Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Philosophische Probleme sind nichts als Sprachverwirrungen

94 Beiträge, Schlüsselwörter: Definitionen, Wittgenstein, Ungenauigkeit Der Sprache

Philosophische Probleme sind nichts als Sprachverwirrungen

21.01.2016 um 19:19
> Dieses Rechnung beinhaltet 5 verschiedene sprachliche Begriffe
wollte nur checken ob ihr auch fleissig aufpasst :)


melden
Anzeige

Philosophische Probleme sind nichts als Sprachverwirrungen

19.07.2016 um 23:17
Wittgenstein an Bertrand Russell, am 6. Oktober 1919:

"Mit Frege stehe ich in Briefwechsel. Er versteht kein Wort von meiner Arbeit und ich bin schon ganz erschöpft vor lauter Erklärungen".


melden

Philosophische Probleme sind nichts als Sprachverwirrungen

26.07.2016 um 21:22
@dig_it
Gib dem Kind eine sehr große Banane und eine sehr kleine Banane , dann hat es zwei sehr unterschiedliche Bananen, es sind zwei .aber es sind zwei sehr unterschiedliche , was sagst du jetzt. ??? Und so kann man es mit allen Dingen sehen !!! 1&1=~2 😉


melden
5okrates
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Philosophische Probleme sind nichts als Sprachverwirrungen

20.08.2016 um 23:06
scheisse


melden

Philosophische Probleme sind nichts als Sprachverwirrungen

26.08.2016 um 00:57
@5okrates
5okrates schrieb am 20.08.2016:scheisse
Auch ne Sprachverwirrung? Oder ein philosophisches Problem?


melden

Philosophische Probleme sind nichts als Sprachverwirrungen

26.08.2016 um 08:53
Eher ein biologisches.


melden

Philosophische Probleme sind nichts als Sprachverwirrungen

17.09.2016 um 21:46
Es ist eigentlich vor allem eine adäquate Reaktion auf das "Bananenproblem", bei welchem Begriffe von Dingen mit den Dingen selbst vertauscht werden um die Illusion einer Ungereimtheit zu erzeugen. Aber natürlich ist es auch nur eine hilfsbereite Antwort auf die oben gestellte Frage.


melden

Philosophische Probleme sind nichts als Sprachverwirrungen

02.10.2016 um 22:29
@dig_it
NoEresMiAmigo schrieb am 26.07.2016: Gib dem Kind eine sehr große Banane und eine sehr kleine Banane , dann hat es zwei sehr unterschiedliche Bananen, es sind zwei .aber es sind zwei sehr unterschiedliche , was sagst du jetzt. ??? Und so kann man es mit allen Dingen sehen !!! 1&1=~2 😉

Tatsachen sind wahre Ausagen über Dinge. Deine Bananen sind erstmal nur "Dinge"; die Ausage "Die eine Banane ist größer als die andere ist (zumindest potentiell)eine Tatsache, genauso wie die Ausagen das " 1 + 1 Banane =2 Bananen sind.
Die Welt wie wir sie kennen, ist schlicht die Summe bekannter Tatsachen, aber das, was wirklich interessiert, ist weniger was Aussagen bedeuten (denotieren) als wie sie unter der Voraussetzung bestimmter Regeln und in einem bestimmten Kontext verwendet werden.
Will sagen: Es ist ein Unterschied, ob du jemandem die Anzahl der Bananen mitteilen möchtest, oder die Bananen beschreiben möchtest ist hier entscheiden.


melden

Philosophische Probleme sind nichts als Sprachverwirrungen

05.10.2016 um 06:02
@stereotyp
stereotyp schrieb am 19.01.2016: Wieso das? Ich denke, die Ableitung ist eher: Alles ist objektiv, kann aber nur subjektiv wahrgenommen werden. Es gibt zwar Objektivität, nur wird sie nie ein Mensch wahrnehmen.
Genau dies ist ein Kernproblem.
Wir müssen uns klar machen, dass wir von mehr Sinn umgeben sind, als wir Menschen es je zu fassen könnten.

Es gibt keine tranzendentalen  Realitäten die menschliche Vorstellung, die sie mit Sprache versuchen auszudrücken
beglaubigen wird.
Die Menschen werden also bis in alle Ewigkeit reden, und keine absolute Wahrheit wird vom Himmel herabsteigen
um unser plappern zu beenden.
Wir können das als beruhigend empfinden, oder als beängstigend.


melden

Philosophische Probleme sind nichts als Sprachverwirrungen

05.10.2016 um 16:46
abbaschambajam schrieb:Genau dies ist ein Kernproblem.
Wir müssen uns klar machen, dass wir von mehr Sinn umgeben sind, als wir Menschen es je zu fassen könnten.

Es gibt keine tranzendentalen Realitäten die menschliche Vorstellung, die sie mit Sprache versuchen auszudrücken
beglaubigen wird.
Die Menschen werden also bis in alle Ewigkeit reden, und keine absolute Wahrheit wird vom Himmel herabsteigen
um unser plappern zu beenden.
Wir können das als beruhigend empfinden, oder als beängstigend.
Danke! Und nochmals Danke!


melden

Philosophische Probleme sind nichts als Sprachverwirrungen

06.10.2016 um 09:15
Ich denke nicht, dass die Philosophie Versucht durch eine Fragestellung oder def EINE klare Antwort zu geben und zu sagen "das ist die richtige antwort".
Ich denke sie will vielmehr einen Konstruktiven Diskurs eröffnen, in dem viele Meinungen willkommen sind (zB Rationalismus und empirismus) und aus dem man dann wiederum eine Lösung modelliert oder wiederum auf neue Pfade gerät.
AusErdem geht es ja an der Uni nicht ständig um solche Fragen wie "was ist der Sinn des Lebens?". Damit beschäftigt man sich vllt in der Metaphysik. Aber zur wissenschaftlichen Arbeit gehört ja bekanntlich etwas mehr ;)


melden

Philosophische Probleme sind nichts als Sprachverwirrungen

20.10.2016 um 20:01
Wenn du denkst das du denkst, dann denkst du nur das du denkst ❕❔❗❓


melden

Philosophische Probleme sind nichts als Sprachverwirrungen

20.10.2016 um 20:56
Ach ja und philosophische Probleme sind immer Probleme, die auch an andere Wissenschaftler Disziplinen gerichtet sind. Darum geht's ja Iwo auch in der Philosophie.


melden
Anzeige

Philosophische Probleme sind nichts als Sprachverwirrungen

20.10.2016 um 20:57
Wissenschaftliche*


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
95am 11.10.2017 »
661 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Der Sinn des Lebens702 Beiträge