weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mordfall Koblenz-Horchheim, Gruppendiskussion

411 Beiträge, Schlüsselwörter: Doppelmord, Koblenz, Horchheim, Schemmer
Malilule
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mordfall Koblenz-Horchheim, Gruppendiskussion

30.07.2012 um 21:06
@talida vergiss nicht, dass wir hobbyermiter sind. Der Profiler würde mich wohl so
cgarakterisieren: gelangweilte
mehrfachmutter aus einer tristen großstadt,
ohne nennenswerte interessen
und begabungen versucht
Zwischen bügelbergen und hausaufgaben
Lena odenthal nachzueifern,
mist hoffentlich kann man
online meine kittelschürz und die
lockenwickler nicht gesehen.
ma ehrlich die machen was
sie tun müssen. Und das ist ja
auch gut so. aber es gibt sicher
i.
ntereddantere Kandidaten als uns, oder?
:))))


melden
Anzeige

Mordfall Koblenz-Horchheim, Gruppendiskussion

30.07.2012 um 21:12
@Malilule .. lach, davon bin ich absolut überzeugt ;) und in dem was du beschreibst kann ich mich wiedererkennen, bis auf die Kttelschürz, die hab ich vorübergehend wegen Urlaub an den Nagel gehängt und die Bügelberge können auch erstmal wieder anwachsen ;)


melden
Malilule
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mordfall Koblenz-Horchheim, Gruppendiskussion

30.07.2012 um 21:40
Schade dacht schon du kennst
nen guten Lieferant. Meine ist
nämlich durch 12 kinder
und 15 enkel sehr mitgenommen ;)


melden

Mordfall Koblenz-Horchheim, Gruppendiskussion

30.07.2012 um 23:34
@Singaporesling
@Malilule
Hi, komme gerade von der Arbeit und möchte mich für die Unterstellung entschuldigen Ihr beide wäret miteinander verschmolzen. Zu Allmy bin ich vor 4 Wochen ganz zufällig gestoßen weil ich mich immer mal über den Ermittlungsstand zum Doppelmord KO informiert habe.
So lernte ich dann auch viel über die hier angewendete Terminologie: Doppel-Nick, Trolle usw. und bekam einen Heidenschreck, dass ich in meiner Naivität viel zu viel Privates von mir gegeben habe.
Also auch von meiner Seite "peace" und "cut"


melden

Mordfall Koblenz-Horchheim, Gruppendiskussion

30.07.2012 um 23:45
Nun wird ja auch im anderen Thread ganz offiziell die neue Theorie Spielsucht diskutiert.

Was in aller Welt sollte denn der Doppelmord nun bezwecken wenn er wirklich von HS ausgeführt wurde?
Spielsucht ist ja nun eine therapiebedürftige Krankheit genau wie Alkoholismus. Will heißen, dass sich HS zur (bei Alkis heißt es Co-Alkoholikerin) Co-Spielsuchtabhängigen gemacht hat. Sie hat also indirekt Drogen (Geld) beigeschafft, damit Schatzilein weiter zocken kann???

Bedeutet im weiteren, dass BS nun das Erbe auf den Kopf haut und sicher sehr froh ist, dass ihn nun weder seine Eltern noch seine Frau dabei stoppen.

Oder war es so, dass HS sagte:"Ich helfe Dir ein letztes Mal, alle Geldprobleme aus der Welt zu schaffen und dann fangen wir ein neues Leben an und du machst eine Therapie." Sie hätte dann also aus Liebe zu ihrem Mann gemordet?
Puuuuh, dann muß man ja nun fast den Hut vor ihr ziehen. Wie seht Ihr das?


melden

Mordfall Koblenz-Horchheim, Gruppendiskussion

31.07.2012 um 00:01
@regenbogen1 .. die Theorie mit der Mafia mag ich nicht so ganz glauben.
Da klingt deine mit dem .. wir schaffen das Problem aus der Welt und du machst dann eine Therapie schon plausibler.
Das habe ich eben auch im anderen Thread schon geschrieben .. Mafiosis würde ich mehr zutrauen, so dass sie einen Raubmord vortäuschen und dem Erben damit auch den Rücken freihalten und sie auch an das Geld kommen und das auch noch möglichst in Zukunft.
Zudem halte ich HS nicht für so naiv, dass sie dafür in den Knast geht und ihren Mann das gesamte Geld an die Mafiosis verzoggen lässt.


melden

Mordfall Koblenz-Horchheim, Gruppendiskussion

31.07.2012 um 00:08
@talida
Möglich, dass der erste Anruf von BS nach dem Urlaub der Eltern auch nochmals eine Quengelorgie war, nach dem Motto:" Bitte, bitte helft mir ein letztes Mal aus der Patsche!!"
Die Seniors bleiben konsequent und hart und dann nochmals einige Tage später ein erneuter Bittanruf seitens der HS und schließlich als letzter Ausweg die Greueltat.


melden

Mordfall Koblenz-Horchheim, Gruppendiskussion

31.07.2012 um 00:14
@regenbogen1 .. ja, wäre gut möglich.
Aber wenn man dann vor der Wahl steht .. Eltern killen, oder Geld .. versucht man dann nicht seine Eltern ins Vertrauen zu ziehen, oder spätestens wenn man mit dem Messer vorm Bett steht und der Ernst der Lage zu erkennen ist?
Ich weiss der Gedanke ist krank, aber ich finde keine logischere Erklärung und würde vermutlich eher mir das Messer in den Bauch rammen als damit einem anderen Menschen auch nur ein Haar zu krümmen.


melden

Mordfall Koblenz-Horchheim, Gruppendiskussion

31.07.2012 um 00:40
@talida
Geht mir ganz genau so. Ich denke, dass da ganz viel aufgestauter Hass im Spiel war. Wenn man sich die Bilder vom Haus, vom Garten und die Leute selbst anschaut dann spricht dies Bände.

Da war alles solide und wertbeständig. Die Einrichtung mit den Stilmöbeln, find ich zwar potthäßlich aber sie zeugen auch von einem alle Stilrichtungen überdauerndem Geschmack.
Bestimmt kein Stäubchen oder Spinnwebchen was hier Überlebenschancen gehabt hat.

Selbst die Sträucher, schau Dir mal die Sträucher an, die wurden in Facon geschnitten. Hier machte kein Bäumchen einfach was es wollte. Da wurde gestutzt und auskorrigiert.
Nippes zwar auf dem Kamin aber alles sehr puristisch.
Rucksäcke vor dem Ausflug zur Buga bereits am Vorabend gepackt.
Dann das letzte Bild der Seniors. Geschniegelt und gebügelt und wie sollte es anders sein, trägt Frau WS einen Blazer mit kerzengeraden Streifen. Gott sei Dank ist die Kette ein klein wenig verrutscht.

.....und dann einen Sohn, der Versicherungsfuzzi ist und nie weiß was am Monatsende rumkommt?


melden

Mordfall Koblenz-Horchheim, Gruppendiskussion

31.07.2012 um 00:54
@regenbogen1 .. lach, ja mit deiner Einschätzung bin ich voll und ganz einig.
Ich denke in der Familie war der Kontakt mit Sicherheit nicht sooo gut wie er dargestellt wird.
Man hat vielleicht auch das Thema Geld vermieden, weil ich mir Seniors auch eher so vorstelle .. zwar stinkreich, man gönnt sich zwar auch was wie Urlaub und schickes Auto, aber im Grunde eher bodenständig und keineswegs verschwenderisch .. sonst nimmt man nicht unbedingt Rucksäcke mit zur Buga.

Wenn sie von der Spielsucht des Sohnes wussten würde auch die von mir mal aufgestellte Theorie passen, dass die Seniors vielleicht vorhatten das Erbe direkt an die Enkel weiterzugeben. Ok, BS hätte dann immer noch seinen Pflichtteil, also die Hälfte bekommen, aber die Enkel wären nicht leer ausgegangen, wenn der Vater alles verzoggt hätte.


melden

Mordfall Koblenz-Horchheim, Gruppendiskussion

31.07.2012 um 22:39
Hauptsache nicht umdenken.

HS sitzt also war sie es.

Und HS als omnipotente Fachkraft hat auch noch therapeutische Fähigkeiten. Mord als Therapie.

Klar. So stellt sich Lieschen Müller die Welt vor.

Und was als Sarkasmus gedacht war erhält nur noch das Odium der Peinlichkeit.

Es gehört nunmal zu den Indemporabilien, dass die Welt nicht so läuft wie man dies von seiner kleinen Welt am Rhein mit dem obligatorischen Malleaufenthalt 1x jährlich aus gerne hätte.


melden

Mordfall Koblenz-Horchheim, Gruppendiskussion

31.07.2012 um 22:59
@Verbum_peto
Quod licet Jovis, non licet bovis...
Was dem Jupiter erlaubt ist ist dem Rindvieh noch lange nicht erlaubt. Du darfst mich sehr gern in letztere Kategorie einreihen.
Das große Latinum wurde mir zwar zuteil, jedoch ließ mich mein Magister im Unklaren bezüglich der von Dir angeführten Idemporabilien. Es wäre nett wenn Du dem Lieschen Müller vom Rhein mit Urlaubsaffinität nach Malle dahingehend Übersetzung nachliefern würdest.

Ist ja auch nett zu wissen wie bei den Superhirnis PNs weitergetratscht werden.


melden

Mordfall Koblenz-Horchheim, Gruppendiskussion

31.07.2012 um 23:10
Auch wenn ich dich gar nicht im Sinn hatte, wie war das mit den Schuhen?

Scheint dich ja getroffen zu haben.

Und was du mit Tratsch der Superhirnis meinst?

Darfst nicht von dir auf andere schließen.


melden

Mordfall Koblenz-Horchheim, Gruppendiskussion

31.07.2012 um 23:18
@Verbum_peto .. du hast mich gemeint ;) danke fürs Lieschen Müller .. das passt zu mir ,)

Ich bin durchaus in der lage auch umzudenken, aber ich suche zwanghaft auch immer nach der Logik, und die sehe ich in Verbindung mit Mafiosis nun mal so nicht. Aber ich lasse mich gerne belehren


melden

Mordfall Koblenz-Horchheim, Gruppendiskussion

31.07.2012 um 23:21
@Verbum_peto
Wie war was mit welchen Schuhen?? und was hat mich bitte getroffen?


melden

Mordfall Koblenz-Horchheim, Gruppendiskussion

31.07.2012 um 23:28
Erklär ich, wenn du das mit Singular und Plural verstanden hast. Äh sorry, Einzahl und Mehrzahl.


melden

Mordfall Koblenz-Horchheim, Gruppendiskussion

31.07.2012 um 23:40
@Verbum_peto
okay, hab's gerafft, bist nur noch auf Verarschung aus. Da gehe ich lieber ins Bett und dekliniere meine Lover durch. Ciao


melden
Malilule
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mordfall Koblenz-Horchheim, Gruppendiskussion

01.08.2012 um 11:10
Hey @regenbogen1 warum so bissig? Du konntest es doch verstehen, was @Verbum_peto
geschrieben hat. Apropos Schuhe: wer sich welche anzieht, obliegt einem
jedem selbst. Daher hab ich mich auch entschlossen, hier weiterzuschreiben
und es bei gewissen Posts so zu halten, wie der Mond
mit dem bellenden Hund. Das ist auf niemand bestimmten
bezogen. Der Schuh darf gern im Regal bleiben . Ich hab nix
gegen dich, regenbogen1, wie auch? kenne dich ja nicht.
Aber wer anderen Dinge unterstellt die er nicht mal
beweisen kannund die nebenbei völliger Unfug sind,der
sollte auch mit dem Echo leben können, gleich in welcher Sprache dies auch sei. ;)
Auch wenn nicht themenrelevant: ein guter Lover
entschädigt dich sicher für vieles. Auch wenn deine
nächtlichen Übungen evtl. dieehrheit der Gemeinde
nicht wissen will ;)
Gaudium verum es res severum :))))))


melden
Malilule
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mordfall Koblenz-Horchheim, Gruppendiskussion

01.08.2012 um 12:29
Und die richtige Grammatik lerne ich sicher auch wieder ;)
Am besten schmunzelt es sich doch über sich selbst. Alles und sich selbst nicht
zu Ernst nehmen und wir haben hier Friede und überhaupt gleichwohl in welcher Sprache. Servus derweil= Auf Wiedersehen, bis dann einmal (für die, welche die Übersetzung von Fremdsprachen gefordert haben) :) BW möchte mir meine freie Übersetzung nachsehen.


melden
Anzeige

Mordfall Koblenz-Horchheim, Gruppendiskussion

01.08.2012 um 13:42
@Malilule
Manus manum lavat. Jetzt hast Du's mir aber gegeben. Mea maxima culpa, hatte mich bereits entschuldigt und die Gründe genannt warum man in diesen Foren auf solche abwägigen Ideen kommt.
Dass ich meine Lover durchdekliniere, war ein Joke, denn wenn ich welche hätte (schade) würde ich meine kostbare und begrenzte Freizeit sicher nicht hier verbringen. Bitte mich jetzt nicht in die Partnersuch-Portale verschieben wollen. Wer Kinderschänder und Frauenmörder sucht ist dort gewiss richtig.
Ich mag Euch und Eure Ansichten sehr, alles voll die klugen Köpfe und jeder deckt seine Seite auf. Das ist nun spannender als ein Krimi und macht Spaß.
Danke Malilule, dass Du mir die Erklärung zu den Schuhen geliefert hast. Manchmal stehe ich mit genau denen auf einem unbekannten Schlauch und doch sollte sich ein jeder hier ein wenig "Lieschen Müller-Mentalität bewahren. Sind sehr liebenswerte Zeitgenossen, die auch ihre Daseinsberechtigung haben.


melden
86 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden