Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Die Folter als "Ultima Ratio"?

672 Beiträge, Schlüsselwörter: Ethik, Menschenrechte, Folter

Die Folter als "Ultima Ratio"?

27.02.2014 um 01:46
Abgesehen davon - wer entführt na alte Oma???
Soso, du siehst das Leben einer alten Oma als nicht entführungswürdig?


melden
Anzeige

Die Folter als "Ultima Ratio"?

27.02.2014 um 01:46
@LuciaFackel
Die Oma habe ich mir aus den Fingern gezogen. Prinzipiell ist es also so, dass Du die Folter unter gewissen Umständen zulassen würdest, um Leben zu retten.

Wo bleiben jedoch dann die Menschenrechte, die Du vertrittst?


melden

Die Folter als "Ultima Ratio"?

27.02.2014 um 01:47
@vincent
vincent schrieb: Nach Überprüfung fällt auf, dass die Option zu töten keine Option ist.
Du tötest die 5 Männer nicht, Du folterst sie!


melden

Die Folter als "Ultima Ratio"?

27.02.2014 um 01:49
Nein.


melden

Die Folter als "Ultima Ratio"?

27.02.2014 um 01:49
@Thawra
Also sterben in Deinem Land die 6 Kinder, obwohl Du sie retten könntest! Warum?


melden

Die Folter als "Ultima Ratio"?

27.02.2014 um 01:50
@fumo
Wer foltert, der trachtet nach der Gesundheit und dem Leben des Gefolterten. Das macht kein Unterschied.


melden

Die Folter als "Ultima Ratio"?

27.02.2014 um 01:50
@fumo

Dass ich sie retten könnte, ist eine Vermutung. Und Folter ist nicht erlaubt. Fertig.


melden

Die Folter als "Ultima Ratio"?

27.02.2014 um 01:51
Thawra schrieb:Und Folter ist nicht erlaubt. Fertig.
Systemschaf! :D


melden

Die Folter als "Ultima Ratio"?

27.02.2014 um 01:51
@vincent
Die gefolterten würden sich irgendwann wieder erholen, zumindest körperlich, die Kinder sterben auf jeden Fall. Du hast Unversehrtheit gegen Leben getauscht und es dadurch höher bewertet!


melden

Die Folter als "Ultima Ratio"?

27.02.2014 um 01:52
@vincent

Lieber so, als dass das System beschliesst, mal eben zu tun, was es will.


melden

Die Folter als "Ultima Ratio"?

27.02.2014 um 01:52
@fumo
Hey, unter all den vielen Menschenrechten werden durch Folter wieviele verletzt?
Nach Verbüßung seiner Strafe kann der Kerl sogar wieder in die Oper gehen.
Und vielleicht muss man tatsächlich mit Mathematik rangehen... Wenn ich alle 5 gehen lasse, lastet ewig der Verdacht auf 4 Unschuldigen, und die 6 entführten Omas sterben.
Und was bin ich meinem 80.000.000 Köpfe starken Volk schuldig? Sicherheit und die Wahrheit. Und mit allen Mitteln um das Überleben und die Unversehrtheit Wehrloser zu kämpfen.


Aber ganz erhrlich - ich bin froh, dass ich solche Entscheidungen niemals treffen muss.


melden

Die Folter als "Ultima Ratio"?

27.02.2014 um 01:52
@Thawra
Anmerkung der Redaktion: Es wäre bei der Folter in diesem Fall sicher, dass der Geiselnehmer das Versteck verrät! Immer noch gegen die Folter?


melden

Die Folter als "Ultima Ratio"?

27.02.2014 um 01:53
@Thawra
Und wenn es Dein Kind oder Deine Oma wäre, die entführt wurde?
Oder Du selbst?


melden

Die Folter als "Ultima Ratio"?

27.02.2014 um 01:53
@LuciaFackel
Ich hoffe, Du siehst, dass diese ethische Frage, die hier an Dich gerichtet wird, hammerhart ist!


melden

Die Folter als "Ultima Ratio"?

27.02.2014 um 01:53
@fumo

Jawohl. Nochmals - Folter ist gegen die Menschenrechte. Thema erledigt.


melden

Die Folter als "Ultima Ratio"?

27.02.2014 um 01:54
@fumo
Vor der Hammerhärte drück ich mich, so gut ich kann.
Es ist eine scheussliche Frage, und im Grunde hat Thawra recht.
Keine Folter.
Niemals.


melden

Die Folter als "Ultima Ratio"?

27.02.2014 um 01:55
@LuciaFackel
@Thawra

Das Problem ist einfach die Frage nach der zukünftigen Grenze, ich verstehe das schon!


melden

Die Folter als "Ultima Ratio"?

27.02.2014 um 01:57
@Thawra
Und wenn es mehr Leben wären, die Du retten kannst! Gäbe es eine Grenze, wo Du sagen würdest, dass Du die Männer doch folterst? Wie viele potentielle Leben müssten das sein?


melden

Die Folter als "Ultima Ratio"?

27.02.2014 um 01:58
Nein - ich verhandel nicht mit Terroristen.
Alles wird unternehmen, aber keine Folterung von unschuldigen


melden
Anzeige

Die Folter als "Ultima Ratio"?

27.02.2014 um 01:59
Der eine Aspekt ist die Rettung der Entführungsopfer.
Der andere Aspekt ist die Rehabilitierung der zu Unrecht Verdächtigten. Deren Leben ist doch ruiniert, wenn der Schuldige nicht überführt wird. Als ich das vorhin mal anführte, wars eine Spitzfindigkeit, aber je mehr ich drüber nachdenke, umso wichtiger finde ich das wirklich.


melden
316 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt