weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gottgläubig erst auf dem Sterbebett?

616 Beiträge, Schlüsselwörter: Wort 11

Gottgläubig erst auf dem Sterbebett?

09.04.2013 um 21:19
@Citral
Ich bin Fassungslos von dir. Ich will mit so einer Person wie dir auch nix zu tun haben. Ich verabscheue Menschen wie dich, ganz ehrlich.

Falls du echt über 16 bist, dann ist das einfach nur traurig, denn dein Wissensstand ist lächerlich. Meine güte ich hab mit 12 Jahren mehr gewusst xD


melden
Anzeige

Gottgläubig erst auf dem Sterbebett?

09.04.2013 um 21:21
Citral schrieb:ch schicke keinen in die Hölle :(

Ich bin überzeugt, d.h. ich glaube auch an die Hölle... Deswegen glaube ich, dass man in die Hölle kommt als verurteilter Sünder. Das mach nicht ich, sondern der Gott, von dem ich der Meinung bin, dass er existiert.
Och menno :( ... schreibe ich denn wirklich so "quer" ? ....


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gottgläubig erst auf dem Sterbebett?

09.04.2013 um 21:21
@Citral

wtf?

Frauen haben genau soviel Mitspracherecht und sind genausoviel Wert wie Männer.

Alpha Männchen haben mit dem Menschen nichts zu tun!

Du bist übelst Menschen-verachtend.


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gottgläubig erst auf dem Sterbebett?

09.04.2013 um 21:22
@Nesca

Citral kann dich wahrscheinlich nicht verstehen, weil du "nur" eine Frau bist und du weißt doch, dass er viel schlauer und besser ist als du. o.O


melden

Gottgläubig erst auf dem Sterbebett?

09.04.2013 um 21:23
@Keysibuna
Ein fiktive Wesen erschafft angeblich alles:

Auch sorgt Er mit seinen Fehlern und Bemühungen ein Zustand in dem die Menschen sich entscheiden müssen.

Und einer dieser Entscheidungen soll nach seiner Meinung die "richtige" sein ^.^

Und damit die Menschen diese "richtige" Entscheidung treffen macht Er Versprechungen und bietet andere Verlockungen damit die Menschen diese, von Ihm als "richtig" angesehene Entscheidung trift.

Und gleichzeitig schüchtert Er die Menschen mit seinen primitiven Allmacht Demonstrationen, in dem Er Menschen vernichtet bzw. ganze Menschheit zu ersaufen usw. usw. und die ganzen Androhungen was alles passieren wird wenn man sich nicht "richtig" entscheidet :}

Mit diesem "freie Wille" Lüge werden Menschen bereits in sehr jungen Alter dazu gezwungen sich für das angeblich und von einem fiktiven Wesen für "richtig" festgelegte Wahlmöglichkeit zu entscheiden.

Und sollte jemand sich selbst Gedanken machen und die Widersprüche in Gottes Worte und Handlungen entdecken und genau aus diesem Grund so ein Entscheidung nicht im Sinne eines fiktiven Wesens und nach seinen angeblich festgelegten Richtlinien trifft so ist er dazu verurteilt ein Leben lang mit den Einschüchterungsversuchen der Gläubigen leben muss. ^.^

PE
OK ... ich weiß, dies ist zwischen uns nicht die erste Diskusion über Gott!
Trotzdem möchte ich auf diesen Beitrag von Dir antworten!

Gott ist immer eine Betrachtungsweise des einzelnen oder von mir aus auch ganzer Gruppierungen. Weltübergreifend.

Meiner Meinung nach, und da stehe ich dahinter, hat Gott von uns nichts unehrenhaftes verlangt bzw. verlangt so etwas. Wären wir wieder beim Freienwillen.
Was er sich vielleicht wünscht oder was er von uns erwartet steht auf einem anderen Papier!

Vergiß eines nicht, die Menschen sind es die Gott interpretieren! Ihm wird alles angedichtet, er soll für alles Übel zuständig sein!
Die Menschen schnitzen sich ihn so zu recht wie es ihnen gefällt. Sie behaupten einfach er hat dies und jenes gesagt usw.
Beweisen kann es allerdings keiner!

Ich bin kein Mitläufer oder Nachahmer einiger hier, was Gott betrifft. Wenn ich an einen Gott glaube, heißt das nicht, dass ich der Meinung aller bin, die an ihn glauben !

Ich weiß, Du bist anderer Meinung, OK, akzeptiere ich, Du wirst Deine Gründe dafür haben warum das so ist ..., nur wir können hier bis zum es geht nicht mehr alle diskutieren, kommen aber nicht weiter, weil niemand schlüssige Beweise hat für seine Aussagen! Schreiben kann man viel. Würde ich alles glauben was geschrieben steht ... au Mann!!!

Was für den einen logisch erscheint, ist wie wir wissen, nicht unbedingt auch logisch für den anderen oder die anderen.
Du wirst hier Beführworter finden und Gegner ... eigentlich wie im richtigen Leben ... lach!
Im Grunde drehen sich alle hier im Kreis!


melden

Gottgläubig erst auf dem Sterbebett?

09.04.2013 um 21:23
Die Dummheit von manchen Menschen ist unfassbar.


melden

Gottgläubig erst auf dem Sterbebett?

09.04.2013 um 21:24
Citral schrieb:Nur das der Mann das dominante Alpha Männchen ist. Kennst du wahrscheinlich vom Biologieunterricht
Oh oh oh ... in welchem Zeitalter lebst du und was hast du für eine ...... Einstellung ?

Das ist sehr unschön von dir solch ein Denken , wirklich .


melden

Gottgläubig erst auf dem Sterbebett?

09.04.2013 um 21:28
Freakazoid schrieb:Citral kann dich wahrscheinlich nicht verstehen, weil du "nur" eine Frau bist und du weißt doch, dass er viel schlauer und besser ist als du. o.O
Hm ... das wäre echt sehr schade wenn er wirklich so denken würde .

Ich glaube Gott bzw seinem Gott gefällt dieses Denken und Verhalten auch nicht :) .


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gottgläubig erst auf dem Sterbebett?

09.04.2013 um 21:30
@Nesca

Nach seiner Meinung hast du dich ihm Unterzuordnen, weil du ja weiblich bist...

Das ist so klar, wie das Homosexuelle Sünder sind wie Mörder bei ihm...

Übelstes Menschenbild ist das, einfach nur Übel.


melden
Citral
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gottgläubig erst auf dem Sterbebett?

09.04.2013 um 21:30
@Nesca
Ich hab das auch öfter gehört und auch mal so gedacht.
Aber ich kann dir da jetzt kein Gegenargument liefern, da ich auf der Basis Rede "Die Bibel ist von Gott" und du in der "Bibel ist ein Versuch die Menschen zu manipulieren".
Ich kenne ebenso die psychologischen Aspekte.

@therichter
Tut mir leid, dass du hochsensibles Wesen dich von mir angegriffen fühltest :). Ich wollte deine Gefühle nicht verletzen.

Ich bin nicht Menschenverachtend, sondern was die Menschen machen.
Ich verachte keinen Mörder, aber dass er mordet hat.
Ich verachte keinen Lügner, aber das er gelogen hat.


@Nesca
Ist (leider) wirklich so :).

Über das Thema Frauen meine ich es nicht so, dass ich sage "Komm" oder "Beifuß" und sie muss hören. Sondern das der Mann generell das Leading übernimmt.
Ein Mann wenig Führungsqualitäten aufweißt hat auch weniger Attraktion bei der Frau.
Was denkt ihr warum die ganzen Machos die Frauen bekommen ? ;) Googlet mal nach "Pick Up Artist" da erkennt ihr, welches Naturgesetz beim Mensch gilt.

Ich bin kein Frauenfeind, ich mag das andere Geschlecht sehr. Aber der Mann ist das Oberhaupt.

Nehmt das nicht so auf, dass ich dafür bin alle Frauen in den Boden zu drücken.


melden
leserin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gottgläubig erst auf dem Sterbebett?

09.04.2013 um 21:33
merkt ihr was?
Freakazoid schrieb:Du bist übelst Menschen-verachtend.
therichter schrieb:Ich bin Fassungslos von dir. Ich will mit so einer Person wie dir auch nix zu tun haben. Ich verabscheue Menschen wie dich, ganz ehrlich.
therichter schrieb:Deine Sichtweise ist absolut veraltet, diskriminierend und egoistisch. Wie kann es sowas noch im 21 Jahrhundert geben? Einfach traurig ...
ihr könnt meisterhaft beleidigen.. ich schiebt Beleidigungen anderen zu , dabei seit ihr diejenigen die beleidigen.


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gottgläubig erst auf dem Sterbebett?

09.04.2013 um 21:35
@leserin

hast du meine Fragen beantwortet?

Wie stehst du zur Hexenjagt und Homosexuellen?

Aber da schweigst du lieber, weil wenn du der Bibel folgst, wir sehen wie Menschenverachtend du bist.

@Citral

WTF?

Wie widerlich ist das bitte?

Frauen sind absolut Gleichberechtigt! Frauen sollen nicht geführt werden!

Das ist Gemeinsam führen.


melden

Gottgläubig erst auf dem Sterbebett?

09.04.2013 um 21:35
@leserin
Ich hab niemals gesagt das mich wer beleidigt hätte, und nein ich habe niemanden beleidigt. Wenn ich solche leute verabscheue wie die Pest, dann ist das keine Beleidigung sondern Aufrichtigkeit. Wenn ich sage seine Sichtweise ist egoistisch oder diskriminieren ist das auch keine Beleidigung, sondern Darstellung eines Faktes.


melden
Citral
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gottgläubig erst auf dem Sterbebett?

09.04.2013 um 21:35
@Prinzeisenherz
Guter Beitrag


melden

Gottgläubig erst auf dem Sterbebett?

09.04.2013 um 21:36
@Freakazoid
Freakazoid schrieb:Nach seiner Meinung hast du dich ihm Unterzuordnen, weil du ja weiblich bist...
Ja ich bekomme es gerade nochmals bestätigt :
Citral schrieb:Sondern das der Mann generell das Leading übernimmt.
Ein Mann wenig Führungsqualitäten aufweißt hat auch weniger Attraktion bei der Frau.
Was denkt ihr warum die ganzen Machos die Frauen bekommen ? ;) Googlet mal nach "Pick Up Artist" da erkennt ihr, welches Naturgesetz beim Mensch gilt.

Ich bin kein Frauenfeind, ich mag das andere Geschlecht sehr. Aber der Mann ist das Oberhaupt.
@Citral
Bääähm ... nein der Mann ist eben nicht das Oberhaupt ... wie kommst du auf solch ein Denken ?
Du tust dir und der Frau keinen Gefallen damit , wirklich nicht :( ... na ja ich verbesser mich ...
dir selber wirds gefallen aber der Frau nicht .


melden
Citral
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gottgläubig erst auf dem Sterbebett?

09.04.2013 um 21:36
@Freakazoid
Deine Wunschvorstellung interessieren mich nicht :) es sind Urinstinkte des Menschen


melden

Gottgläubig erst auf dem Sterbebett?

09.04.2013 um 21:37
@Citral
Instinkte? Was zur Hölle redest du da? Deiner Meinung nach gibt es keine Instinkte. Und erst recht keine Urinstinkte, schon vergessen? Wir kommen doch nicht vom Affen.


melden
leserin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gottgläubig erst auf dem Sterbebett?

09.04.2013 um 21:37
Freakazoid schrieb:Du GLAUBST! Du weißt nicht, du nimmst an, dass du richtig liegst.

Wobei kann das eine Fundamentalisten wie du noch? Nachvollziehen was es heißt etwas anderes mit der gleichen Inbrunst zu verteidigen?

Es gibt auf der Erde sehr viele Religionen und allein hier im Forum gibt es Moslime, die mit der gleichen Absolutheit ihren Glauben verteidigen und von dir sagen würden, du würdest von Satan verführt worden sein.

Es ist erschreckend zu sehn, wie naive das Denken eines Menschen wird, wenn er aufhört selbst zu denken.
ich entnehme der Bibel die Worte.. auch wenn nicht zitiert..
Freakazoid schrieb:Wie stehst du zur Hexenjagt und Homosexuellen?
Gott befürwortet keinen Aberglauben.. und Homosexuelle auch nicht .., sonst hätte er wohl nur Männer geschaffen.

wie ich selbst zu dem steh.., keine Frau und kein Mann gehören verurteilt.. , nur Gott darf urteilen.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gottgläubig erst auf dem Sterbebett?

09.04.2013 um 21:37
@Prinzeisenherz

Du hattest bereits gesagt da du nicht an Bibel Gott glaubst und meine Schilderungen bezogen sich nun mal auf diesen :)


Und an die anderen hab ich auch noch was;

Wenn in der heiligen Schrift stünde, der menschliche Fuß habe 4 Zehen, würden sich die stur Bibelgläubigen weigern, ihre Zehen zu zählen. Man könnte sie getrost in ihrem Glauben lassen, wenn sie nicht dauernd versuchten, auch uns lauthals und penetrant davon zu überzeugen, dass alles stimme, was in der Bibel stehe, denn schließlich sei es Gottes Wort. Die Gescheiteren unter ihnen würden es sogar mathematisch beweisen, indem sie so zählen: 0, 1, 2, 3, 4 - na also, der Fuß hat 4 Zehen, und die Bibel hat doch recht! Auf dieser Basis kann man leider nicht mehr vernünftig miteinander sprechen. :}

In diesem Sinne, viel Spaß weiterhin :)


melden
Anzeige
Citral
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gottgläubig erst auf dem Sterbebett?

09.04.2013 um 21:38
@therichter
Du schreibst mir wohl vor was ich zu glauben habe ?
Klar gibt es Instinkte. Dies kann keiner leugnen.


melden
117 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Der Sinn des Lebens764 Beiträge
Anzeigen ausblenden