weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was uns so bewegt und beschäftigt im Moment :)

2.809 Beiträge, Schlüsselwörter: Diskussion, Spekulation, Private Tratschrunde

Was uns so bewegt und beschäftigt im Moment :)

02.12.2013 um 21:14
@Rho-ny-theta

Das werde ich mal ausprobieren...Schwarzwurzel habe ich sehr gerne...nur die meisten Leute kennen sie nicht, od. wissen nicht, wie man sie zubereitet..
gute Idee...ein grösseres Quantum machen u. einfrieren...super Tips.. :)


melden
Anzeige

Was uns so bewegt und beschäftigt im Moment :)

02.12.2013 um 21:15
@Interested
Ja, da hast du recht. Wenn ich mich hier teilweise so umschaue... da wird fast nur noch (wenn überhaupt) mit Maggi-Fix-Tüten gekocht. *kopfschüttel*


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was uns so bewegt und beschäftigt im Moment :)

02.12.2013 um 21:15
@Jonte
@Ylenia
Jonte schrieb:An die Schwarzwurzeln werd ich mich vielleicht mal rantrauen. Klingt zumindest ziemlich lecker. Danke für´s aufschreiben.
Bitte bitte. Schwarzwurzeln sind als Gemüse ziemlich in Vergessenheit geraten, waren aber früher als Wintergemüse sehr verbreitet. Meine Oma hat die immer gemacht. Im Laden kriegt man sie von etwa Oktober bis ins Frühjahr, im Sommer nur gefroren oder im Glas. Allerdings kein Vergleich zum frischen Produkt, v.a. die im Glas verlieren ihren ohnehin zarten Eigengeschmack sehr schnell.


melden

Was uns so bewegt und beschäftigt im Moment :)

02.12.2013 um 21:18
@Jonte

Mal ganz abgesehen von all dem Scheiß in den Tüten, der da gar nicht reingehört, schmeckt frisches Essen einfach tausend Mal besser, ist gesünder, optisch so oder so ansprechender - von Nährstoffen will ich hier gar nicht anfangen. Und regional und saisonal eingekauft, kann man so viel leckere Sachen kochen und kostet auch nicht die Welt.

Ich ess auch mal Fastfood, so ist das nicht - schmeckt dann auch - aber grundsätzlich, koche ich frisch.


melden

Was uns so bewegt und beschäftigt im Moment :)

02.12.2013 um 21:23
@Interested

Da hab ich es mit dir... ich habe eine Garten u. Gemüse kommt grundätzlich nur von dort her...
ist ein riesiger Unterschied, zu den gekauften Gemüsen..


melden

Was uns so bewegt und beschäftigt im Moment :)

02.12.2013 um 21:23
Fastfood ess ich auch mal ganz gern. Abre wenn ich so´n Mc Doof Burger gegessen hab, brauch ich das dann auch wochenlang nicht mehr.

Ich hab mich dieses Jahr z.B. total auf die Kürbiszeit gefreut. Wir haben hier (ich wohne am Stadtrand) ein paar Straßen weiter ein großes Feld, wo im Herbst die Kürbisse direkt vom Feld verkauft werden. Ich liebe Kürbis in allen möglichen Varianten. Und auch die verschiedenen Sorten. Butternut und Hokkaido sind z.B. super lecker. Aber wehe, ich hab hier mal Gast-Kinder zum Essen. Die gucken mich an, als ob ich sie vergiften wollen würde.
Meine Kids lieben sowas... kennen es ja auch von Anfang an. :)


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was uns so bewegt und beschäftigt im Moment :)

02.12.2013 um 21:25
@Jonte
Jonte schrieb:Aber wehe, ich hab hier mal Gast-Kinder zum Essen. Die gucken mich an, als ob ich sie vergiften wollen würde.
Oy vey, wem sagst du das. Mein einer Bruder ist da auch ganz schlimm. Gestandener Mitt-Zwanziger, und eine Ernährung wie ein Kindergartenkind. Nur Pizza, Nudeln, Schnitzel, überhaupt kein Fisch und kaum Gemüse außer Kartoffeln, Salat, Karotten und ab und zu Kraut. Ich würde mir die Kugel geben :shot:


melden

Was uns so bewegt und beschäftigt im Moment :)

02.12.2013 um 21:26
@Ylenia
Ich hab mal mitten auf dem Land gewohnt, in einem alten Bauernhaus mit riesigem Garten. Dort hatte ich ca. 100 qm Gemüsebeet. Hab dort alles mögliche selbst angebaut. Von Kartoffeln (ätzend, da wir Kleiboden hatten) über Zuccinis, Möhren, Zuckerschoten, Kürbis, Kohlrabi und Salate) War toll, hat aber viel Arbeit gekostet.

Leider hab ich dieses Haus mit Garten nicht mehr...


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was uns so bewegt und beschäftigt im Moment :)

02.12.2013 um 21:28
@Jonte

Daumen hoch für die Landwirtschaft. Läuft bei uns noch immer so, Kartoffeln, Lauch, Paprika, Tomaten, Gurken, Mangold, Brokkoli, Zucchini, Kürbis usw., alles vom eigenen Acker, Feigen, Pflaumen, Äpfel, Birnen, Quitten, Mirabellen von den eigenen Bäumen. Dazu noch die Bienen...


melden

Was uns so bewegt und beschäftigt im Moment :)

02.12.2013 um 21:28
Ja eben! Man kann Kinder diesbezüglich sehr gut fördern und alle, die kein frisches Obst oder Gemüse kennen, da kochen die Eltern dann halt wirklich viel Fertigprodukte - und dann wundert man sich über das ein oder andere Zipperlein, Allergien und Übergewicht^^ Auch wenn wenig Zeit ist - was Frisches zu kochen braucht nicht zwangsläufig länger. Ich hab als Kind jedenfalls ausschließlich frisch gekochte Mahlzeiten bekommen - obwohl beide Elterteile berufstätig waren.


melden

Was uns so bewegt und beschäftigt im Moment :)

02.12.2013 um 21:28
@Jonte

All das wird bei mir angebaut.. :D klar macht es viel Arbeit, aber ich tue es sehr gerne...

Zucchinis lege ich mit Paprika, Zwiebeln usw. süss/sauer/pikant in Gläser ein...die sind sehr begehrt u. für mich bleibt kaum mal 1 Glas übrig.. :D


melden

Was uns so bewegt und beschäftigt im Moment :)

02.12.2013 um 21:36
Tja... das ist der Vorteil von eurer Gegend. Hier in HH ist selbstanbauen echt nicht möglich. Öhm... als möglich vielleicht... aber ich gehöre nicht zu den vielen Millionären hier in Hamburg, die ein eigenes Anwesen mit Grundstück haben. *lach* Gemüseanbau ist hier nicht umzusetzen.
Dafür hab ich einen schönen Balkon. *ggg* Da kann man sogar Kresse selber züchten. *lach*

Dafür kauf ich halt alles frisch. Mit Dosen kann man mich jagen. Max. Tiefkühlgemüse ist ok. Aber das ist teilweise auch gar nicht so schlecht.


melden

Was uns so bewegt und beschäftigt im Moment :)

02.12.2013 um 21:37
Natürlich kannst in einer grossen Stadt den Eigenanbau vergessen...aber dazu gibt es Alternativen..


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was uns so bewegt und beschäftigt im Moment :)

02.12.2013 um 21:38
@Ylenia

Komm jetzt bloß nicht mit den dämlichen Abo-Gemüsekisten :D


melden

Was uns so bewegt und beschäftigt im Moment :)

02.12.2013 um 21:39
@Rho-ny-theta
Oha... diese Abo-Gemüsekiste hatte ich auch schon mal. Neee... da fahr ich lieber selber los und such mir mein Gemüse aus. Die Dinger sind überteuert und oft sind die Sachen angeditscht.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was uns so bewegt und beschäftigt im Moment :)

02.12.2013 um 21:40
@Jonte
Jonte schrieb:Die Dinger sind überteuert und oft sind die Sachen angeditscht.
So isses. Dann doch lieber mit dem Korb über den Wochenmarkt, da lernt man auch interessante Leute kennen und nicht nur solche Kampfveganer, die einen dafür hassen, dass man Dinge isst, die einen Schatten werfen :D


melden

Was uns so bewegt und beschäftigt im Moment :)

02.12.2013 um 21:41
@Rho-ny-theta

Abo-Gemüsekisten? Was ist denn das...kenne ich gar nicht?!

Mit Alternativen hatte ich z.B. gemeint, dass man auch auf dem Balkon, wenn auch begrenzt etwas anbauen kann...od. dass man bei einem Bauern einkauft..


melden

Was uns so bewegt und beschäftigt im Moment :)

02.12.2013 um 21:43
@Ylenia
Also soviel Platz hab ich auf dem Balkon auch nicht. Und ich hab vier Katzen... die fressen mir alles an. *grummel*
Ich hab das Glück, dass wir hier einen supergroßen Supermarkt in der Gegend haben, die eine wirklich tolle Gemüseabteilung haben. Da ist immer alles frisch.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was uns so bewegt und beschäftigt im Moment :)

02.12.2013 um 21:43
@Ylenia
Rho-ny-theta schrieb:Abo-Gemüsekisten?
Das gibt es hier zum Beispiel. Da kann man ein Abonnement abschließen und bekommt dann in einem bestimmten Rythmus, z.b. alle zwei Wochen, eine Kiste mit Gemüse und Obst der Saison von lokalen Produzenten. Leider hat man wenig bis keine Auswahl, was da geschickt wird (ist ja auch nicht Sinn dahinter) und ich habe von meinen Erfahrungen halt den Eindruck, dass da schon irgendwie die B-Ware, die nicht hübsch genug für den Markt ist, verschoben wird. Außerdem ist das halt auch ziemlich teuer, jedenfalls teurer als der Wochenmarkt.


melden
Anzeige

Was uns so bewegt und beschäftigt im Moment :)

02.12.2013 um 21:45
@Rho-ny-theta

Ha ha...deine Stubentiger, die wissen halt was schmeckt.. :D

@Rho-ny-theta
Ah so ist das....das wäre auch nicht mein Ding..dann schon lieber der Wochenmarkt..


melden
337 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden