Musik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist die Band Frei.Wild eine rechtsradikale bzw. Nazi-Band?

172 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Musik, Rock, Patriotismus ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Ist die Band Frei.Wild eine rechtsradikale bzw. Nazi-Band?

23.01.2013 um 23:39
@individualist
:D das Simpsons Video bringts doch eigentlich ziemlich gut auf den Punkt , worüber wird hier eigentlich noch diskutiert?


melden
Banana_Joe Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Ist die Band Frei.Wild eine rechtsradikale bzw. Nazi-Band?

23.01.2013 um 23:42
@individualist
Zitat von individualistindividualist schrieb:Die Ausrede schlechthin, Südtirol hätte sich ja auch gegen Italien entscheiden können, so wie Dänemark zu Deutschland.
Klar, sie hätten auch einen Bürgerkrieg anzetteln können und sich und ihre Familien in Lebensgefahr bringen können. Ich glaube es ist sehr leicht, sich 70 Jahre nach diesen schrecklichen Ereignissen als Moralapostel aufzuspielen und alle Leute damals als bösartige Nazies oder einfach nur zu feige darzustellen, ohne selbst einmal die Gestapo im Nacken gespürt zu haben. Es war damals einfach lebensgefährlich gegen das System zu sein.


1x zitiertmelden

Ist die Band Frei.Wild eine rechtsradikale bzw. Nazi-Band?

23.01.2013 um 23:47
Kommt doch mal zum Punkt mit eurer Geschichtsstunde.
Der Sänger war aktiv in einer Partei die gegen "Überfremdung" kämpft.
Er schwadroniert über eine
Zitat von IckebindavidIckebindavid schrieb:Wir alle müssen ewig für die Taten unserer Vorfahren büßen‹-Politik!
in Bezug zu Deutschland.

Er hat dabei nur Tirol und seine Geschichte im Sinn?
Schon klar, aber:
Wie gutgläubig muss man eigentlich sein, um dem Typen abzunehmen, "gegen rechts " zu sein?


melden

Ist die Band Frei.Wild eine rechtsradikale bzw. Nazi-Band?

24.01.2013 um 17:45
Freiwild ist einfach nur scheiße.
Rechtsradikal sind die nicht,allerhöchstens verblödet.


melden

Ist die Band Frei.Wild eine rechtsradikale bzw. Nazi-Band?

24.01.2013 um 18:07
Ob nun rechtsradikal oder nicht, Frei.Wild sind und bleiben eine sehr arrogante Band,die sich wichtig macht.
Früher gaben sie zu,an die Onkelz orientiert zu haben,heute bestreiten sie das....


1x zitiertmelden

Ist die Band Frei.Wild eine rechtsradikale bzw. Nazi-Band?

24.01.2013 um 18:16
@individualist
Das macht die zahlreichen menschenverachtenden Repressalien die die Südtiroler unter Mussolini erleiden mussten leider auch nicht wett aber das wird natürlich gerne mal unter den Teppich gekehrt. Ich denke mal man kann sich schon denken was mit den Leuten unter einem faschistischen Diktator passiert wäre hätten sie sich dem Dienst verweigert.
Zitat von KylmääKylmää schrieb:Ob nun rechtsradikal oder nicht, Frei.Wild sind und bleiben eine sehr arrogante Band,die sich wichtig macht.
Früher gaben sie zu,an die Onkelz orientiert zu haben,heute bestreiten sie das....
Wo bestreitet die Band das sie früher die Onkelz gehört haben?


melden

Ist die Band Frei.Wild eine rechtsradikale bzw. Nazi-Band?

24.01.2013 um 18:18
@Libertin

Das hab ich mal gelesen vor langer Zeit, entweder im Metal Hammer oder im Rockhard,weiss es nicht mehr so genau...


melden

Ist die Band Frei.Wild eine rechtsradikale bzw. Nazi-Band?

24.01.2013 um 18:20
@Kylmää
Dann bist du einer Lüge auferlegen, die Band fing bekanntlich als Coverband von den Onkelz an bevor sie eigene Lieder schrieb das erzählt sie auch in heutigen Interviews noch immer wieder.


1x zitiertmelden

Ist die Band Frei.Wild eine rechtsradikale bzw. Nazi-Band?

24.01.2013 um 18:28
@Libertin
Zitat von LibertinLibertin schrieb:Dann bist du einer Lüge auferlegen, die Band fing bekanntlich als Coverband von den Onkelz an bevor sie eigene Lieder schrieb das erzählt sie auch in heutigen Interviews noch immer wieder.
Ok, dann wird es das dann gewesen sein,....


melden
Banana_Joe Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Ist die Band Frei.Wild eine rechtsradikale bzw. Nazi-Band?

24.01.2013 um 22:05
@Kylmää

Magst Du dìe Onkelz einfach nicht? Oder welche Wertigkeit soll ich Deinem Vergleich entehmen?


melden

Ist die Band Frei.Wild eine rechtsradikale bzw. Nazi-Band?

24.01.2013 um 23:02
@Banana_Joe

Doch im Gegensatz zu Frei.Wild mag ich die Onkelz,
nur kopieren für mich die Südtiroler die Frankfurter.
Im Gegensatz zu ihnen haben Frei.Wild noch gar nichts
dergleichen erreicht,geben sich aber arrogant an.
Stephan W hat ja auch ein Lied gegen die ganzen Onkelz-
Kopier Bands geschrieben,welche wohl auch an Frei.Wild
gerichtet ist.


melden
Banana_Joe Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Ist die Band Frei.Wild eine rechtsradikale bzw. Nazi-Band?

24.01.2013 um 23:08
@Kylmää

Ah, ok. Im Gegensatz zu den Onkelz sieht Frei.wild tatsächlich ziemlich blass aus und das wird wohl auch so bleiben...


melden

Ist die Band Frei.Wild eine rechtsradikale bzw. Nazi-Band?

25.01.2013 um 13:55
In Sachen Arroganz steht Freiwild den Onkelz in nichts nach. Ich erinnere einfach mal an die letzten Onkelz Jahre und Scheiben...


melden

Ist die Band Frei.Wild eine rechtsradikale bzw. Nazi-Band?

25.01.2013 um 15:48
Das ist für mich eindeutig eine rechte Band. Kommen ja auch aus dem Osten.


melden

Ist die Band Frei.Wild eine rechtsradikale bzw. Nazi-Band?

25.01.2013 um 16:02
Ich dachte, die kämen aus Südtirol. Ist der Süden jetzt Osten? Hat der Polsprung stattgefunden? Hatten die mayas doch recht?


melden
Banana_Joe Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Ist die Band Frei.Wild eine rechtsradikale bzw. Nazi-Band?

25.01.2013 um 17:38
Oh jeh und ich hab mein survival training schon abgebrochen Weil ich dachte der Weltuntergang wäre abgesagt. Jetzt mach ich mir echt Gedanken..


melden

Ist die Band Frei.Wild eine rechtsradikale bzw. Nazi-Band?

25.01.2013 um 17:44
Jaaaa, Frei.Wild sind gaaaanz böööse Nazi-Tiroler. *Facepalm*
Lasst uns den Mussolini tanzen.
Youtube: D.A.F - A. DER MUSSOLINI
D.A.F - A. DER MUSSOLINI



melden

Ist die Band Frei.Wild eine rechtsradikale bzw. Nazi-Band?

27.01.2013 um 19:17
@Wolfshaag
Ja gerne doch

https://www.youtube.com/watch?v=0uRd8CbX0As (Video: DAF 'Der Mussolini' (Tanz den Mussolini))

Nur weisste,es ist schon ein Unterschied ob ne Band das ernst meint oder ob sie das dritte Reich satirisch abarbeitet,so wie DAF.Keinem von DAF lässt sich nämlich eine ideologische Nähe nachweisen.Chrislo,einer der Mitbegründer von DAF,war ein Freund von mir,ich hätte da was bemerkt wenn es vorhanden wäre.

IMG][http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/e/e4/Chrislo_haas.jpg/170px-Chrislo_haas.jpg[/img]

Der Idiot hat vor knapp zehn Jahren nach zwei Pullen Finlandia und ner fetten Dosis MDMA einen Infakt bekommen und fiel ins Koma von dem er nichtmehr erwachte


melden

Ist die Band Frei.Wild eine rechtsradikale bzw. Nazi-Band?

27.01.2013 um 19:22
@Warhead
Ich wollte DAF auch nichts dergleichen unterstellen, aber unstrittig wurden sie damals auch sehr schnell, als böse Nazis verdammt.
Und nein, ich halte Frei. Wild ebenfalls nicht für eine Naziband.


melden

Ist die Band Frei.Wild eine rechtsradikale bzw. Nazi-Band?

27.01.2013 um 19:35
Zitat von Banana_JoeBanana_Joe schrieb am 23.01.2013:Klar, sie hätten auch einen Bürgerkrieg anzetteln können und sich und ihre Familien in Lebensgefahr bringen können. Ich glaube es ist sehr leicht, sich 70 Jahre nach diesen schrecklichen Ereignissen als Moralapostel aufzuspielen und alle Leute damals als bösartige Nazies oder einfach nur zu feige darzustellen, ohne selbst einmal die Gestapo im Nacken gespürt zu haben. Es war damals einfach lebensgefährlich gegen das System zu sein.
Solche Sprüche fallen noch viel leichter um vieles zu entschuldigen.
Dies ist der Ehrenhain von Yad Vashem

ekir2009-10-19yad-vashem gerechte 8015gOriginal anzeigen (5,5 MB)

Dort bekommen die Gerechten unter den Völkern einen Baum gestiftet,immerhin sind über 500 Deutsche darunter,aber dafür auch über 5000 Niederländer,offenbar gilt es in den Niederlanden nicht allzu ehrenrührig sich gegen das System zu stellen
Oscar Huth arbeitete tagsüber im Botanischen Garten unter falschem Namen,nachmittags stellte er an seiner Druckerpresse falsche Butter und Fleischmarken her,die verteilte er danach bei untergetauchten Sozialisten,Kommunisten und anderen Widerstandskämpfern.Offenbar ging es doch,und das überraschend einfach

http://www.kreuzberger-chronik.de/chroniken/2007/november/geschichte.html

Wikipedia: Oskar Huth


melden