Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Meine Einblicke in die Zukunft / Philosophie des Zeitreisens

91 Beiträge, Schlüsselwörter: Zukunft, Erinnerung, Vision, Deja-vu

Meine Einblicke in die Zukunft / Philosophie des Zeitreisens

21.01.2014 um 00:55
@Dawnclaude
Dawnclaude schrieb:Ich finde bei deinem erlebnis eigentlich interessant, dass du nie davon ausgegangen bist, dass dir ein anderes Lebewesen einen Tipp gegeben hat. Denn von irgendwoher muss ja dieses Geräusch gekommen sein.
Dieses Geräusch war ja nur in meiner Vorstellung und es war genau die Wahrnehmung, die ich später tatsächlich hatte.

Es hat sich also kein Wesen bemerkbar gemacht und wenn man annimmt, dass mich ein Wesen warnen wollte, so hätte es jedenfalls das Ziel nicht erreicht, den Unfall zu verhindern.


melden
Anzeige
Cosma_Leah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meine Einblicke in die Zukunft / Philosophie des Zeitreisens

21.01.2014 um 00:57
@Tajna
Ich teile Deine Einschätzung. Das war einfach eine visuelle halluzinatorische ASW.


melden

Meine Einblicke in die Zukunft / Philosophie des Zeitreisens

21.01.2014 um 01:09
@Cosma_Leah

Du meinst akustisch, gesehen habe ich in dem Fall ja nix.
Halluzination wars auch keine, weil das Geräusch war ganz klar nur in der Vorstellung.

Die Erklärung muss irgendwie darin liegen, dass Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft nicht so absolut voneinander getrennt sind, wie wir meinen.

Wenn du z.B. ahnst, dass jemand bald sterben wird, so wie in deinem Beispiel, könnte es sein, dass du die Zukunft siehst oder es könnte auch sein, dass du in der Gegenwart erkennst, dass er eine tödliche Krankheit hat.


melden
Cosma_Leah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meine Einblicke in die Zukunft / Philosophie des Zeitreisens

21.01.2014 um 01:09
@chüls
Sehr eindrücklich. Schön, dass Du offen für eine solche halluziniatorische Vorwarn-Vision warst. Die Müdigkeit hat das begünstigt, hab ich auch mal erlebt. Ich saß müde am Arbeitstisch. Auf einmal hörte ich halluzinatorisch meine Schwester schreckhaft auflachen, es war ein sehr beklemmender Moment, doch gleichzeitig wusste ich, dass sie sich aus dieser Situation befreien konnte. Es war bereits sehr spät. Meine Schwester war unterwegs in der Stadt. Am nächsten Tag erzählte sie mir, was vorgefallen war. Sie wurde von einem Mann überfallen, der sie mitten in der Stadt in ein Gebüsch in der Stadtpromenade zerren wollte. Sie erschrak natürlich, lachte ihn aber aus, weil sie es einfach nicht glauben konnte, was der Mann gerade vorhatte. Sie schätzte die Situation für den ersten Moment irgendwie lächerlich ein, so was mitten in der Stadt zu versuchen. Der Mann entfernte sich daraufhin verunsichert. Danach wurde meiner Schwester erst bewusst, wie brenzlig die Situation für sie aussah und dass sie offenbar in ein gefährliches Stadtviertel geraten war. Das geschah genau zu dem Zeitpunkt, wo ich diese Vision hatte.


melden

Meine Einblicke in die Zukunft / Philosophie des Zeitreisens

21.01.2014 um 07:40
@ackey


Ich erkläre es mal vor die, die noch nie bewusst in so eine glückliche lage waren...
Ein beispiel von vielen die einfach schön waren!

Ich bin Hundenbegeistert..

Und ich ging regelmäßig einkaufen in eine geschäfft...

Da gab es ein sehr süßen hund..und obwohl ich die rasse eigentlich nicht mochte.. fand ich diesen hund so süß.... und so knuffig..

So sagte ich die besitzerin.. irgenwann bekomme ich dein hund... und sie sagte die gebe ich nie wieder im leben her... und immer wieder sagte ich....
Ich nehme dein hund jetzt zu mir..

Ich hatte dies so selten auf diese art..

Dann ist die besitzerin verstorben... und alle wollten diesen tollen Hund..
Ich mache es kurz.. er wanderte in viele hände.. er war nicht mehr knuffig.. er hatte angst und biss gewaltig um sich... sogar profis ins krankenhaus..

Am ende wollte ihm keine mehr... und bei mir klingelte das telefon... keine wusste das ich immer diesen hund wollte... das war immer eine sache zwischen die besitzerin und mir..

Er hat sich RUND um zugebissen.. und landete bei uns....
am ende ein verdammt runde sache... ich hatte den mut und habe den tollsten hund der welt!

Noch mehr solche geschichten ? Kann sie dir reichlich bieten!


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meine Einblicke in die Zukunft / Philosophie des Zeitreisens

21.01.2014 um 08:02
Ach wie herrlich @waterfalletje :). Richtig schöne "Geschichte".

Aber eins verstehe ich nicht;
waterfalletje schrieb:Am ende wollte ihm keine mehr... und bei mir klingelte das telefon... keine wusste das ich immer diesen hund wollte... das war immer eine sache zwischen die besitzerin und mir..
Wenn doch keiner wußte das du den Hund haben wolltest, warum wurdest du dann angerufen?
Ich meine die Besitzerin war ja verstorben, sie konnte ja keinem mehr Bescheid geben das du ihn haben
wolltest.
:)


melden

Meine Einblicke in die Zukunft / Philosophie des Zeitreisens

21.01.2014 um 08:30
@Nesca

Nennt man dies zufall?


Mein hunde waren verstorben, ich liebe herausfoderungen, meine einstellung.. ich muss mir kein hund suchen.. der findet schon zu mir.
So war es immer.
Und es passte immer!

Hoffentlich auch vor immer ;-)


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meine Einblicke in die Zukunft / Philosophie des Zeitreisens

21.01.2014 um 08:38
waterfalletje schrieb:Nennt man dies zufall?
Ja :), ein schöner Zufall. Sowas gibt es echt selten @waterfalletje.
Und ihr kommt nun gut zurecht mit dem Hund, beisst er nun nicht mehr?


melden

Meine Einblicke in die Zukunft / Philosophie des Zeitreisens

21.01.2014 um 08:42
@Nesca

Es ist ein fröhliche selbstbewusste hund geworden.. mit tolle mimik und macht uns glücklich,die fröhlichkeit ist ansteckend smilie girl 131

Und nein er beisst nicht mehr.. und man lernt wie groß eine schmerzgrenze bei ein hund ist.. berücksichtigt man dies...dann gibt es auch keine gefahr.


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meine Einblicke in die Zukunft / Philosophie des Zeitreisens

21.01.2014 um 08:49
Es ist ein fröhliche selbstbewusste hund geworden.. mit tolle mimik und macht uns glücklich,die fröhlichkeit ist ansteckend smilie girl 131
Sehr schön @waterfalletje :).
Dann könnte man ja zu dieser Frage;
ans schrieb am 08.12.2013:Was meint ihr... Gibt es tatsächlich einen Schicksal bzw. eine unaufhaltsame Abfolge von Ereignissen, die naturgemäß so eintreffen muss?
... aus deiner Sicht ein JA geben :D :).


melden
chüls
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meine Einblicke in die Zukunft / Philosophie des Zeitreisens

21.01.2014 um 09:23
@ Cosma_Leah

Besonders komisch fand ich dass ich nicht einfach irgendwas gesehen habe sondern ein fahrzeug das einen schlimmen Unfall hatte. Das mit dem weißen kleinbus hätte ich mir noch erklären können weil da kurz vorher so ein Taxi VW bus entlangfuhr die sind ja weiß. Aber das ich dann einen kaputten bus und eine Frau in fetzen gesehen habe war schon komisch. Es war dann wie bei dir man sieht oder spürt wirklich das was passieren wird.


melden
Cosma_Leah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meine Einblicke in die Zukunft / Philosophie des Zeitreisens

21.01.2014 um 14:42
@waterfalletje
Finde ich auch sehr schön zu lesen, was Du da für eine "runde" Geschichte erlebt hast und wie glücklich der Hund - Dein Hund! - nun ist bei euch. :)

Ich erlebe auch Führung, aber nicht unbedingt "runde", eher lineare, so mein Eindruck.


melden

Meine Einblicke in die Zukunft / Philosophie des Zeitreisens

21.01.2014 um 15:07
@Nesca

Ja da gab es so etliches, was rund war in mein leben ;-)

@Cosma_Leah
Wie empfindest die dies den.. genauso wie ich eine runde sache?

Ich lernte vor etliche zeit wir sollen wieder uns mehr besinnen auf ältere aussagen, von früher.. wir würden dann die bedeutung besser verstehen, meinte die person die dies sagte.....ich denke er liebt die Deutsche sprache.. und durchdas wir so etliches verloren haben an alte sprechweise... hat auch manche was an bedeutung verloren.

Angeblich die mehr deutung... besinnen wie uns wieder.. würde es wieder besser gehen mit unser menschen hier ;-)

und manches rundet sich auch später!


melden

Meine Einblicke in die Zukunft / Philosophie des Zeitreisens

21.01.2014 um 16:22
@waterfalletje
Wenn du mit "rund" meinst, dass sich "ein Kreis schliesst", dann versteh ich doch was du meinst ...


melden

Meine Einblicke in die Zukunft / Philosophie des Zeitreisens

21.01.2014 um 17:45
@X-RAY-2

Siehst wieder ein ausdrück.. passt schon ;-)

habe gerade noch woanders geschrieben...

Unser herr Albert Einstein...

Wir dürfen die sprache nicht mehr so verfälschen...

Er war Clever.. aber ein einfach denkende mann...

und vielleicht schaute er in die zukunft...

schaue mal

http://zitate.net/albert%20einstein.html

vielleicht hatte er auch vissionen und blickte in die zukunft ;-)


melden

Meine Einblicke in die Zukunft / Philosophie des Zeitreisens

22.01.2014 um 06:10
@X-RAY-2
@Cosma_Leah
@chüls
@Nesca
@Tajna
@Dawnclaude
@tinka
@ackey
und anderen...

Darf ich ehrlich sein?
Vielleicht kommt noch was.... sehr wahrscheinlich schreiben manche.. du brauchst wohl aufmerksamkeit...

Dann werde ich schreibe ja... hätte ich gerne.

Ich schreibe hier konkrete dinge hin, ich schreibe über Albert Einstein!

Und hoffte die diskussion kommt vorwärts.. nur es passiert nichts!

Außer gleich ein paar vernichtende kritiken über meine person vielleicht..

Statt wir mal über die phänomen von Einstein uns versuchen reinzuverstetzen..

Er ist doch hoch angesehen...

Die sprache wird verfälscht.... vielleicht denkt man wenn man ein hoch intelligenten menschen vor sich hat.. anders!

Man denkt nicht so wie er... sondern greift nach die sterne...und deutet vielleicht auch falsch.
Finde dies ist wichtig vor unsere einblicke in die zukunft..

Wir sind etwas schizophren beschäftigt in diese welt.. schicken chemie in gefährliche wackelende länder... und sollen aufhören zu rauchen weil es unsere gesundheit schadet.

Nur ein beispiel von vieles..

Hier ein kleine einblick von Einstein in die zukunft..

"Ich bin nicht sicher, mit welchen Waffen der dritte Weltkrieg ausgetragen wird, aber im vierten Weltkrieg werden sie mit Stöcken und Steinen kämpfen."


Was machen wir statt desen.... wir finden ihm toll...er hat unser respekt..

Und schließen trotzdem wichtige dinge aus...dinge die er auch erwähnt hat.

Und ich stelle mich hiermit die frage...

was sind das denn vor ein Phanomenen?


melden

Meine Einblicke in die Zukunft / Philosophie des Zeitreisens

22.01.2014 um 06:37
Hallo @waterfalletje ich bin bei dir!
Und die Vorstellung, das manches eben rund ist, kann ich nachvollziehen. Zumal so ein Kreislauf ja auch in der Natur sehr oft vorkommt. Selbst wenn man jetzt nicht an Wiedergeburt oder ähnliches glaubt kann man ja den Kreislaufzyklus z. B. der Jahreszeiten beobachten- oder denken wir nur mal an den *klassischen* Verlauf eines menschlichen Lebens. Am Anfang unseres Lebens unseres Lebens sind wir hilflos und zerbrechlich- wir werden gefüttert und brauchen eine Windel- im Alter wieder...
In vielen Gingen- wie eben mit deinem Hund ist es eben so, das man zunächst eine Idee von irgendetwas hat-aus dieser Idee wächst ein plan bis zur verwirklichung der Idee. Nur das diese Prozessse eben nicht nebeneinander ablaufen sondern sich manche Kreise eben nebeneinander oder überschneidend ablaufen.


melden

Meine Einblicke in die Zukunft / Philosophie des Zeitreisens

22.01.2014 um 06:59
@tinka


Auch wenn wir an nichts glauben... wie wäre es mit vorsichtshalber...
Was wäre wenn...

Wenn mal so eine diskussion geführt wird üer solche themen, und meinungen (oder vorallem eindrücke) zustande kommen, dann geht es vielleicht besser weiter...


melden

Meine Einblicke in die Zukunft / Philosophie des Zeitreisens

22.01.2014 um 07:14
Hier nochmal was dazu!

Einstein

"Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom."


melden
Anzeige

Meine Einblicke in die Zukunft / Philosophie des Zeitreisens

22.01.2014 um 08:00
@waterfalletje
Das ich dir voll zustimme hast du aber mitbekommen?


melden
639 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Philosophieren30 Beiträge