weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Urteil im Tötungsdelikt Gabriele Obst

1.345 Beiträge, Schlüsselwörter: Urteil, Obst, Halle (westfalen
Udvarias
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urteil im Tötungsdelikt Gabriele Obst

03.12.2014 um 16:41
@fortylicks
Gut, dass Du die Interpunktion beherrschst, sonst könnte man jetzt mit Dir schimpfen ...


melden
Anzeige

Urteil im Tötungsdelikt Gabriele Obst

03.12.2014 um 16:42
Böse, böse Mädchen! :) ;)


melden

Urteil im Tötungsdelikt Gabriele Obst

03.12.2014 um 16:43
Nein, die Dienstaufsicht hätte in dem Fall die Landesjustizverwaltung...


melden

Urteil im Tötungsdelikt Gabriele Obst

03.12.2014 um 16:45
@MrSmith
aber wer kann bei dieser Stelle intervenieren?


melden

Urteil im Tötungsdelikt Gabriele Obst

03.12.2014 um 16:46
Jeder Bundesbürger.


melden
Udvarias
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urteil im Tötungsdelikt Gabriele Obst

03.12.2014 um 16:47
@MrSmith
...und wegen was intervenieren?

Die prüfenden Gerichte haben keine Verfahrensfehler feststellen können. Was macht also die Landesjustizbehörde? Wen kontrolliert die?


melden

Urteil im Tötungsdelikt Gabriele Obst

03.12.2014 um 16:48
@MrSmith
da sollte man sich mal schlaumachen, was da möglich wäre....


melden

Urteil im Tötungsdelikt Gabriele Obst

03.12.2014 um 16:49
@Udvarias
so meinte ich es; inwieweit zählt das Urteil; dient dazu nur der Revisionsantrag des Verteidigers?
Dann wäre nichts mehr möglich....


melden

Urteil im Tötungsdelikt Gabriele Obst

03.12.2014 um 16:50
Ich meine keinen speziellen Fall. Ich meine die Häufung der "Aussagen" von Mithäftlingen...


melden

Urteil im Tötungsdelikt Gabriele Obst

03.12.2014 um 16:51
Udvarias schrieb:Die prüfenden Gerichte haben keine Verfahrensfehler feststellen können.
Ja nee, is klar! Diese Feststellung ist der Oberhammer....


melden

Urteil im Tötungsdelikt Gabriele Obst

03.12.2014 um 16:53
@MrSmith
das könnte man also der Behörde mitteilen und um Überprüfung bitten?


melden

Urteil im Tötungsdelikt Gabriele Obst

03.12.2014 um 16:55
Eine klassische Dienstaufsichtsbeschwerde wenn man einen Grund zur Dienstpflichtverletzung gegen einen Beamten der Staatsanwaltschaft vorbringen will und kann.


melden
Udvarias
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urteil im Tötungsdelikt Gabriele Obst

03.12.2014 um 16:56
@fortylicks
@MrSmith
Wie kann es sein, dass die Richter, Rechtsanwälte oder Reporter, von mir aus auch Polizeibeamte und JVA-Angestellte nicht bemerken, dass es zu Häufungen kommt? Gerade die JVA-Bediensteten müssen doch merken, wie oft sie einen Häftling zum Gericht bringen, weil er mal wieder jemandem ein Geständnis abgerungen hat.

In diesen Personenkreisen sehe ich such alle Kompetenzen vereint, eine solche Häufung fachlich aufbereitet zusammen zu tragen und vorzubringen. Solange man so etwas nicht anonym tun kann, traue ich mir das nicht zu.


melden

Urteil im Tötungsdelikt Gabriele Obst

03.12.2014 um 16:57
Geht an den Oberstaatsanwalt des Bezirks. Zur Sicherheit in Kopie an die Justizverwaltung des Landes.


melden

Urteil im Tötungsdelikt Gabriele Obst

03.12.2014 um 16:59
@Udvarias
ja, sehr erstaunlich, wie unbedarft immer wieder die gleichen Häftlinge und Rechtsanwälte
in den verschiedenen Fällen auftauchen - und keiner scheint sich darüber zu wundern.....

Kann man eine derartige Beschwerde nicht durch mehrere Personen einreichen??
Ich denke nicht, dass diese Namen öffentlich gemacht würden....


melden

Urteil im Tötungsdelikt Gabriele Obst

03.12.2014 um 17:02
Ich denke, dass Dienstaufsichtsbeschwerden lästig sind und nichts bringen.
Außer die breite Öffentlichkeit hat auch Interesse. Evtl durch Unterrichtung der Presse/Medien.


melden

Urteil im Tötungsdelikt Gabriele Obst

03.12.2014 um 17:12
@MrSmith
tja, da wirst du wohl Recht haben, leider!
Das macht einen echt depri....

Ich bin sehr gespannt, wie es im Doppelmord-Fall GT weitergeht.


melden

Urteil im Tötungsdelikt Gabriele Obst

03.12.2014 um 17:20
Hatte die Richterin im Doppelmord-Fall sich nicht auch schon etwas erstaunt geäußert über die vielen redefreudigen JVA-Insassen, die Bielefeld so zu bieten hat? Ich glaube, wenn so eine Beschwerde überhaupt Erfolg haben soll, dann muss sie wahrscheinlich von genau so einer Stelle auch eingereicht werden (Richter / Verteidiger).


melden
Udvarias
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urteil im Tötungsdelikt Gabriele Obst

03.12.2014 um 18:48
@diegraefin
In jedem Fall hat die Richterin im "Hüllhorst-Fall" um Erläuterung gebeten, weshalb einer der Zeugen seine Haft nicht antreten musste, zu der er im März verurteilt wurde und es wurde klar, dass einer der Zeugen bereits im Fall Dano eine "Geständnis"-Aussage gemacht hat. So habe ich es in Erinnerung.


melden
Anzeige

Urteil im Tötungsdelikt Gabriele Obst

03.12.2014 um 19:54
@Udvarias
Dann war das der Fall, hab ich das verwechselt. Aber ist gut, dass es auffällt und auch zur Sprache gebracht wurde.


melden
149 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden