weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Paganismus ; Black Metal und das Heidentum

291 Beiträge, Schlüsselwörter: Metal, Antichrist, Heidentum, Black, Pagan

Paganismus ; Black Metal und das Heidentum

13.05.2007 um 20:18
c12h22o11 schrieb:Ähm...Frage: Hast Du schon mal das Interview mit Gaahl aus dem Film"A
Headbanger's Journey" gesehen? Ich find's irgendwie lächerlich...
nee,
aber in der doku "true norwegian black metal" schien er mir sehrinteressant und vor
allem sympathisch


melden
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Paganismus ; Black Metal und das Heidentum

13.05.2007 um 20:19
Den Ausschnitt mit dem Interview gibt es übrigens hier zubestaunen:



In meinen Augen einkompletter Unsympath, dessen Dachschaden nur geringfügig kleiner ist, als der vom ollenVarg.


melden

Paganismus ; Black Metal und das Heidentum

13.05.2007 um 20:23
Varg is net mehr zu toppen aber irgendwie haben die meisten von denen ein Schaden. Wasder Høst von Taake gebracht hat is auch ein ziemliches unding


melden

Paganismus ; Black Metal und das Heidentum

13.05.2007 um 20:25
hahahaha....
"..............satan" *wein trink*

genial


melden

Paganismus ; Black Metal und das Heidentum

13.05.2007 um 21:51
Ich finde diese Personen zwar auch ein wenig lächerlich allerdings gibt es etwa 100 malmehr Christliche Fanatiker die genau so lächerliche Sachen raus lassen.


melden

Paganismus ; Black Metal und das Heidentum

14.05.2007 um 00:02
stimmt. Die BM-Spinner kann man mit den Fingern abzählen und nichtmal die genießer ihrerMusik nehmen sie ernst.


melden
Dhalarion
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Paganismus ; Black Metal und das Heidentum

14.05.2007 um 12:44
Die ganze BLACK METAL Szene ist lächerlich. Diese ganzen "Idole" von einst, sei das nunDarkthrone, Mayhem, Burzum, Marduk, Shei, und wie sie alle heißen, haben doch allesamtIhren Arsch verkauft! Die ganzen idiotischen Fans kaufen die überteuerten MerchandiseArtikel, schaufeln den "Künstlern" tausende Euros bzw. Dollar in den Rachen und bekommensnicht mit. Diese Pseudo Untergrund Getue von heute ist einfach lachhaft. Ich erinneremich so anfang der 90er zurück, wo Labels wie Nuclear Blast diese ganzen norwegischenBands nicht ins Programm nahmen und CD Verkäufe sabotierten... Und heute findet sich daauf fast jeder Seite irgendwelcher BM Krempel...
Die meisten Fans kennen auch nur dievisuelle Seite des BM, und nicht wie die Bands wirklich drauf sind, bei 90% aller ist ihrGepose nur Image, ob das nun Gurkenbrot (Gorgoroth); Immortal, Dark Funeral und was weißich...

Wem es mal gelingt tiefer in die Szene zu kommen, der wird ziemlichenttäuscht werden, wie affig das alles ist... Ich schreibe das hier auch nur mit demHintergrund, daß ich von 93 bis 2001 in der Szene war, und das nicht nur als bloßerFan... Ich hab genug erlebt bei den Konzerten, im Backstage, mit den Labelsusw.

Zu "Größen" wie Vikernes, oder in Deutschland die "Möbus" Brüder erspare ichmir jeglichen Kommentar, ebenso zu Ash (Kanwulf) von Nargaroth...
Ihre Aussagen sindDummheit genug und erübrigen jedweden Kommentar...

8) Dhalarion


melden

Paganismus ; Black Metal und das Heidentum

14.05.2007 um 22:43
Ich höre die Musik eh nur weil sie mir gefällt und erwallte nichts von den "Helden", dasie für mich nur Musiker sind. Habe es sowieso nicht so mit Black metal Viking geht mehrab.


melden
Gladiator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Paganismus ; Black Metal und das Heidentum

15.05.2007 um 13:41
"Ich bin ehrlich gesagt davon überzeugt das es in fast jeder Musikrichtung mehrSatanisten gibt als im Black Metal."

Wenn man Leute die keine Ahnung haben und"Heil Satan!" schreien mitzählt nicht.
Ansonsten mag ich BM wirklich überhaupt nicht.Sie haben meist keine Ahnung, und VIkernes als Beispiel für Guten Metal ist das selbe wieHarmann als Beispiel für Fleischer. Viking Metal ist aber ganz cool^^ Ansonsten sind miraber doch der Melodic Death und Thrash lieber als die Pseudowannabesatanisten mit ihrer"Trveness"...


melden
Gladiator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Paganismus ; Black Metal und das Heidentum

15.05.2007 um 13:41
Achja, alle AUTHENTISCHEN Black Metaler sind tot oder Nazis geworden...


melden

Paganismus ; Black Metal und das Heidentum

15.05.2007 um 14:30
killu125 schrieb:Der einzige der mir da in der Szene so richtig als Vorbildfunktion einfällt istVarg Vikernes.
der satz is echt noch bescheuerter als "trve norwegianblack metal"


melden
killu125
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Paganismus ; Black Metal und das Heidentum

15.05.2007 um 20:19
Ja für die kleinen dummen meine ich ... ich halte nichts von heldenverehrung


melden
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Paganismus ; Black Metal und das Heidentum

15.05.2007 um 20:23
Also bist Du wohl klein und dumm. Was anderes kommt da kaum in Frage, wenn man DeinStatement von Seite 1 mit dem hier vergleicht.
Zitat von Seite 1:
"Der einzigeder mir da in der Szene so richtig als Vorbildfunktion einfällt ist
VargVikernes.
Der Mann hat für seine Überzeugung gekämpft und Brandgestiftet ;P.
Ichwürde es selber zwar niemals machen , allein weil es rechtswidrig ist, aber
ich findees gut, dass dieser Mann ein Exempel statuiert hat und ohne Rücksicht darauf, dass er dieKonsequenzem tragen muss , die Sache durchgezogen hat. Außerdem hat er den Kommerzmann inder Szene zur damaligen Zeit höchstpersöhnlich um die Ecke gebracht "


:|


melden
killu125
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Paganismus ; Black Metal und das Heidentum

15.05.2007 um 20:28
Kein Vorbild find das nur ok Oo

in diesem scheiß forum dreht man einem jedesWort im munde um.. krass


melden
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Paganismus ; Black Metal und das Heidentum

15.05.2007 um 20:31
Ich hab da nix umgedreht, lediglich Deine Beiträge in Relation zueinander gesetzt.


melden
Gladiator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Paganismus ; Black Metal und das Heidentum

15.05.2007 um 20:32
"Außerdem hat er den Kommerzmann in der Szene zur damaligen Zeit höchstpersöhnlich um dieEcke gebracht."

Ich finde Euronymous persönlich sympathischer, obwohl eigentlichbeide Scheiße sind. Man. 1 Suizid, 1 Mord in einer Band. Als "Wannabes" kann manMayhem wirklich nicht bezeichnen! :}


melden
stahllegion
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Paganismus ; Black Metal und das Heidentum

15.05.2007 um 20:50
"Achja, alle AUTHENTISCHEN Black Metaler sind tot oder Nazis geworden..."

Richtig,siehe Mayhem oder Burzum.
Erste verstorben, letztere NSBM.

Naja, wassolls.
Wenn man nichtmal Black/Pagan Metal unterscheiden kann.
Ich höre Pagan undViking Metal sehr gerne, ich mag dieses epische etc. Aber ich bin mir sehr wohl bewusst,dass es in der Geschichte "etwas" anders aussah und man nicht mit nackten Oberkörper undHörnerhelm rumrannte.

Aber mal im ernst, wenn du dir die jetzige BM-Szenereinziehst kannst du nur noch den Kopf schütteln, vonwegen nicht kommerz...
Wer sowaserzählt hat echt was auf die Rübe gekriegt, schau sie dir an! Bands wie Dimmu Borgir undCradle Of Filth, Pseudo-BlackMetaller vom feinsten die nur einbisschen auf Böse machen...
Soll ich tatsächlich jemanden ernst nehmen, der als Kind in einen Theaterstück fürKinder als Kind mitgespielt hat und sich ein lächerliches Kostüm anziehen sollte? Ichdenke nicht.


melden
Gladiator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Paganismus ; Black Metal und das Heidentum

15.05.2007 um 20:53
Naja Cradle of FIlth bestehen auch nicht auf dem "Wir sind so fucking trve das dasverfluchte Taufbecken zufriert! HEIL SATAN!"-Image.


melden
stahllegion
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Paganismus ; Black Metal und das Heidentum

15.05.2007 um 21:02
Kann sein, aber ich hab mich nicht so extrem mit denen auseinander gesetzt, trotzdemgehören sie wohl zur kommerz Szene.
Und True Metal muss man auch von BM unterscheiden.


melden
Gladiator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Paganismus ; Black Metal und das Heidentum

15.05.2007 um 21:03
True ist sicher kein BM.
Nur die BMer nerven halt mit der scheiß-"trveness"


melden
334 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt