Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was ist die Wahrheit?

256 Beiträge, Schlüsselwörter: Wahrheit, Freiheit, Illusion

Was ist die Wahrheit?

25.02.2014 um 13:59
@lernender
Natürlich gibt es gut und böse. Der Punkt ist, dass es eine menschliche Definitionen ist, ausgelegt an der aktuellen Moralvorstellung. Dadurch, dass es von der Moral abhängt, ist diese Definiton (gut und böse) nie absolut und vielleicht noch wichtiger nicht für jeden Menschen zwingend gleich.
Du kannst zu einem Bestimmten Zeitpunkt behaupten eine Handlung sei böse und eine sei gut. Zu diesem Zeitpunkt definierst du de erste Handlung als böse und die zweite als gut. Zu einem späteren Zeitpunkt kann es auch schon sein, dass man die erste Handlung als gut und die zweite als böse betrachtet.
Das Heißt es gibt durchaus auf einen bestimmten Augenblick bezogene Wahrheit bezüglich gut und böse, aber eben nicht absolut.

Ein weiteres Beispiel.
Ich behaupte es ist hell ein anderer behauptet es ist dunkel. Wer hat recht?

Ein Beispiel wo es meiner Ansicht nach so etwas wie objektive "Wahrheit" gibt, ist die Wissenschaft. Du kannst z.B. einer Farbe eine Zahl zuordnen (Wellenlänge), damit ist jede Farbe dieser Wellenlänge gleich. Es sagt jedoch nichts darüber aus, wie du es wahrnimmst (das ist auch gar nichts die Intention).


melden
Anzeige
lernender
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist die Wahrheit?

25.02.2014 um 14:58
@ähhh
Ich habe eine von der Norm etwas abweichende (die verstehen aber andere auch) Definition von "Böse". Und "Böse" sind für mich nicht irgendwelche Menschen, sondern etwas in uns drin. Dann gibt es aber "Gut" nicht in diesem Sinne, zumindest macht das für mich irgendwie keinen Sinn mehr.


melden

Was ist die Wahrheit?

25.02.2014 um 20:50
@lernender
Ich sage auch nicht dass Menschen gut oder Böse sind, sondern ihre Handlungen.
lernender schrieb:"Böse" sind für mich nicht irgendwelche Menschen, sondern etwas in uns drin. Dann gibt es aber "Gut" nicht in diesem Sinne...
Das böse in uns drin wird dann wohl für bestimmte Taten der Menschen verantwortlich sein, wie definierst du diese Taten, bzw. Taten, die dem entgegengesetzt sind?


melden
GiusAcc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist die Wahrheit?

25.02.2014 um 21:31
Selbst - Erfahrung und das gesehen anderer.


melden

Was ist die Wahrheit?

26.02.2014 um 00:00
ähhh schrieb:Objektive Wahrheit, gibt es so nicht immer. Z.B. was ist Gut und was ist böse. Die beiden Eigenschaften sind relativ und damit nie wirklich eindeutig klar, was jezt gut oder böse ist. Deswegen kann die Behauptung "Es ist gut oder es ist böse" nicht objektiv wahr oder falsch sein, sondern nur subjektiv.
In meiner (subjektiven) Vorstellung gibt es weder Gut noch Böse, es gibt nur Kausalität und die prägt die objektive Wahrheit. Denn es gibt immer nur Kräfte und Gegenkräfte, gut und böse sind ein moralisches Konstrukt was den Religionen entstammte. Man kann natürlich etwas als negativ oder positiv, als konstruktiv oder destruktiv empfinden, doch was gut und böse im persönlichen Befinden für eine Rolle spielt, spielt eben keine Rolle für die objektive Wahrheit. Darum muss ein Gericht auch möglichst unbefangen sein. Die Wahrheit ist immer objektiv, das Empfinden immer subjektiv, welches jedoch auch als Gemeinschaft oder gar Kollektiv erfahren werden kann.

Die einzigen Polaritäten zwischen den "gutes" und "böses" im Menschen wandelt, liegt zwischen der Angst und der Liebe (natürlich in einem metaphorischen Sinne). Nach der Selbsterkenntnis wird man so einiges erkennen und wird mehr und mehr die Illusionen hinterfragen bei denen man wie in einem Labyrinth hin und her wandelt ohne mal ne Leiter zu nehmen.

Könnte hier durchaus passen:

Youtube: Eckhart Tolle_ _Wer Du Wirklich Bist _ Erkenne Dich Selbst_


melden
lernender
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist die Wahrheit?

26.02.2014 um 08:31
@ähhh
Böse definiere ich nur als das, was mir und anderen Schaden zufügt. Und da gibt es etwas in menschlichen Herzen, das einem selbst und anderen auch, Schaden zufügen zu wollen scheint. Wenn ich das so beobachte, dann kommt mir das manchmal ein wenig gespenstisch vor. Und dann denke ich an Körper, Geist und Seele und der Geist im Menschen ist dann wohl das einzige Gespenst, das wir auf dieser Erde wirklich wahrnehmen können. ;-) Aber "Gut" in dem Sinne gibt es eigentlich gar nicht, dafür ist es aber freundlich, wenn mir jemand hilft.


melden
lernender
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist die Wahrheit?

26.02.2014 um 08:45
Ach ja, helfen ist nicht immer freundlich, obwohl so gemeint. Hoffentlich versucht mich niemals jemand wiederzubeleben. Gemeint wäre das zwar freundlich, aber gut ist das für mich ganz sicher nicht. Darum z.B. gibt es für mich kein "gut". Denn was uns nämlich "gut" erscheint, das wird oft eher "böse" sein, wenn auch sehr hinterhältig versteckt. Das ist meine Lebenserfahrung. Besonders hinterhältig in dieser Hinsicht fand ich den Moralapostel in mir.


melden
praiseway
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist die Wahrheit?

26.02.2014 um 09:39
@lernender
Wie sollte es Böse ohne Gut geben?


melden
lernender
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist die Wahrheit?

26.02.2014 um 09:47
Weil ich weiß, dass ich nicht gut und auch nicht böse bin. Ich bin einfach nur ich und ziemlich egoistisch. Aber etwas in mir drin kann ich durchaus als böse definieren. Denn es quält mich und erklärt mir, dass daran meine Umwelt schuld wäre. Und es wollte, dass ich sie bekämpfe. Dabei hat sich das mir gegenüber als "gut" dargestellt, was aber nur hinterhältig böse war. Also gibt es gut gar nicht. Gut ist auch böse, nur irgendwie hinterhältiger.


melden
praiseway
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist die Wahrheit?

26.02.2014 um 09:51
@lernender
lernender schrieb:Aber etwas in mir drin kann ich durchaus als böse definieren.
Was denn? So versteh ich es nicht.


melden
lernender
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist die Wahrheit?

26.02.2014 um 10:17
@praiseway
Das ist etwas, was ich früher an mir nie so gesehen habe. Da waren z.B. Ängste, die vollkommener Unsinn waren und die, die noch da sind, sind nicht besser. Aus Angst ist man schonmal bereit, etwas, was einem gefährlich vorkommt, aber nicht ist, aus der Welt zu schaffen. Denn der Moralapostel in mir, der hatte als Regel, dass mir nichts Angst bereiten darf. So verstehe ich Ängste und Moral heute als böse. Und dann war da noch meine Intuition, die mir auch ein Gefühl von Überblick verschaffte. Aber ausser oberflächlichen Vorurteilen und Lügen habe ich bei der Prüfung nichts finden können. Dann kenne ich noch andere täuschende Eindrücke - ich kenne da jemanden, der sieht überall Ausländerprobleme. Das Problem ist da nicht der Verstand, der ist bei ihm durchaus zu finden, sondern der Eindruck mit den zugehörigen Gedanken, der auch zu Handlungen führen könnte.
Es ist übrigens nicht einfach, da raus zu kommen.


melden
praiseway
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist die Wahrheit?

26.02.2014 um 10:20
@lernender
Keine Ängste zu haben sehe ich schon als sehr erstrebenswert an.


melden

Was ist die Wahrheit?

26.02.2014 um 10:23
Was ist die Wahrheit:


melden
praiseway
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist die Wahrheit?

26.02.2014 um 10:26
@Koman
Link funzt nicht.


melden

Was ist die Wahrheit?

26.02.2014 um 10:27
@praiseway
wie jetzt?
welcher link?
ich hab nur ein bild reingestellt...
und falls du dieses meinst, also ich sehe es...
komisch


melden
praiseway
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist die Wahrheit?

26.02.2014 um 10:28
@Koman
Bei mir steht nur ein Link. Komisch.


melden

Was ist die Wahrheit?

26.02.2014 um 10:29
@praiseway
ich habe ein bild der natur reingegeben...
was ausdrücken sollte...
die wahrheit ist immer das natürliche:)


melden

Was ist die Wahrheit?

26.02.2014 um 11:09
Ich denke manche verwechseln hier was entscheidendes in diesem Lande herrscht Kunstfreiheit
ich kann mich künstlerisch ausdrücken wie ich will, wo ich will, und wann ich will ich habe das Recht eine Bühne zu suchen um mich Gesellschaftskritisch zu äussern und das ist die Wahrheit

Mit meiner Anmeldung hier bin sitze ich nicht im Gerichtssaal wo ich geschworen habe die Wahrheit zu sagen also kann ich gar nicht lügen sondern in meinem Fall mich künstlerisch ausdrücken


melden

Was ist die Wahrheit?

26.02.2014 um 16:40
@lernender
Noch mal zum Beispiel Hell/Dunkel.
Wie gesagt, wenn ich behaupte es ist dunkel und jemand anders sagt es ist hell, wer hat recht?
Objektiv keiner, denn man kann die Begriffe Hell und Dunkel nicht von einander losgelöst betrachten. Es ist immer nur relativ dunkel bzw. relativ hell.


melden
Anzeige
Phantomeloi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist die Wahrheit?

26.02.2014 um 16:44
Wenn eine Lüge eine Lüge IST, so IST die Aussage: "das ist eine Lüge" die Wahrheit.


melden
408 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Wofür lebt ihr303 Beiträge