Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was haltet ihr von "Spukgeschichten" ?

97 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Spuk, Geschichten

Was haltet ihr von "Spukgeschichten" ?

24.01.2013 um 01:19
@Dawnclaude

Das man selbst verstorben Verwandte rumspuken sieht halte ich persönlich, sry, für eine Psychose.
Man hängt logischerweise an dem verstorbenen und manifestiert seine Person in seinen Erinnerungen und der Umgebung.
Wenn jetzt ein Phänomen dieser Mutiversen noch hinzu kommt dann hast du deinen Opa wieder da.
Das menschliche Hirn kann einem leider große Streiche spielen. Wobei ich nicht ausschließe das es wirklich Geister geben könnte, aber es gibt nunmal keinen Beweis dafür.
Gruselgeschichten entfalten doch gerade durch deren Erzählung ihre Wirkung. Man stellt sich das gehörte vor und das verankert sich im Unterbewusstsein.
Wer kennt das nicht, das wenn man in jungen Jahren ziemlich abgedrehte Horror Filme anschaute diese einen noch Stundenlang abends verfolgten?
Jede Dunkle ecke ist einem dann unangenehm und man hat das Gefühl das immer etwas hinter einem ist.
Das wird durch unsere Psyche ausgelöst und genau das nennt man ja den Gruseleffekt.
Sichtungen sind wieder etwas anderes, was ich davon halte habe ich ja shon erklärt. :)


melden
Anzeige

Was haltet ihr von "Spukgeschichten" ?

24.01.2013 um 08:38
Das was der oder die TE schreibt halte ich durchaus für wahr . Warum ? Nun ja ich habe selbst schon sehr oft mit Geistern und anderen sagen wir mal Spuckphänomenen zu tun . Und das ist aber nicht der einzige Grund warum ich dem oder der TE glaube.


melden

Was haltet ihr von "Spukgeschichten" ?

24.01.2013 um 08:41
Und ich weiß das die im EP beschrieben wurden sind wahr den sowas kann man sich nicht ausdenken. Was aber auch wieder nicht der Grund ist das ich es glaube . Und nein ich glaube nicht alles und jedem .


melden

Was haltet ihr von "Spukgeschichten" ?

24.01.2013 um 09:37
EssentiaVitae schrieb: Spuckphänomenen
Wann lernst Du endlich den Unterschied zwischen Spuck- und Spukphaenomenen?

Zum Thema:

ich glaube nicht an Geister und Spukgeschichten sind nur das: Geschichten. Manche haben einen wahren Kern.

Was den Rosenheimspuk angeht, halte ich das fuer einen moeglichen RSPK-Vorfall. Denke, dass da die menschliche Psyche zu mehr faehig ist, als wir uns traeumen lassen.


melden

Was haltet ihr von "Spukgeschichten" ?

24.01.2013 um 09:42
@Alari
danke für deine berichtigung ! und ja ich weiß so wieder jeder /jede andere/r auch das du nicht an geister glaubts ! und das ist doch für dich mit sicherheit ein mega eingeständnis das du dem rosenheimspuk als möglichen vorfall ansiehst !


melden
Marko11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von "Spukgeschichten" ?

24.01.2013 um 10:46
Alari schrieb:Was den Rosenheimspuk angeht, halte ich das fuer einen moeglichen RSPK-Vorfall. Denke, dass da die menschliche Psyche zu mehr faehig ist, als wir uns traeumen lassen.
Lieber Alari
ein vom Körper getrenntes Bewusstsein hältst du nicht für möglich, aber ein Bewusstsein was Telepathie Telekinese etc. beherrscht schon ? Wenn es das ist was du mit RSPK meinst .

zum Rosenheim Fall.

Sollte die Dame in jungen Jahren tatsächlich zu sowas fähig gewesen sein , warum ist die heute arm ?

Punkt 1 sie weis es nicht das sie der Auslöser war ?
Punkt2 sie weis es , lügt aber heute immer noch ?
Punkt3 sie weis es , will es aber nicht zugeben , wohl wissend das sie eigentlich schwer reich sein könnte da sich sämtliche Wissenschaftler der Welt um sie reißen würden da sie ja mit solchen Fähigkeiten gesegnet ist .

Punkt 4 Der Fall hatte andere Ursachen und es war Zufall oder auch nicht das sie gerade in der Nähe war .

Ich persönlich plädiere auf Punkt 4 da in dem Interview was ich gesehen habe , die Frau auch heute noch nach wie vor sich diese Sache nicht erklären kann . Hätte sie einen blassen Schimmer was damals passiert ist wäre sie doch bestimmt in der Esoterischen Ecke beheimatet , ist sie aber nicht .


melden

Was haltet ihr von "Spukgeschichten" ?

24.01.2013 um 10:46
@EssentiaVitae
Ich sehe den Rosenheimspuk als moeglichen RSPK-Vorfall, aber ich vermute da keine Seelen Verstorbener dahinter.


melden

Was haltet ihr von "Spukgeschichten" ?

24.01.2013 um 10:48
Marko11 schrieb:Hätte sie einen blassen Schimmer was damals passiert ist wäre sie doch bestimmt in der Esoterischen Ecke beheimatet , ist sie aber nicht
Wenn die RSPK-Theorie tatsaechlich stimmt, und die Frau der Ausloeser war, dann kann sie das nicht beeinflussen. Es spricht aber doch viel dafuer, dass sie der Ausloeser war, da die Vorfaelle noch eine Weile anhielten und dann abbrachen. Das koennte bedeuten, dass sie in der Kanzlei in Rosenheim starken Stress hatte und spaeter eben einfach nicht mehr, oder dass sich koerperlich bei ihr irgendwas veraendert hat.

Ich wuerde in dem Sinne also nicht von einem Bewusstsein das irgendetwas beherrscht sprechen. Ich vermute hinter RSPK schon irgendwelche elektromagnetischen/chemischen/auf irgendeine oder andere Art physikalischen Phaenomene.


melden
Marko11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von "Spukgeschichten" ?

24.01.2013 um 11:03
Ich denke mal sie wird sicher untersucht worden sein ..
Alari schrieb:Ich vermute hinter RSPK schon irgendwelche elektromagnetischen/chemischen/auf irgendeine oder andere Art physikalischen Phaenomene.
Damit würdest du die uns bekannten Naturgesetze in Frage stellen .Und eines Sollte man nicht vergessen Tele / Portation /Kinese /Phatie sind alles Erfindungen der Science Fiction Autoren . Es gibt bisher nicht einen Fall der sowas auch nur im Ansatz bestätigt .

Wenn Stress der Auslöser wäre dann würden heute an jeder Ecke Menschen mit über sinnlichen Fähigkeiten stehen .


melden
Desmocorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von "Spukgeschichten" ?

24.01.2013 um 11:11
Meine Frage an euch ist es jetzt. . Glaubt ihr an Geister?
Nein !

Habt ihr schon mal einen "Geist" oder ähnliches gesehen?
Nein!

& was haltet ihr von solchen Spukgeschichten? Könnte was wahres dran sein oder alles nur Schwachsinn?
Alles Schwachsinn,von vorne bis hinten..........


melden

Was haltet ihr von "Spukgeschichten" ?

24.01.2013 um 11:15
Marko11 schrieb:Ich denke mal sie wird sicher untersucht worden sein ..
Man hat sicher auch nach Geistern gesucht.
Marko11 schrieb:Damit würdest du die uns bekannten Naturgesetze in Frage stellen
Das wuerde auch das Vorhandensein eines "Geistes", wie auch immer der definiert sein soll.
Marko11 schrieb:Und eines Sollte man nicht vergessen Tele / Portation /Kinese /Phatie sind alles Erfindungen der Science Fiction Autoren . Es gibt bisher nicht einen Fall der sowas auch nur im Ansatz bestätigt .
Geister sind Erfindungen von Gruselautoren. :) Es gibt bisher nicht einen Fall der sowas auch nur im Ansatz bestaetigt. :)
Marko11 schrieb:Wenn Stress der Auslöser wäre dann würden heute an jeder Ecke Menschen mit über sinnlichen Fähigkeiten stehen .
Ich glaube auch nicht, dass Stress der einzige Ausloeser ist. Da wird noch ein anderer, unbekannter Faktor eine Rolle spielen.

Wir wissen jedenfalls, das unser Koerper dazu in der Lage ist, enorme Selbstheilungs- aber auch Selbstverstuemmelungskraefte aufzubringen. Siehe die Bildung von Stigmata. Unter Hypnose koennen Menschen Brandblasen an den Haenden bekommen, wenn man ihnen etwas in die Hand gibt und behauptet, es glueht. Unter bestimmten Bedingungen - naemlich gerne psychischer Stress! - kommen Scheinschwangerschaften vor.

Wenn Koerper und Psyche zusammenwirken, entstehen ganz bemerkenswerte Effekte.


melden
Marko11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von "Spukgeschichten" ?

24.01.2013 um 12:25
Tja was passiert dann wohl mit der Psyche ( Bewusstsein) wenn der Körper weg fällt ?

Du musst zugeben Deine Telekinese klingt genauso abenteuerlich wie ein Weiterleben nach dem Tod .

Im Gegenteil wenn es Telekinese gäbe würde das indirekt die Theorie stützen das da irgendwas ist mit der Psyche / Bewusstsein des Menschen .
Alari schrieb:Wenn Koerper und Psyche zusammenwirken, entstehen ganz bemerkenswerte Effekte.
Und genau das müsste eine Ursache haben .


melden

Was haltet ihr von "Spukgeschichten" ?

24.01.2013 um 12:30
Marko11 schrieb:Tja was passiert dann wohl mit der Psyche ( Bewusstsein) wenn der Körper weg fällt ?
Nichts, weil m.E. die Psyche ein Gehirn braucht um zu existieren.
Marko11 schrieb:Du musst zugeben Deine Telekinese klingt genauso abenteuerlich wie ein Weiterleben nach dem Tod .
Ja, sicherlich. Aber dennoch halte ich sie fuer wahrscheinlicher, eben weil es schon genuegend Hinweise darauf gibt, wie sehr die Psyche den Koerper beeinflussen kann.
Marko11 schrieb:Im Gegenteil wenn es Telekinese gäbe würde das indirekt die Theorie stützen das da irgendwas ist mit der Psyche / Bewusstsein des Menschen .
Sehe ich nicht so. Ohne Gehirn keine Psyche und keine Telekinese.
Marko11 schrieb:Und genau das müsste eine Ursache haben
Ja, sicherlich. Die wuerde es zu erforschen gelten. Aber das Phaenomen ist zu selten und vor allen Dingen zu ungesichert ob es nicht vielleicht doch ein Fake ist, um dafuer Forschungsgelder aufzubringen.


melden

Was haltet ihr von "Spukgeschichten" ?

24.01.2013 um 18:27
Das einzige, was ich wirklich glaube, ist, dass man sich eine Menge einbilden kann. Aber an real existierende Geister etc. glaube ich so lange nicht, bis sich einer von mir persönlich interviewen lässt.


melden
Marko11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von "Spukgeschichten" ?

24.01.2013 um 20:00
Was willst du denn immer mit deiner Psyche ? Die Psyche ist sicher nicht verantwortlich für Telekinese Gedankenlesen und dergleichen sondern wenn überhaupt Bewusstsein und Unterbewusstsein . Die Psyche ist ein ein Teil davon. Aber ich kann es mir denken^Du scheust den Begriff Bewusstsein.

@Doors

Man sollte sich von den Begriffen Geister und Spuk verabschieden . Die einzige interessante Frage in die Richtung lautet. Hat der Mensch ein Körper unabhängiges Bewusstsein. Die Beantwortung dieser Frage löst sämtliche Spuk und Geistergeschichten .


melden

Was haltet ihr von "Spukgeschichten" ?

24.01.2013 um 20:58
Ich glaube nur an Spu(c)k Geschichten, so viel dazu! :)


melden

Was haltet ihr von "Spukgeschichten" ?

24.01.2013 um 21:20
@ackey
ich auch,was bewegt dich dazu an sowes zu glauben,wenn ich fragen darf?Hattest irgendwas auch erlebt?
@Marko11
Das mit dem bewustsein stimme ich zu, ein Mensch besitzt nicht nur ein physisches Körper,da kommen auch astral , emotional, mental und sw. dazu..Und ein Bewustsein sowieso.
@Alari
Das Gehirn ist noch sehr wenig erforscht worden vielleicht nur 30%.Und im entspanntem zustand ( zb. meditation oder vordem schlaf zustand) ist es fähig die feinere Wellt war zu nehmen.Aber ein Mensch hat auch ein gewisses Bewustsein,und eine Seele,oder glaubst du nicht an menschliche seele?


melden

Was haltet ihr von "Spukgeschichten" ?

24.01.2013 um 21:30
@BumBum14
das hat nichts damit zu tun, dass dir keiner glauben will, bzw geglaubt hat, sondern, dass du einfach jegliche rationale Erklärung ignorierst.. Man kanns aber auch so hinstellen, dass wir alle gemein sind & nicht versucht haben dir zu helfen ;) Ich mein immerhin haben wir versucht es dir logisch zu erklären, weiß gar nicht, wie man auf so ne verrückte Idee kommen kann :D


melden

Was haltet ihr von "Spukgeschichten" ?

24.01.2013 um 21:35
silvao schrieb:ich auch,was bewegt dich dazu an sowes zu glauben,wenn ich fragen darf?Hattest irgendwas auch erlebt?
Jo, was "Spucken" betrifft schon...


melden
Anzeige

Was haltet ihr von "Spukgeschichten" ?

24.01.2013 um 23:07
@Alari
aha so meine ich das auch erst lesen dann mekern ! und außerdem hab nicht gesagt das du denkst das es seelen sind


melden
112 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt