Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Allgemeine Esoterik, Magie, Okkulte & Mystery-Belange

tanas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Allgemeine Esoterik, Magie, Okkulte & Mystery-Belange

21.10.2015 um 04:46
@MysteriousFire

das okkulte ist schon die ganze zeit da und war nie weg. ^^


melden
Anzeige

Allgemeine Esoterik, Magie, Okkulte & Mystery-Belange

21.10.2015 um 04:49
@tanas
Ich dachte jetzt eher an eine offensivere Umgehensweise damit, von der Zerox ausschlägt, dass es zu dieser kommen wird. Ich sehe nicht, dass Okkultismus & Spiritualität einen schwachen Stand oder versteckten Stand behalten muss. So wie Wissenschaft und Technologie jetzt einen Höhenflug haben, wird es auch irgendwann einen massiven Wechselgang geben, ob wir das aber noch erleben, mag ich auch bezweifeln.


melden
tanas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Allgemeine Esoterik, Magie, Okkulte & Mystery-Belange

21.10.2015 um 04:59
@MysteriousFire

hm, ich denke, mit der technologie verhält es sich so ähnlich. man gibt uns genau die happen, die aus sicht der "elite" gut für für sie sind. sicherlich ist dieser technologische fortschritt ziemlich faszinierend, aber wenn ich mir angucke, wie schnell fortschritte in bestimmten bereichen gemacht werden, wie der kommunikationstechnik, dann versteh ich nicht, wie wir nach 150 jahren immernoch mit verbrennungsmotoren unterwegs sind. und das nur mal als beispiel. während die technologie in einigen bereichen extreme fortschritte macht, bleibt sie auf anderen gebieten auf wundersame weise stehen.

... uns wird immer nur gegeben, was man uns geben will....

genauso wenig, wie man uns ne alternative zum verbrennungsmotor gibt, da wir alles andere als unabhängig sein sollen, gibt man uns im bereich des okkulten und der magie eben auch nicht das werkzeug in die hand, um uns gegen unsere.... tyrannen zu wehren. ^^


melden

Allgemeine Esoterik, Magie, Okkulte & Mystery-Belange

21.10.2015 um 05:02
@tanas
Ja, dass man gewisse Erfindungen für horrende Summen gekauft hat, um sie verschwinden zu lassen, weil sie den bestehenden Markt gefährdet hätten, habe ich mitbekommen. Ärgerlich, aber da sieht man, dass Profitgier über alles geht.


melden
tanas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Allgemeine Esoterik, Magie, Okkulte & Mystery-Belange

21.10.2015 um 05:08
@MysteriousFire

geld ist nichts, bloß eine illusion. den einzigen wert, den das geld hat, ist der unserer eigenen vorstellungskraft. wenn wir glauben, dass geld was anderes ist, als eine idee, ein gedanke, dann hat man uns in der tasche...

während alle dem geld hinterherjagen, machen die wenigen, die das geld verstanden haben, eben geld zu macht...

geld alleine kann keine erklärung sein.

geld ist im grunde der alchemistische stein der weisen. der ultimative transformator.... du kannst geld zu scheiße machen, du kannst scheiße zu geld machen, du kannst geld zu gold machen und demzufolge kannst du auch scheiße zu gold machen.

geld-ist-alchemie....


melden
tanas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Allgemeine Esoterik, Magie, Okkulte & Mystery-Belange

21.10.2015 um 05:12
... jetzt könnte man sich natürlich fragen, wieso ich erst schreibe, dass geld eine idee oder ein gedanke ist und am ende sage, dass geld alchemie ist. ^^

aber im grunde ist es der gedanke, der erschafft.


melden

Allgemeine Esoterik, Magie, Okkulte & Mystery-Belange

21.10.2015 um 13:18
@tanas
tanas schrieb:ich weiß nicht, ob man das so einfach sagen kann. zumal die kirche selbst das wohl kontroverseste beispiel ist. :D
Mag sein, aber abseits davon, wie wir die Kirche finden, ist sie eine mächtige Intitution die es Jahrhunderte geschafft hat ihre Anhänger um sich zu scharen. Selbst wenn jetzt irgendwelche Links hier rein geknallt werden die Aussagen, dass die absolute Zahl der Christen gleich bleibt, so wird in Anbetracht der steigenden Weltbevölkerung und steigender Atheistenanzahl deutlich, dass der prozentuale ANteil an Christen und Gläubigen generell sinkt.
Wo sich der Kreis dann irgendwie wieder schließt - Wenn selbst die Kirche, die mit Hölle droht und jeden eine große Portion Schrecken gratis in die Muttermilch pflanzt, immer weniger Schäfchen hat, wie sieht das dann mit der Magie und deren Untergrüppchen aus?
Ich denke mal die Antwort darauf kann ich mir nach diesem Roman sparen.
tanas schrieb:du wirst schon gejagt. ^^ nur ist der scheiterhaufen noch nicht wieder in betrieb
Ich meinte schon eine Jagd, die mich das Leben kosten wird und keine von irgendwelchen Skeptikern, die im Internet ein bisschen ihre RL-Minderwertigkeitskomplexe ausleben, indem sie ein paar Eso's mit GWUP-Links zuschmeißen... ;)
tanas schrieb:die kirche selbst hat solche leute verfolgt, aber die besten von ihnen haben sie in ihre reihen integriert...
Ich weiß, schrieb ich ja auch bereits.
Zerox schrieb:Hab eben ein Buch über die Entwicklung der Astrologie gelesen und die Verfolgung derer durch die Kirche.
tanas schrieb:gibt man uns im bereich des okkulten und der magie eben auch nicht das werkzeug in die hand, um uns gegen unsere.... tyrannen zu wehren. ^^
Was sollte das deiner Meinung nach denn sein? Rituale um Menschen gezielt zu töten und Regierungen zu stürtzen? ;)
tanas schrieb:aber im grunde ist es der gedanke, der erschafft.
Dann frag' mal deine Gedanken, ob das Knurren deines Magens bei ansteigendem Hunger oder das Austrocknen deiner Glieder bei Durst auch nur 'Gedankengemacht' sind ;)
Im Grunde hat Geld keinen 'materiellen Wert', weil es aus nichts wertvollem besteht wie zB Goldmünzen - Umso mehr Menschen gibt es, die Silber und andere Wertmetalle horten, um in den Zeiten der Not damit ihre Lebensmittel zu finanzieren. Ansich eine gute Idee. Löst aber das Problem der berbewertung dieses Stück Papieres nicht.

@MysteriousFire
MysteriousFire schrieb:So wie Wissenschaft und Technologie jetzt einen Höhenflug haben, wird es auch irgendwann einen massiven Wechselgang geben, ob wir das aber noch erleben, mag ich auch bezweifeln.
So rein aus astrologischer Sicht bezweifele ich das stark, ist jetzt aber vielleicht auch zu kompliziert um das darzulegen.
Die Welt hate ihre magischen, spirituellen und okkulten Höhenflüge bereits und das lange, lange vor unserer Zeit. Zwar wird es immer wieder Magier wie Bardon, Crowley oder LaVey geben, die zwischen den jahrhunderten für Aufsehen sorgen, eine richtige Integration magischer Praktiken außerhalb von der SHowbühne in LasVegas halte ich für ausgeschlossen. Dafür wird sich die Technik, das 'Robotorartige' und co einfach zu sehr weitererntwickeln.


melden
tanas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Allgemeine Esoterik, Magie, Okkulte & Mystery-Belange

21.10.2015 um 16:01
@Zerox

manchmal denke ich, dass diese entwicklung, die die christliche kirche gerade bestreitet, ob gewollt, oder ungewollt, schon lange auf ein bestimmtes ziel hinausläuft. die kirche wird nämlich wieder zu einem viel exklusiveren club. wenn man sich anguckt, wie die kirche in damaligen zeiten in allen belangen "den staat" dominiert hat, samt aller institutionen, und zwar direkt, dann muss man sich fragen, wie sie ihre kräfte in heutigen zeiten verschieben. und das machen sie so, dass sie die institutionen zwar wieder "dem staat" übergeben haben, sich aber verstärkt für die betreuung dieser institutionen einsetzt. zwar werden solche sachen wie schulen und kindergärten heute vom stat aufgebaut und finanziell unterstützt, oft übernimmt die betreuung aber dennoch die kirche. ist ja auch ein feiner schachzug, du kannst die ganze bürokratie und alle damit einhergehenden probleme auf "den staat" abwelzen, kannst aber weiter gezielt deine order in die köpfe der menschen bringen und lässt dich dafür sogar noch bezahlen.

es geht auch garnicht um die christen, die an garncihts oder an bullshit glauben. der christ, der nciht in die kirche geht und trotzdem kirchensteuer bezahlt, war in der vergangenheit halt die am angenehmsten zu melkende kuh. diese leute haben immer brav milch gegeben und denen musst du ncihtmal mit hölle drohen.

etwas "gläubigere oder konsequentere" christen sind dann auch wiederrum die, die das ganze für "teufelswerk" halten würden, das mit der magie und so weiter.... das gleiche "teufelswerk", wie interna von denen praktiziert wird, die den schäfchen erzählen, dass das teufelswerk ist....

.... meiner meinung nach verliert die kirche nicht wirklich an einfluss, weil sie mitglieder verlieren. die strukturen haben sich lediglich verändert und die kirche wandert zunehmend "wieder" in die unterströmungen. auch wenn die kirche dort zum teil schon immer angesiedelt war...
Zerox schrieb:Ich meinte schon eine Jagd, die mich das Leben kosten wird und keine von irgendwelchen Skeptikern, die im Internet ein bisschen ihre RL-Minderwertigkeitskomplexe ausleben, indem sie ein paar Eso's mit GWUP-Links zuschmeißen... ;)
diese trolle sind bloß die mildesten ausläufer des ganzen. ^^ aber ein unberuhigendes omen für die zukunft allemal. ob jetzt für den einzelnen getrollten, oder für uns alle zusammen. ;p die dinge bleiben ja nicht stehen, alles bewegt sich und wandelt sich ständig. die tendenzen sind aber nicht grade beruhigend, wenn man sich leicht beunruhigen lässt...
Zerox schrieb:Dann frag' mal deine Gedanken, ob das Knurren deines Magens bei ansteigendem Hunger oder das Austrocknen deiner Glieder bei Durst auch nur 'Gedankengemacht' sind ;)
eigentlich ein wunderbares beispiel, denn der gedanke, was gegen deinen hunger zu machen, erschafft dir am ende im optimalfall deine mahlzeit.

Spoiler
Zerox schrieb:Umso mehr Menschen gibt es, die Silber und andere Wertmetalle horten, um in den Zeiten der Not damit ihre Lebensmittel zu finanzieren. Ansich eine gute Idee. Löst aber das Problem der berbewertung dieses Stück Papieres nicht.
in diesem fall unterscheidet sich das geld nicht vom gold. es bleibt der gleiche, alchemistische grundgedanke des transformierens.
Zerox schrieb:Was sollte das deiner Meinung nach denn sein? Rituale um Menschen gezielt zu töten und Regierungen zu stürtzen? ;)
ich sprach ja vom "wehren". ^^ man knn sich sicherlich auch offensiv wehren, aber so hab ich das nicht gemeint. ;p vielleicht könnte man das mit einer arena vergleichen, in der dir ein riesig großes wattestäbchen in die hand gedrückt wird, während der andere mit der eisenstange auf dich einknüppelt.


melden

Allgemeine Esoterik, Magie, Okkulte & Mystery-Belange

21.10.2015 um 17:35
tanas schrieb:die tendenzen sind aber nicht grade beruhigend, wenn man sich leicht beunruhigen lässt...
Dieser Satz... so herrlich :D

Wir können tatsächlich dankbar sein, dass wir hier im Westen leben und Magie belächelt wird. Andererorts...

In anderen Bereichen der Welt, hat es nie ganz aufgehört.

2009
http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/kindesmisshandlung-die-hexenkinder-von-nigeria-a-656308.html

https://www.welt-sichten.org/artikel/3464/hexenjagd-afrika

2013
http://www.sueddeutsche.de/panorama/hexenjagd-in-papua-neuguinea-gefoltert-gekoepft-verbrannt-1.1645540


Natürlich ist auch "missbräuchliche Meldung" dabei, aber dennoch werden die Personen dann mit der Begründung der Hexerei bestraft...

Insofern können wir wirklich froh sein, nur ein paar Skeptiker gegen uns zu haben.


melden

Allgemeine Esoterik, Magie, Okkulte & Mystery-Belange

22.10.2015 um 03:33
@tanas
Eigentlich macht das, was du erzählst, die Kirche ungemein attraktiv für mich, denn ich hatte ja schon immer einen Hang mich einer kleinen Gesellschaft anzuschließen - Wobei die Kirche da natürlich noch Meilen von entfernt und mir viel zu dogmatisch ist, weswegen sie wieder an Attraktivität verliert. Den Tempel der Erleuchtung den ich gründen wollte, kann ich zu meinem bedauern verwerfen, mein Hohepriester ist abgesprungen und alleine mach ich das nicht.
Tja, muss ich meine Loyalität eben in ein anderes Projekt stecken... -___- Von den Magiern hier auf Allmy haben ja alle eine Gruppierungsallergie. Sehr zu meinem Bedauern... Du glaubst gar nicht, was ich darum geben würde in einem Kloster zu leben und den ganzen tTag irgendwelche alten, alchemistischen Schriften zu studieren... Okay, wird OffTopic, dabei gibt es in diesem Thread garkein Topic. UH-Bereich Wins :fuyeah:

Vor allem wenn ich sowas höre, Nervenkitzel pur, der Wahnsinn Spoilerhttps://www.youtube.com/watch?v=hzloLECeppw :vv:
Zerox schrieb:Was sollte das deiner Meinung nach denn sein? Rituale um Menschen gezielt zu töten und Regierungen zu stürtzen? ;)
tanas schrieb:ich sprach ja vom "wehren". ^^ man knn sich sicherlich auch offensiv wehren, aber so hab ich das nicht gemeint. ;p
Um sich gegen Tyrannei zu wehren ja, das habe ich schon verstanden, aber wie denn? Wie soll Magie dir / uns / den Menschen dabei helfen, sich gegen irgendwas 'zur Wehr' zu setzen?
tanas schrieb:eigentlich ein wunderbares beispiel, denn der gedanke, was gegen deinen hunger zu machen, erschafft dir am ende im optimalfall deine mahlzeit.
Gar kein 'wunderbares Beispiel', denn deine Aussage bezieht sich gar nicht darauf.
Du schreibst 'Gedanken erschaffen', aber das ist so nicht richtig. In meinem Beispiel, dem Hunger, ist ein ganz langer Prozess zwischen dem Gedanken des 'Ich habe Hunger' und des 'Ich bin gesättigt'. Dieser Prozess wird nicht durch Gedankenkraft erschaffen, höchstens angetrieben, aber das ist ein nicht unerheblicher Unterschied.
Ein Wild erlegst du immerhin mit den Händen, Speeren, Häutungsmessern und nicht mit irgendwelchen telekinetischen Strahlen.
Wenn du aber alles auf das Gröbste herunterbrichst landest du automatisch beim 'Gedanken'. Aber die Welt ist nicht nur schwarz- und weiß, demnach gebe ich mich mit so einer vereinfachten Aussage nicht zufrieden. Ich bin ein Differenzierungs- und Definitionspingel ;)

@MysteriousFire
MysteriousFire schrieb:Insofern können wir wirklich froh sein, nur ein paar Skeptiker gegen uns zu haben.
Definitiv, mehr als das. Aber an dieser Stelle würde ich Godofwar's Argumentation wieder aufgreifen, lassen wir das lieber.


melden
tanas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Allgemeine Esoterik, Magie, Okkulte & Mystery-Belange

22.10.2015 um 05:15
@Zerox

mach deine vier wände zum kloster, und fang an. ;)

ich zumindest hab keine gruppierungsallergie, aber ich würde mich nun auch nciht als magier bezeichnen. ^^
Zerox schrieb:Um sich gegen Tyrannei zu wehren ja, das habe ich schon verstanden, aber wie denn? Wie soll Magie dir / uns / den Menschen dabei helfen, sich gegen irgendwas 'zur Wehr' zu setzen?
wie soll magie dabei helfen, jemand anderem zu schaden? leider kann ich dir die frage nich beantworten, weil man mich niemals tiefer aus der quelle hat schöpfen lassen. zumindest bisher... ein gewisses grundwissen über diese okkulten dinge zu haben, wäre zumindest schonmal erstmal ein bisschen schutz. dann weiß man, was auf einen einprasselt, zum beispiel.

mal mit nem anderen beispiel ausgedrückt, wenn du keine ahnung darüber hast, mit welcher systematik dich die medien manipulieren, kannst du dich schlecht dagegen wehren. außer natürlich, du liest keine medien irgendwelcher art und schaltest stets deinen fernseher aus.

... aber das universum kann man nicht einfach ausschalten.
Zerox schrieb:Gar kein 'wunderbares Beispiel', denn deine Aussage bezieht sich gar nicht darauf.
Du schreibst 'Gedanken erschaffen', aber das ist so nicht richtig.
bezögen wir das ganze jetzt auf die sephiroth, als beispiel, dann ist deine ausführung genau das.

nehmen wir anstelle der nahrungsbeschaffung das beispiel, dass du nen stuhl bauen willst, dann materialisiert sich dieser stuhl auch nicht einzig aufgrund deiner idee oder deiner gedanken. aber der gedanke steht am anfang (naja, am anfang steht energie).

energie wird zur idee, idee wird zum gedanken, der gedanke wird zur planung, die planung wird zur umsetzung, die umsetzung wird zu materie und siehe an, ein stuhl...

... oder in nem anderen beispiel ein saftiges steak mit pellkartoffeln.

das ist der grundgedanke des schöpfergottes.... energie wird zu idee, idee wird zu materie.

man kann die sephiroth natürlich auch von unten nach oben gehen, also von der materie zu energie.

schwurbel, schwurbel. es is spät, ich geh mal lieber meinen tag beginnen, bevor ich noch mehr schreibe. :D das wird sowieso später noch passieren. <_<

und schönes lied, im übrigen. ^^ danke. :p


melden

Allgemeine Esoterik, Magie, Okkulte & Mystery-Belange

22.10.2015 um 05:20
@tanas
Ich habe eine total meditative, spirituelle Wohnung. hab schon längst angefangen. An ein Klosterniveau mit alten Gemäuern komme ich zwar nicht, aber kein zu Hause ist so schön wie meins. @MysteriousFire kann das bestätgen!! xD
tanas schrieb:leider kann ich dir die frage nich beantworten, weil man mich niemals tiefer aus der quelle hat schöpfen lassen. zumindest bisher...
Aber dennoch gehst du, wie selbstverständlich davon aus, dass man dieses 'versteckte Wissen' dazu benutzen könnte, die 'Tyrannei' zu beenden. Interessant :note: :vv:
tanas schrieb:... aber das universum kann man nicht einfach ausschalten.
Das sicher nicht - Es lässt sich aber mit Sicherheit nicht so einfach manipulieren wie die Medien. Seinen eigenen Kopf ausschalten kann man im Übrigen (nahezu) immer. Hat ja auch was mit 'Gegenwehr' zu tun, im gewissem Sinne :D
energie wird zur idee, idee wird zum gedanken, der gedanke wird zur planung, die planung, die planung wird zur umsetzung, die umsetzung wird zu materie und siehe an, ein stuhl...
Ja, das ist auch richtig und schlüssig so. Dennoch würde ich bestreiten, dass der Gedanke (nebst der Energie) immer der Anfangoder Ursprung ist. Was ist mit instinktiven oder reflexartigen Handlungen zB (mehr eine rethorische, als eine ernste Frage), da wird auch nicht für gedacht, da wird einfach reagiert.

Hmh, ich muss was essen. Wo wir davon reden.. aber keine Lust :o: :D

Da hast du noch eins @tanas :P: Handelt von einer Mutterkornvergiftung / Antoniusfeuer
Spoiler https://www.youtube.com/watch?v=JB_HzaZgXds


melden

Allgemeine Esoterik, Magie, Okkulte & Mystery-Belange

22.10.2015 um 05:25
@Zerox
@tanas
Oh, ja - ich fühl mich in Zeroxs Wohnung heimischer, als bei mir Zuhause xD


melden

Allgemeine Esoterik, Magie, Okkulte & Mystery-Belange

22.10.2015 um 05:27
@MysteriousFire
:Y:

Inzwischen hab ich sogar bissl was verändert:
Spoiler



melden
tanas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Allgemeine Esoterik, Magie, Okkulte & Mystery-Belange

22.10.2015 um 05:34
@Zerox
@MysteriousFire

ach ja, ich glaub, da lässt es sich chillen. ^^ nur die grünen wände sind son bisschen barghs, auch, wenns wohl irgendwie zum rest passt!

oh man, sind wir hier jetzt schon bei "schöner wohnen" oder was.... xD

meine bude wird im übrigen auch voll der knaller.

in etwa so:

Spoiler3e89a3b0d6f7dc36

aber verdammt, das kennst du ja schon von meinem bild. xP aber in der neuen wohnung wirds bloß besser! glaub ich! hoffe ich! oh, ich hoffe es.......... -_-


melden

Allgemeine Esoterik, Magie, Okkulte & Mystery-Belange

22.10.2015 um 05:40
@tanas
Gründe Wände sind geil, Mann (in 'echt' natürlich nicht so knallig, wie auf dem Bild).
Komm mal zu dir und kiff in meiner Atmosphäre, wenn dir dann nicht der Himmel in den Kopf steigt, will ich nicht länger @Zerox sein! :D

So eine Wandfarbe hatte meine alte... ehm, Wohnzimmer auch. Beige / Sandton gehalten, aber das is'ses auf Dauer nicht, finde ich. Hauptsache die Wände sind nicht weiß, dann würd' ich 'nen Koller bekommen.
Gibt nichts unattraktiveres als weiße Wände in einer Wohnung!

Stimmt, ich weiß wie du aussiehst und wie deine Wände wohnen, ehm... :D :D

Am Ende von diesem Lied haste wieder solche "Kirchengesänge" Spoilerhttps://www.youtube.com/watch?v=KZ9nVzqKoSA
Würd' echt gern' mal wissen, in welches Genre das fällt.


melden

Allgemeine Esoterik, Magie, Okkulte & Mystery-Belange

22.10.2015 um 05:40
@tanas
Well trolled, Well trolled. dachte kurz wirklich du zeigst deine Wohnung :vv:


melden
tanas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Allgemeine Esoterik, Magie, Okkulte & Mystery-Belange

22.10.2015 um 05:52
@Zerox
@MysteriousFire

kennt ihr auf vox diese sendung "verklag mich doch!"? das is sone schlechte, gestellte scheiße, wo sie immer anhand der krudesten geschichten so "recht und gesetz" erklären.

wir bräuchten sone sendung wie "verfluch mich doch!", mit sonem storyboard ala "die 21 jährige lea hat beim gläserrücken den geist von petra, verstorben mit 36, zornig gemacht. seitdem lässt der geist von petra die junge lea nicht mehr die nacht durchschlafen"

und dann wird son typ in kutte eingeblendet, der dann erklärt: "was kann lea jetzt tun?....."

das wär doch mal was....

.... wo wir schon so fleißig bei aufklärung und schutzschilden waren. ^^


melden

Allgemeine Esoterik, Magie, Okkulte & Mystery-Belange

22.10.2015 um 05:57
@tanas
tanas schrieb:"verfluch mich doch!",
:D :D :D :D :D :D :D :D

Nun, haben wir sowas im Mysterybereich nicht schon zur Genüge?

Ich mein', die Idee dahinter hat ja schon was - zugegeben :D :D :D

Wobei, ich glaube wirklich, ich sollte nicht zu laut zu böse denken. Jedes Mal wenn ich zu zornige Gedanken habe, geht etwas in meiner Wohnung kaputt.
Als ich heute an der Spüle stand und meine Kaffeekanne von innen gesäubert habe, musste ich an etwas denken was mich hat wütend werden lassen, nur mimimal, aber die Kaffekanne, die ich nicht mehr in der Hand hatte fiel um, knallte mit einer enormen Lautstärke in die Spüle und ist in, ohne scheiß, 1 Millionen Splitter zerberstet.... Ich habe 'ne halbe Stunde lang alle Splitter aus der Spüle und danach aus meinen Finger gezogen.

*Notiz an mich selbst* Jemand mit Pluto im Haus VIII sollte nicht so böses denken -__-


melden
Anzeige

Allgemeine Esoterik, Magie, Okkulte & Mystery-Belange

22.10.2015 um 06:02
die sundung kenne ich glaube ich zum Glück nur aus der werbung. bin mir aber nicht sicher, ich sehe sowie nur beim Besuch bei meiner Schwester, die hat den ganzen Tag RTL dran und hält das für "gutes Fernsehen" und wundert sich immer, wenn ich mit Asi-TV scherze.
aber ja, ich kenne das Grundkonstrukt dieser Nachmittagsserien der billigen Sorte...

und es ist erschreckend wie zutreffend du so ein Format dazu beschreibst^^


melden
106 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Sci-Fi Rollenspiel47 Beiträge
Anzeigen ausblenden