über das unterbewusste. Wenn man bedenkt wie klar alles geregelt ist muss es einfach etwas geben was alles regelt. Nicht umsonst ging jeder Umwälzung eine genetische Umwandlung voraus. Ich müsste nochmal nachlesen aber zum Beispiel bei der Schrift Entdeckung ging irgentwas genetisches vor. Ums mal auf den Punkt zu bringen "Matrix^"


melden
Anzeige
mal_schauen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Von Lucadou - kritisch hinterfragt

24.06.2014 um 23:27
@Dawnclaude

du hast es ja gelesen ... :)


melden
Aether
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Von Lucadou - kritisch hinterfragt

25.06.2014 um 04:20
@Aperitif

Wo stehen denn solche Maschinen und wer steuert es und vor allem aus welchem Grund?


melden

Von Lucadou - kritisch hinterfragt

25.06.2014 um 06:23
Was für Maschinen? @Aether


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Von Lucadou - kritisch hinterfragt

25.06.2014 um 08:29
@Aether
Das universum selbst mit einem natürlichen Antrieb, dazu bedarf keine Maschinen, da reicht schon die Makrokosmos dazu. ^^ Wäre auch fatal, wenn die kaputt gehen und das ganze universum nen bluescreen bekommt. ;)


melden

Von Lucadou - kritisch hinterfragt

25.06.2014 um 09:35
@Dawnclaude

Eher auf subatomarer Ebene. Makro ist unsere Welt mit ihren physikalischen Gegebenheiten.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

313 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden