weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Urteil im Tötungsdelikt Gabriele Obst

1.343 Beiträge, Schlüsselwörter: Urteil, Obst, Halle (westfalen

Urteil im Tötungsdelikt Gabriele Obst

16.05.2014 um 15:29
@Balu64
Gibt es denn was neues zu berichten? Mir tun schon die Daumen weh vom drücken. :)


melden
Anzeige
Udvarias
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urteil im Tötungsdelikt Gabriele Obst

30.05.2014 um 18:06
Bin echt enttäuscht ...

Trotz aller Ankündigungen gibt es keine Neuigkeiten. Warum kämpft die Familie nicht, wenn das Urteil ungerecht ist? Geschieht das alles im Stillen?


melden

Urteil im Tötungsdelikt Gabriele Obst

30.05.2014 um 19:05
@Udvarias
Ich denke da passiert schon was, aber leider dauert alles so lang. Wenn man zu anderen Prozessen schaut, es ist immer eine halbe Ewigkeit, bis es da voran geht.


melden

Urteil im Tötungsdelikt Gabriele Obst

30.05.2014 um 19:53
@Udvarias

Ich kann deine Ungeduld ja so gut verstehen...eine kurze Zwischeninfo wäre schon etwas befriedigender.

@obskur

in den anderen Fällen ist aber mehr Öffentlichkeit gegeben. Die Medien wären in diesem Fall schon sehr wichtig - meiner Meinung nach.


melden

Urteil im Tötungsdelikt Gabriele Obst

30.05.2014 um 20:03
@Sonadora
Ja das stimmt, Medien können doch jede Menge helfen und voran treiben. Vielleicht sollte man in die Richtung nochmal was tun.


melden
Udvarias
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urteil im Tötungsdelikt Gabriele Obst

08.06.2014 um 12:22
Wenngleich niemand mehr in diesem Thread diskutiert, was sehr schade ist, hoffe ich doch sehr, dass die furchtbare und sinnlose Tat, der Frau Obst zum Opfer fiel nicht in Vergessenheit gerät.

Ich kann nicht aufhören, darüber nachzugrübeln, wie dieses Urteil zustande kam. Und so schaute ich heute mit eingeschränktem Suchdatum für 2014 im Web, ob irgendwo, irgendwer auch Zweifel an dem Urteilsspruch hegt.

Dabei fiel mir auf, dass das Video, das os1.tv seinerzeit zu dem Fall veröffentlichte, mit Datum 10.04.2014 überarbeitet wurde. Ob inhaltlich etwas verändert wurde, kann ich nicht mehr nachvollziehen, dennoch habe ich es mir komplett angesehen und dabei grosses Mitleid mit der Familie, insbesondere mit den Kindern empfunden.

Wer Interesse hat, kann das Video hier finden:
http://tablet.os1.tv/?video_id=4280&query=gabriele%20obst


melden

Urteil im Tötungsdelikt Gabriele Obst

08.06.2014 um 12:36
Ich schau auch ständig ob es was neues gibt... Ich befürchte das der Fall bald komplett in Vergessenheit gerät...


melden

Urteil im Tötungsdelikt Gabriele Obst

08.06.2014 um 13:02
@Anjuli
das ist er ja leider in der Bevölkerung schon. Und da sehe ich auch das größte
Problem. Wenn die mediale Aufmerksamkeit nicht mehr gegeben ist, wird
alles vergessen.
Man kann nur stark darauf hoffen, dass die Familie den richtigen Anwalt ausgesucht
hat, der sich "reinbeißt" in den Fall - und seine ganzen Widersprüchlichkeiten aufdeckt!!

Gleichwohl ist es leider so, dass die Gerichtsmühlen seeehhrr langsam mahlen.
Ich hoffe, sie mahlen überhaupt!


melden
Udvarias
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urteil im Tötungsdelikt Gabriele Obst

08.06.2014 um 18:11
... habe da eine Frage ...

Gibt es jemanden, der am 30.09.2013 im Gericht war? An dem Tag wurde Herr Obst nach Munition gefragt, die man in seiner Werkstatt gefunden hatte. Den Zuhörern wurde dieses Bild nicht sichtbar, auch um was für eine Munition es sich handelte ging aus dem Dialog zwischen Richter und Angeklagtem nicht hervor. Der Angeklagte antwortete, dass die Munition in die Waffe passen würde, es sei eine 6er.

Worauf bezieht sich diese "Grössenangabe"?

Aufgefallen ist mir dieser Aspekt, als ich den Filmbeitrag heute schaute, denn dort ist ein Foto von der Munition, die am Tatort sichergestellt wurde.

Ich habe überhaupt keine Ahnung von Waffen oder Munition und kann daher nur sehr dilettantisch sagen, auf der Patrone ist ein Aufdruck 35 mm, 70.
Keine 6 erkennbar, was sollte dann die Befragung zu der aufgefundenen Munition? Inwiefern wurde diese Frage in den Prozess eingebracht? Wollte man den Angeklagten "vorführen"? Dass in seinem Vorrat ungesichert passende Munition zu der Waffe zu finden und somit auch nutzbar gewesen wäre?

Wenngleich diese Frage eigentlich total unwichtig war, so kann sie auf die Schöffen einen Einfluss gehabt haben.


melden

Urteil im Tötungsdelikt Gabriele Obst

08.06.2014 um 19:04
@Udvarias
ich war an dem besagten Tag im Gericht.
Und habe es so verstanden, dass man Herrn Obst nach vorn an den Richtertisch
rief, ihm eine Patrone zeigte und ihn fragte, ob diese Patrone in die Flinte passen
würde, um die es im Prozess ging, also die Tatwaffe.

Darauf sagte Herr Obst sowas wie: "Ja, das ist eine 6er....die passt".
Der Richter erklärte daraufhin, dass man diese Kugel in seinem Schuppen im
Garten des Wohnhauses gefunden habe.
Daraufhin sagte Herr Obst -für mich sehr emotional und ehrlich- "So eine Kugel
habe ich noch nie besessen, die muss mir jemand untergeschoben haben".

Wenn man das so liest, wie ich es hier aus dem Gedächtnis wiedergebe, hört es
sich nach Schutzbehauptung an. Aber ich hatte überhaupt nicht das Gefühl! Für
mich sagte Günter Obst die Wahrheit; und darum finde ich es geradezu unheim-
lich, dass er diese Munition wirklich untergeschoben bekommen haben könnte :(
Dann muss der echte Täter dies gemacht oder veranlaßt haben....


melden
Udvarias
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urteil im Tötungsdelikt Gabriele Obst

09.06.2014 um 12:15
@fortylicks
Ja, das ist der Punkt, wie wirkte dieses Einbringen eines weiteren "Beweisstückes".

Ich kann nicht beurteilen, was für eine Patrone das war.
Kann jemand helfen?
Was bedeutet "das ist eine 6er"?

Weiss jemand, was für eine Patrone die war, die zusammen mit den anderen Fundstücken in einer polizeilichen Pressemeldung veröffentlicht wurde?


melden

Urteil im Tötungsdelikt Gabriele Obst

09.06.2014 um 12:19
Ich würde helfen, wenn ich es wüsste....
@hubertzle Warst du nicht recht firm im Thema "Jagen"?


melden
Udvarias
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urteil im Tötungsdelikt Gabriele Obst

09.06.2014 um 12:49
@MrSmith
Danke, das Problem mit zu wenigen Kenntnissen kenne ich!

Haben wir denn niemanden hier, der dazu etwas erläutern könnte? Ein Foto der Patrone habe ich nur bei der NOZ gefunden. Vielleicht hilft das bei der Suche nach einer Antwort:

http://www.noz.de/archiv/vermischtes/artikel/12935/halle-wurde-gabriele-obst-mit-dieser-schrotflinte-erschossen#lightbox...


melden
Udvarias
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urteil im Tötungsdelikt Gabriele Obst

09.06.2014 um 12:59
Inzwischen habe ich bei Wikipedia mal geschaut, was 6er bedeuten kann, also in Bezug auf Schrotpatronen und es gestaltet sich doch sehr schwierig, denn eine Angabe in dieser Form finde ich dort auch nicht. Die Tatwaffe war ein 16er Kaliber. Da die im Prozess als Foto vorgelegte Patrone scheinbar nicht mit genauer Bezeichnung für die Zuhörer erläutert wurde, könnte es sich auch um einen Hörfehler handeln. Also, "ja, die passt, ist eine 16er."

Was mich allerdings sehr verwundern würde, denn zwischen 6er und 16er liegen phonetisch einige Buchstaben. Hoffentlich ist die Vorlage dieses belastenden Beweisstückes, dessen Herkunft ja fragwürdig ist, protokolliert worden!


melden

Urteil im Tötungsdelikt Gabriele Obst

09.06.2014 um 14:08
Herr Obst spricht sehr undeutlich aufgrund seiner Schwerhörigkeit. Evtl ist es wirklich falsch verstanden worden?


melden
Udvarias
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urteil im Tötungsdelikt Gabriele Obst

09.06.2014 um 15:16
@MrSmith
Ne, bin inzwischen etwas schlauer, wenngleich ich das wahrscheinlich nicht fachgerecht wiedergeben kann, dazu bedarf es immer noch der Erklärung eines waffenkundigen Users hier.

Kaliber 16 ist das der Waffe. 3,5 mm die Grösse der Schrotkugeln, 70 (mm) die Länge der Patrone und die "6" gibt das Gewicht der Schrotladung an, also nicht in Gramm sondern in Klassen. Also kein Hörfehler sondern nur keine Ahnung. ;)


melden

Urteil im Tötungsdelikt Gabriele Obst

09.06.2014 um 15:29
Ich hatte Herrn Obst auch so verstanden, dass er sagte: Es ist auch ne 6er....
Habe aber keinerlei Ahnung in dem Metier.
Aber diese Kugelgeschichte ist so undurchsichtig wie unheimlich. Denn wenn
GüO nicht gelogen hat - was mein subjektives Empfinden war - dann hat man
diese Munition in einer Nacht- und Nebelaktion in seinen Schuppen gelegt. Für
mich kein beruhigender Gedanke :(


melden

Urteil im Tötungsdelikt Gabriele Obst

09.06.2014 um 15:42
Hatte nicht mal jemand ein Foto dieses Schuppens gepostet? De war frei zugänglich? Wie war er gesichert?


melden

Urteil im Tötungsdelikt Gabriele Obst

09.06.2014 um 16:01
@MrSmith
Foto kenne ich nicht; ich sehe den nur immer live und in Farbe :)
Diese Wellblechhütte sieht oder vielmehr sah früher nicht sehr gesichert aus.
Mittlerweile ist das Haus samt der Hütte und dem großen Garten ja wieder
an andere Leute vermietet....Ich muss mir diese Hütte jetzt mal ansehen.
In den Zeiten, als Familie Obst da noch wohnte, sah dieses Wellblechteil
auf jeden Fall nicht gesichert aus; eher so, als ob alles offen war?? :(


melden
Anzeige
Udvarias
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urteil im Tötungsdelikt Gabriele Obst

09.06.2014 um 16:09
@MrSmith
@fortylicks

Ein Foto des Hauses gab es nach der Verhaftung, also in der zweiten Maihälfte 2013 im Westfalen-Blatt.

Mir ist diese ganze Angelegenheit auch sehr undurchsichtig erschienen. Die Aussage, dass die Patronen im Schuppen gefunden wurden, beweist doch gar nichts. Wer hat die Durchsuchung vorgenommen, wie wird ein solcher Fund dokumentiert? Werden da auch Nummern an den Auffindeplatz gestellt und dann Fotos als Beweis gefertigt? Denn wenn Herr Obst bereits in u-Haft sass, wer hat diese Durchsuchung dann begleitet?

Es ist ja nicht der einzige Punkt, wo in dem Prozess seltsame Dinge abliefen, immer wieder gehen mir diese Hütten durch den Kopf. Wie ist es möglich, dass die bis zu dem Verhandlungstag der Polizei nicht bekannt waren bzw. irrelevant erschienen?


melden
349 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Hobbyautoren447 Beiträge
Anzeigen ausblenden