Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Warum macht ihr euch überhaupt Sorgen?

80 Beiträge, Schlüsselwörter: Matrix, Sinn Des Lebens, Phantasie

Warum macht ihr euch überhaupt Sorgen?

15.08.2017 um 21:23
@Pajerro
Generell, dass überhaupt etwas existiert, also das ganze Universum.


melden
Anzeige
adeodata
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum macht ihr euch überhaupt Sorgen?

16.08.2017 um 00:29
@Johnlennon94
Johnlennon94 schrieb:Dann hast du wohl eine andere Definition von Wahrheit als ich.
Nein John, das habe ich nicht. Bei mir ist die vollkommene Wahrheit, die vollkommene Wahrheit. Ich sehe in der Wahrheit nichts anderes, als die Wahrheit an sich. Dementsprechend kann ich nicht behaupten, das ich eine andere Definition von Wahrheit habe, denn diese Wahrheit kennst du und alle anderen auch. Viele können die Wahrheit nicht ertragen, so wie ist ist, deshalb müssen sie in der Wahrheit etwas anderes sehen. Müssen, weil sie sonst nicht ihre Taten rechtfertigen könnten um das zu tun, was sie gerne tun möchten. :)


melden
adeodata
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum macht ihr euch überhaupt Sorgen?

16.08.2017 um 00:30
@KAALAEL
KAALAEL schrieb:Die Wahrheit kann nicht beschrieben werden da sie unbeschreiblich ist.
Von daher braucht man sich keine Sorgen zu machen um die
Ja, da hast du vollkommen recht. Doch man kann es ja versuchen. Und was aus diesem Versuch resultiert entstehen fatale Folgen.


melden

Warum macht ihr euch überhaupt Sorgen?

16.08.2017 um 00:59
@adeodata
Wahrheit bedeutet für mich, dass ich eine ehrliche Antwort auf meine Frage bekomme. Wenn ich etwas sehe, sehe ich etwas, aber das beantwortet meine Fragen nicht, eher im Gegenteil. Ich hätte noch mehr Fragen.

Du sagst, dass du die vollkommene Wahrheit siehst, nichts anderes.. Also gehe ich davon aus, dass du Assoziationen hast, was ja bedeutet, dass du es für dich persönlich beschreibst. Das hat nichts mit fatalen Folgen zu tun, sondern ist ganz normal. Jeder interpretiert etwas. Wenn du aber noch nicht mal deine persönliche Erfahrung beschreiben kannst, du musst ja noch nicht mal etwas deuten, frage ich mich, ob du die vollkommene Wahrheit wirklich siehst.


melden

Warum macht ihr euch überhaupt Sorgen?

16.08.2017 um 01:06
Also ich frag mal ganz simpel.. Was siehst du, wenn du die vollkommene Wahrheit siehst (außer der vollkommenen Wahrheit)?


melden
adeodata
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum macht ihr euch überhaupt Sorgen?

16.08.2017 um 11:24
@Johnlennon94
Johnlennon94 schrieb:Wahrheit bedeutet für mich, dass ich eine ehrliche Antwort auf meine Frage bekomme. Wenn ich etwas sehe, sehe ich etwas, aber das beantwortet meine Fragen nicht, eher im Gegenteil. Ich hätte noch mehr Fragen.

Du sagst, dass du die vollkommene Wahrheit siehst, nichts anderes.. Also gehe ich davon aus, dass du Assoziationen hast, was ja bedeutet, dass du es für dich persönlich beschreibst. Das hat nichts mit fatalen Folgen zu tun, sondern ist ganz normal. Jeder interpretiert etwas. Wenn du aber noch nicht mal deine persönliche Erfahrung beschreiben kannst, du musst ja noch nicht mal etwas deuten, frage ich mich, ob du die vollkommene Wahrheit wirklich siehst.
Aus persönlicher Sicht kann man nie das vollkommene sehen. Aus persönlicher Sicht jagt man dem Vollkommenem hinterher. Durch Assoziationen, Gedanken und Vorstellungen. Du willst das ich dir meine persönlichen Erlebnisse beschreibe. Doch meine persönlichen Erlebnisse sind nicht anders aufgebaut als deine. So wie das Leben nun mal im menschlichem Sinne ist.
Johnlennon94 schrieb:Was siehst du, wenn du die vollkommene Wahrheit siehst (außer der vollkommenen Wahrheit)?
Außer der vollkommenen Wahrheit zu sehen, daraus würde man vieles sehen (wollen). Mich selbst, das wesentliche, Natur und so weiter. Dann würde ich aber auch anfangen das vollkommene in dem, was ich außerhalb des vollkommenen Wahrheit zu sehen versuche, zu suchen. In mir Selbst, im wesentlichen, der Natur und so weiter. Fragen würden aufkommen mit der drauf folgenden Suche nach der Antwort. Wie,

Bin ich vollkommene Wahrheit oder bin ich wahr? Gibt es mich überhaupt?
Ist das wesentliche vollkommene Wahrheit, ist es wahr? Gibt es das wesentliche überhaupt?
Ist die Natur vollkommene Wahrheit, ist die Natur wahr? Gibt es die Natur überhaupt?

Und dann, wenn ich nun soweit bin, im Denken und Gedanken, dann wird auch die Kehrseite anwesend sein.

Ich bin nicht vollkommen Wahr, denn ich habe Fehler. Es fehlt etwas.
Das wesentliche ist nicht vollkommen Wahr, denn ich sehe nun das unwesentliche.(Das unwesentliche Verhalten)
Die Natur ist nicht vollkommen wahr, denn ich sehe was daraus entstand. Der unvollkommene Mensch, das unvollkommene wesentliche, meine Fragen und meine leere die mit Antworten gefüllt werden will.

Und wenn ich nun so weit bin, im Denken, Gedanken, dann werde ich auch danach handeln. Den Körper dementsprechend mit diesen Gedanken und Fragen und Antworten dahingehend bewegen, um weitere Fragen und Antworten zu suchen und zu finden. Am Ende wartet dann der Tod und alles was man dann hat ist keine vollkommene Wahrheit, sondern nur weitere Fragen und einen selbst erfundenen Sinn, aus dem man hofft, richtig zu liegen.

Wie du erkennen kannst, ist der Versuch, in der vollkommenen Wahrheit etwas anderes zu sehen, außer die vollkommene Wahrheit zu sehen, vergebens. Man katapultiert sich damit in ein Leben, das sich wandeln muss. Das sich anpassen muss, um jene Antwort zu bekommen, was denn die Vollkommene Wahrheit denn nun ist.

Deshalb können diese vollkommene Wahrheit nur wenige ertragen, denn diese wenige blicken nicht außer die vollkommenen Wahrheit. Sie bleiben darin und sehen dementsprechend dann nur die vollkommene Wahrheit. Ihr leben bewegt sich nicht in den Versuch sich wandeln zu müssen, suchen zu müssen um irgendwann am sterbe Bett voller Fragen zu sein. Diese vollkommene Wahrheit können deshalb wenige ertragen, weil damit auch all das Leben weg fällt, das man ansonsten erleben würde. Mit all den Höhen und Tiefen.

Man könnte fast meinen, jene, die die vollkommene Wahrheit ertragen können, führen ein sehr sehr langweiliges Leben. :)

Ich würde mich auf eine Suche begeben die ewig andauert und dabei frage um frage generieren. Denn ich suche die Vollkommene Wahrheit


melden
Bublik79
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum macht ihr euch überhaupt Sorgen?

16.08.2017 um 20:44
adeodata schrieb:Man könnte fast meinen, jene, die die vollkommene Wahrheit ertragen können, führen ein sehr sehr langweiliges Leben. :)
Nicht unbedingt den, ich empfinde Freude und kann es jeden Abend nicht erwarten am nächsten Morgen Tasse Kaffee zu trinken.... :D


melden
adeodata
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum macht ihr euch überhaupt Sorgen?

16.08.2017 um 21:10
@Bublik79


Wenn du Freude empfindest und die Tasse Kaffee morgen nicht abwarten kannst, dann kannst du gar nicht die vollkommene Wahrheit tragen, dann trägst du nur Freude und die Tasse Kaffee in dir, voller Erwartung. :)


melden
Bublik79
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum macht ihr euch überhaupt Sorgen?

16.08.2017 um 21:33
adeodata schrieb:dann kannst du gar nicht die vollkommene Wahrheit tragen, dann trägst du nur Freude und die Tasse Kaffee in dir, voller Erwartung
Verdammt und ich dachte dass genau das der Sinn ganzer Existenz ist... :troll:


melden

Warum macht ihr euch überhaupt Sorgen?

16.08.2017 um 21:34
ich mache mir Sorgen um viele Menschen die jetzt sehr gekränkt sind


melden
adeodata
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum macht ihr euch überhaupt Sorgen?

16.08.2017 um 21:36
@Bublik79
Bublik79 schrieb:Verdammt und ich dachte dass genau das der Sinn ganzer Existenz ist..
Kaffee trinken und Freude empfinden? Wenn das so einfach wäre :D


melden

Warum macht ihr euch überhaupt Sorgen?

16.08.2017 um 21:41
adeodata schrieb:Und wenn ich nun so weit bin, im Denken, Gedanken, dann werde ich auch danach handeln. Den Körper dementsprechend mit diesen Gedanken und Fragen und Antworten dahingehend bewegen, um weitere Fragen und Antworten zu suchen und zu finden. Am Ende wartet dann der Tod und alles was man dann hat ist keine vollkommene Wahrheit, sondern nur weitere Fragen und einen selbst erfundenen Sinn, aus dem man hofft, richtig zu liegen.
Einerseits gebe ich dir recht. Der Mensch redet sich einen Sinn ein (z.B dass er viel Geld im Leben verdienen muss um glücklich zu sein). Wenn man stirbt, hat man nichts mehr davon, es sei denn es gibt ein Leben nach dem Tod oder Reinkarnation.

Aber trotzdem wird man die Wahrheit oder die Antwort auf die Frage nach dem Sinn des Lebens nie erfahren, ist meine Meinung.. Egal was man macht, auch wenn ich mir einrede, dass ich die Wahrheit sehe. Du machst ja letztendlich nichts anderes, als dir ein Bild zu machen, auch wenn du mir jetzt widersprechen wirst.


melden
Bublik79
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum macht ihr euch überhaupt Sorgen?

16.08.2017 um 21:41
adeodata schrieb:Kaffee trinken und Freude empfinden? Wenn das so einfach wäre :D
Ist es nicht? Was ist es den?


melden
adeodata
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum macht ihr euch überhaupt Sorgen?

16.08.2017 um 21:55
@Johnlennon94
Johnlennon94 schrieb:Aber trotzdem wird man die Wahrheit oder die Antwort auf die Frage nach dem Sinn des Lebens nie erfahren, ist meine Meinung.
Hat man nicht schon 5 Sinne aus den man nicht weiter weiß? Noch einer wäre da wohl überflüssig. :)
Johnlennon94 schrieb:Egal was man macht, auch wenn ich mir einrede, dass ich die Wahrheit sehe.
Einreden ist nicht vollkommen verstehen. Man kann die vollkommene Wahrheit nur vollkommen verstehen. Vollkommenes Verstehen benötigt vollkommenes. Jemand der denkt irgend etwas fehlt ihm, zum Beispiel, eine Antwort , der besteht nicht vollkommen. Dieser hat eine Lücke, die gefüllt werden muss. Diese Lücke wiederum besteht durch den Umstand, aus dem einem schon etwas eingeredet worden ist. Gesellschaft, Eltern, Freunde um es allgemeiner auszudrücken, das eigene Umfeld. Und dazu trägt man sein Teil dazu. Das Resümee davon ist ein Mensch der denkt, unvollkommen zu bestehen und sich auf die Suche begeben zu müssen.


@Bublik79
Bublik79 schrieb:Ist es nicht? Was ist es den?
Weder heiß, noch kalter Kaffee.

Weder Freude, noch Kummer.

So ist es. :)


melden
Bublik79
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum macht ihr euch überhaupt Sorgen?

16.08.2017 um 22:00
adeodata schrieb:Weder heiß, noch kalter Kaffee.

Weder Freude, noch Kummer.

So ist es. :)
Ah, die klassische 0 also. :ok:


melden
adeodata
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum macht ihr euch überhaupt Sorgen?

16.08.2017 um 22:02
@Bublik79
Bublik79 schrieb:Ah, die klassische 0 also
Nein, die Null existiert wegen dem (nach)folgendem. Weder nach, noch vor, daraus gibt es weder einen Anfang, noch ein Ende, weder Ewigkeit, noch Endlichkeit. :)


melden
Bublik79
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum macht ihr euch überhaupt Sorgen?

16.08.2017 um 22:05
adeodata schrieb:Nein, die Null existiert wegen dem (nach)folgendem. Weder nach, noch vor, daraus gibt es weder einen Anfang, noch ein Ende, weder Ewigkeit, noch Endlichkeit. :)
Ganau diesen Punkt den ich umkreist habe, das du als Null siehst. :D :troll:


melden
adeodata
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum macht ihr euch überhaupt Sorgen?

16.08.2017 um 22:11
@Bublik79


Wo siehst du ein Punkt, einen Kreis, eine Null, wenn nicht im nachfolgendem, drehendem, kreisförmigen? Es spielt keine Rolle ob 0, Kreis, Punkt. Wo ein Anfang ist, da ist auch ein Ende. Wo ein Anfang ist, da ist auch kein Ende. Da wo kein Anfang ist, da ist auch ein Ende. Da wo kein Anfang ist, da ist auch kein Ende.

Es kommt wohl drauf an wie voll man sich selbst dreht bzw umkreist. :D


melden
Bublik79
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum macht ihr euch überhaupt Sorgen?

16.08.2017 um 23:30
adeodata schrieb:Wo ein Anfang ist, da ist auch ein Ende. Wo ein Anfang ist, da ist auch kein Ende. Da wo kein Anfang ist, da ist auch ein Ende. Da wo kein Anfang ist, da ist auch kein Ende.
Man kann leben oder sein oder im Leben sein, das im Leben Sein beinhaltet auch das Leben. :)


melden
Anzeige

Warum macht ihr euch überhaupt Sorgen?

16.08.2017 um 23:32
Mir ist das alles zuviel. Dann bleib ich lieber im Bett und starre die Decke an.


melden
185 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt