Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Allgemeine Esoterik, Magie, Okkulte & Mystery-Belange

Allgemeine Esoterik, Magie, Okkulte & Mystery-Belange

19.07.2015 um 14:01
@Zerox
Danke für die Einladung!
Mal sehen, was ich beitragen kann.


melden
Anzeige

Allgemeine Esoterik, Magie, Okkulte & Mystery-Belange

19.07.2015 um 14:52
@Zerox

Ich habe gleich mal eine Frage - ich hoffe, die ist hier richtig aufgehoben.
Bedeutet es eigentlich ein Ungleichgewicht, wenn beim Horoskop die meisten Planeten usw. nur in Häusern auf einer Seite des Kreises stehen?


melden

Allgemeine Esoterik, Magie, Okkulte & Mystery-Belange

19.07.2015 um 14:59
@jamais_vu
Nein, das kann man so nicht sehen.
In den Meisten Horoskopen sind die Planeten in nur einer Hälfte angeordnet, so Sprenkelhoroskope gibt es natürlich auch, habe ich aber eher vereinzelt vorliegen.
Die Horoskope die ich bisher so hatte haben in 50% der Fälle eine große Ansammlung von Planeten in der unteren Horoskophälfte. Die wenigsten haben ihre Planeten oben, am allerwenigsten oben Links (Haus XI+XII) verteilt.
Das ist so eine meiner persönlichen Beobachtungen bisher.

Man kann es anstatt Ungleichgewicht eher als eine Art Fokus in einem Lebensbereich beschreiben.
Letzendlich kommt es nicht darauf an, wo die Meisten Planeten stehen um ein Ungleichgewicht zu erkennen, sondern wo die Planeten generell stehen.
Es konnte auch sein, dass es ein Horoskop gibt, indem in jedem Haus, in jedem Kreisbereich ein Planet vorhanden ist. Das wirkt graphisch sicherlich harmonisch, wenn die Planeten aber alle in ungünstigen Häusern stehen, dann ist das in der Tat ein eher problematisches, also 'unharmonisches' Horoskop.


melden

Allgemeine Esoterik, Magie, Okkulte & Mystery-Belange

19.07.2015 um 19:04
@Zerox
Danke für die Erklärung, das ist gut. Ich dachte schon, ich bin in astronomischer Schieflage, weil ich praktisch nur einen Halbkreis habe, von 14 Häusern 8 Feuerhäuser und davon 6mal Haus 9 :)

Hast du denn aus den dir gesandten Horoskopen bzw. Geburtstagen schon Forschungsergebnisse, also z.B. welche Konstellationen eher mit esoterischen Interessen einhergehen (wobei das vielleicht die meisten betrifft, die nach einem Horoskop fragen)?


melden

Allgemeine Esoterik, Magie, Okkulte & Mystery-Belange

19.07.2015 um 19:13
@jamais_vu
jamais_vu schrieb: von 14 Häusern 8 Feuerhäuser und davon 6mal Haus 9 :)
Es gibt nur 12 Häuser... Oder meinst du was anderes?

6mal Haus Neun? Hui, das höre ich auch nicht so oft.


Nein, leider bin ich dazu noch nicht gekommen, wel ich die Tage noch 2 Geburtshoroskope von 2 Allmyanern geschrieben habe. Aber ich werde damit als Nächstes beginnen :)


melden

Allgemeine Esoterik, Magie, Okkulte & Mystery-Belange

19.07.2015 um 19:16
Edit, aber ja du hast Recht.
Die Meisten die nach geburtshoroskopen fragen, haben auch sporituelle oder esoterische Interessen.

Es gibt auch offizielle Deutungen, mit welcher Konstellation das Interesse erhöht ist und die sind bisher auch sehr zuverlässig.
Ich versuche ja explizit nach Fertigkeiten / Gaben zu froschen.
Es gibt 1 - 2 Stellungen, bei denen die Astrologie schond avon ausgeht, in ihr Telepathie oder Empathie zu erkennen, aber das würde ich gerne alles nochmal selbst überprüfen.


melden

Allgemeine Esoterik, Magie, Okkulte & Mystery-Belange

19.07.2015 um 19:29
In der Liste, die ich für mich von http://www.astroschmid.ch habe, sind aufgeführt:

Sonne, Mond, Merkur, Venus, Mars, Jupiter, Saturn, Uranus, Neptun, Pluto, Mondknoten, Lilith, Chiron, Pholus

So komme ich auf 14 Häuser. Ob man normalerweise nur 12 zählt, weiß ich nicht. Aber auch ohne Chiron und Pholus sind es noch 7 Feuerhäuser und 6mal Haus 9.


Wäre sehr interessant, wenn du später in den Thread schreibst, ob du etwas über die Fertigkeiten oder Gaben herausgefunden hast.


melden

Allgemeine Esoterik, Magie, Okkulte & Mystery-Belange

19.07.2015 um 19:34
@jamais_vu
jamais_vu schrieb:Sonne, Mond, Merkur, Venus, Mars, Jupiter, Saturn, Uranus, Neptun, Pluto, Mondknoten, Lilith, Chiron, Pholus
Nein, Häuser und Planeten sind was anderes. :vv:
Was du aufzählst sind die Planeten, die IN den Häusern stehen und dort eine Deutung ergeben.

Es gibt nur 12 Häuser, die ähnliche entsprechungen den 12 Sternzeichen haben.

Hier steht das nochmal genauer, was Häuser sind: http://www.astroschmid.ch/astrowissen/haeusersys.php


haeuse sys



melden

Allgemeine Esoterik, Magie, Okkulte & Mystery-Belange

19.07.2015 um 19:39
Sonne, Mond, Merkur, Venus, Mars, Jupiter, Saturn, Uranus, Neptun, Pluto, Mondknoten, Lilith, Chiron, Pholus

stehen ja jeweils in einem Haus. Darauf bezog sich meine Aussage, dass dies 14 Häuser ergibt, von denen eben bei mir 8 Feuerhäuser sind usw.

Aber schöne Bilder!


melden

Allgemeine Esoterik, Magie, Okkulte & Mystery-Belange

19.07.2015 um 19:41
@jamais_vu
Achso!

Sorry, diese Aussage hat mich einfach zuuuu stark verwirrt.

:D

Edit:
Hättets du geschrieben von 14 Planeten stehen 8 in Feuerhäusern, wäre mir das sofort eingeleuchtet.

Und ja, ich werde definitiv schreiben, wenn sich etwas bzgl meiner "Forschungsergebnisse" tut.


melden

Allgemeine Esoterik, Magie, Okkulte & Mystery-Belange

22.07.2015 um 02:37
@all (nehme jeden Tipp/hilfe dankend an :)

Ich befass mich seit längerem mit der Kabbala aber bisher nur theoretisch :)

Darum nun meine Frage/n
Wie kann ich das auch praktisch so anwenden das auf mich und meine Entwicklung und meinen Wissenstand passt ?
Da mir wie gesagt die Praktische Seite fehlt weiß ich nicht genau und ob das überhaupt was für ist :)

Gibt es den eine einfache Möglichkeit für mich rauszufinden ob dieser Teil der Magie überhaupt was für mich ist ? Wenn ja wie ?



ich kann gut visuell denken und auch gut mit energien an sich arbeiten ohne mich dabei selbst auszusaugen :D

ebenso kann ich große mengen an energie halten und damit arbeiten. gleiches gilt für wesen jeder art wir komme gut miteinander klar :)


Sind doch gute Grundvorrausetzungen oder :D ?


melden

Allgemeine Esoterik, Magie, Okkulte & Mystery-Belange

22.07.2015 um 02:56
Hallo @EssentiaVitae , ich denke was die Kabbala angeht kann dir @AnGSt am ehesten von uns helfen.

Ich wünsche dir viel Erfolg :Y:


melden

Allgemeine Esoterik, Magie, Okkulte & Mystery-Belange

22.07.2015 um 03:00
@Zerox
Das klingt doch super :) ! danke für den Tipp :)

Kennst du dich mit bewusstem legen der Tarotkarten aus ? Den ich mache das immer rein instintiv naja nicht ganz schon auf grund von ein paar hintergrundinformationen aber ich würde auch gerne so richtig können auch was deuten ageht . ich weiß das das alles sehr indivuell ist aber auch das da eine art grundkonzept gibt .

Hast du da den einen oder anderen Rat/Tipp für mich ?

das sind die zei dingen die mich in letzter zeit beschäftigen


@all fragen beantworte ich auch klar :)


melden

Allgemeine Esoterik, Magie, Okkulte & Mystery-Belange

22.07.2015 um 03:03
@EssentiaVitae
Ja, ich kann Tarot-Karten legen und beherrsche mehrere Legeverfahren, wobei ich bei der Deutung auch noch nachschlagen muss, je nach Deck natürlich.

Ich habe Karten die meine absoluten Kinder sind... die ich wirklich schon nahezu religiös verheere... Wenn du so eine Bindung zu einem Deck spürst weißt du, dass es das ist was du brauchst...

seni-02
seni-03



melden

Allgemeine Esoterik, Magie, Okkulte & Mystery-Belange

22.07.2015 um 03:03
@EssentiaVitae
Wenn du dir das mystische Lenormand Deck besorgst, ist da ein ganzes Buch mit bei welches die Karten und ihre Arbeitsweisen erläutern. Damit habe ich auch angefangen und bin vollends damit zufrieden :)


melden

Allgemeine Esoterik, Magie, Okkulte & Mystery-Belange

22.07.2015 um 03:06
@MysteriousFire
@Zerox
Ich habe das Crowley Deck und ich habe von Anfang eine sehr starke Verbinung zu ihnen die gebe ich auch nicht aus der Hand!

Kann mir dazu einer von euch beiden (auch gerne die anderen hier :) ) Tipps zum legen geben ? Oder wo ich eine gute Informationsquelle dazu finde :) ?


melden

Allgemeine Esoterik, Magie, Okkulte & Mystery-Belange

22.07.2015 um 03:07
@Zerox
Hat auch das Crowley Deck - ich habe davon wiederum keine Ahnung^^


melden

Allgemeine Esoterik, Magie, Okkulte & Mystery-Belange

22.07.2015 um 03:10
Ich würde dir tatsächlich vom Crowley Deck abraten @EssentiaVitae

Wenn ich das so sagen darf, wirkst du auf mich nicht stabil genug dafür.

Wenn du eher neu was das Karten legen betrifft bist, würde ich dir in der Tat zu dem lenormand raten, was @MysteriousFire eben erwähnt hat.


melden

Allgemeine Esoterik, Magie, Okkulte & Mystery-Belange

22.07.2015 um 03:12
@MysteriousFire
Nicht schlimm man kann ja auch nicht alles wissen :)

@Zerox
Was meinst du mit nicht stabil genung ?

Was ist den an dem Deck anders als an anderen ? Ich habe das Crowley Deck schon seit Jahren und komme gut damit zurecht was den Intiviksen weg angeht sie zu legen .


melden
Anzeige

Allgemeine Esoterik, Magie, Okkulte & Mystery-Belange

22.07.2015 um 03:19
Ich befass mich nicht erst seit gestern mit der Materie Magie und co sondern schon mein halbes Leben .

Mich interessiert immer auch die Sicht von andere und wie anderen da rangehn und so weiter .


melden
267 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden