weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Besucher eine fremde Intelligenz

294 Beiträge, Schlüsselwörter: Besucher, Fremde Intelligenz, Kontakte Zu Fremden Wesen

Die Besucher eine fremde Intelligenz

16.03.2012 um 23:53
@elfenpfad
elfenpfad schrieb:Ich weiss nicht ich weiss nicht, wie er auf Skeptiker reagiert :D
Ich werde ihm einreden, dass er nach physikalischen, soziologischen und mechanischen Aspekten nicht existieren dürfte was seine totalitäre Existenz an der Abgrund treibt und ihn mit einem "pllllopp" zerstört. :D


melden
Anzeige

Die Besucher eine fremde Intelligenz

16.03.2012 um 23:57
Skeptiker sind wie Kinder - bis Sie sich an der heißen Herdplatte die Finger verbrennen
Erst dann sind Sie überzeugt. Sie wollen oder sollen sich so überzeugen
Manchmal hilft nicht mal das :)


melden

Die Besucher eine fremde Intelligenz

16.03.2012 um 23:59
@Prof.nixblick
Nein, habe nur den ersten Link gelesen. Ok, ich schaue mal in den Zweiten.

Richtig, die Kindheit ist eben berechtigter Weise in verschiedene Stufen unterteilt. Kenne mich zumindest annähernd etwas damit aus, da dies Teil meiner beruflischen Ausbildung war.

Ok, einigen wir uns auf 5-6. Nunja, zumindest aus meiner Erfahrung kann ich klar sagen, das bereits in dem Alter die Entdeckung der Sexualität und der Erfahung der Funktion der Geschlechtsorgane stattfindet, stattfinden kann. Allgemein nennen wir das Doktor-Spiele.
Prof.nixblick schrieb:Wenn es um Fruchtbarkeit geht, warum sollten sie dann Kinder holen? Ich meine mit 5,6,7 Jahren sind sie noch ewig weit weg von dem Beginn der Fortpflanzungsfähigkeit.
Die Frage war ja nicht, warum sie Kinder holen oder auch nicht, sondern warum Kinder nicht von Operationen an den Geschlechtsorganen berichten, so der Tenor, womit eine Anspielung auf sexuelle Stimuli bei dem Phänomen stattfand.

Nun versuche ich aber deutlich zu machen, dass auch Kinder in Lamms damaligen Alter durchaus sexuelle Stimuli kennen und erfahren, damit experimentieren. So müsste man doch annehmen, dass auch Kinder davon berichten, sollte es sich wirklich 'nur' um sexuelle Phantasien oder Wünsche handeln.


melden

Die Besucher eine fremde Intelligenz

17.03.2012 um 00:02
@Prof.nixblick
Prof.nixblick schrieb:Ich werde ihm einreden, dass er nach physikalischen, soziologischen und mechanischen Aspekten nicht existieren dürfte was seine totalitäre Existenz an der Abgrund treibt und ihn mit einem "pllllopp" zerstört. :D
Ich hege die Befürchtung, dass er sich vorher bepullert aus Angst vor Dir ^^

sorry, aber ich fand das Wort so lustig in den Beiträgen :D


melden

Die Besucher eine fremde Intelligenz

17.03.2012 um 00:18
@Lamm
Lamm schrieb:Skeptiker sind wie Kinder - bis Sie sich an der heißen Herdplatte die Finger verbrennen
Erst dann sind Sie überzeugt. Sie wollen oder sollen sich so überzeugen
Manchmal hilft nicht mal das :)
Ich bin ja kein grundlegender Skeptiker. :)

@lesslow
lesslow schrieb:Allgemein nennen wir das Doktor-Spiele.
:O uncool :D

Nein im ernsthaft. Hast Du im Alter von 5 oder 6 Jahren daran gedacht was Du mit deinem Geschlechtsteil alles anstellen können wirst außer Pinkeln?

Wenn Kinder in dem Alter wissen wo die Kinder her kommen und was Mama und Papa dafür machen müssen ist das ok aber on Detail wissen sie es eben nicht!

Womit sich folgendes erübrigt:
lesslow schrieb:Die Frage war ja nicht, warum sie Kinder holen oder auch nicht, sondern warum Kinder nicht von Operationen an den Geschlechtsorganen berichten, so der Tenor, womit eine Anspielung auf sexuelle Stimuli bei dem Phänomen stattfand.
@elfenpfad

:D


melden

Die Besucher eine fremde Intelligenz

17.03.2012 um 00:26
lesslow schrieb:Nun versuche ich aber deutlich zu machen, dass auch Kinder in Lamms damaligen Alter durchaus sexuelle Stimuli kennen und erfahren, damit experimentieren
So müsste man doch annehmen, dass auch Kinder davon berichten, sollte es sich wirklich 'nur' um sexuelle Phantasien oder Wünsche handeln.
Ja, das ist so, KInder entdecken in dem Alter ihre ganz eigene Sexualität, sie merken, dass es schön ist, sich zu streicheln.


melden

Die Besucher eine fremde Intelligenz

17.03.2012 um 00:32
lesslow schrieb:Zum Thema der Operationen, im zuvor genannten Buch über die Konferenz am MIT macht der Notarzt John G. Miller aus Los Angeles die Aussage, dass bei den Entführungen vor allem der Unterschied zu unserer Medizin sehr deutlich hervorsticht.

Man müsste meinen, so sagt er, würde es sich um traumatisch-verzerrte Erinnerungen an echte Operationen handelt, oder aus dem Fundus medizinischer Informationen handelt, so müsste man meinen, dass sie auch solche Prozeduren schildern. Aber die Verfahren sind gänzlich unterschiedlich und legen ganz andere Schwerpunkte, als unsere derzeitige Medizin.

Bryan - Akte UFO - Seite 56 folgende...
Das würde ich auch so sagen, denn ein wichtiges Detail ist ja z.B. auch dabei, dass Schmerzen jeweils empfunden werden. Was bei einer Operation unter einer Narkose ja nun im Normalfall nicht so ist, Gott sei Dank sag ich mal


melden

Die Besucher eine fremde Intelligenz

17.03.2012 um 00:33
elfenpfad schrieb:Ja, das ist so, KInder entdecken in dem Alter ihre ganz eigene Sexualität, sie merken, dass es schön ist, sich zu streicheln.
Nicht nur das, sondern auch mit einer anderen Person, und mir sind durchaus Fälle von Leuten bekannt, die von sich behaupten, schon in diesem Alter und früher Fantasien oder sexuelle Erregungsreize in bezug auf Sadomasochismus hatten.

Was für mich nach nach vor das oben genannte Argument offen lässt, dass Kinder durchaus auch von Operatioenen in Schamregionen berichten müssten, sollte es sich bei Entführungen um sexuelle Fantasien, oder Projektionen, etc handeln.


melden

Die Besucher eine fremde Intelligenz

17.03.2012 um 00:46
elfenpfad schrieb:Das würde ich auch so sagen, denn ein wichtiges Detail ist ja z.B. auch dabei, dass Schmerzen jeweils empfunden werden. Was bei einer Operation unter einer Narkose ja nun im Normalfall nicht so ist, Gott sei Dank sag ich mal
@elfenpfad
Naja, wir sprachen ja auch von traumatischen Operationen, nicht von schmerzfreien. Also, dass es Erinnerungen, Bilder oder dergleichen von traumatischen Operationen sind. Also durchaus welche, die unter großen Schmerzen, oder Fehlern verlaufen sind.

Bezeichnend ist eher die Art der Operationen bei Entführungsfällen und worauf sie ihren Schwerpunkt legen, oder welche Körperteile in den Fokus der Operationen geraten, die scheinbar andere sind, als ein gewöhnlicher Arzt als wichtige Organe/Körperteile zur Untersuchung, Behandlung und Operation betrachten würde.

Da würde ich Zusammenhänge vielleicht eher in einem symbolischen Charakter suchen wollen, etwa ähnlich den Traumsymbolen. Vielleicht ließe sich da eher ein Zusammenhang feststellen und finden, als in Bezug zur unserer Medizin. Etwa: Gibt es einen bedeutenden Charakter in Bezug auf den Bauchnabel (der scheinbar bei Entführungen oftmals durchstochen wird) in Mythos und Traum, und wenn ja, was beinhaltet diese Bedeutung.

Vielleicht findet sich da eher etwas zur Deutung, als wenn man die Operationen auf tatsächliche Medizin überträgt.


melden

Die Besucher eine fremde Intelligenz

17.03.2012 um 00:50
Naja, wir sprachen ja auch von traumatischen Operationen, nicht von schmerzfreien. Also, dass es Erinnerungen, Bilder oder dergleichen von traumatischen Operationen war. Also durchaus welche, die unter großen Schmerzen, oder Fehlern verlaufen ist.
Ok, ich hatte nur das Wort traumatisch noch im Kopf, und traumatisch ist ja nicht gleich auch noch körperlich schmerzhaft unbedingt.


melden

Die Besucher eine fremde Intelligenz

17.03.2012 um 01:10
@lesslow
lesslow schrieb:Da würde ich Zusammenhänge vielleicht eher in einem symbolischen Charakter suchen wollen, etwa ähnlich den Traumsymbolen. Vielleicht ließe sich da eher ein Zusammenhang feststellen und finden, als in Bezug zur unserer Medizin. Etwa: Gibt es einen bedeutenden Charakter in Bezug auf den Bauchnabel (der scheinbar bei Entführungen oftmals durchstochen wird) in Mythos und Traum, und wenn ja, was beinhaltet diese Bedeutung.
Man spricht im Volksmund ja vom "Nabel der Welt" als eine Redewendung, die eine Wichtigkeit darstellt.

Der Nabel stelle ja auch eines der wichtigsten Chakren im menschlichen Körper dar, das Nabelschakra.


melden

Die Besucher eine fremde Intelligenz

17.03.2012 um 01:14
Wird auch Solarplexus genannt, anatomisch Plexus solaris (lat., dt. Sonnengeflecht, im Englischen auch Celiac Plexus genannt), und ist ein autonomes Geflecht sympathischer und parasympathischer Nervenfasern. Die parasympathischen Anteile stammen aus dem Nervus vagus. Der Solarplexus wird durch den Plexus coeliacus und den Plexus mesentericus superior gebildet.
Also sehr interessant wegen der speziellen Nerven, die dort zusammenkommen.


melden

Die Besucher eine fremde Intelligenz

17.03.2012 um 01:26
@lesslow
lesslow schrieb:Da würde ich Zusammenhänge vielleicht eher in einem symbolischen Charakter suchen wollen, etwa ähnlich den Traumsymbolen. Vielleicht ließe sich da eher ein Zusammenhang feststellen und finden, als in Bezug zur unserer Medizin. Etwa: Gibt es einen bedeutenden Charakter in Bezug auf den Bauchnabel (der scheinbar bei Entführungen oftmals durchstochen wird) in Mythos und Traum, und wenn ja, was beinhaltet diese Bedeutung.
Zum Thema Bauchnabel: Wikipedia: Zwerchfell

Eventuell, und jetzt spinne ich mal ins Blaue!!!!!

Wenn die Aliens keine Säugetiere sondern Reptilien wären könnten sie unsere Art des Gebären näher untersuchen. Aber das ist auch iwi unlogisch, dafür bräuchten sie keine tausende Probanden. Geschweige denn von einer anderen Welt.


melden

Die Besucher eine fremde Intelligenz

17.03.2012 um 01:33
In der Traumdeutung fand ich dieses noch sehr interessant, was eine stimmige Antwort auf Deine Frage bedeuten könnte :)

Das Träumen von einem Nabel ist gleichzusetzen mit der verstärkten Wahrnehmung unseres äußeren Daseins. Vielleicht ist dieses Durchstechen des Bauchnabels damit zu erklären und liegt der Sinn darin, dass es die Wahrnehmung erstärken soll ...

und es ist ein universales kosmisches Symbol

@lesslow


melden

Die Besucher eine fremde Intelligenz

18.03.2012 um 14:31
@elfenpfad
Oder der Nabel soll durchbrochen werden. Wo mir durchaus wieder eine Deutung in @snafu s Sinn einfiele: Das durchbrechen des Egos, als Nabel oder Dreh- und Angelpunkt unserer Welt.


Was auch für eine Verschiebung der Realität oder eben eine Erfahrungen psychoider Natur spricht, ist der unter Forschern sogenannte OZ-Faktor
Schon seit Jahren kennt man in der UFO-Forschung ein Phänomen, dass als ‚Oz-Faktor’ bezeichnet wird. Es geht dabei um die völlig veränderte Wahrnehmung im Umfeld von UFOs oder Entitäten. Die Effekte sind dabei sehr fremdartig, zum Teil hat man den Eindruck dass die Realität an sich verändert oder manipuliert wird.

Zeugen die zum Beispiel mit dem Auto auf dicht befahrenen Strassen unterwegs sind und einem UFO begegnen, finden sich plötzlich ganz alleine vor, alle anderen Verkehrsteilnehmer sind ‚weg’ oder aber die Umgebung scheint eine ganz andere zu sein. Der ‚Oz-Faktor’ könnte ggf. ein Hinweis darauf sein, dass UFOs viel mehr sind als nur pilotierte Objekte. Womöglich sind sie Bestandteil einer ‚Simulation’, die wir als unsere ‚Welt’ wahrnehmen, ganz ähnlich wie in dem Film ‚Matrix’.
http://greyhunter.blog.de/2008/04/16/oz-faktor-in-norwegen-4054492/


melden

Die Besucher eine fremde Intelligenz

18.03.2012 um 14:47
t9MXmJk M4kMN5RbDg4vxmPzLWbofz

Wenn man sich das Bild von DaVinci ansieht, dann sieht man dass der Nabel der Mittelpunkt des Kreises ist,
Und das Geschlechtsorgan der Mittelpunkt des Quadrates. Darin ist eine Bedeutung.
Denn der Kreis symbolisiert das Ungewisse, das Unbekannte, die "Unendlichkeit". das ist, woher wir kommen.

Das Quadrat symbolisiert das Begrenzte, das Erfassbarmachen dieser Unendlichkeit.
Was in dem menschlichen Werk dargestellt ist. Das ist, was wir erschaffen.

Es war schon das Bestreben der Egypter, den Kreis zu berechnen.
Aus diesem Bemühen entstand PI.

Die Unendlichkeit in eine Form zu bringen, was mit den Pyramiden in die TAT umgesetzt wurde.
Ist jemand schon mal aufgefallen, die Ähnlichkeit von den beiden Worten Tot und Tat.

Erst durch die Möglichkeit der Tat, (durch die "Körperlichkeit") erschaffen wir den Tod. ;)


melden

Die Besucher eine fremde Intelligenz

18.03.2012 um 19:31
Artikel von Greyhunter

Der Begriff OZ-Faktor wurde von der Forscherin Jenny Randles geprägt, die, die These aufstellte, dass die Aliens möglicherweise nicht mit Hilfe einer hoch entwickelten Technologie, sondern ausschließlich auf der Ebene des Bewusstseins Kontakt zu Menschen aufnehmen.

Diese fremdartigen Wesen seien irgendwie in der Lage, das subjektive reale Erlebnis einer Begegnung in Menschen hervorzurufen. Wenn dies zutreffe, könne ein besonders sensitiver Mensch als eine Art mentaler Funkempfänger für kosmische Botschaften dienen. Es handelt sich hierbei also um einen märchen- bzw. traumartigen Zustand während einer solchen Erfahrung, bei dem das Raum- und Zeitgefühl schwindet, sich dehnt oder kürzt.

Weiter hier:
http://www.ufos-co.de/news_artikel/htdocs/modules/news/article.php?storyid=272


melden

Die Besucher eine fremde Intelligenz

18.03.2012 um 19:52
@lesslow
artedea schrieb:
Das Träumen von einem Nabel ist gleichzusetzen mit der verstärkten Wahrnehmung unseres äußeren Daseins. Vielleicht ist dieses Durchstechen des Bauchnabels damit zu erklären und liegt der Sinn darin, dass es die Wahrnehmung erstärken soll ...

lesslow schrieb:
Oder der Nabel soll durchbrochen werden. Wo mir durchaus wieder eine Deutung in snafu s Sinn einfiele: Das durchbrechen des Egos, als Nabel oder Dreh- und Angelpunkt unserer Welt
Auf jeden Fall muss man sich die Frage stellen, ob diese Wesen experemental versuchen, unsere spirituelle Weiterentwicklung zu beeinflussen.

Ich hatte ja schon erwähnt, dass der Nabel das Sonnengefecht Solar Plexus ein wichtiges Chakra darstellt mit einer Reihe hochsensibler Nerven, die dort zusammenkommen.
Ich habe noch etwas über die speziellen Funktionen dieses Chakras gefunden, welches auch aufschlussreich ist im Hinblick, dass der Nabel in den Schilderungen durchstochen wird.

Interessant finde ich, dass dieses Chakra auch die Erinnerungen verarbeitet. Möglicherweise verhindert dann ja dieses Durchstechen des Nabels die Erinnerungen an die Entführungen teilweise, also eine Technik, die deshalb von den Entführern gezielt angewendet wird jeweils deshalb.
Aufgaben und Funktionen des Solarplexus-Chakras

Das Solarplexus-Chakra ist für Wille, Wissen, Persönlichkeit und Macht zuständig.
Zudem verarbeitet es Erinnerungen und Gefühle.
Die Menschheit befindet sich im Augenblick in einem Zustand, der vom Solarplexus-Chakra dominiert wird. Hauptaugenmerke sind Wissen, Macht und Wille. Doch auch dies wird sich weiterentwickeln. Der Mensch hat mit einem Wurzel-Chakra gesteuerten Leben begonnen: Es ging ums Überleben und Fortpflanzung. Danach entwickelten sich soziale Bande, Emotionen höherer Ordnung entstanden, die Tiere nicht besitzen. Bald wird der Mensch Herz-Chakra dominiert werden.
http://www.ufos-co.de/news_artikel/htdocs/modules/news/article.php?storyid=272


melden

Die Besucher eine fremde Intelligenz

18.03.2012 um 19:59
lesslow schrieb:

Der Begriff OZ-Faktor wurde von der Forscherin Jenny Randles geprägt, die, die These aufstellte, dass die Aliens möglicherweise nicht mit Hilfe einer hoch entwickelten Technologie, sondern ausschließlich auf der Ebene des Bewusstseins Kontakt zu Menschen aufnehmen.
Ja, das ist in der Tat hoch interessant. Vielleicht werden aber ja auch sowohl als auch - also beides eingesetzt.

Ich wollte grad auch Deinen zweiten link einstellen, den ich heute fand, weil er ausführlicher ist noch, als Dein erster dazu - und jetzt sah ich grad, dass Du ihn auch einstelltest ;-)


melden
Anzeige

Die Besucher eine fremde Intelligenz

19.03.2012 um 02:29
@elfenpfad
elfenpfad schrieb:Ich hatte ja schon erwähnt, dass der Nabel das Sonnengefecht Solar Plexus ein wichtiges Chakra darstellt mit einer Reihe hochsensibler Nerven, die dort zusammenkommen.
Ich habe noch etwas über die speziellen Funktionen dieses Chakras gefunden, welches auch aufschlussreich ist im Hinblick, dass der Nabel in den Schilderungen durchstochen wird.

Interessant finde ich, dass dieses Chakra auch die Erinnerungen verarbeitet. Möglicherweise verhindert dann ja dieses Durchstechen des Nabels die Erinnerungen an die Entführungen teilweise, also eine Technik, die deshalb von den Entführern gezielt angewendet wird jeweils deshalb.
Allerdings nur für Menschen die daran glauben! Dass ein Großteil der Abductees religiös/spirituell veranlagt ist, sehe ich als deutliches Zeichen für eine Fehlinterpretation.

@lesslow

Dass viele Abductees von Dingen wie "plötzlich alleine" oder anderen ungewöhlichen Dingen berichten ist wahrlich sehr eigenartig. Dazu muss man dann aber mal ein Szenario genauer betrachten:

Frau X verlässt um 16:10 Uhr ihren Arbeitsplatz. Sie steigt in ihr Auto und fährt heim.... irgendwann unterwegs verzerrt sich ihre Umwelt und sie findet sich in einer traumartigen Welt wieder in der sie allein auf einer Straße ist. Dann wacht sie auf...in ihrem Auto an einer roten Ampel, um sie herum der alltägliche Verkehr ihrer Stadt. Es ist jetzt 19:30 Uhr.*

Fälle wie diesen (*fiktiv) konnte man schon seit den 1960ern in jedem Buch lesen das sich damit befasst. Jetzt aber muss man 2 wichtige Fragen stellen:

1. War es ein psychisches Erlebnis?
2. War es ein physisches Erlebnis?

Wenn 1.
-was hat sie in den über 3 Stunden in der reellen Welt gemacht?
-wie kam sie unbeschadet an die rote Ampel?
-wurde sie in der Zeit physisch gesteuert?


Wenn 2.
-hat es jemand gesehen? (Was bei einer physischen Bewegung der Fall sein muss)
-wenn es niemand gesehen hat, bedeutet es dann nicht, dass alle anderen dann psychisch so manipuliert wurden damit sie es nicht sehen oder es vergessen?

Ich glaube nicht, dass es möglich ist, eine Vielzahl von Menschen in einem kurzen Augenblick so zu steuern damit sie das nicht bemerken.

Weiterhin berichten einige, sich danach an einem anderen Ort wiederzufinden. Wie kamen sie dahin wenn es sich auf einer rein psychischen Ebene abspielt?


melden
254 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden