Philosophie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Sinn des Lebens

701 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Philosophie, Sinn ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der Sinn des Lebens

07.03.2009 um 10:30
@Cathryn

Das ist Unsinn. Biologisch geht es rein um Selbsterhaltung.
Ich persönlich habe keine Ambitionen mich zu reproduzieren, stimmt nun was mit mir nicht?
Oder mit der Auffassung das Reproduktion der Arterhaltung diene? Letzteres ist logisch. Was interessiert mich die Erhaltung der Art. Ich kann auch ohne Nachkommen zu zeugen mich wunderbar am Leben erhalten. ;)


2x zitiertmelden

Der Sinn des Lebens

07.03.2009 um 10:32
Letzeres ist UNlogisch, sollte das heißen.


melden

Der Sinn des Lebens

07.03.2009 um 10:39
@sarasvati23

Wer keine Nachkommen zeugt ist dazu verdammt selber Nachkomme zu sein - :)


melden

Der Sinn des Lebens

07.03.2009 um 10:42
@transkont21

Und?

ps. um Mißverständnisse mal wieder zu meiden noch eine Ergänzung zu meinen Aussagen. Ich betrachte mich nicht als unabhängig von meiner Umwelt existierend.


melden

Der Sinn des Lebens

07.03.2009 um 10:42
@mystorm
Zitat von mystormmystorm schrieb:Versuch doch mal deine Frage allein zu beantworten.
Das habe ich doch bereits getan.
Zitat von mystormmystorm schrieb:Das ist ein Diskussionsforum. Zum DISKUTIEREN.
Ja, genau das tue ich doch.

Wenn Du so fest davon überzeugt bist, dass es einen Sinn gibt, dann musst Du meine Frage beantworten können.
Doch das kannst Du nicht.

Wenn ich Dich nach einem Apfel frage, zeigst Du auf eine Birne und sagst "APFEL".
Das macht die Birne dennoch nicht zu einem Apfel.

@sarasvati23
Zitat von sarasvati23sarasvati23 schrieb:Ich persönlich habe keine Ambitionen mich zu reproduzieren, stimmt nun was mit mir nicht?
Ja, das hast Du fein erkannt.

Nur dass es korrekter Weise heißen müsste: "Ich persönlich habe keine Ambitionen, meine sexuellen Bedürfnisse zu befriedigen."


melden

Der Sinn des Lebens

07.03.2009 um 10:46
@sasori-sama

hach. Du setzt mal wieder was als Tatsache voraus. Und zwar, dass man Sex nur haben kann, um sich zu reproduzieren. Das ist Schwachsinn.
Man kann Sex auch zum Zweck der Befriedigung, Spaß, um sich körperlich tiefe Zuneigung zu zeigen, etc. haben.
Sex zu haben um sich zu reproduzieren ist NUR eine (!) Möglichkeit.


melden

Der Sinn des Lebens

07.03.2009 um 10:51
@sarasvati23
Beim Geschlechtsverkehr kommt es nun einmal zur Reproduktion.
Glaubst Du, die Evolution hat geplant, dass wir Verhütungsmittel erfinden?
Nein, wohl eher nicht.

Warum denkst Du, haben wir einen Sexualtrieb?
Aus Spaß?
Einfach so?
Ist die Evolution denn so abgestumpft?

Natürlich KANN man Sex auch zum Spaß o.ä. haben.
Aber das ist eine Erfindung der Menschheit.
Die Evolution hat das sicher nicht so geplant.

Sex steht für Fortpflanzung und der Sexualtrieb sorgt dafür, dass es zu dieser kommt.


1x zitiertmelden

Der Sinn des Lebens

07.03.2009 um 10:53
@sasori-sama
Zitat von sasori-samasasori-sama schrieb:Ist die Evolution denn so abgestumpft?
lol, wer ist denn "die" Evolution, hat sich bei mir noch nicht vorgestellt.
Zitat von sasori-samasasori-sama schrieb:Aber das ist eine Erfindung der Menschheit.
Genau wie "die" Evolution, davon gehe ich aus. *g* ;)


1x zitiertmelden

Der Sinn des Lebens

07.03.2009 um 10:57
ps. um Mißverständnisse mal wieder zu meiden noch eine Ergänzung zu meinen Aussagen. Ich betrachte mich nicht als unabhängig von meiner Umwelt existierend.

Ich meine, das ist selbsterklärend.

Wenn du @sasori-sama nicht in der Lage bist lateral/analog zu Denken ist das nicht mein Problem. Und Tschüß.


melden

Der Sinn des Lebens

07.03.2009 um 11:09
@sarasvati23
Zitat von sarasvati23sarasvati23 schrieb:Genau wie "die" Evolution, davon gehe ich aus. *g*
Dann ist Dir nicht mehr zu helfen.


melden

Der Sinn des Lebens

07.03.2009 um 11:12
@sasori-sama

Ich benötige auch keine Hilfe. :)

Aber du vielleicht?

http://www.grauezelle.de/gz_later.html


melden

Der Sinn des Lebens

07.03.2009 um 21:10
@sarasvati23
Zitat von sarasvati23sarasvati23 schrieb:Das ist Unsinn. Biologisch geht es rein um Selbsterhaltung.
Ich persönlich habe keine Ambitionen mich zu reproduzieren, stimmt nun was mit mir nicht?
Haetten deine Vorfahren so gedacht, gaebe es dich heute nicht.


melden

Der Sinn des Lebens

07.03.2009 um 21:36
@Cathryn

Haben sie aber nicht.
und? hätte, wenn, wäre, ... was spielt das für eine Rolle ?


melden

Der Sinn des Lebens

07.03.2009 um 21:38
@sarasvati23

Es spielt eine sehr grosse Rolle bei der Gesamtbetrachtung, denn wenn jedes Lebewesen sich der Fortpflanzung verweigert haette, waere das Leben an sich laengst ausgestorben und dann wuerde sich heute niemand mehr nach dem Sinn des Lebens fragen ;)


1x zitiertmelden

Der Sinn des Lebens

07.03.2009 um 21:53
@Cathryn
Zitat von CathrynCathryn schrieb:denn wenn jedes Lebewesen sich der Fortpflanzung verweigert haette,
Ahja, nun, Fortpflanzung sehe ich nicht als Pflicht an, nur als Möglichkeit. Verweigern kann man sich ja nur, wenn man irgendwas "muss". Und müssen muss ich hier nix außer Sterben.
Ein Großteil entscheidet sich für die Möglichkeit Kinder zu bekommen. Da fallen meine nicht-vorhandenen Ambitionen zur Reproduktion wohl kaum ins Gewicht. (insgesamt)


melden

Der Sinn des Lebens

07.03.2009 um 21:55
Sicher, aber die Natur hatte es schon so vorgesehen, dass du dich fortpflanzt. Sonst haette sie die erogenen Zonen ja nicht an die Fortpflanzungsorgane gelegt, um es interessant zu machen. ;)


2x zitiertmelden

Der Sinn des Lebens

07.03.2009 um 21:57
@sarasvati23
Das was Du Dir hier leistest, ist kein laterales Denken, dass ist einfach krankhaftes ausleben von Narzissmus durch unlogische nicht haltbare Thesen.

Sex und Reprodutkion hängen unmittelbar miteinander zusammen.
Das IST so.


melden

Der Sinn des Lebens

07.03.2009 um 21:59
@Cathryn
Zitat von CathrynCathryn schrieb:Sonst haette sie die erogenen Zonen ja nicht an die Fortpflanzungsorgane gelegt, um es interessant zu machen.
Naja, Du vergisst, dass die Natur ja auch Skelette von nie existent gewesenen Gestalten vergraben hat, um uns dumme Menschen mit dem Irrglauben zu täuschen, es gäbe Evolution.
Ganz schön heimtükisch, diese Natur ;D


1x zitiertmelden

Der Sinn des Lebens

07.03.2009 um 22:02
Zitat von sasori-samasasori-sama schrieb:dass die Natur ja auch Skelette von nie existent gewesenen Gestalten vergraben hat, um uns dumme Menschen mit dem Irrglauben zu täuschen, es gäbe Evolution.
Das ueberlese ich jetzt einfach.


melden

Der Sinn des Lebens

07.03.2009 um 22:12
@Cathryn
Zitat von CathrynCathryn schrieb:Sicher, aber die Natur hatte es schon so vorgesehen, dass du dich fortpflanzt.
Sagte der Papst mit ähnlichen Worten (anstelle von naturgewollt redete er von gottgewollt) vor ein paar Jahren in einer Rede in Brasilien (einem katholischen Land mit hoher Aidsrate).
Zitat von CathrynCathryn schrieb:Sonst haette sie die erogenen Zonen ja nicht an die Fortpflanzungsorgane gelegt, um es interessant zu machen.
Erogene Zonen können sich über den ganzen Körper erstrecken. ;)
Kommt immer darauf an, wie "vielschichtig" man(frau) ist.

Die Natur hat gar nichts vorgesehen, da die Natur nur ein Begriff ist, eine Abstraktion, die uns leider dahin führt uns unabhängig eben von unserer "Natur" zu betrachten, die eben sehr vielfältig ist und sehr viel mehr Möglichkeiten bieten kann.

Fortpflanzung ist eine Möglichkeit. Arterhaltung ist zu vernachlässigen.


1x zitiertmelden