Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wer bin Ich?

1.635 Beiträge, Schlüsselwörter: Bewusstsein, Philosophie, Ich, Denken, Selbst, Eigentum, Sich, Wer Bin Ich, Rene Decartes
libertarian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer bin Ich?

18.09.2013 um 22:24
@Dr.AllmyLogo
Was ist ein Ich?


melden
Anzeige
libertarian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer bin Ich?

18.09.2013 um 22:27
Wir könnten diese Frage aber auch ganz einfach umdrehen. Und zwar: Wer bin ich nicht? Das sollte man sich vielleicht noch eher fragen. Und: Wer will ich sein? Und: Wer will ich nicht sein?


melden
Take-off
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer bin Ich?

18.09.2013 um 22:59
Ich bin eine Nummer unter Milliarden, und ich bin nicht eine Nummer unter Milliarden.


melden

Wer bin Ich?

18.09.2013 um 23:04
Hm


melden

Wer bin Ich?

18.09.2013 um 23:06
@libertarian
Wie wärs mit, warum bin ich ich?


melden
libertarian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer bin Ich?

19.09.2013 um 04:40
@7er
Sehr gut! Ja, die Frage nach dem Warum ist immer sehr gut. Warum bin ich ich? Warum bin ich das und nicht das? Warum will ich der sein und nicht der? Warum bin ich heute der, der ich bin?

Was denkst du denn dazu? Warum bist du heute du und wer bist du überhaupt?


melden
Phönix23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer bin Ich?

19.09.2013 um 08:49
Also ich bin die Nr.1 in meiner Wahrnehmung. Alles was ich wahrnehme braucht mich um wahrgenommen zu werden, daher ist alles was ich wahrnehme immer weniger wert als ich. Das ist keine Angeberei sondern nur ein gesundes starkes Selbstbewusstsein.


melden

Wer bin Ich?

19.09.2013 um 08:51
@domitian
Es ist schwierig, das zu beantworten. Zu meinem Ich gehört ja auch mein begrenztes Leben. Und da stellt sich mir doch zeitlebens die Frage, wer bin ich und wer hat mich erschaffen, dass ich so bin.
Natürlich interessiert mich diese Frage nicht ständig, aber wenn darüber hier diskutiert wird.
Mein Lieblingsspruch. War er von Sokrates oder Salomon? " Ich weiß, das ich nichts weiß"


melden

Wer bin Ich?

19.09.2013 um 09:00
Ein ich ist ein mensch mit stärken und schwächen...

Guten morgen @AgathaChristo :-)


melden

Wer bin Ich?

19.09.2013 um 09:20
@waterfalletje
auch guten morgen.


melden

Wer bin Ich?

19.09.2013 um 13:38
Ich bin das Produkt meiner selbst und dem was ich von meiner Umwelt an Einflüssen zulasse.


melden

Wer bin Ich?

19.09.2013 um 13:56
Sehr schön ausgedrückt @DarkTris


melden
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer bin Ich?

19.09.2013 um 19:11
@libertarian
7er schrieb:Warum bin ich ich?
Schau genau hin und du wirst erkennen, dass der Beobachter und das Gesehene nur dann erscheinen, wenn Sehen/Aufmerksamkeit stattfindet. Beides sind Attribute, Intensitäten und Qualitäten des Sehens.

Wenn ich sage "Ich sehe ein Auto", dann gibt es "Ich sehe ..." und ".... ein Auto" nur dann, wenn Sehen stattfindet, nicht davor. Denn es gibt kein ungesehenes "Auto" und auch kein ungesehenes "Ich sehe".

Das Verständnis darüber ist dann ein Folgeaspekt deiner wahren Natur und kann nur in Beziehung dieser beiden Attribute erfolgen. Anders gesagt: Der Wissende und das Gewusste werden durch den Verstand hinzuaddiert. Denn es ist das Wesen des Verstandes, eine Subjekt-Objekt-Beziehung zu erschaffen, wo eigentlich keine ist.

Die Antwort auf deine Warum-Frage lautet daher: Du bist das, was sowohl die beiden Attribute erschafft wie auch den Aspekt des Sehens. Ohne Aufmerksamkeit würde dir nichts davon gelingen.


melden
libertarian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer bin Ich?

23.09.2013 um 17:53
Wer bin ich?

Ich kann Vieles an mir beobachten, die verschiedensten Dinge, wie sie durch das Bewusstseinsfeld ziehen wie Wolken. Aber bin ich diese Wolken? Wo kommen sie her, durch was werden sie gebildet? Ich sehe himmlische Wolken (Wenn auch partikular und meist lange Zeiten entfernt) ich sehe dichte schwarze Wolken, ich sehe Wolken von Tränen durchnässt, ich sehe Wolken, die gewittern. Ich sehe eine Menge Wolken. Sie ziehen vorüber. Und ich verbleibe. Klar wie der Himmel. Und doch so von Wolken durchzogen und verborgen.


melden

Wer bin Ich?

25.09.2013 um 06:12
du kannst mich zur zeit nicht wirklich beeindrucken mit deinen wolken...
#aber ich werd dich wohl mögen:)

ich war gerade in der hölle und bin froh aber nicht wirklich.

ich mag immer noch musik hören.

darf ich?


melden

Wer bin Ich?

25.09.2013 um 06:13
das kratzen das kenn ich


melden

Wer bin Ich?

25.09.2013 um 06:13
oder wenn jemand von weitem was ruft


melden

Wer bin Ich?

25.09.2013 um 06:14
hab ich was falsches geschrieben


melden

Wer bin Ich?

25.09.2013 um 06:15
ich wohne hier gerne


melden

Wer bin Ich?

25.09.2013 um 06:16
scheisse ich werde abgeholt


melden

Wer bin Ich?

25.09.2013 um 06:17
ENDGÜLTIG


melden

Wer bin Ich?

25.09.2013 um 06:17
SCHWEINE


melden

Wer bin Ich?

25.09.2013 um 06:18
ICH LIEBE MEIN LEBEN IHR WICHSER


melden

Wer bin Ich?

25.09.2013 um 06:18
und,,,, TOT


melden
Anzeige

Wer bin Ich?

25.09.2013 um 06:20
es hätte anders ausgehen können. meine freundin ist brutaler.


melden
186 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Lebenssinn91 Beiträge